Jump to content

Sonys Stringer: "Wurden gehackt, weil wir unser Eigentum schützen wollten"


Recommended Posts

Das ist klar.

Wenn man sein Eigentum nicht schützt, sontern frei zugänglich macht wird es auch keiner klauen, bzw. Hacken. Sobalt man versucht es zu schützen wird ein andere versuchen trozdem daran zu kommen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Link to post
Share on other sites

Was die Preispolitik betrifft von Playstation Network, ist der Wert von virtuellen Objekten ausgesprochen kostenintensiv. Die Manipulation für Bedeutungslose Fragmente des Netzwerks kaufen zu müssen in Bezug auf: Playstation Home werden virtuelle Banalitäten wie virtuelle Kleidung, Spiele, appartement angeboten für kostspielige Preise. Das ist eine Snobwelt die Sony befürworten, natürlich sind andere Artikel Playstation Networks auch betroffen. Anscheinend befürworteen Hacker das ausschöpfen von Bedeutungslosen virtuellen Objekten nicht.

Link to post
Share on other sites

ich denke einfach, dass SONY durch die sehr guten Reputationen von Nintendo und auch Microsoft (ja wirklich, Microsoft hat einen guten Ruf bei Videospielern) einfach auch der Nimbus verschwunden ist. SONY ist nun ersetz- und angreifbar geworden. Zu Zeiten der PS2 war SONY konkurrenzlos für Coregamer und selbst heute genießt die PS2 immer noch einen hervorragenden Ruf.

 

Auf diesen Lorbeeren hat sich SONY auch einfach zu lange ausgeruht und das hat für mein Empfinden einfach auch für Missstimmung gesorgt. Das Streichen von Features war auch sehr unpopulär, wenngleich auch eigentlich nicht wirklich für viele signifikant einschränkend in ihrem Umgang mit der PS3.

 

Es ist besser Features nachzureichen, als sie anfangs zu bringen und sie dann zu streichen. Die Xbox360 bietet ja eigentlich nichts, aber das was sie bietet ist gut (s. Partychat).

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
Hier mal noch was anderes interessantes im Bezug auf unseren Freund Gehot.....

 

Ich weiß, die Bildzeitung dient im Normalfall eigentlich nur, zum Hintern abwischen....dennoch interessant!

 

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/facebook/gibt-playstation-hacker-neuen-job-18567458.bild.html

Schau mal hier rein. Das ist nicht von der Bild http://www.play3.de/forum/smalltalk-zu-anderen-themen/65772-hacker-machen-karriere.html

card.gif

Link to post
Share on other sites
ich denke einfach, dass SONY durch die sehr guten Reputationen von Nintendo und auch Microsoft (ja wirklich, Microsoft hat einen guten Ruf bei Videospielern) einfach auch der Nimbus verschwunden ist. SONY ist nun ersetz- und angreifbar geworden. Zu Zeiten der PS2 war SONY konkurrenzlos für Coregamer und selbst heute genießt die PS2 immer noch einen hervorragenden Ruf.

 

Auf diesen Lorbeeren hat sich SONY auch einfach zu lange ausgeruht und das hat für mein Empfinden einfach auch für Missstimmung gesorgt. Das Streichen von Features war auch sehr unpopulär, wenngleich auch eigentlich nicht wirklich für viele signifikant einschränkend in ihrem Umgang mit der PS3.

 

Es ist besser Features nachzureichen, als sie anfangs zu bringen und sie dann zu streichen. Die Xbox360 bietet ja eigentlich nichts, aber das was sie bietet ist gut (s. Partychat).

Das ist mal auf den Punkt gebracht.

[sIGPIC][/sIGPIC]

PS3*XBOX360*Wii*Retro

AMD X6 1090T_12GB G.Skill RipJaw Ram_ATI 5870_AsRock 890FX Deluxe 4_Corsair Force SSD_BitFenix Colossus

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...