Jump to content
Play3.de
UniHH

Hilfe für Diplomarbeit – Umfrage über Video-Games

Recommended Posts

Auf mich wirkt diese umfrage zwar sehr,sehr unseriös,aber ich habe einfach mal mitgemacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf mich wirkt diese umfrage zwar sehr,sehr unseriös,aber ich habe einfach mal mitgemacht!

 

Unseriös? Wieso? Klingt für mich absolut nach "Uni-Sprache". Das kommt halt dabei raus, wenn die alten Säcke versuchen, ein Thema zu begreifen, das sie nicht schon von Kindheit kennen, sondern sich langsam rantasten müssen... Fand die Fragen ok. Der Doktorand wird wohl U30 sein :D Und wegen der Emailadresse am Ende: Jeder hat ja wohl eine zweit-Mailadresse, die man grundsätzlich für sowas verwendet, oder? Wenn da zu viel SPAM kommt, wird die Addy nach ein paar Wochen einfach wieder gelöscht und eine neue angelegt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unseriös? Wieso? Klingt für mich absolut nach "Uni-Sprache". Das kommt halt dabei raus, wenn die alten Säcke versuchen, ein Thema zu begreifen, das sie nicht schon von Kindheit kennen, sondern sich langsam rantasten müssen... Fand die Fragen ok. Der Doktorand wird wohl U30 sein :D Und wegen der Emailadresse am Ende: Jeder hat ja wohl eine zweit-Mailadresse, die man grundsätzlich für sowas verwendet, oder? Wenn da zu viel SPAM kommt, wird die Addy nach ein paar Wochen einfach wieder gelöscht und eine neue angelegt!

Auf mich wirkte es unseriös weil die Fragen absolut keine Relevanz und keine Aussagekraft in meinen Augen haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf mich wirkte es unseriös weil die Fragen absolut keine Relevanz und keine Aussagekraft in meinen Augen haben...

 

Du musst aber überlegen, dass der Student der die Diplomarbeit schreibt evtl. noch keine Große Erfahrung mit sollchen Dingen hat. Er bekommt das Thema und scheint sich dazu Fragen überlegt zu haben. In wie weit die sinnvoll sind ist natürlich fraglich. Der Betreuer des Studenten (Doktor oder Prof) wird am Ende wirklich jmd. sein, der vlt. auch keine große Ahnung von Videospielen hat. Und dann kommt sowas bei raus.

 

Aus diesem Grund würde mich halt das Thema der Diplomarbeit interessieren. Wo soll die Umfrage hin führen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pulp Fiction

 

Aus diesem Grund würde mich halt das Thema der Diplomarbeit interessieren. Wo soll die Umfrage hin führen?

 

Auf den Konsum und das Spielverhalten der Spieler. Zumindest sind die Fragen dahin gehend ausgelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf den Konsum und das Spielverhalten der Spieler. Zumindest sind die Fragen dahin gehend ausgelegt.

 

Dann machen aber die Fragen zu einem Lieblingsspiel keinen großen Sinn, da ich der Meinung bin, dass der Großteil der Spiele die man kauft keine Lieblingsspiele in dem Sinne sind. Ich würde bei Lieblingsspielen nur eine Handvoll nennen (10-20%), der Rest ist viel Interessanter

 

Nur driften mir die Fragen sehr stark in das Psychologische ab. Bsp. dafür sind Ansehen bei Freunden, eigene Gefühle bei Fehlkäufen, Vertrauen in das eigene Können.

 

Ich finde die Fragen Zielen auf zu viele Richtungen ab, als dass sich ein roter Faden erschließt. Zumall man nicht alles in einer Diplomarbeit bearbeiten wird können.

 

Aber gut ich bin kein Fachmann in Marketing und Medienmanagement. Das ganze wird schon einen fundierten Hintergrund haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf mich wirkt diese umfrage zwar sehr,sehr unseriös,aber ich habe einfach mal mitgemacht!

 

ich finde es auch etwas seltsam bis unseriös.

 

1. hatten wir hier sowas schon öfters.

 

2. bin ich der meinung diesen nickname hier schon mal gesehen zu haben (aber mit 2 mädels).

 

3. meine e-mail bleibt bei mir. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber gut ich bin kein Fachmann in Marketing und Medienmanagement. Das ganze wird schon einen fundierten Hintergrund haben.

 

Marketing ist hier doch das Schlagwort. Der erste Link verweist auf das Institut: "Institute for Marketing and Media" und dann die vielen Fragen zum Zeitpunkt des Erwerbs. Ich glaskugele mal, dass hier die zeitliche Verteilung des Werbebudgets optimiert werden soll: Wenn bei der Umfrage raus kommt, dass die meisten Gamer das Spiel kaufen und spielen wollen, sobald es rauskommt, dann das Werbebudget zum Verkaufsstart verballern. Wenn ein Großteil das Spiel auch später kauft, sollten die Werbeausgaben ein bisschen gestreckt werden, usw.

 

Die Psychologischen Aspekte stehen hier wohl nur im Hintergrund, denn es ist kein Psychologie-Institut, sondern ein Marketinginstitut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn bei der Umfrage raus kommt, dass die meisten Gamer das Spiel kaufen und spielen wollen, sobald es rauskommt, dann das Werbebudget zum Verkaufsstart verballern. Wenn ein Großteil das Spiel auch später kauft, sollten die Werbeausgaben ein bisschen gestreckt werden, usw.

 

Für mich bleibt dann immernoch die offene Frage: Warum bezieht man sich im erten Teil der Umfrage so auf das erst genannte Lieblingsspiel? Als Marketingmensch kann ich nicht davon ausgehen, dass jedes Spiel ein Lieblingsspiel ist. Allgemeiner wäre da besser gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für mich bleibt dann immernoch die offene Frage: Warum bezieht man sich im erten Teil der Umfrage so auf das erst genannte Lieblingsspiel? Als Marketingmensch kann ich nicht davon ausgehen, dass jedes Spiel ein Lieblingsspiel ist. Allgemeiner wäre da besser gewesen.

 

Vielleicht weil noch differenziert werden soll zwischen Spieltyp, also Shooter, Racer, RPG, etc.

 

Aber wenn's Dich so sehr interessiert, schreib doch dem Poster ne PN oder Email oder ruf beim Institut an :-) Ist ja nicht geheim oder so:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...