Jump to content
Play3.de
News

Hacker drohen: ?Dies ist für Sony der Anfang vom Ende?

Recommended Posts

So und jetzt möchte ich mal von den ganzen Hacker Befürwortern hier im Forum hören wie sie zu diesem Thema stehen. Denn jetzt betrifft es euch auch mal langsam. Oder wollt ihr gar nicht mehr PS3 zocken? Der erste Hack war ja als Denkzettel zu verstehen, aber das was sie jetzt vorhaben ist eine totale Kriegserklärung gegen Sony. Und wir Gamer sind neben Sony die Gelackmeierten...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau das war aber eine Möglichkeit (zumindest für kurze Zeit) sicher zu stellen, das die Konsole nicht so leicht zu knacken ist. Weißt du, mich kotzen dieser Hacker an, aus nachvollziehbaren Gründen, aber was mir weit aus mehr auf den Sack geht, ist die zum Teil selbstherrliche Spielergemeinschaft! Sony wollte mit der PS3 neue Wege bestreiten, hat meiner Meinung viel zu sehr in die PS3 an Zusatzfunktionen gewollt und wurden/werden für diesen Ansatz vom feinsten in den Arsch getreten. Von selbsternannten Heilsbringern und von der eigenen Fanbase! Hauptsache "Ich will, ich will, ich will" (ach ja am besten kostenlos, ganz vergessen)

 

Und selbst wenn du das als "Ohrfeige" betrachtest, rechtfertigst du damit kriminelle Machenschaften! Egal wie man das Blatt wendet, am Ende bleibt es eine asoziale Tat, die ich auf das schärfste verurteile und alle jene, die das für gut befinden!

 

Sie sollen einfach keien Features bringen die der Konsole schaden kann. Wenne s besseren Online Support geben wüde wäre ich sogar bereit dafür zuzahlen. Aber das was Sony uns bietet ist schon arm. Klar es ist Kostenlos und es ist gut,dennoch jetzt kommen wieder hunderte Wartungsarbeiten obwohl es knapp ein Monat Offline war und eine Woche später schon wieder Wartungsarbeiten. Sollen sie es Online stellen wenn wirklich alles sicher ist. Wie die News das gerade al 3 von 5 Lücken geschlossen sind. Ich meine hallo?! Wie kann man wieder so ein Fehler machen.

 

Ja ich Resoektiere in diesem Sinne die Kriminalität denn heutzutage wird man nur hinters Licht geführt,verarscht und genauso behandelt wie ein Kriminellen. Wie die ganzen Wissenschaftler die denken mit ihren Studien beweisen zukönnen das Spiele schuld sind an Amokläufen. Aber dran zu denken das es Rache war durch das Mobbing und Hänseln is dem wohl nicht in klaren. Es gibt gute Hacker es gibt schlechte Hacker. Vielleicht werden diese Hacker wie Anonymous die Gründe nennen wieso es dazu komen wird. Und dann werd ich entscheiden ob der Angriff gerechtferigt ist oder nicht. Bei Anonymous haben sie sich für uns eingesetzt,und alle waren undankbar aber das es gutes passieren könnte und Sony sich endlich mal ändert war ja egal. Hauptsache Online zocken,rest ist egal. Sony hat uns ungerecht behandelt und so bekommen sie es zurück. Wie gesagt meine Meinung dase sowas mal vedienen und uns Kunden schätzen und nicht so behandeln als wären wir Idioten die ihr zeugs kaufen und nicht Verdienen das unsere Daten wirklich sicher sind. Bzw das wir weningstens ordentlich behandelt werden.Aber die verarschen uns immer mehr nach strich und Fahden. PS4 dementiert? Ich wette die planen zur E3 schon die nächsde Verarsche das wir ganz heiß auf sie sind und das Features kommen und wieder entfernt werden.

 

 

Er wollte aber zur Xbox360 wechseln, wenn es wieder zur Downtime kommen sollte. Aber gegen eine solche Downtime ist auch Xbox-Live nicht geschützt.

 

Achso meinst du das. Okey dann Sorry hatte ich falsch verstanden. Aber da hast du leider Recht auch die Xbox ist vor solchen Angriffen nicht sicher. Nur das Microsoft im moment nicht so dumm war und sich Hacker zum feind gemacht haben. Gibt ja noch Hobby Hacker die aus spaß hacken. Oder hat Microsoft auch shcon so ein Fehler begangen mit der Xbox? Wenn ja dann bitte ich mal um aufklärung. Denn soviel weiß ich noch nicht drüber.

