Jump to content

PTCC #1|1.7.11|Lobby 20:00|Quali ab 20:10 [1.Post lesen]


couchracer
 Share

Wer gewinnt!?  

14 members have voted

  1. 1. Wer gewinnt!?

    • alfimax - Nascar Fahrer, gibt immer Vollgas
    • Gt5r8 - Go Hard or go Home
      0
    • GTAandre - Grüne Hölle gemeister, kann er in der PTCC zuschlagen!?
    • Davi972 - Pechvogel auf Erfolgssuche
      0
    • Poseidon - Erfolgreicher Rookie des GoFast Cups
    • wikkimillis - Eine Menge Erfahrung an Bord
    • Siggi86no1 - Schneller Fahrer, tolle Chancen
    • Bemme#11 - Fotograf, der geblitzt wird
    • Buddha1993FOUST - Die Faust des Auto-Gottes?
    • Bendter - Comeback mit Erfolg!?
      0
    • BN34_Skyline - In Japan erfolgreich, in der Touring Klasse ebenso?
      0


Recommended Posts

  • Replies 241
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

das qualiprozedere fand ich ganz gut, allerdings war die startvorbereitung sehr unglücklich und auch unnötigerweise kompliziert. man hätte einfach nach der letzten quali noch nen reset machen können, dann sagt alfimax die platzierungen vom 1. zum letzten durch und in der reihenfolge fahren die leute auf die strecke. sobald der letzte drauf ist, wird das rennen gestartet. dann passt alles.

 

das zweite rennen war cool. vielleicht auch weil weniger auf der strecke waren und dementsprechend paar hitzköpfe (niemand persönlich gemeint) weniger auf der strecke. denn so wie es in der ersten kurve nachm start und teilweise im getümmel abgeht, find ich halt nicht so cool. es bremsen auf die erste kurve nachm start alle so wie auf ner freien runde. da knallt einem ganz gern einer rein, statt halt frühzeitiger zu bremsen und ma auf sich und die anderen ein wenig aufzupassen. ähnlich auch bei der hinfahrt zur schikane zum beispiel. wenn sich da 4 autos mehr oder weniger im getriebe hängen, dann haben die hinterleute halt aufzupassen und eventuell mal 50m früher zu bremsen, damit man nicht hinten draufklatscht. aber naja, dennoch gabs größtenteils faire duelle hauptsächlich mit c06. paar unschöne aktionen, aber weiß nicht mehr was da los war und wer da involviert war. replay angucken. nix großartig schlimmes.

 

aber das zweite rennen hat richtig laune gemacht. bin zu lange draußen geblieben und habe daher zuviel zeit auf die 3 da vorne eingebüßt. das hätte noch enger werden können. aber mit dem lexus verliert man einfach zu viel in den kurven. auf der geraden zwar überlegen, aber wenn man nicht direkt am gegner dran ist verliert man eher, als dass man was gewinnt.

 

freue mich aufs nächste race.

Link to comment
Share on other sites

Danke wikki für das Feedback.

Also mir gefiel der ganze Abend nicht so wirklich, da haben folgende Faktoren beigetragen:

 

  • Die Quali, das mit dem 1 Runden Rennen war auch nicht das gelbe vom Ei. Und wenn ich sage hintereinander aufstellen, dann meine ich auch hintereinander. In der Nascar (GoFast Cup) hat das wunderbar funktioniert.
  • Erste Rennen: Die erste Kurve war ja mal sowas von Bullshit. Wie können einige Leute denken, das man da reinfahren kann wie in der Quali? Mensch Augen auf! Vor euch waren mindestens 6 Fahrzeuge! Hier hat man mal gesehen wer in Rennen fahren kann und nicht.
  • Die Fahrzeuge waren doch noch nicht so nah beisammen. Das wird alles nochmal neu strukturiert. Deshalb wird es so schnell kein zweites Event geben.
  • Die Server waren auch absoluter Mist.

