Jump to content

Digital Extremes: "Gebrauchtspiele sind legaler Diebstahl"


Recommended Posts

Ich bin mit diesen Statement nicht einverstanden, denn in der Wirtschaft gibt es halt den Gebrauchtmarkt und bis jetzt habe ich noch nicht gesehen, dass VW oder ein Unterhaltungselektronikhersteller sich beschwert, dass es einen Gebrauchtmarkt gibt.

card.gif

Link to post
Share on other sites

Ihr seht das alles aus einem falschen Blickwinkel. Andere Märkte haben oftmals Güter, die sich bei Gebrauch auch abnutzen. Das Auto zum Beispiel ist hier vielen Kriterien unterworfen. Bei einem Spiel auf BluRay hingegen bekommst Du ein Spiel, dass sich meist genau so spielen lässt wie am ersten Tag.

 

Ein Heavenly Sword ist heute nicht schlechter als vor vier Jahren und das sogar, wenn es über Stunden gespielt wurde. Klar ist die Aktualität nicht mehr gegeben, dennoch ist es ein gutes Game. Wenn der Gamestop es innerhalb der letzten 4 Jahre 10 mal mit einem Erlös von 5 EUR verkauft hat, so hat das Spiel eine Mehrwertsteigerung von 50 EUR erfahren, ohne dass der Entwickler etwas davon hatte.

 

Die Spiele müssen einer künstlichen Abnutzung unterlegt werden. Und da sehe ich im Onlinepass oder im Bereich der kostenlosen DLC für Erstkäufer die Möglichkeit und sie ist auch legitim. Der Erstkäufer hat keinen Nachteil, wenn er kostenlos Zusatzinhalte bekommt. Verkauft er das Spiel, so muss sich der "Sparfuchs" diese Inhalte noch hinzukaufen, oder er lässt es halt bleiben. Der Gebrauchtspielpreis würde weiter sinken und der Kunde hätte im Prinzip sogar wieder einen Vorteil davon, denn er bekommt das Game für ca. denselben Preis wie beim Gamestop derzeit, unterstützt jedoch die Entwickler durch den Kauf der DLC oder des Onlinepasses. Einzig allein gekniffen sind die Verkäufer und Gamestop & Co.

 

Doch das halte ich für eine logische Konsequenz und würde dem Spielemarkt weniger Schaden als das heutige Modell.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites

@Sven: Natürlich sind die Erstkäufer wegen Onlinepässen etc. gekniffen, sie haben sich damals FIFA 10 für 50 Euro gekauft und später für 30 uro vertickt, jetzt kaufen sie sich FIFA 12 und können es nur noch für 20 verticken weil niemand mehr 30 Euro dafür hergibt, weil sie sich noch den Online-Pass dazukaufen müssten. Wo das jetzt Vorteilhaft für diejenigen ist die ... naja nennen wir es mal so "sozial" sind sich ein Spiel zum Release neu zu kaufen ist mir schleierhaft, für mich wäre das eine Verschlechterung.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

da haben die entwickler aber auch eine riesen mitschuld.es kann ja nicht angehen das in einem jahr gefühlt 1000 spiele kommen, das kann der kunde einfach nicht lange mitmachen. ist doch logisch das mal kunde auch prioritäten setzt aber viele spiele sind sich qualitativ sehr ähnlich was sie wieder interessant macht. auch das verhältnis zu den online spielen trägt dazu bei.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to post
Share on other sites

@Biohazard:

Sie kaufen sich die Spiele doch so oder so. Die kaufen sie nicht um sie wieder direkt zu verkaufen. Es soll sich ja auch nicht mehr so lohnen, Spiele in den Gebrauchthandel zu bringen. Wer damit nicht einverstanden ist, wartet halt, bis der Kurs der Spiele generell sinkt oder es für ihn gebraucht sinnvoll erscheint. In meinen Augen ist es so wie ich es beschrieb eine absolut faire Sache.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites

soll das etwa heißen das über die hälfte meiner spiele (zumindest dieser logik nachfolgend) unethisch erworben wurden ? :gruebel: das wäre nicht gut aber ist es nicht generell so das spiele mit der zeit billiger werden auch die neueren die dann als gebraucht verkauft werden ? Außerdem würden dann doch auch durch diese gebrauchten spiele trotzdem noch finanzielle mittel in die spielindustrie fließen, ode irre ich mich ?

tmvklprk.gif.eb4a491fdb7a464d97f50307b9b616ad.gif by Horst

Easy-peasy cider-squeezy 😁

 

Link to post
Share on other sites

Tja dann sollen sie sich mal bei Gamestop beschweren und dort Anteile verlangen :zwinker: oder sie errichten einen eigenen Gebrauchthandel :eek:

Die Qualität der Spiele hat sich meiner Meinung nach sehr verschlechtert und genau dann verlangt man Anteile am Gebrauchtmarkt. Damals kann ich mich nicht an solche Äußerungen erinnern, wo die Qualität der Spiele für mich allgemein besser gewesen ist. Irgendwie paradox.

Wenn Spiele auch nur mal eine durchschnittliche Spiellänge von 25-30 Stunden hätten und mehr Qualität bzw. Raffinesse aufweisen würden dann bin ich mir sicher würde der Gebrauchtmarkt nicht so voll sein.

Heute habe ich eher das Gefühl, das Entwickler davon ausgehen einer Schablone nach 100% zu folgen. Man denkt nicht mehr darüber nach wie man Spiele aufwändig gestalten kann, nein man geht nur noch davon aus, wenn "ABC" in die Spielmechanik eingebunden wird, kommt das auch gut an und dabei geht es nicht einmal darum Ähnlichkeiten zu vermeiden, nein es geht darum den Spielern auf etwas bestimmtes aufmerksam zu machen. Jedes Spiel fokussiert sich auf etwas bestimmtes, sei es die Story, der Gewaltgrad, die Action oder andere spezifische Inhalte. Wenn aber Spiele den Fokus auf oberflächliche Dinge legen, die dem Spiel nicht mehr seine Eigenart verleiht, verliert es an Qualität und somit an Wert für den Kunden. Der Gedanke, dieses Spiel nicht wieder loswerden zu wollen bleibt heute also nur Seltenheiten exklusiv.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...