Jump to content

Socom Confrontation Mitspieler Suche


Rathalos
 Share

Recommended Posts

Hey Community!

 

Nachdem ich von Socom 4 restlos enttäuscht war,habe ich wieder auf Socom Confrontation zurückgegriffen!!

 

Allerdings hat der erste Schock nicht lange auf sich warten lassen,denn auf den deutschen Servern ist im Gegensatz zu damals ja relativ wenig los!

 

Ich und ein Freund von mir wollen allerdings wieder ein bisschen öfter spielen und daher mache ich diesen Thread auf.Vielleicht finden sich ja einige Leute die hier mitmachen wollen.Wäre super wenn man einige Spiler findet,die Lust haben weiterhin oder wieder Confrontation zu spielen!

 

Meldet euch bei mir oder schreibt hier rein falls ihr Lust habt.Man kann sich dann ja zum spielen verabreden!!

 

 

Aber bitte,keine Diskussionen in diesem Thread führen.Nur wer spielen will soll besten Falls hier posten!

 

Je nach Anzahl der Interessenten kann man ja versuchen regelmäßig das eine oder andere Spiel in einer Gruppe einzurichten!

 

LG

Der Rathalos

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Was ich echt interessant finde und selbst ganz anders eingeschätzt hätte, in Diskussionen gestern wurde gesagt (ich glaube es war auf Gamestar), dass auch nach dem Activision-Kauf Sony weiterhin das zweitgrößte Gamingunternehmen nach Spieleumsatz ist und somit weiterhin vor MS liegt. Das finde ich schon echt überraschend. Ebenfalls überraschend für mich, wie gesittet die News hier im Forum aufgenommen wurde. Hätte eher damit gerechnet, dass das Forum explodiert.   
    • Ja Nintendo hat ca 16 Milliarden auf der Hand die könnten Auch mal oder die investieren es in eine besserer Switch   Bei MS Kleinere Studios sehe ich als realistisch aber was großes wäre unnötig und ein unnötiges Risiko 
    • Ich habe mir zum Release der NextGen-Konsolen direkt beide Konsolen geholt. Die Series X ist meine erste Xbox und habe sie eigentlich nur wegen des Gamepass-Angebots (Goldumwandlung) genommen. Da ich z.B. Hellblade 2 und auch ein paar andere Exclusives unbedingt spielen möchte, war das fast ein No-Brainer die Konsole zu holen und dann 3 Jahre Gamepass Ultimate um etwas über €120.-. Das ist der Preis von 2 Spielen und  habe dadurch für 3 Jahre alles Exclusives Day1 ohne für die Xbox jemals ein Spiel kaufen zu müssen. Als Zweitkonsole neben der PS5 also perfekt. Bezüglich der Auswirkungen auf die Gamingbranche bin ich aber noch sehr zwiegespalten und das hat sich mit dem Zenimax- und jetzt auch A/B-Kauf noch verstärkt. Gerade mit dem Gold-Trick ist das ja kein wirklich tragfähiges Wirtschaftsmodell. Im besten Fall kommt etwas wie Netflix raus, im schlechtesten wohl ein komplettes Monopol.
    • Ich hoffe doch nicht. Es reicht und auch Activision hätte schon nicht sein müssen.
×
×
  • Create New...