Jump to content

Gran Sport - Sport Coupe Special Rennen


Auf welcher Strecke wollen wir fahren?  

12 members have voted

  1. 1. Auf welcher Strecke wollen wir fahren?

    • Madrid - eine sehr schöne, technisch anspruchsvolle Strecke
    • Gran Valley Ost Rückwärts - viel auf und ab, lange Gerade für Duelle
    • Cape Ring Nord - diese Strecke ist Tricky aber dynamisch
      0
    • Tokyo R246 - Street Racing mit vielen langgezogenen Kurven
    • Fuji Speedway GP/F - eine lange Gerade die für action sorgen würde


Recommended Posts

Gran Sport - Sport Coupe Rennen

 

Einzel Event #4

 

powerd by gtraiconpngklein.png

 

Das Gran Sport Sport Coupe Special Rennen soll die Hubraum starken groß motorigen Sport Coupes auf die Strecke bringen. Diese Fahrzeuge sind meistens schwerer als moderne Sportwagen und können deshalb nicht wettbewerbsfähig gegen diese antrete. Doch nun mit diesem Special Rennen können sie unter sich den Sieg ausmachen. Dieses Rennen ist wahrlich nichts für Anfänger, denn es erfordert viel Erfahrung die Wagen am Limit zu bewegen. Namenhafte Hersteller wie Mercedes Benz, BMW oder auch Jaguar stellen diese Art von Sportwagen schon seit vielen Jahren her und wir als Veranstalter haben für euch die Besten und auf der Strecke am nächsten zusammen liegenden Modelle herausgesucht. Es wird sicher ein enges und spaßiges Duell zwischen den verschiedenen Fahrzeugen. Wenn sich 6 Teilnehmer finden wird dieses Rennen an den Start gehen.

 

gransportlogo.jpg

 

Details:

 

 

- Rutschstopp: AUS

- Fahrhilfen: AUS

- Grip Niveau: Realistisch

- Performance: 550 LP

- Schaden: Schwach

- Strafen: AUS (Abkürzen ist trotzdem nicht erlaubt)

- Reglement: Sauberes Fahren wie immer. Wer es genau wissen will kann das Reglement hier einsehen, aber lasst euch davon nicht abschrecken, ist nur damit das mal wo steht. Reglement: http://www.play3.de/forum/group.php?groupid=659

- Qualifikation: offene Qualifikation

- Reifen: frei

- Datum: 07-08-2011

 

 

 

 

Rennen:

 

Fuji Speedway GP/F (mit Schikane) / Distanz: 42 Runden

 

Rennablauf:

 

 

Rennablauf:

 

- Vor dem Rennen wird eine offene Qualifikation stattfinden in der jeder Fahrer in einem Zeitraum von 45 Minuten eine Zeit aufstellen kann. Das Qualifing wird mit dem Satz Pitlane open eröffnet. Wenn die Einblendung Qualifikation beendet in der Chat box auftaucht, muss jeder Fahrer in der zweiten Kurve auf der Auslaufzone Parken.

 

- Während der Qualifikation darf keiner mehr zurück in die Lobby.

 

- Jeder Fahrer bekommt seinen Startplatz zugeteilt. Diesen soll er sich bitte merken.

 

- In jedem Rennen muss ein Pflicht Boxenstopp absolviert werden, dieser muss spätestens vor der letzten Runde angetreten werden.

 

- Das erste Rennen wird Fliegend gestartet, nach einer Einführungs Runde in der der Pole setter das Tempo vorgibt wird auf der Start und Ziel Geraden mit 80 km/h bis zur Linie in zwei Reihen gefahren. Ab der Linie darf beschleunigt werden.

 

 

 

 

Punkte Index:

 

 

Da es für die Einzel Events keine Meisterschafts Punkte gibt habe ich mir ein System ausgedacht das die Leistungen und Zuverlässigkeit der Fahrer wieder spiegelt. Es wird am Ende auch Prämien geben, doch erstmals wird das System nur getestet.

