Jump to content

BioShock: Infinite allgemeiner Diskussionsthread


Recommended Posts

Habe jetzt 7 Stunden gespielt ungefähr und es ist einfach ein wahnsinnig geiles Spiel, auch wenn Booker etwas blass bleibt, aber mysteriös allemal.

 

Ja, die Grafik hat wirklich vor allem im Teturbereich so manchen matsch zu bieten, fällt aber kaum ins Gewicht, zumal das Spiel flüssiger läuft als Bioshock 1 und 2, obwohl es keine 5GB Installation hatte.

 

 

Ja Texturen sind matschig und es gibt auch den ein oder anderen Clippingfehler, was mich aber nicht weiter stört. Denn man merkt das sie sich mehr auf die grafische Präsentation konzentriert haben anstatt auf dessen Qualität, unter dem Motto "Das Spiel wird nicht der Grafikknaller sein aber wenigstens hauen wir ein paar Wow Momente raus", und das erste mal vor der Stadt war wirklich ein Wow Moment.

Was sie mit Wolken und Rauch gemacht haben ist sehr gut in Szene gesetzt.:good:

 

Auch die Animationen sind richtig gut. Bisher ist es einfach ein geniales Spiel.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So ich habe fertig War ein richtig geiler Ritt durch die Wolken.. Story fand ich mega.. die erneute Ankunft in rapture fand ich sehr kurz.. ich glaube hätte man da noch mal 1 / 2 Stunden verbrach

Bin Recht gut bei mit ca 10h.. es wird nicht langweilig und das Game gibt Gas.. Die Umgebung ist mega.. schade das man sich nicht frei bewegen kann lach Elisabeth ist niedlich 

Dann Spiel unbedingt noch die beiden story Dlcs. Fand die auch richtig klasse.  Hätte echt gerne mal wieder ein neues Bioshock. Die Atmosphäre war einzigartig. 

Ja Texturen sind matschig und es gibt auch den ein oder anderen Clippingfehler, was mich aber nicht weiter stört. Denn man merkt das sie sich mehr auf die grafische Präsentation konzentriert haben anstatt auf dessen Qualität, unter dem Motto "Das Spiel wird nicht der Grafikknaller sein aber wenigstens hauen wir ein paar Wow Momente raus", und das erste mal vor der Stadt war wirklich ein Wow Moment.

Was sie mit Wolken und Rauch gemacht haben ist sehr gut in Szene gesetzt.:good:

 

Auch die Animationen sind richtig gut. Bisher ist es einfach ein geniales Spiel.

Eben, Architektur, Soundkulisse und Inszenierung sind absolutes Top-Niveau.

Ja, auch wenn der erste Blick auf Rapture etwas extremer ausfiel, dennoch war ein gewisses "WOW" vorhanden.

 

Das einzige, wo Infinite wirklich ein wenig gegenüber Bioshock 1 und 2 hinten liegt ist die Atmosphäre, zwar ist die Soundkulisse super, jedoch kommt dies alles nicht gegen die verstörte, klaustrophobische Soundkulisse von Teil 1 und 2 ran, im Gegenteil war Teil 1 und 2 atmosphärisch dicht, geht das bei Infinite allein der Gestaltung wegen schon nicht, Columbia ist halt einfach bunt und zwar extrem bunt, deswegen bedient sich Infinite anderen atmosphärischen Mitteln, wie eben z.B. die Skylines und die Wolken und Rauch-Momente.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
Ja Texturen sind matschig und es gibt auch den ein oder anderen Clippingfehler, was mich aber nicht weiter stört. Denn man merkt das sie sich mehr auf die grafische Präsentation konzentriert haben anstatt auf dessen Qualität, unter dem Motto "Das Spiel wird nicht der Grafikknaller sein aber wenigstens hauen wir ein paar Wow Momente raus", und das erste mal vor der Stadt war wirklich ein Wow Moment.

Was sie mit Wolken und Rauch gemacht haben ist sehr gut in Szene gesetzt.:good:

 

Auch die Animationen sind richtig gut. Bisher ist es einfach ein geniales Spiel.

