Jump to content

VLN Lauf #4 |Fr, 15.7.2011|Lobby 19:30|Quali 20:00|Rennen 20:45 Uhr


GTAandre
 Share

Wer wird in Rennen #4 triumphieren?  

17 members have voted

  1. 1. Wer wird in Rennen #4 triumphieren?

    • Andre - Konnte die letzten beiden Rennen gewinnen
    • Soul - Sehr starker und konstanter Fahrer
    • Tomroge - Guter Fahrer, hat im Training eine Top-Zeit hingelegt
    • McClane - Andre's Teamkollege bei Raeder, Neu in der VLN
      0
    • Crosshair - VLN-Urgestein, einen Sieg hätte er verdient!
      0


Recommended Posts

Die Geschehnisse des Abends aus meinem Cockpit....

 

Die Verzögerungen des Qualistarts waren zwar ärgerlich, aber manchmal ist soetwas unvermeidbar.

Dass dadurch aber die Dauer der Quali für die GT-Klasse um selbige verkürzt wird finde ich eher bescheiden. Hatte mir eine Strategie für die Quali zurechtgelegt, die eine Sicherheitsrunde und kurz vor Schluß nochmals eine Attacke vorsah. Als ich in die letzte gezeitete Runde fahren wollte, immerhin ca. 30 Min. nach realem Beginn der Quali für die GT-Klasse, allerdings gegen 20.40 Uhr ging auf einmal Andre aus der Lobby mit dem Hinweis gleich wäre Start.

Sehr ärgerlich, da das Überholen von Andre auf der Strecke für mich auf Grund seiner Lags unmöglich ist. Dazu aber später mehr.

Hier sollte dringend über die Verfahrensweise nachgedacht werden.

Wenn Startzeiten nicht eingehalten werden können, wie wird dann mit den Session-Zeiten verfahren?

Ansonsten ist Planung unmöglich.

 

Zum Rennen gibt es leider auch einiges anzumerken.

Den Start konnte ich nicht sauber fahren, da die Lags bei Andre u.a. exakt auf der Ziellinie einsetzten, sodass ich erstmal vom Feld der GTler überholt wurde.

Die "wilde" Fahrt der beiden Fords ließ mich Vorsicht walten, und ich blieb erstmal schön hinter Soul um zu sehen, ob die beiden Fords das im Griff haben.

Andre war zum Zeitpunkt als die Führungsgruppe die Grand Prix Strecke verließ bereits gute 4 Sekunden weg.

Im Hatzenbach konnte ich dann wegen eines Fahrfehlers gemeinsam mit Soul den ersten Ford überholen, bei Souls Attacke auf den zweiten wurde ich in meiner Vorsicht mit den Beiden bestätigt und Soul abgeräumt.

Zu meinem Glück waren beide auf unterschiedlichen Seiten der Strecken, sodass ich durch die Lücke schlüpfen konnte und mich auf die Verfolgung von Andre machen konnte.

Mit dem Wissen, dass eine dichte Hinterherfahrt bei Andre nicht gefahrlos möglich ist (wegen der Lags) geschweige denn ein sauberes Überholmanöver konzentrierte ich mich darauf, meine Reifen zu schonen und den Abstand bei 3-5 Sec. konstant zu halten.

Nach der zweiten Rennrunde gings im Synchronflug an die Box, die Abstände blieben nahezu gleich. Allerdings war Andre mit den neuen Reifen etwas mutiger und ich baute zudem einen Fehler in Runde drei ein, der mich gute 8 Sec. kostete.

Mit variierenden Abständen von 13-8 Sec. ging Andre nach der vierten Rennrunde zum zweiten Mal an die Box, ich konnte durch mein Reifenschonendes Setup draußen bleiben.

Die fünfte Runde beendete ich immerhin mit einer 7:31.4xx und hatte zu diesem Zeitpunkt fast 20 Sec. Vorsprung.

Nach Runde 6 kam ich zu meinem zweiten Stop, bekam die gelben Pirellis drauf, allerdings tankte ich wohl ein paar Liter zuviel.

Als ich wieder auf der Strecke war, war Andre gute 18 Sec. vor mir.

Abstand blieb konstant bis Andre zu seinem letzten Stop reinkam, danach war ich ca. 4 Sec. vorne.