Edited by roxas2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer jetzt noch meint, dass die Hacker Gutes tun, dem ist nicht mehr zu helfen.

Das hier schadet nicht nur Sony, sondern auch allen, die das PSN nutzen wollen, Spielern und den Entwicklern.

 

Schon der Satz "Dies ist der Anfang vom Ende für Sony"...die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank. Die sind krank im Gehirn, Psychopathen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

um das mal klar zu stellen, sony hat sich das ja selber bischen verbockt. sie haben feature entfernt die auf zielgruppensteuerte mit dennen sie sich besser nicht anlegen hätten sollen. zu den zwangs update die gibs auch bei der xbox, dort sind alle zwangsupdates allerdings nicht so extrem wie bei der ps3 auf der xbox gibs vll 2 große updates (frühjahr und herbst) diese bringen große neuerungen wie neue dashboard (oberfläche) neue feature und und und, kleine updates gibt es auch aber sind eher sehr sehr selten, zieht man allerdings ein update nicht kommt man nicht mehr online bis man es gedownloadet hat.

worauf ich hinnaus will, sony hat mit ihren updates oft features entfernt *, die bei einen gewissen teil der community ein sehr wichtiges funktion dargestellt hat, zudem man ja auch recht provokant vorgegangen ist, sie haben ja die hacker ja regelrecht herrausgefordert. ende vom lied nu sitzen sie bis zum hals in sch****. bei der xbox kann man soweit ich weiss sich nicht beklagen das features fehlen die vorher vorhanden waren. das einzige wäre nur das man gewungen wird durch das update das neue dashboard (oberfläche) zu übernehmen. MS hat ja auch Geohot oder wie der heisst ein windows phone 7 zuschicken lassen damit er nach sicherheitslöcken sucht. im gegensatz zu sony arbeitet MS mit den hackern zusammen, schliesslich wurde MS damals von hackern gegründet. sony provoziert die hacker doch immer mehr, sie erzählen ja auch gleich was für enue sicherheitsmassnahmen sie nun im PSN eingeführt haben... hallo? als hacker würde ich mich herrausgefordert fühlen, nach dem motte "aha ihr meint also ihr seit nun sicherererererer?"

 

zum *: nehmen wir zB auch die PSP, dort hat man damals die homebrew funktion entfernt, ursprünglich war diese ja noch legal. wöre die damals mit der PS3 möglich gewesen wäre dieses ganze prozedere schon lange am laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer jetzt noch meint, dass die Hacker Gutes tun, dem ist nicht mehr zu helfen.

Das hier schadet nicht nur Sony, sondern auch allen, die das PSN nutzen wollen, Spielern und den Entwicklern.

 

Schon der Satz "Dies ist der Anfang vom Ende für Sony"...die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank. Die sind krank im Gehirn, Psychopathen.

 

Also ist mir nicht mehr zuhelfen? Mal eine Frage du redest wie viele andere das Hacken nur schlimmes ist. Ich lese nur '#Scheiß hacker!!!!'' '' Die sind doch Krank eh!!!''.

 

Aber mal ehrlich,wer hat angefangen? Richtig Sony. Sony hat es draufangelegt nun haben die den Salat.

um das mal klar zu stellen, sony hat sich das ja selber bischen verbockt. sie haben feature entfernt die auf zielgruppensteuerte mit dennen sie sich besser nicht anlegen hätten sollen. zu den zwangs update die gibs auch bei der xbox, dort sind alle zwangsupdates allerdings nicht so extrem wie bei der ps3 auf der xbox gibs vll 2 große updates (frühjahr und herbst) diese bringen große neuerungen wie neue dashboard (oberfläche) neue feature und und und, kleine updates gibt es auch aber sind eher sehr sehr selten, zieht man allerdings ein update nicht kommt man nicht mehr online bis man es gedownloadet hat.