Ich habe lieber ein gut aussehendes Spiel als eines mit "High-End"-Texturen. Mir kann ein Pixel Spiel besser gefallen (Grafisch) als ein 3D Spiel. Für mich muss es einfach stimmig sein. Die Präsentation muss gut sein.

Was ich persönlich sehr schade finde, dass Spiele nicht nur eine gute Präsentation haben müssen, sondern auch unbedingt die neuste Grafikengine und die höchste Auflösung. Wieso kommt nicht mal wieder ein "Pixel Game" in Ausmaß von Final Fantasy 7 oder Super Mario raus? Alles wird als veraltet abgestempelt, als Qualitätslos und das nur weil es nicht den neusten Trends oder Grafikniveau entspricht. Wobei man aus den alten Sachen noch so viel rausholen könnte. Die Industrie entwickelt sich immer weiter, das Problem dabei ist das während des Entwicklungsprozesses niemals das volle Potential genutzt wird. Denkt doch mal nach wie Final Fantasy "aussehen" würde wäre es mit heutiger Technologie entwickelt worden. Man hätte noch so viel rausholen können, und das in jedem bereich. Überlegt doch mal was man in der Entwicklungszeit die heutige Spiele haben (und vorallem mit dem Budget) entwickeln könnte würde man auf dem "Grafikniveau" von vor 10 Jahren arbeiten. Ein Spiel mit einer vollkommen zufallsbasierten Welt, Welten die so Groß und so viel Inhalt haben das man selbst in Jahren nicht alles entdeckt hätte. Man könnte sogar ganze Galaxien bilden (ok vielleicht nicht in realem Ausmaß) deren einzelne Planeten soviel Spielzeit bieten wie Skyrim nach 100% Questabsolvierung. Sowas wie Daggerfall, nur in einer weise dass man nichtmal merkt das alles zufallsbasiert ist. Es wäre eine Dynamik die kein Spiel der heutigen Zeit erreichen könnte (nicht wie in Minecraft wo 3D Blöcke verschiedenster Farben aneinander generiert werden). Es geht mir auch nicht unbedingt um die Größe und die Spielzeit, aber allgemein um die Möglichkeiten die sich eröffnen würden. KI auf einer so simplen Ebene könnte sehr interessant werden, die Faktoren wären viel berechenbarer.

 

Jedoch wird kein AAA Entwickler sich sowas trauen, es könnte ja der größte Flop überhaupt werden.

 

Ich weiss nicht ob das zu extrem Offtopic war, aber ich will jetzt nicht umsonst 15 Minuten geschrieben haben. ^^

Link to post
Share on other sites

Ich kann nur jedem "verblendeten" Kaufwilligen Zocker raten...es vorher auszuborgen.

 

Als ich es im Trailer gesehen haben dachte ich auch erst boah wie geil...

 

Aber dann letzte Woche als ich es endlich hatte...war die rosa Brille ganz schnell weg.

 

Der Preis für ein 7 GB großes Game ist jedenfalls nicht gerechtfertigt.

 

Allerhöchstens 30€...

 

Bioshock Fans schließe ich an dieser Stelle mal aus.

 

MfG

726bae03-83ff-4ac3-8a77-1a964ad7d359.jpg

Link to post
Share on other sites
Ich kann nur jedem "verblendeten" Kaufwilligen Zocker raten...es vorher auszuborgen.

 

Als ich es im Trailer gesehen haben dachte ich auch erst boah wie geil...

 

Aber dann letzte Woche als ich es endlich hatte...war die rosa Brille ganz schnell weg.

 

Der Preis für ein 7 GB großes Game ist jedenfalls nicht gerechtfertigt.

 

Allerhöchstens 30€...

 

Bioshock Fans schließe ich an dieser Stelle mal aus.

 

MfG

 

Warte sowieso bis es unter 30,- fällt,ist mal gut auch mal was negatives zu lesen.Denn mir kommt es so vor als würde das nur so gelobt weil es jeder macht,ausleihen ist aber ne gute Idee.