Im nachhinein muß ich sagen, war ich in den Runden 6 mit den alten Reifen und vor allem in Runde 7 mit den neuen zu vorsichtig und habe Andre zu nah heran- bzw. vor seinem Stop zu weit wegfahren lassen.

Dadurch kam es erst zu der engen Situation zwei Runden vor Schluss.

Ein Konzentrationsfehler meinerseits führte dann dazu, dass Andre mich im Bereich Wippermann-Eschbach in der vorletzten Runde überholen konnte, allerdings konnte ich mit einem Abstand von 3 Sec. dranbleiben.

Zu diesem Zeitpunkt kamen die ersten zu Überrundenden auf, wobei ich mit keinem Probleme hatte und alle sehr fair und mit Übersicht Platz gemacht haben. Danke und ein großes Lob dafür!

Die Letzte Runde brach an, Abstand 3 Sec. und mein Problem, dass Andre auf Grund der Lags nicht sauber auf der Strecke zu überholen ist blieb. Immer wieder sah ich riesige Staubschwaden und lange schwarze Striche auf der Strecke vor mir, ohne dass er langsamer wurde.

Als wir im Bereich Metzgesfeld auf einen zu Überrundenden aufliefen kam es zwischen Andre und ihm zur Kollision und Andre rutschte rechts von der Strecke.

Als er wieder zurück auf die Strecke fuhr und ich (mal wieder) zwischen den beiden verunfallten durchfahren wollte touchierte er mich hinten rechts, sodass ich in der engen Rechts nach Kallenhard runter außen auf die Wiese in die Leitplanke getragen wurde.

Hier überholte mich Andre dann auch direkt wieder und konnte in den nächsten Kurven auf 3 Sec. wegziehen, da meine Reifen gerade in der engen Passage Kallenhard erstmal den Dreck abschütteln mußten.

Sehr ärgerlich für mich, da Andre obwohl auf frischeren Reifen unterwegs mir nicht ein zehntel wegfuhr bis wir in die Döttinger Höhe einbogen.

Hätte, wenn und aber, diese Qualifikation und das Rennen wurde von vielen Punkten begleitet, die ärgerlich für mich ausgingen.

Schade drum nächste Woche ist frei, dann können andere sich plagen.

 

Schönes Wochenende und vielleicht klappts mit dem 24h Rennen ja.

 

Tomroge.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 205
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Natürlich bin ich eine Runde gefahren und das war eine 8:53, ka obs dann

die schnellste war?!?!

Das dumme war nur dass ich das nicht im Rennen umsetzten konnte :-(

Achso, ich dachte weil einige geschrieben haben dass du gar keine gezeitete gefahren wärst. Sorry wenn ich mich vertahn habe :o

2wml.png

9-17-2013

Link to comment
Share on other sites

So wie ich das in den Beiträgen lese, werden wohl 90 % der Fahrer dafür sein, dass ich mit der VLN hinschmeiße. Das finde ich sehr schade, da ich ja diese Meisterschaft gegründet habe auch aus dem Grund, dass ich selber fahren wollte und mir das auch einen großen Spaß macht. Aber wenn ich nach jedem Rennen höre dass ich so extrem lagge, habe ich auch irgendwie keinen Bock mehr. Das ist für mich auch immer eine Art Vorwurf, wofür ich verdammt nochmal NICHTS kann. Vorallem wenn es in einem Beitrag noch ganz oft erwähnt wird. Ich kann nichts dafür, dass die scheiß Telekom erst in 11 Jahren was ändern will.

 

Wenn ich hinschmeißen muss dann verliere ich wahrscheinlich auch die Organisation der Meisterschaft und ich bin ganz raus - Aus der eigenen Meisterschaft, wo ich verdammt viel Zeit reingesteckt habe!!!

 

Ich weiß das wird jetzt wieder eine riesen Diskussion geben aber das ist mir egal

2wml.png

9-17-2013

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht wäre es eine Lösung wenn du in der Touring fahren würdest da du so nicht das komplette Feld mitnimmst.
Aber in der Touring-Klasse fahren doch auch net weniger als in der GT-Klasse, eher mehr Leute ^^

2wml.png

9-17-2013

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...