Jump to content

Hacker drohen: ?Dies ist für Sony der Anfang vom Ende?


Recommended Posts

Guest Pulp Fiction
Da hast du den Widerspruch selbst ausgesprochn Lagopus. Denn Sony lässt uns auch nicht machn was wir wollen mit der Konsole die WIR gekauft haben. Sie entfernen Features und sagen was wir mit der Konsole machen sollen. Siehe Zwangsupdates, ich habe keine Ahnung ob es bei Xbox auch Zwangsupdates gibt,wenn ja sind sie nicht besser aber es geht ja gerade um Sony. Und Sony befiehlt uns was wir machen sollen sie haben uns vor die Wahl gesteckt. Entweder Linux oder Online spielen undd as ist eine Frechheit.

 

 

Aber in deiner unendlichen Weisheit, hast du natürlich schon bedacht, weshalb SONY diese Funktion überhaupt erst entfernt hat?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 92
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Aber in deiner unendlichen Weisheit, hast du natürlich schon bedacht, weshalb SONY diese Funktion überhaupt erst entfernt hat?

 

Natürlich habe ich das,aber alle dafür zubestrafen ist keine Lösung es war von anfang an klar das es dadurch leichter wird zu Hacken ! Dann sollen sie es nicht dazu benutzen als Werbekampagne!!! (Sry falls falschgeschrieben)

 

@freshbass:

Ich würde nicht darauf vertrauen, dass Microsoft nicht selbst auch einmal im Fokus der Hacker stehen wird. In der Regel sind es keine Fanboys die solche Aktionen fahren, sondern meist nur einen solchen Grund vorschieben. Deren Sport besteht darin, auf sich aufmerksam zu machen und 15min Ruhm zu ernten. SONY wird bestimmt bald ziemlich lahm sein und wer weiß, vielleicht möchte man sich dann auch mal an Microsoft probieren.

 

Kann es sein das du mich meinst? :) Weil freshbass nix von Fanboys geredet haben sondern ich. Wenn doch entschuldige ich mich. Ich meine die immer die Unternehemn schützen wollen und gut darstehen lassen wollen. Und das sie zumbeispiel niemals zuegeben würdend as Microsoft eigentlich jeden nur verarscht. Sony ist aber kein Dreck besser mit dem Verarschen will ich mit alldem sagen. Denn Sony denkt ja auch die können mit uns User alles erlauben.

Edited by roxas2
Link to comment
Share on other sites

Guest Pulp Fiction
Natürlich habe ich das,aber alle dafür zubestrafen ist keine Lösung es war von anfang an klar das es dadurch leichter wird zu Hacken ! Dann sollen sie es nicht dazu benutzen als Werbekampagne!!! (Sry falls falschgeschrieben)

 

Genau das war aber eine Möglichkeit (zumindest für kurze Zeit) sicher zu stellen, das die Konsole nicht so leicht zu knacken ist. Weißt du, mich kotzen dieser Hacker an, aus nachvollziehbaren Gründen, aber was mir weit aus mehr auf den Sack geht, ist die zum Teil selbstherrliche Spielergemeinschaft! Sony wollte mit der PS3 neue Wege bestreiten, hat meiner Meinung viel zu sehr in die PS3 an Zusatzfunktionen gewollt und wurden/werden für diesen Ansatz vom feinsten in den Arsch getreten. Von selbsternannten Heilsbringern und von der eigenen Fanbase! Hauptsache "Ich will, ich will, ich will" (ach ja am besten kostenlos, ganz vergessen)

 

Und selbst wenn du das als "Ohrfeige" betrachtest, rechtfertigst du damit kriminelle Machenschaften! Egal wie man das Blatt wendet, am Ende bleibt es eine asoziale Tat, die ich auf das schärfste verurteile und alle jene, die das für gut befinden!

Link to comment
Share on other sites

Wie lang haben wir schon um ein Feature wie den Cross Game Chat gebettelt. Ich brauch den zwar nicht unbedingt daher ich Skype nutze,aber es gibt welche die es gebrauchn könnten und das weiß Sony auch. Dann kommen sie mit ''es kommt ein wichtiges Update!!''

Das mit dem übergreifenden Sprachmodus auf der PS3 ist so eine Sache. Offenbar kann die PS3 dasselbe leisten, wie auch die Xbox360. Ein solches System soll schon seit Jahren funktionieren, doch scheint ein kleiner Pozentsatz alter Spiele mit dem System nicht lauffähig zu sein, weshalb ein großer Publisher Klage androhte, sollte SONY dieses System aufspielen. Somit war SONY gezwungen, dieses Feature zu verwerfen. Microsoft hat seit Anfang an auf dieses System gesetzt und die Hersteller konnten sich darauf einstellen und die Software entsprechend darauf auslegen. Hier hat SONY einfach versagt und kann den Fehler nicht wieder gut machen. Sie haben es ganz sicher gewollt, aber wenn es technisch nur Bedingungen umgesetzt werden kann und ein Vertragspartner sich dagegen ausspricht, dann sind selbst SONY die Hände einfach gebunden.