Link to comment
Share on other sites

Also es gibt ja eine ganze Reihe von Punkten, die man ansprechen könnte, einige wurden auch schon genannt.

Ich fange mal chronologisch an, der Qualiablauf war unter Strich murx. Die Quali selbst hat mir aber sehr viel Spaß gemacht, hab nur im 2. Abschnitt zu wenig Abstand zum Vordermann gelassen, sonst hätte es wohl für die ersten Drei gereicht. Leider durfte man seine letzte Runde nicht zu Ende fahren, war ärgerlich zu dem Zeitpunkt, weil die Zeit sehr gut war und ich kurz vor Start/Ziel war.

Nach Q3 gings dann das Tohuwabohu los.

Fakt ist eins, wenn man sich für einen solchen Qualimodus entscheidet, muss man eine Möglichkeit finden dem Spiel zu sagen in welcher Reihenfolge gestartet werden soll.

Aus der Erfahrung aus anderen Meisterschaften würde ich behaupten die beste und sicherste Möglichkeit ist ein Rennen über eine Runde zu fahren und dort in umgekehrter Reihenfolge der Quali ins Ziel zu fahren. Danach kann dann das eigentliche Rennen starten (mit der Option "Start in umgekehrter Reihenfolge"). Das einzige was man für einen solchen Ablauf braucht, ist jemand der sich die Zeiten notiert und nach Ablauf der Quali die Platzierungen für das Ein-Runden-Rennen ansagt.

Das Rennen selbst war aus meiner Sicht in Ordnung, allerdings waren die ersten Kurven wirklich unter aller Sau. Danach war es wohl einigermaßen fair. Dennoch sollte man sich doch auch mal überlegen, dass nicht jeder Punkt auf der Strecke zum Überholen geeignet ist.

 

Am zweiten Rennen konnte ich ja leider nicht teilnehmen.

 

Noch kurz etwas zu den Fahrzeugen, mein Toyota war wohl eines der schnelleren Fahrzeuge, konnte relativ problemlos 1:29 Zeiten fahren.

Link to comment
Share on other sites

 

Noch kurz etwas zu den Fahrzeugen, mein Toyota war wohl eines der schnelleren Fahrzeuge, konnte relativ problemlos 1:29 Zeiten fahren.

Die Fahrzeugliste wird ja auch nochmal komplett überdacht

MOST WANTED 2016

The Division, DiRT Rally, Uncharted 4, Grand Turismo Sports

 

Dave_4888.png

Link to comment
Share on other sites

Ich fange mal chronologisch an, der Qualiablauf war unter Strich murx. Die Quali selbst hat mir aber sehr viel Spaß gemacht, hab nur im 2. Abschnitt zu wenig Abstand zum Vordermann gelassen, sonst hätte es wohl für die ersten Drei gereicht.

Nach Q3 gings dann das Tohuwabohu los.

Fakt ist eins, wenn man sich für einen solchen Qualimodus entscheidet, muss man eine Möglichkeit finden dem Spiel zu sagen in welcher Reihenfolge gestartet werden soll.

Aus der Erfahrung aus anderen Meisterschaften würde ich behaupten die beste und sicherste Möglichkeit ist ein Rennen über eine Runde zu fahren und dort in umgekehrter Reihenfolge der Quali ins Ziel zu fahren. Danach kann dann das eigentliche Rennen starten (mit der Option "Start in umgekehrter Reihenfolge"). Das einzige was man für einen solchen Ablauf braucht, ist jemand der sich die Zeiten notiert und nach Ablauf der Quali die Platzierungen für das Ein-Runden-Rennen ansagt.

 

Die Möglichkeit finde ich dagegen Murx. Wieso umgekehrt und überhaupt ein Rennen? Ich habe das nur gemacht, weil man meine Möglichkeit anscheinend nicht kapiert hat.