 

Ausgangswert für jeden Fahrer : 1000 Punkte

 

Bonus Punkte:

 

- Punkte für Trainigs Teilnahme(min.40%): + 02 Punkte

- Punkte für Meisterschafts Sieg im Sportwagen : + 15 Punkte

- Punkte für Meisterschafts Sieg im Rennwagen : + 12 Punkte

- Punkte für Renn Teilnahme (50% der gesamten Distanz) : +06 Punkte

- Punkte für Teilnahme am Kompletten Rennwochenende : + 08 Punkte

- Punkte für Teilnahme an allen Veranstaltungen (P,Q,R) : + 10 Punkte

- Punkte für Pole Position : + 02 Punkte

- Punkte für das Beenden des Rennens auf dem letzten Platz: + 01

 

Punkte für Positionen :

 

P01. Sportwagen: + 25 Punkte / Rennwagen: + 20 Punkte

P02. Sportwagen: + 22 Punkte / Rennwagen: + 17 Punkte

P03. Sportwagen: + 20 Punkte / Rennwagen: + 15 Punkte

P04. Sportwagen: + 19 Punkte / Rennwagen: + 14 Punkte

P05. Sportwagen: + 18 Punkte / Rennwagen: + 13 Punkte

P06. Sportwagen: + 17 Punkte / Rennwagen: + 12 Punkte

P07. Sportwagen: + 16 Punkte / Rennwagen: + 11 Punkte

P08. Sportwagen: + 15 Punkte / Rennwagen: + 10 Punkte

P09. Sportwagen: + 12 Punkte / Rennwagen: + 09 Punkte

P10. Sportwagen: + 11 Punkte / Rennwagen: + 08 Punkte

P11. Sportwagen: + 10 Punkte / Rennwagen: + 07 Punkte

P12. Sportwagen: + 08 Punkte / Rennwagen: + 06 Punkte

P13. Sportwagen: + 07 Punkte / Rennwagen: + 05 Punkte

P14. Sportwagen: + 06 Punkte / Rennwagen: + 04 Punkte

P15. Sportwagen: + 04 Punkte / Rennwagen: + 02 Punkte

P16. Sportwagen: + 02 Punkte / Rennwagen: + 01 Punkte

 

Abzugs Punkte:

 

- Sponsoren Abzug bei nicht pünktlicher Teilnahme am Qualifing : - 5 Punkte

- Sponsoren Abzug bei nicht Teilnahme am Qualifing : - 6 Punkte

- Sponsoren Abzug bei nicht Teilnahme am Rennen ohne vorherige Absage : - 10 Punkte

- Abzug für unsportliches Verhalten: -05 Punkte

- Abzug für wiederholtes unsportliches Verhalten: -08 Punkte

- Abzug für nicht angegebenes Fahrzeug: -02 Punkte

 

Extra Punkte:

 

Die Extra Punkte bekommen alle Fahrer die die jeweiligen Rennen beenden. Je nach Konkurrenzfähigkeit des eingesetzten Fahrzeuges und der Schwierigkeit des Handlings werden die Punkte vergeben. Die Punkte Unterschiede variieren je nach Fahrzeug Typ. Hier die Aktuellen Einstufungen:

 

- IS-F, M5, C63 | +05 Punkte | bei Sieg +06 Punkte

- E55, M3, 300C | +06 Punkte | bei Sieg +07 Punkte

- Monaro, XKR | +08 Punkte | bei Sieg +10 Punkte

 

Team Extra Punkte / Einzelteam :

 

- Beende ein Rennen unter der Flagge eines Renn Teams: +02 Punkte

- Beende drei Rennen in ein und demselben Renn Team: +05 Punkte

 

 

Team Extra Punkte / Doppelteam :

 

- Beendet ein Rennen unter der Flagge eures Renn Teams: +03 Punkte

- Beendet drei Rennen im selben Team: +07 Punkte

- Beendet 5 Rennen im selben Team: +10 Punkte

- holt einen Doppelsieg: +15 Punkte

 

Chroniken: (müssen nach der Reihe absolviert werden)

 

Es gibt folgende Strukturen von RennTeams:

 

1. Werks Teams (z.B. Mercedes Motorsport oder SEAT Racing etc.)

2. Privat Teams (z.B. Team Phönix oder Orginal Teile etc.)

3. Eigenes Team (z.B. Advance Racingteam oder Nicks Garage etc.)

 

Der Name des gegründeten Teams bestimmt auch die Art des Teams.