 

Da mach ich es lieber über Skype ist die Qualität um einiges besser. Ich finde nicht das Sony gleich aussterben soll. Aber eine kleine Ohrfeige haben sie schon verdient. Gelernt von dem letzten Hacker Angriff haben sie anscheind auch nicht.
Gut, Skype wird es auf der PS3 nicht mehr geben, da vor einigen Wochen Microsoft diesen Service gekauft hat und in Kürze Skype auch wohl auf die Xbox360 bannen wird. SONY hat halt eine schlechte PR-Abteilung, die gegen solche Legenden auch nicht vorgeht. Eine Philosopie, die ich für veraltet und unsachgemäß halte. Hier hat SONY selbst Vieles zu verantworten und sollten sie nicht langsam mal anfangen offen und ehrlich zu ihren Kunden zu sein. Werden sie das Rad der Zeit nicht aufhalten können und die Abneigung wird sich weiter gegen sie richten.

 

Am besten ist es wohl, wenn man keine Stellung für eine Seite bezieht und darauf hofft, dass alles seinen gewohnten Gang geht und wir nicht weiter in unserem Hobby beeinträchtig werden. Ob auf Xbox360 oder PS3.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Da hast du den Widerspruch selbst ausgesprochn Lagopus. Denn Sony lässt uns auch nicht machn was wir wollen mit der Konsole die WIR gekauft haben. Sie entfernen Features und sagen was wir mit der Konsole machen sollen. Siehe Zwangsupdates, ich habe keine Ahnung ob es bei Xbox auch Zwangsupdates gibt,wenn ja sind sie nicht besser aber es geht ja gerade um Sony. Und Sony befiehlt uns was wir machen sollen sie haben uns vor die Wahl gesteckt. Entweder Linux oder Online spielen undd as ist eine Frechheit.

 

...

 

Du hast doch die Wahl. Was willst du denn? Hierbei ging es darum, dass Sony ihr System schützt. Das ist völlig legitim. Du kannst dennoch weiterhin mit der Konsole machen was du willst. Solange du damit nicht ins PSN eingreifst. Denn dieser gehört, wer hätte es gedacht, nicht dir, sondern Sony. Es handelt sich lediglich um Zwangsupdates, wenn man entweder Linux verwenden will, oder mit nem JB online gehen möchte. Mehr ist das nicht mehr. Aktuelle Spiele sind auf aktuelle FWs aufgebaut. Deswegen sind neue FWs mitlerweile wichtig. Es geht nicht nur darum, dass Sony irgendwem in den Arsch treten will. Es geht darum, dass Sony ihr System schützt und die Konsole sicherer macht. Das dann nicht immer nur nützliche Features bei rum kommen, ist doch selbstverständlich. Insofern legitimiert sich dein erster Satz. Sony schützt den ehrlichen Kunden. Die Hacker schaden ihnen. Indem man solche Aktionen gut heißt, wie das Hacken von Sony wird uns, dem ehrlichen User früher oder später mehr genommen, da Sony einfach reagieren muss! Aber das scheinen einige nicht zu verstehen.

 

Natürlich habe ich das,aber alle dafür zubestrafen ist keine Lösung es war von anfang an klar das es dadurch leichter wird zu Hacken ! Dann sollen sie es nicht dazu benutzen als Werbekampagne!!! (Sry falls falschgeschrieben)

 

Diese Werbekampagne war Jahre vor dem Hack.

 

Die alte Leier mit dem CGC fang ich jetzt nicht wieder an. Es wurde so oft durchgekaut, weshalb Sony die nicht bringt... Das hat nic mit "Wünsche nicht erhören" zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Kann es sein das du mich meinst? :) Weil freshbass nix von Fanboys geredet haben sondern ich.
Er wollte aber zur Xbox360 wechseln, wenn es wieder zur Downtime kommen sollte. Aber gegen eine solche Downtime ist auch Xbox-Live nicht geschützt.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Obama an der Macht, Osama down, man sieht ein ende des Terrorismus. Doch was passiert? Eine neue Art von Terror entsteht, zwar ohne dass Menschenleben verloren gehen aber der finanzielle Schaden für Sony, User und andere Publisher ist enorm.

 

Es ist eine Schande für die Menschheit, endlich sieht man ein Licht am Ende des Tunnels aber nein einigen ist das zu Langweilig und wollen lieber bisschen für Chaos und Verzweiflung sorgen. Und wehe jemand teilt nicht ihre Meinung, das ist ein moderner Kreuzzug in dem alles niedergemäht wird was zwischen euch und Sony steht.

 

Gratulation Hacker, ihr seid nun so verhasst wie Terrorchefs, Extremisten und Legosteine auf die man d'rauf tritt.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...