Jump to content

ANGESPIELT: Resistance 3


 Share

Recommended Posts

  • Replies 57
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich finde die Demo schon klasse. Super Atmosphäre, sehr real aussehende Aliens, Waffe die sich von anderen Shootern abheben usw. und die Story wird bestimmt auch net schlecht.:)

 

wie können Aliens eig realistisch aussehn ? :think:

Link to comment
Share on other sites

Also so wie ich es aus deinem nicht korrigiertem Text entnehmen kann, fandest Resistance schlecht, weil es anders war als der Shootereinheitsbrei, den man sonst so spielt. Da hast recht, es ist anders, der Look auch. Er ist Düster und in Sepia-Farben gehalten. Es ist kein Problemzonen oder Weltkriegsshooter, sondern ne Invasion von Aliens. Die Story ist deswegen ebenfalls anders. Und somit, wie ich finde, packender. Und die paar Knöpfchen, die anders belegt sind, als üblich machen doch jetzt das Game nicht schlecht. Man kann auch im Optionsmenü die Tastenbelegung ändern!

Ich persönlich musste mich also nicht erst"einarbeiten". Bei mir dauerte es ein paar Minuten und ich war voll im Geschehen.

Aber man darf sich nicht mit anderen vergleichen. Sonst würde ja jeder die gleichen Games toll finden....und wie man bei Uncharted,COD, GoW, Demon Souls und GTA sieht, gibts genug Personen, denen diese gar nicht liegen!!

naja, richtig schlecht fand ich es damals nicht. mir hat die aufmachung des spieles schon gefallen, das thema auch. nur bin ich mit der steuerung nicht zurecht gekommen. was einerseits daran lang das ich damals nie einen shooter auf der ps3 gespielt habe und auf der anderen seite die gegner sich sehr schnell bewegt haben. was in der geschwindigkeit bei nicht vielen shootern der fall war.

was ich damit sagen wollte ist das ich verstehen kann wieso manche die steuerung annervt. ich persönlich finde resistance super, aber erst seit dem ich mich wirklich damit beschäftig hatte. das problem dabei ist das nicht viele weiter spielen wenn es ihnen ein spiel nicht gleich gefällt, was bie resistance wirklich schade ist denn es ist wirklich ein gutes spiel.

 

und ich glaube auch das es einfacher ist sich in spielen wie cod einzufinden als in resistance, was nicht negativ gemeint ist.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

Guest ObscurePredator

Ja, die leute sind heutzutage einfach daran gewöhnt in einem Spiel sofort eine 2er KD zu haben wegen CoD und co.

Es ist einfach keine Herausforderung bei CoD gut zu sein, das schafft jeder. Sogar beim ersten Spiel kann man leute besiegen die schon letztes level sind.

Bei Resistance ist das was anderes. Man muss üben, üben, üben. Sonst wird das nichts.

Auf Glück, wie bei CoD, kann man nicht hoffen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, die leute sind heutzutage einfach daran gewöhnt in einem Spiel sofort eine 2er KD zu haben wegen CoD und co.

Es ist einfach keine Herausforderung bei CoD gut zu sein, das schafft jeder. Sogar beim ersten Spiel kann man leute besiegen die schon letztes level sind.

Bei Resistance ist das was anderes. Man muss üben, üben, üben. Sonst wird das nichts.

Auf Glück, wie bei CoD, kann man nicht hoffen.

 

werd mal nicht übermütig junge !

Link to comment
Share on other sites

werd mal nicht übermütig junge !

 

Wieso? Er hat Recht mit all dem was er gesagt hat, nenn Gegenargumente.

 

Ich wette, du hast nichtmal Resistance online gespielt, denn dann wüsstest du, dass es um weiten schwerer ist, als CoD.

 

Es ist keine Kunst bei CoD eine gute KD zu haben, die Hälfte der Kills macht sowieso nicht der Spieler selbst, sondern irgenwelche overpowerte Killstreaks.

 

Bei Resistance dagegen zählt noch sowas wie Skill!

Link to comment
Share on other sites

wie können Aliens eig realistisch aussehn ? :think:

 

Hab ich mich auch gefragt. :haha:

 

Ja, die leute sind heutzutage einfach daran gewöhnt in einem Spiel sofort eine 2er KD zu haben wegen CoD und co.

Es ist einfach keine Herausforderung bei CoD gut zu sein, das schafft jeder. Sogar beim ersten Spiel kann man leute besiegen die schon letztes level sind.

Bei Resistance ist das was anderes. Man muss üben, üben, üben. Sonst wird das nichts.

Auf Glück, wie bei CoD, kann man nicht hoffen.

 

Ah, sorry, aber das ist Bullshit. Wenn es so einfach wäre, würden kaum soviele mit einer 1.00-K/D oder schlechter rumrennen. Auch in CoD muss man sich einspielen.

 

Und in Resistance (zumindest im zweiten Teil, den Ersten hab ich online nicht so viel gespielt...) rennen auch enorm viel Pfeifen rum, die sich abziehen lassen.

kaavf73a.jpg

▲▲

Link to comment
Share on other sites

Guest ObscurePredator
werd mal nicht übermütig junge !

Was soll das denn heißen?

 

Konstruktive Beiträge sind wohl nicht deine Stärke, was?

 

@Carnage

 

Sehr schlauer Beitrag!

"Wenn es so einfach wäre, würden kaum soviele mit einer 1.00-K/D oder schlechter rumrennen. Auch in CoD muss man sich einspielen."

Ja ne ist klar, es gibt immer welche die verlieren da die durchschnittliche KD immer 1.00 ist. Leider hast du mein Beitrag nicht verstanden.

Bei CoD gibt es Leute mit Prestige 5 die eine KD von 0,5 hat. Und ein Level 5er der KD von 2,0 hat.

Bei Resistance gibt es sowas nicht. Anfänger sind Anfänger und Experten sind Experten.

Bei CoD ist es keine Kunst gut zu sein, es kommt nur auf Glück in den meisten Fällen.

Edited by ObscurePredator
Link to comment
Share on other sites

leute, bitte kein fanboykrieg anzetteln. ich hab COD nur als beispiel erwähnt da es jeder kennt und fast alle spiele mit fast dieser leicht abgeänderten steuerung arbeiten. bleiben wir doch beim eigentlichen thema.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...