Jump to content
TiM3_4_P4iN

BioShock: Infinite allgemeiner Diskussionsthread

Recommended Posts

Nur im

 

 

Irrenhaus

 

 

fand ich die Atmo sehr horror lastig.

 

Aber man hat vorher ja schon gesagt das Infinite was anderes bieten wird.

Naja, es ging, dasselbe Level von Bioshock wurde aber auch in diesen Szenen nicht erreicht.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

So habe das Game nach 20 Stunden jetzt auch durch ; D

 

Kann mir jemand etwas über das Ende sagen ? Bzw PM schreiben ? Fand es Super nur naja ;) i dont get it

 

Es soll ja verschiedene Endings geben allerdings frage ich mich wir man diese sehen will ? Unter der Entscheidungsfreiheit habe ich mir mehr versprochen. Kann mich spontan nur an 3 erinnern die aber mehr oder weniger kaum eine große Relevanz spielen dürften.

 

Auf jeden fall ein Mega Spiel habe mir sogar die SongBird Edition bestellt ;)


:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, bin gerade durch im 99er Modus ohne einen Dollar Bill Automaten zu benutzen.

 

Also was sich in diesem Modus auszahlt sind sämtliche Ausrüstungsgegenstände, also die richtige Wahl des Hutes, Hemdes, der Hose oder der Stiefel. Ohne diese Gegenstände wäre das Ganze einfach unmachbar gewesen. Mit der richtigen Wahl dagegen war es eigentlich relativ einfach.

 

Bei den Handyman Kämpfen nutzte ich "Handyman Nemesis" und erzielte 50% mehr Schaden. Was bei mir fast im Dauereinsatz war, war das unverwundbar Sein wenn man auf oder von einer Skyline springt.

 

Lady Comstock war aber wie bei vielen hier auch für mich die härteste Nuss .... wobei ich sie dann beim Friedhof nach unzähligen Durchläufen dann innerhalb 10 Sekunden besiegte :)

 

Das Ende ging dann mit der entsprechenden Kombination der Ausrüstungen dann sogar einfacher als beim ersten mal Durchspielen. Herrliches Spiel ... ich liebe es einfach.


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie hast du die im friedhof so schnell down bekriegt?

 

Es war schwierig, dafür waren unzählige Anläufe notwendig, ich musste nämlich diverse Waffen testen um zu erfahren welche mehr Schaden verursachen. Habe an jeder Ecke und Kante nach den entsprechenden Munitionen jeder Waffe gesucht, da ja kein Dollar Bill Automat verwendet werden konnte.

 

Aber so habe ich es gemacht:

 

 

 

Letztlich war es wichtig direkt beim ersten Wiederbeleben der Toten, also direkt vor dem Mausoleum (gleich zu Beginn des Kampfes wenn Du drinnen das Tor öffnest) sie zu attackieren. Wenn Du nämlich stirbst, ist sie irgendwo in einer Ecke und bis Du sie erreicht hast hat sie wieder 5 neue Leben erweckt und Du bist verloren.

Ich habe sie dann mit der Pig (plus dem Upgrade von 25% mehr Schaden) und mit ca. 25 Schuss zusammen mit Devils Kiss (komplett aufgerüstet) ununterbrochen und parallel bei ihrem ersten Auftritt, wo sie erstmals die Toten weckt, attackiert, ohne überhaupt sehen zu können was gerade passiert. Als die Explosionen vorbei waren und ich kein Salz mehr hatte hörte ich nur noch ihren Todesschrei und der Gegner war besiegt. Als Zweitwaffe hatte ich eine Sniper (ebenfalls mit dem 25% mehr Schaden Upgrade), diese kam aber nicht zum Einsatz.