 

- Chroniken 1: Fahre 5 Rennen in einem Privat Team: +05 Punkte

- Chroniken 2: Fahre 5 Rennen in einem Werks Team: +10 Punkte

- Chroniken 3: Fahre 5 Rennen in einem eigenen Team: +15 Punkte

 

(Der Chronik Bonus wird nur ausgeteilt wenn man ihn genau in dieser Reihenfolge ausführt und langsam von Privaten bis zum eigenen Team aufsteigt.)

 

* Werk Teams können den Namen dem Fabrikat anpassen ohne als neues Team zu gelten.

 

Fahrer Level:

 

1000 – Level 01 – Anfänger

1050 – Level 02 – Amateur

1080 – Level 03 – aufstrebendes Talent

1100 – Level 04 – solider Fahrer

1140 – Level 05 – Racer

1180 – Level 06 – semi Pro Rennfahrer

1250 – Level 07 – proffesioneller Rennfahrer

1290 – Level 08 – waschechtes Talent

1340 – Level 09 – Experte

1390 – Level 10 - fortgeschrittener Experte

1450 – Level 11 – erfahrener Experte

1520 – Level 12 – Werksfahrer

1590 – Level 13 – Top Fahrer

1670 – Level 14 – Internationaler Top Fahrer

1760 – Level 15 – Ausnahme Talent

1850 – Level 16 – Dominator

1950 – Level 17 – Elite Fahrer

2100 – Level 18 – Weltmeister

2250 – Level 19 – Urgestein des Motorsports

2500 – Level 20 – lebende Legende

 

 

 

 

Fahrer Performance Index:

 

 

 

grafik009876.jpg

 

 

 

 

zugelassene Fahrzeuge:

 

- Mercedes Benz - C63 AMG '08

- Lexus - IS-F '07

- BMW M3 - Coupe '07

- Jaguar - XKR '10

- Chrysler - 300C '05

- Holden - Monaro CV8 '04

- Mercedes Benz - E55 AMG '02

- BMW - M5 '08

 

Achtung: Heckspoiler sind nicht zulässig

 

Zeitplan:

 

Rennergebnisse:

 

1. MadDog18

2. Soul_Survivor_0

3. Sukramsmet-88

4. Checkerbaby

5. Siggi86no1

6. Sveeen

7. AMG Berlin

8. US_MARINE_X

9. Don

10. Rekun (out )

 

 

Teilnehmer:

 

001. Siggi86no1 | Eik86-Driver-ONE | Lexus IS-F | Bilstein Motorsport

002. Rekun | Rekun82 | Chrysler 300C |

003. AMG Berlin | M_c_C_l_a_n_e | BMW M3 | AMG-Checker Racing Team

004. Davi972 | Davi971 | BMW M5 | Austria Racing Team

005. US_Marine_X | US_Marine_X | Lexus IS-F | Team Lexus Europa (TLE)

006. Soul_Survivor_0 | Soul_Survivor_0 | Holden Monaro CV8

007. sukramsmet-88 | sukramsmet-88 | Lexus IS-F | Bilstein Motorsport

008. Poseidon | Checkerbaby | BMW M3 | AMG-Checker Racing Team

009. Sveeen | UKS_91 | BMW M5 |

010. MadDog18 | MadDog18 | Chrysler 300C | Magna Steyr

011. DoN KoChRoLlEs | DoN-KoChRoLlEs | Mercedes C63 AMG | MerBenzSports

012.

013.

014.

Edited by siggi86no1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 95
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Rundenzeiten der Testfahrten:

 

Strecke: Nürburgring GP/F

best of 3 laps

 

- Lexus IS-F / 02:01,751

- BMW M5 / 02:01,813

- Mercedes C63 AMG / 02:01,908

- Mercedes E55 AMG / 02:02,131

- BMW M3 Coupe / 02:02,582

- Chrysler 300C / 02:02,626

- Holden Monaro CV8 / 02:02,714

- Jaguar XKR / 02:02,846

 

alle Zeiten wurden ohne Setup gefahren und es ist sicher überall auch noch mehr drin, bei dem einen mehr bei dem anderen weniger.

Edited by siggi86no1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...