Jump to content

Brink: Review-Übersicht


Recommended Posts

In den USA ist Splash-Damages Shooter “Brink” bereits erhältlich und hierzulande wird er am 13. Mai offiziell veröffentlicht. Inzwischen sind einige Review-Wertungen internationaler Medien verfügbar, die die unterschiedlichsten Bewertungen zum Vorschein kommen lassen (...)

 

Weiterlesen...

Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt mal einige Tests überflogen und muss festellen, dass vor allem IGN und joystick das bemängeln, was die meisten ziemlich geil finden.

Dann wird bei denen vor allem eine imbalance beschrieben, weil man es alleine kaum schaffen kann?! Zuviel CoD gezockt?!?

 

Das mit den Lobbys ist natürlich ein kleines Problem, aber vielleicht haben die sich ja bei was gedacht, oder es wird noch nachgereicht.

 

Auch die 8 Maps klingen zunächst etwas wenig. Hoffe nat., dass da noch einge kommen, nur muss man einfach sagen, wenn man erefahren E-Sport-Zocker einfach mal Glauben schenken darf, dass alle Maps von vorne bis hinten durchdacht sind, was eine geringe Anzahl einfach mit sich zieht, da man nicht einfach eine Map designt, die zwar cool ausschaut, aber nicht wirklich balanced ist. War ja bei M.A.G. nicht anders, und es hat niemanden bis heute von den M.A.G. Spielern gestört. Schade ja, Wirklich negative stößt es aber eben nicht auf.

 

Ich freu mich jedenfalls auf das Spiel und hoffe natürlich, dass ich dann auch bald online spielen darf. :)

Link to comment
Share on other sites

die wertungen sehen ja nicht so toll aus

 

Hast du dir die Tests auch durchgelesen? Es wird bemängelt, dass es schwer ist alleine zu spielen ^^

 

Das mit den Lobbys versteh ich nicht. Hat das irgendeinen Vorteil, warum sie es ohne gemacht haben?

image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Link to comment
Share on other sites

Hast du dir die Tests auch durchgelesen? Es wird bemängelt, dass es schwer ist alleine zu spielen ^^

 

Das mit den Lobbys versteh ich nicht. Hat das irgendeinen Vorteil, warum sie es ohne gemacht haben?

 

Ich erklär es mir so, dass es so in etwa wie bei Demon Souls gemacht wurde. Sprich ein fließender Übergang zwischen SP und MP entstehen soll, da man ja den SP auch mit und gegeneinader spielen können soll, soweit ich des richtig verstanden habe.

Ich weiß jetzt nur nicht - kann auch sein, dass ich es überlesen habe - ob es noch einen andren Spielmodus gibt, wovon ich einfach mal ausgehe... :think:

Link to comment
Share on other sites

Naja, auf die Wertung von einigen Seiten kann man wirklich nix geben. Glaub da tun einige es sehr persönlich bewerten.

 

Wird Zeit das es endlich von Amazon verschickt wird. ^^

 

Welche zum Beispiel? IGN finde ich schon etwas seriös.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Welche zum Beispiel? IGN finde ich schon etwas seriös.

 

In der Tat. Wobei man bei IGN die Zahlen am Ende nicht beachten sollte, denn die sind meist an den Haaren herbei gezogen. Würde man aber zum ewigen Thema der Spielewertungen im allg. kommen... Muss ja jetzt auch nicht sein. :lol:

 

Der Abschlusssatz von IGN sagt zum mindestens genau das aus, was sich die meisten, die sich mit Brink schon länger beschäftigen, bereits gedacht haben:

Brink might find a niche with some hardcore fans, but it isn’t for everyone.

 

Und die Zielgruppe wird wohl genau diese Nische füllen. Genau, wie sie es bei M.A.G. auf den Konsolen bereits getan hat. Hab zum mindestens schon von so einigen M.A.G. Spielern gehört, dass sie erstmal zu Brink wechseln wollen. :ok:

 

Es ist einfach kein Mainstream-Shooter, der die Bedürfnisse der Masse stillen will, sondern etwas eigenständiges sein.

 

Deswegen sollte man nicht zu überrascht sein, dass dieses Spiel die Community spalten wird. :)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...