 

Wenn sich jeder an meine Anweisung gehalten hätte, hätte es 2-4 Minuten gedauert. Ich habe mehrmals geschrieben, hintereinander aufstellen. Wenn man sich passen hinstellt in dem "Freie Fahrt" Modus, erkennt das Spiel die Reihefolge und startet diese auch so.

Aber einige konnten ja nicht vernünftig stehen bleiben, nein dann muss man ja noch ein schönen Drift in die Masse mache, um so alles durchzuwürfeln.

Link to comment
Share on other sites

Wieso umgekehrt und überhaupt ein Rennen?

Weil wir dann in der richtigen Reihenfolge gestartet wären :)

Ist aus meiner Sicht die elegantere Lösung und viele kennen den Ablauf auch schon.

 

Nochmal zu gestern, ich habe es so in Erinnerung, dass auf jeden Fall die ersten fünf bis wikki am Ende auf dem Grid in der richtigen Position standen und trotzdem war die Startreihenfolge am Ende falsch.

Link to comment
Share on other sites

Nochmal zu gestern, ich habe es so in Erinnerung, dass auf jeden Fall die ersten fünf bis wikki am Ende auf dem Grid in der richtigen Position standen und trotzdem war die Startreihenfolge am Ende falsch.

ja das war vom prinzip korrekt, nur waren sind vor uns 2 leute ne runde gefahren, deswegen standen wir alle 2 plätze weiter hinten soweit ich weiß. aber ich find man muss das ganze qualikonzept nicht übern haufen werfen. nochmal klar machen wie man die startvorbereitung macht und dann fahren die leute in der reihenfolge halt raus oder so. kein blödes rumgedrifte, etc. replay von den fragwürdigen szenen am anfang des ersten rennens schaue ich mir später nochma an.

 

zu den autos: ja da ist schon bisschen gefälle drin. an 29er zeiten ist bei dem lexus nicht zu denken. kam zwar ohne verkehr im zweiten rennen ganz gut mit, aber no chance in der quali weil das auto einfach zu langsam in den kurven ist. da wird kreise um einen gefahren. vielleicht kann man sich auch für 2 oder 3 premium rm-wagen entscheiden. zum beispiel den nsx, den honda und den nissan silvia. ich glaub die sind einigermaßen in einer liga. da hat eh jeder ne andere farbe und startnummer, da kommt schon bisschen farbe rein. aber auch nur ne idee. war schon teilweise ein gutes gefälle mit den autos.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Ja man muss den Zeitpunkt halt gut wählen. Nicht zu früh nicht zu spät 
    • So würde es schon als Game Pass Konkurrent durchgehen. 😃
    • Weiß man eigentlich schon wie das mit dem Upgrade abläuft?
    • Lustigerweise hatte ich vor dem Trailer wirklich 0 Ahnung wer das ist. Es gibt in meinem Leben auch keine Schnittstelle an der ich mit dem in Verbindung gekommen wäre. Treibe mich weder auf Social Media Kanälen rum noch schaue ich mir irgendwelche Streamer oder Youtuber an. Da das ganze in meinen Augen nichts als Zeitverschwendung ist.  Ich nutze YouTube einzig und allein dafür mir Film/Serien Trailer anzuschauen und ab und an mal für ein Tutorial. Wie kommst du also drauf das man zwischenzeitlich davon gehört haben muss ? Vor allem das Wort MUSS stört mich dabei besonders. Denn in wie weit ist diese Person wichtig für die Welt/Gesellschaft so das man davon gehört haben „muss“. Ist das selbe wenn man meint man müsste irgendwelche Twitter Kommentare von irgendwelchen Menschen in der Presse verbreiten. Ob du es glaubst oder nicht es gibt da draußen eine Vielzahl von Menschen die es nicht im geringsten Juckt was eine X Beliebige Person ins Internet stellt. Also schließe bitte nicht von dir auf andere oder erkläre plausibel wieso man von dieser Person gehört haben muss. 
×
×
  • Create New...