Jump to content

Probleme nach Festplattentausch


Zapie
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

da mir die 40 GB der PS3 zu wenig wurden habe ich mir nun eine 640 GB Festplatte eingebaut. Hab mich natürlich stundenlang ausführlich im Netz Informiert, wie der einbau funktioniert, was für eine Festplatte es sein muss usw...

 

Also ich nun ganz schlau und somit einbau durchgeführt, Backup drauf... alles funktioniert, ich glücklich :)

 

3 Tage später erstes Problem, beim ausschalten der PS3 blieb alles hängen, ich neustart gemacht, PS3 sagt Lesefehler! Repertaur nicht möglich.. PS3 sagt muss neu Formatieren... Daten alle weg. Ich sauer....

 

Dann 4 Tage später, ich leg GTA4 rein, will zocken, nix passiert, alles schwarz, neustart, wieder Lesefehler, Datenreperatur wieder nicht möglich, wieder neu Formatieren... Daten wieder futsch ich :_wanken2:

 

Nun meine Frage, ist die neu gekaufte Festplatte vielleicht kaputt oder hab ich vielleicht irgendwie mist gebaut ?? Ich wüsste nur nicht was :(

 

Würd mich über Hilfe freuen :)

Zapie33.png
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

da mir die 40 GB der PS3 zu wenig wurden habe ich mir nun eine 640 GB Festplatte eingebaut. Hab mich natürlich stundenlang ausführlich im Netz Informiert, wie der einbau funktioniert, was für eine Festplatte es sein muss usw...

 

Also ich nun ganz schlau und somit einbau durchgeführt, Backup drauf... alles funktioniert, ich glücklich :)

 

3 Tage später erstes Problem, beim ausschalten der PS3 blieb alles hängen, ich neustart gemacht, PS3 sagt Lesefehler! Repertaur nicht möglich.. PS3 sagt muss neu Formatieren... Daten alle weg. Ich sauer....

 

Dann 4 Tage später, ich leg GTA4 rein, will zocken, nix passiert, alles schwarz, neustart, wieder Lesefehler, Datenreperatur wieder nicht möglich, wieder neu Formatieren... Daten wieder futsch ich :_wanken2:

 

Nun meine Frage, ist die neu gekaufte Festplatte vielleicht kaputt oder hab ich vielleicht irgendwie mist gebaut ?? Ich wüsste nur nicht was :(

 

Würd mich über Hilfe freuen :)

Was für eine Festplatte ist es denn???

Du brauchst eine 2,5Zoll mit 5400 umdrehungen...

Link to comment
Share on other sites

Ne, kleber o.ä. hab ich nix abgemacht. Einbau müsste von mir schon alles ordnungsgemäß gemacht worden sein, hab mich sogar vorher statisch entladen :D

 

Werd mal morgen dort anrufen und die Festplatte reklamieren, sollen mir ne neue Platte schicken... ausser jemand weiß noch eine andere Lösung oder hat ein ähnliches Problem erfolgreich gelößt..

Zapie33.png
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

da mir die 40 GB der PS3 zu wenig wurden habe ich mir nun eine 640 GB Festplatte eingebaut. Hab mich natürlich stundenlang ausführlich im Netz Informiert, wie der einbau funktioniert, was für eine Festplatte es sein muss usw...

 

Also ich nun ganz schlau und somit einbau durchgeführt, Backup drauf... alles funktioniert, ich glücklich :)

 

3 Tage später erstes Problem, beim ausschalten der PS3 blieb alles hängen, ich neustart gemacht, PS3 sagt Lesefehler! Repertaur nicht möglich.. PS3 sagt muss neu Formatieren... Daten alle weg. Ich sauer....

 

Dann 4 Tage später, ich leg GTA4 rein, will zocken, nix passiert, alles schwarz, neustart, wieder Lesefehler, Datenreperatur wieder nicht möglich, wieder neu Formatieren... Daten wieder futsch ich :_wanken2:

 

Nun meine Frage, ist die neu gekaufte Festplatte vielleicht kaputt oder hab ich vielleicht irgendwie mist gebaut ?? Ich wüsste nur nicht was :(

 

Würd mich über Hilfe freuen :)

 

Vielleicht zu warm geworden ? Ich Hab mal gelesen das die Playsi nur max 500 GB verträgt ansonsten wird es durch das Ablesen der Festplatte zu heiß im Gehäuse?Hab selber eine 500 GB drinn von Western Digital und es funzt ohne Probleme.

Edited by ice-77
falsche info

[sIGPIC][/sIGPIC]

meine Games PS3:Blacksite;CoD4;Battlefield BC und 2;Resistance:FoM1 u2;Soulcalibur 4;Burnout Pa.;Mgs4;Star Wars1:2;NFS; Far Cry2;GT-5.Killzone2:3,StF-4;Socom CO,MWF4,ASSc2 un Bc;Crisis2. und noch mehr.

"Das Leben is nur im Suff zu ertragen"

by:J.W.von Goethe

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht zu warm geworden ? Ich Hab mal gelesen das die Playsi nur max 500 GB verträgt ansonsten wird es durch das Ablesen der Festplatte zu heiß im Gehäuse?Hab selber eine 500 GB drinn von Samsung und es funzt ohne Probleme.

 

Ja, das vermute ich auch:think: Ich selbst habe eine 320GB-Platte drin und kann eigentlich, von zeitweisen Startproblemen nicht klagen! Es kommt zeitweise vor, daß die Playsi die Festplatte nicht erkennt. Starte dann nochmal und dann klappts:ok:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...