Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Amoklauf in Norwegen: Amokläufer bereitete sich offenbar intensiv mit Modern Warfare


News
 Share

Recommended Posts

  • Replies 90
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

PS:Wenn Spiele wie Call of Duty MW2 (uncut) gemeint sind, dann würde ich mich den Elternverbänden auch noch anschließen! So einen Gewaltgrad (Flughafenmission) muß es nicht geben!

 

das problem dabei wird aber sein das die eltern die spiele weghaben wollen... der schutz der kinder ist ok.. aber ich möchte meine speile ab 18 in diesen gewaltgrad nicht missen..

 

bei solchen verbänden ist das ende vom lied nur noch mehr zensur und noch mehr verbote und das kann ich nicht gutheißen... ich möchte nicht er leidtragende sein für eltern die ihr aufsichtspflicht vernachläsigen weil sie ihren kindern konsolen kaufen um nichts mit ihnen machen zu müssen..

 

und damit meine ich jetzt nicht dich :ok: aber leider gibt es viele eltern die einfach ja sagen damit sie ihre ruhe haben...

 

D2-SIGNATUR-3.jpg.3b4c3a29174f7e2df4f638348b08364c.jpg.82e00e98cbb338dddfb19a4cf43f45c2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Sicher, Hero. Wir waren ja alle mal in dem Alter und haben konsumiert und ausprobiert. Aber ich bin der Meinung es liegt einfach daran, wie sehr die Eltern aufklären und darstellen wo etwas hinführen kann. Nicht über blinde Verbote (Tu dieses nicht, tu das nicht) sondern durch konsequente Aufführung warum etwas nicht wirklich "toll" ist. Wenn mein Sohn der Meinung ist mit 16 auf einer Party etwas zu trinken soll er es machen. Aber sich abschiessen etc?

 

Das ist dann meine Aufgabe ihm zu zeigen, warum es nicht der Hit ist sich so voll laufen zu lassen. Ich habe letztens bei einem Pils mit einem Herren gesprochen, dessen Sohn 11 ist. Die Aussage zu diesem Thema:" Soll er machen, wenn ich das mitbekomme hau ich ihm die Hucke voll. Der wird schon merken was er davon hat." Bitte?!

Link to comment
Share on other sites

Guest Hero4Free
Das hat absolut nichts mit den Spielen zu tun, aber auch Garnichts. Die denken nur sie müssen ein auf Gangster machen um cool zu sein...

Das meinst du...woher sollen die Kids denn wissen was/wer ein Gangster ist??? Fernsehen, PC/Videospiele&Tageszeitungen oder?

 

Die dummen Sprüche und geesten müssen doch iwo her kommen?

Link to comment
Share on other sites

PS:Wenn Spiele wie Call of Duty MW2 (uncut) gemeint sind, dann würde ich mich den Elternverbänden auch noch anschließen! So einen Gewaltgrad (Flughafenmission) muß es nicht geben!

 

Und wo besteht jetzt bitte der Unterschied im Gewaltgrad zur deutschen Version? In beiden Spielen kann man auf Zivilisten schießen. Der anschließende Apell an Moral und Ethik finde ich nebenbei mehr als lächerlich, zumal beide Spiele nur an Volljährige verkauft werden dürfen.

There's just not enough face for the palm.

 

 

2,5 GB Cloud-Speicher gefällig? Hier kostenlos sichern.

Link to comment
Share on other sites

Der Amoklauf sowie der Bombenanschlag in Oslo sind eine Tragödie und ich bin zutiefst bestürzt.

Von einer neuen Diskussion über Gewaltspiele können wir ausgehen, was natürlich verständlich ist, aber darüber sollte man jetzt keine Gedanken verlieren. Unsere Gedanken sollten jetzt bei den Opfern sein...

 

Meiner Meinung nach, auch wenn das vielleicht komisch klingt, sollte Activision sich dafür irgendwie entschuldigen o.ä., dass sich der Attentäter mit MW2 so gut auf seinen Anschlag vorbereiten konnte !

Link to comment
Share on other sites

Wie ich es langsam hasse so eine scheiße lesen zu müssen!

Permanent liegt es an Einflüssen von Videospielen das ein mensch Amok läuft!Aber die Tatsache,das selbst wenn es stimmt der mensch von vorne rein einen Schaden an seiner Psyche hat,bleibt dabei schön aussen vor geschoben!

Und schon haben wir wieder schönes Futter für tausende Psychologen und Pädagogen,die jetzt jedem Spieler vorwerfen können,das sie süchtig sind und das obwohl deren eigene Kinder so einen Kram spielen ohne das sie es mitbekommen und später garnicht wissen wo das Problem ist,sollte es angesprochen werden!

Der Mensch in all seiner Ignoranz ist in solchen Fällen echt wiederlich!Bloss nicht zugeben das der Täter sozial schwach war,Psychisch kaputt oder sonstwas.mmer schön den Spielen die Schuld geben!

Die Politik unterstützt das ganze noch und redet von Gift für unsere Jugen und das obwohl keiner von denen jemals ein Spiel gespielt hat und somit von der Materie in keinster Weise auch nur eine Ahnung hat!

Hat irgendwer von denen Unterhaltung durch medien studiert??Ich werfe unserer Bundeskanzlerin auch nicht vor,das ihre Politik scheiße ist,weil sie sich mit Obama abgibt!

Meine Güte,ich flipp schon wieder dermaßen aus!

Link to comment
Share on other sites

Guest Hero4Free
Das ist jetzt aber lächerlich. War das bei euch etwas so? Dann ist da was schiefgegangen. :zwinker:

Nein, ich hab mit 15/16 nur gedaddelt! Oder fühlst du dich etwa angesprochen?

 

Warum wurden die Alkopopps denn für 16 Jährige verboten?

 

Schau dir doch einfach mal das Hartz IV Fernsehprogramm am Nachmittag an, da siehst du genug von diesen verdummten Gestalten in einigen Talkshows^^

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...