42989.png?1579883473

Link to post
Share on other sites
Warte sowieso bis es unter 30,- fällt,ist mal gut auch mal was negatives zu lesen.Denn mir kommt es so vor als würde das nur so gelobt weil es jeder macht,ausleihen ist aber ne gute Idee.

Wie wäre es, wenn es einfach ein grandioses Spiel ist? Wie wahrscheinlich ist es, dass das Spiel die ganzen hohen Erwartungen und die Testberichte (die sind einfach fucking blowed Awsome) erfüllen und bestätigen kann?

 

Nochmal, wenn du dich an den Stil gewöhnen kannst und Shooter mit Action-Adventure Einlagen magst, dann ist das Spiel ein Pflichtitel und wer bitte hat nichts am Spiel zu kritisieren? Also durch eine rosarote Brille schaue ich noch lange nicht, alle Punkte, die mir nicht gefallen schrieb ich unter anderem zur Grafik, Atmo (Vergleich zum Meilenstein Bioshock 1) und Protagonisten.

 

Auserdem ist v erständlich, dass ein solcher Hype um das Spiel herrscht (hattest du in einem anderen Thread gefragt):

 

1. Bioshock 1 ist das bestbewerteste Spiel der Konsolengeneration und der bestbewerteste Shooter seit Half Life 2

 

2. Das Spiel ist ebenfalls mal wieder total gegen den Mainstream und Spieler, die sich damit anfreunden konnten, sind restlos begeistert

 

3. Dem Hype wird das Spiel mindestens gerecht, alles weitere da heißt es:

Ausleihen, zocken und genießen, denn solch ein Spiel werden wir wohl nicht mehr sehen auf dieser Konsolen-Generation (Und wehe kommst du mit TLOU, welches bisher kein einziges nenneswertes Gameplay aufwies)

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
Ich kann nur jedem "verblendeten" Kaufwilligen Zocker raten...es vorher auszuborgen.

 

Als ich es im Trailer gesehen haben dachte ich auch erst boah wie geil...

 

Aber dann letzte Woche als ich es endlich hatte...war die rosa Brille ganz schnell weg.

 

Der Preis für ein 7 GB großes Game ist jedenfalls nicht gerechtfertigt.

 

Allerhöchstens 30€...

 

Bioshock Fans schließe ich an dieser Stelle mal aus.

 

MfG

Ganz ehrlich wenn ich so einen Müll lese könnt ich kotzen, du nennst keine Begründungen sondern stellst es einfach so in den Raum und alle Tests sowie die Meinung anderer wiedersprechen dir... Es kann ja sein das das Spiel nicht allen gefällt aber ohne jede Begründung ist es einfach Schwachsinn sowas zu schreiben

 

Frage:

Muss ich bei der Trophäe 1999 Modus ohne was an der dollar bill maschine zu kaufen wirklich nur auf die Dollar Bill Maschine achten oder meinen die damit alle Automaten??

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites
so, dürfte jetzt gleich das mädel erreicht haben.

 

frage:

 

ist das die, die man am ende von teil 2 gesehen hat oder hat sie zumindest etwas mit ihr zu tun...? :think:

 

 

Ich vermute, dass es eventuell die Mutter von Elizabeth sein könnte aber nicht sie selbst. Du wirst aber noch erfahren, warum ich so denke :zwinker:

 

 

Frage:

Muss ich bei der Trophäe 1999 Modus ohne was an der dollar bill maschine zu kaufen wirklich nur auf die Dollar Bill Maschine achten oder meinen die damit alle Automaten??

 

In der Trophäenbeschreibung steht ja eigentlich direkt beschrieben "Dollar Bill". Die anderen Automaten habe ich schon benutzt, nur den Dollar Bill nicht. Wäre für mich natürlich ärgerlich, wenn die alle Automaten meinen würden, aber das kann ich mir nicht vorstellen. Ohne die verbesserte Krähenfalle würde ich kein Land sehen :haha:.

Mir ging gestern auch ein Handyman ziemlich auf den Senkel, mit dem Schaden, den der rausgehauen hat.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...