Jump to content

BioShock: Infinite allgemeiner Diskussionsthread


Recommended Posts

Ich habe es gerade beendet, nach guten 20-22 Stunden seit vergangenen Freitag und das Ende erzeugt in so vielen Sichtweisen eine Gänsehaut.

 

Ich bin überwältig aber auch traurig und glücklich zugleich.

 

Mir fehlen die Worte.

Edited by S85

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So ich habe fertig War ein richtig geiler Ritt durch die Wolken.. Story fand ich mega.. die erneute Ankunft in rapture fand ich sehr kurz.. ich glaube hätte man da noch mal 1 / 2 Stunden verbrach

Bin Recht gut bei mit ca 10h.. es wird nicht langweilig und das Game gibt Gas.. Die Umgebung ist mega.. schade das man sich nicht frei bewegen kann lach Elisabeth ist niedlich 

Dann Spiel unbedingt noch die beiden story Dlcs. Fand die auch richtig klasse.  Hätte echt gerne mal wieder ein neues Bioshock. Die Atmosphäre war einzigartig. 

Wie lang braucht man denn für die Story,gibts irgendwelche Rätsel oder nur Dauergeballere.

 

die spieldauer wird circa 15-20 stunden betragen. rätsel gibt es in dem sinne keine. ein paar mal muss man halt mal ein codebuch oder einen schlüssel finden um dann eine kleine belohnung zu erhalten (power up für vita, schild oder magie).

 

gänsehaut hatte ich anfangs auch aber das legt sich natürlich mit der zeit, zumindest wohl bis zum ende... ^^ was ich wohl hoffentlich dann morgen erleben werde. :D

Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich ich hab das Ende nicht ganz verstanden. :nixweiss:

 

 

Ist Booker jetzt Comstock und er selber in einer Person und er hat seine Tocher an irgendwen verkauft um seine Schulden zu tilgen? Was ist Elizabeth denn genau und was hatte das mit den ganzen Türen und Türmen aufsich?

Vorallem das mit den Personen am Ende, wer was wann ist habe ich nicht verstanden :nixweiss:

 

 

Problem gelöst: hab ein Comment auf Youtube gesehen, jetzt wird alles klar :lol: ziemlich geiles Ende.

Edited by Sharkz

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Ganz ehrlich ich hab das Ende nicht ganz verstanden. :nixweiss:

 

 

Ist Booker jetzt Comstock und er selber in einer Person und er hat seine Tocher an irgendwen verkauft um seine Schulden zu tilgen? Was ist Elizabeth denn genau und was hatte das mit den ganzen Türen und Türmen aufsich?

Vorallem das mit den Personen am Ende, wer was wann ist habe ich nicht verstanden :nixweiss:

 

Sehr schwer zu erklären, schrieb auch schon, dass ich es selber nicht verstanden habe. Also Booker ist in irgendeiner Parallele zu irgendeinem Zeitpunkt (die verschiedenen Türen und Türme) beide Personen. Dabei ist er in einem endlosen Zyklus durch die Risse; Elizabeth sagte ja auch, dass er (Booker) es immer wieder nicht geschafft hat, und somit endet auch diese Chance für ihn, in diesem Moment verlässt er diese Zeitlinie (symbolisch-->geht durch eine anere Tür eines anderen Turmes der Million Millionen, die es gibt.

Gib her das Comment, wo?

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites

Sehr schwer zu erklären, schrieb auch schon, dass ich es selber nicht verstanden habe. Also Booker ist in irgendeiner Parallele zu irgendeinem Zeitpunkt (die verschiedenen Türen und Türme) beide Personen. Dabei ist er in einem endlosen Zyklus durch die Risse; Elizabeth sagte ja auch, dass er (Booker) es immer wieder nicht geschafft hat, und somit endet auch diese Chance für ihn, in diesem Moment verlässt er diese Zeitlinie (symbolisch-->geht durch eine anere Tür eines anderen Turmes der Million Millionen, die es gibt.

Gib her das Comment, wo?

 

 

 

 

here is what happened!

- there are 1000 of dimensions as she mentions in the game and she can open the door to any of it!

- Booker DeWitt and Zachary Comstock are the same person but from different dimensions

- Booker DeWitt rejected the purification and started a family and his wife gives birth to Elizabeth

- Zachary Comstock accepts the purification and is reborn as the prophet but he doesn't have the power to impregnate his wife so he steals Booker's daughter and names her Elizabeth

 

 

Hier zu finden:

 

Hat es eig. sehr gut erklärt wie ich finde und es hört sich auch alles schlüssig an. Englisch ist aber voraussetzung.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

here is what happened!

- there are 1000 of dimensions as she mentions in the game and she can open the door to any of it!

- Booker DeWitt and Zachary Comstock are the same person but from different dimensions

- Booker DeWitt rejected the purification and started a family and his wife gives birth to Elizabeth

- Zachary Comstock accepts the purification and is reborn as the prophet but he doesn't have the power to impregnate his wife so he steals Booker's daughter and names her Elizabeth

 

 

Hier zu finden:

 

Hat es eig. sehr gut erklärt wie ich finde und es hört sich auch alles schlüssig an. Englisch ist aber voraussetzung.

Hmm... deckt sich ein wenig mit meiner Vermutung :D

 

Wirklich ein grandioses Spiel mit einem tollen Ende

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
Hmm... deckt sich ein wenig mit meiner Vermutung :D

 

Wirklich ein grandioses Spiel mit einem tollen Ende

 

 

Gibt es eig.

 

 

Unterschiede beim Ende? Ich konnte ja nur recht wenige Entscheidungen fällen, zum Beispiel Vogel oder Käfig. :nixweiss:

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Gibt es eig.

 

 

Unterschiede beim Ende? Ich konnte ja nur recht wenige Entscheidungen fällen, zum Beispiel Vogel oder Käfig. :nixweiss:

 

Leider nicht, das Ende ist gesripted, was bei der Wucht des Epilogs aber auch verständlich ist.

 

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites

Noch eine kleine Frage zum ende.

 

 

Am Ende bringt sich Booker ja um bzw lässt sich umbringen. Ist es damit Liz nie gebohren wird? und somit auch diese Dimensionssprünge nicht möglich sind? Weil alle Teile von ihr, aus anderen Dimensionen am Ende verschwinden.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Noch eine kleine Frage zum ende.

 

 

Am Ende bringt sich Booker ja um bzw lässt sich umbringen. Ist es damit Liz nie gebohren wird? und somit auch diese Dimensionssprünge nicht möglich sind? Weil alle Teile von ihr, aus anderen Dimensionen am Ende verschwinden.

 

Hmm ... aber mal ganz logisch gedacht, wenn es mehrmals einen Booker DeWitt gibt, dann kann es eigentlich kaum sein, dass wenn ein Booker stirbt, dann auch alle seine Personen innerhalb anerer Dimensionen auch sterben. Auf der anderen Seite hast du aber auch Recht mit dem Verschwinden der Elizabeth-Gruppe

 

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...