 


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Share this post


Link to post
Share on other sites
So habe das Game nach 20 Stunden jetzt auch durch ; D

 

Kann mir jemand etwas über das Ende sagen ? Bzw PM schreiben ? Fand es Super nur naja ;) i dont get it

 

Es soll ja verschiedene Endings geben allerdings frage ich mich wir man diese sehen will ? Unter der Entscheidungsfreiheit habe ich mir mehr versprochen. Kann mich spontan nur an 3 erinnern die aber mehr oder weniger kaum eine große Relevanz spielen dürften.

 

Auf jeden fall ein Mega Spiel habe mir sogar die SongBird Edition bestellt ;)

Zum Ende, einfach im Thread nach vorne blättern und da wurde von uns alles schön erklärt.

 

Nein, gibt nur 1 Ende, keine verschiedenen Endings und die kleinen Entscheidungen haben kaum Einfluss.

 

So, bin gerade durch im 99er Modus ohne einen Dollar Bill Automaten zu benutzen.

 

Also was sich in diesem Modus auszahlt sind sämtliche Ausrüstungsgegenstände, also die richtige Wahl des Hutes, Hemdes, der Hose oder der Stiefel. Ohne diese Gegenstände wäre das Ganze einfach unmachbar gewesen. Mit der richtigen Wahl dagegen war es eigentlich relativ einfach.

 

Bei den Handyman Kämpfen nutzte ich "Handyman Nemesis" und erzielte 50% mehr Schaden. Was bei mir fast im Dauereinsatz war, war das unverwundbar Sein wenn man auf oder von einer Skyline springt.

 

Lady Comstock war aber wie bei vielen hier auch für mich die härteste Nuss .... wobei ich sie dann beim Friedhof nach unzähligen Durchläufen dann innerhalb 10 Sekunden besiegte :)

 

Das Ende ging dann mit der entsprechenden Kombination der Ausrüstungen dann sogar einfacher als beim ersten mal Durchspielen. Herrliches Spiel ... ich liebe es einfach.

Absolut, ohne "Handymen Nemesis" wären die Bastarde richtige Brocken gewesen, aber so vollkommen in Ordnung.

 

Ohja, diese Geisterbraut war in der Bank einfach fürchterlich, aber das 3. mal total easy meiner Meinung nach :D


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ohja, diese Geisterbraut war in der Bank einfach fürchterlich, aber das 3. mal total easy meiner Meinung nach :D

 

In der Bank sah es für mich anfangs schlimmer aus als im Friedhof ... aber komischerweise hat sie gegen Ende keine Toten mehr erweckt ... entweder habe ich alle Leichen verbrannt (mit Devils Kiss) oder das war ein Bug ... aber ich tippe auf ersteres und auf den Gedanken kam ich auch erst nach Ende des Spiels, als ich Revue passierte ... wenn keine Leichen mehr liegen, können auch keine mehr geweckt werden, was ja äußerst logisch erscheint ^^

 

Jedenfalls war sie daraufhin wirklich einfach zu besiegen, da ich im Grunde durch die ganze Bank rennen und jede Waffe gegen sie anwenden konnte.


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Share this post


Link to post
Share on other sites
In der Bank sah es für mich anfangs schlimmer aus als im Friedhof ... aber komischerweise hat sie gegen Ende keine Toten mehr erweckt ... entweder habe ich alle Leichen verbrannt (mit Devils Kiss) oder das war ein Bug ... aber ich tippe auf ersteres und auf den Gedanken kam ich auch erst nach Ende des Spiels, als ich Revue passierte ... wenn keine Leichen mehr liegen, können auch keine mehr geweckt werden, was ja äußerst logisch erscheint ^^

 

Jedenfalls war sie daraufhin wirklich einfach zu besiegen, da ich im Grunde durch die ganze Bank rennen und jede Waffe gegen sie anwenden konnte.

 

das stimmt schon so wie du es sagst. hatte auch feuerbälle geworfen und auf die tussi drauf gehalten, da ging das ganze ruck zuck.

 

ansonsten halt das übliche "immer in bewegung bleiben". ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...