Jump to content

Test: F.E.A.R. 3


Recommended Posts

Irgendwie habe ich solangsam das Gefühl die Konsolen sind der Grund für solche "Machwerke".

 

Fear 1 wurde primär für den PC entwickelt und war einfach nur genial , die beiden Nachfolger primär für die Konsole und die waren einfach nur schlecht.

Das gleiche gibts auch bei Dungeon Siege , Call of Duty usw.

 

Die Spiele werden von mal zu mal schlechter und die Entwickler nutzen nur noch die Konsolen aus weil man auf denen die besten Verkäufe erzielt.

 

Vielleicht denk ich ja nur so aber ich habe wirklich das Gefühl das die Konsolen der Grund sind warum die Spieleindustrie seit Jahren stagniert.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Irgendwie habe ich solangsam das Gefühl die Konsolen sind der Grund für solche "Machwerke".

 

Fear 1 wurde primär für den PC entwickelt und war einfach nur genial , die beiden Nachfolger primär für die Konsole und die waren einfach nur schlecht.

Das gleiche gibts auch bei Dungeon Siege , Call of Duty usw.

 

Die Spiele werden von mal zu mal schlechter und die Entwickler nutzen nur noch die Konsolen aus weil man auf denen die besten Verkäufe erzielt.

 

Vielleicht denk ich ja nur so aber ich habe wirklich das Gefühl das die Konsolen der Grund sind warum die Spieleindustrie seit Jahren stagniert.

 

Wenn man dazu PC exklusive Spiele nimmt, wie die von Blizzard oder Witcher die nicht schlechter sondern das Gegenteil werden... hast du noch einen weiteren Punkt um diese Theorie zu stützen :think: Aber bitte lass Nintendo ausm Spiel, die können dafür nix :smileD:

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

Bei F.E.A.R. 3 ist das wohl so wie bei Brink. Die einen lieben es, die anderen hassen es.

 

Ich fand den 1. Teil grandios, habe den 2. leider noch nicht gespielt und der 3. wird wohl morgen mit der Post eintrudeln.

 

Andere Magazine Bewerteten F.E.A.R. 3 durchaus um einiges besser.

 

Da hilft wohl nur: selber Testen!

Link to post
Share on other sites
Bei F.E.A.R. 3 ist das wohl so wie bei Brink. Die einen lieben es, die anderen hassen es.

 

Ich fand den 1. Teil grandios, habe den 2. leider noch nicht gespielt und der 3. wird wohl morgen mit der Post eintrudeln.

 

Andere Magazine Bewerteten F.E.A.R. 3 durchaus um einiges besser.

 

Da hilft wohl nur: selber Testen!

 

So isses.

 

In gewisser Weise hat Sharkzi recht..

Teil 1 war der Hammer..

Teil 2 lieblos hingerotzt..

Teil 3 da scheiden sich die Geister..

 

Ich liebe Teil3. Und wer jetzt mit Optik und ähnlichem Bullshit kommt.

 

FEAR3 hat ein Mini Budget..weil Teil2 so schön gefloppt is. Fear2 war 15Gig groß..Fear3 4.7Gig..

 

Schade das man nur so wenig vertrauen hatte und nich mehr Geld reingesteckt hat.

Link to post
Share on other sites

des liegt daran, dass PC Spiele leichter illegal vertrieben werden können als Konsolenspiele, sodass Konsolenspiele sicherlich öfters Original gekauft werden als PC Spiele

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Irgendwie habe ich solangsam das Gefühl die Konsolen sind der Grund für solche "Machwerke".

 

Fear 1 wurde primär für den PC entwickelt und war einfach nur genial , die beiden Nachfolger primär für die Konsole und die waren einfach nur schlecht.

Das gleiche gibts auch bei Dungeon Siege , Call of Duty usw.

 

Die Spiele werden von mal zu mal schlechter und die Entwickler nutzen nur noch die Konsolen aus weil man auf denen die besten Verkäufe erzielt.

 

Vielleicht denk ich ja nur so aber ich habe wirklich das Gefühl das die Konsolen der Grund sind warum die Spieleindustrie seit Jahren stagniert.

 

früher kamen spiele auch nicht jede woche neu raus. das macht hat der überfluss auch aus. man bedenke damals hat man an einem regal gestanden und da geb es ein spiel das war 6 monate alte und daneben waren vielleicht 2 neue spiele. schau mal wie es heute ist. neben einem 6 monate altem spiel findet man min 30 neue. auch wenn man etwas zeit hatte zwischen teil 2 und 3, gibt es nicht mehr so einen fokus auf ein spiel wie damals.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to post
Share on other sites
Irgendwie habe ich solangsam das Gefühl die Konsolen sind der Grund für solche "Machwerke".

 

Fear 1 wurde primär für den PC entwickelt und war einfach nur genial , die beiden Nachfolger primär für die Konsole und die waren einfach nur schlecht.

Das gleiche gibts auch bei Dungeon Siege , Call of Duty usw.

 

Die Spiele werden von mal zu mal schlechter und die Entwickler nutzen nur noch die Konsolen aus weil man auf denen die besten Verkäufe erzielt.

 

Vielleicht denk ich ja nur so aber ich habe wirklich das Gefühl das die Konsolen der Grund sind warum die Spieleindustrie seit Jahren stagniert.

 

 

Das kann ich so unterschreiben z.b The Witcher 1/2 sind genial Rollenspiele da kommt kein Konsolenmultiplatform Rollenspiel ran :ohjeh:

Da wünscht man sich das die Entwickler den Pc als Leadplatform benutzten wie beim Kommenden BF3

Edited by Miki
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...