worauf ich hinnaus will, sony hat mit ihren updates oft features entfernt *, die bei einen gewissen teil der community ein sehr wichtiges funktion dargestellt hat, zudem man ja auch recht provokant vorgegangen ist, sie haben ja die hacker ja regelrecht herrausgefordert. ende vom lied nu sitzen sie bis zum hals in sch****. bei der xbox kann man soweit ich weiss sich nicht beklagen das features fehlen die vorher vorhanden waren. das einzige wäre nur das man gewungen wird durch das update das neue dashboard (oberfläche) zu übernehmen. MS hat ja auch Geohot oder wie der heisst ein windows phone 7 zuschicken lassen damit er nach sicherheitslöcken sucht. im gegensatz zu sony arbeitet MS mit den hackern zusammen, schliesslich wurde MS damals von hackern gegründet. sony provoziert die hacker doch immer mehr, sie erzählen ja auch gleich was für enue sicherheitsmassnahmen sie nun im PSN eingeführt haben... hallo? als hacker würde ich mich herrausgefordert fühlen, nach dem motte "aha ihr meint also ihr seit nun sicherererererer?"

 

zum *: nehmen wir zB auch die PSP, dort hat man damals die homebrew funktion entfernt, ursprünglich war diese ja noch legal. wöre die damals mit der PS3 möglich gewesen wäre dieses ganze prozedere schon lange am laufen.

 

Endlich einer meiner Meinung wuhuu. :D Und ich danke dir wegen der Info des Zwangupdates bei der Xbox ! :)

Edited by roxas2
Verschrieben + Antwort :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Macht euch doch mal nicht ins Hemd, man kann da gegen eh nix machen, außer abwarten und Tee trinken.

Habe momentan andere Dinge zu tun als Online zocken, z.B für Klasuren zu lernen, oder gar für ein Führerschein.

Zwar ist es ärgerlich, das es wieder losgeht, aber eins muss man bedenken.

Wenn Sony wieder lange lahmgelegt wird, dann haben sie es von meiner Seite aus verdient, denn Sony wäre nicht doppelt so dumm, und läuft 2 mal in die gleiche Handgranate.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pulp Fiction
........

 

Bringt Sony Zusatzfunktionen wird gemeckert, bringt Sony keine wird ebenfalls gemeckert. Genau das meine ich mit der von mir vorhins angesprochene Punkt der Selbstverarsche! Ich weiß ja nicht, wie du es handhabst, aber ich informiere mich so gut es geht über einen Hersteller, wenn ich vorhabe ein Produkt was etwas teuer ist, von diesem zu erwerben. Ebenfalls lese ich mir die AGB's und entsprechend weitere Regeln und Bedingungen durch, denn dieses macht mich rechtsfähig, indem ich lese und vorallem auch verstehe! (Ein Manko bei vielen...) Wenn mir etwas daran nicht passt (was schon vorgekommen ist) dann gebe ich das Produkt wieder zurück! Behalten, akzeptieren und dann den Mund aufmachen ist für mich peinlich und zeugt von Desinteresse und wenn es dann zum Mokieren kommt eindeutig von der fehlenden Konsequenz sich selbst einzugestehen, das man lieber die klappe halten sollte.

 

Desweiteren ist immer sehr interessant zu sehen, wie doch viele dem bösen Konzernen die Schuld auferlegen. Ich meine wer hätte es gedacht, wir leben im Kapitalismus, da will jeder aus Scheiße Gold machen und das mit wenig Aufwand wie möglich. Man kauft sich ein Produkt und akzeptiert in dem Moment die Gegebenheiten......mault aber später über die fiesen Ausbeuter, über die Abzocker, die Blutsauger, den bösen Kapitalisten, den fetten Bonzen und so weiter und so fort. Aber warten dann sehnsüchtig auf das nächste Produkt um das Konsumverhalten zu stillen. Abgesehen von lebenswichtigen Produkten, zwingt niemand eine Person Geld für reine Luxusartikel auszugeben.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was soll man dazu noch sagen?

Wenn das so weiter geht dann wird es keine PS4 geben und Sony wird sich komplett aus dem Videospiel bereich zurückziehen, aber soweit ist es ja zum glück noch nicht und wird es hoffentlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In einem der Kommentare unter der News auf der Homepage wird geschrieben das viele Arbeitsplätze dadurch verloren gehen können. Ich stimme dem zu und finde die Hacker sollten lieber mal ins ich gehen und schauen welche Folgen ihr nie Endender spaß letztendlich haben kann ..


image.php?type=sigpic&userid=6384&dateline=1331650426

Share this post


Link to post
Share on other sites

Panikmache. Sony hat neue Sicherheitssysteme und wurden jetzt noch vorher gewarnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...