Jump to content

Die Beste Story


Mecci
 Share

Recommended Posts

  • Replies 144
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich hab aber vorher noch nie ein MGS gespielt....

Das macht was aus oder????

Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, kurzerhand alle drei Vorgänger zu zocken. Dürfte man ja mittlerweile hinterhergeschmissen bekommen. Lohnt sich aber unbedingt. Selbst Teil eins ist eigentlich ein muß. An die dortige Grafik gewöhnt man sich auch während des zockens. Also lieber etwas Geld lockern und Fun haben, als alles nur zu lesen. Aber nix gegen den Vorschlag vom Scheich, ist ok :ok::zwinker:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

OLDSCHOOL ! !

 

Die meisten Menschen haben Angst davor alt zu werden, aber eigentlich ist es doch viel schlimmer, nicht alt zu werden.

Link to comment
Share on other sites

@ manumann76: Natürlich ist es besser wenn er die Vorgänger selbst zockt, v.a. der geniale erste Teil (von dem es eine richtig gute Gamecube Version gibt). Der Vorschlag war ja eher als Notlösung gedacht. Ich nehme mal an, dafür wurde dieses Archiv veröffentlicht. Damit diejenigen, die die Vorgänger net kennen sich schlau machen können bevor sie sich in Snake's letztes Abenteuer stürzen.

 

 

Jetzt wo ich endlich auch Dead Space einmal durch hab, muss ich sagen, dass die Story um Clarke Isaac gut erzählt wird und überraschende Wendungen bereit hält. Kann man nur jedem Horror Fan ans Herz legen.

Edited by Scheich
Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, kurzerhand alle drei Vorgänger zu zocken. Dürfte man ja mittlerweile hinterhergeschmissen bekommen. Lohnt sich aber unbedingt. Selbst Teil eins ist eigentlich ein muß. An die dortige Grafik gewöhnt man sich auch während des zockens. Also lieber etwas Geld lockern und Fun haben, als alles nur zu lesen. Aber nix gegen den Vorschlag vom Scheich, ist ok :ok::zwinker:

 

Eig. hab ich aber echt keine lust mir diese Grafik anzutun :D:D

Link to comment
Share on other sites

Ich fand die Story und Erzählweise bei Uncharted recht gelungen. GTA IV unterhält zwar auch gut, jedoch finde ich die Story-Häppchen dort einfach zu mager. Heavenly Sword werde ich wohl demnächst endlich mal spielen müssen (es verstaubt derzeit im Regal), wenn die Story wirklich so gelungen sein soll.

 

Achso, mein absoluter Favorit ist natürlich The Force Unleashed. Das hat eben den StarWars Faktor.

Link to comment
Share on other sites

fand Star Wars TFU auch ganz gut, aber war mir von der Story her echt ein bissel zu kurz.

Also wär auf Kino Action steht muss MGS4 spielen, wer auf Abenteuer Sachen steht muss Uncharted spielen.

 

Ist denn die Story von Kane & Lynch echt so gut, dann muss ich es echt mal spielen. Verstaubt auch. :think:

"Im no Hero never was never will be" MGS4

 

"Piss mir nicht in die Tasche und erzähl mir es regnet"! Layer Cake

 

 

LegoSolidSnake.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Im Standby kommt ein säuselnder kühler Luftzug gerade bei mir hinten raus. Hat aber auch gerade nix zu laden oder so
    • Kann evtl. daran liegen. Bei mir haben beide die Aluversion. 
    • Für CoD würde ich wiederum nie den Vollpreis zahlen, da ich mit 30 Jahren mittlerweile wenig Zeit für Multiplayer Spiele habe und mehr wert auf eine gut geschriebene packende Story lege. Für 10-20€ kauf ich mir die Popcorn Kampagne von CoD. 8 Stunden Action geballere geht dann zu dem Preis.  Wiederum als ich Jung war, hatte ich wenig Geld und habe auf Multiplayer großen Wert gelegt, da man da sehr viel Zeit versenken konnte zu einem kleinen Preis. Aber da die Kollegen auch alle älter geworden sind und die Zeit rarer geworden ist, kann man sich immer weniger gemeinsam zum zocken verabreden und lässt es am Ende sein.  Dann freut man sich auch mal einfach ein Spiel anzumachen, was keine Microtransaktionen, battlepässe, exp booster usw. hat, sondern einfach nur die Story, dass Gameplay und die Inszenierung genießen. Das hab ich bei zum Beispiel FF7 remake, TLOU2, und sogar bei Death Stranding genossen.  Da kann ich aber auch gut sagen, dass ich Spiele mit MP mir nicht kaufe, da es so viele MP Spiele free2play gibt. Wofür dann 70€ ausgeben, wenn ich auch warzone kostenlos Spielen kann? Wegen den Modis? Ja da findet sich schon irgendein Free2play Shooter, der free2play ist und deathmatch anbietet.  Mir ist am Ende das erlebte wichtiger, als die Spiel Dauer an sich. Was bringt mir ein assassins creed odyssey, in dem ich 120 Stunden verbracht habe, aber sehr viel Langeweile erlebt habe, weil man sinnlos durch die Welt reist, weil man ja so eine riesige Leere Welt gemacht hat, damit man so extrem lange laufwege hat?  Da hab ich mit einem Uncharted 4 oder einem God of War mehr Freude und die Story bleibt mehr in errinerung. Sogar jetzt beim schreiben weiß ich was in diesen zwei Spielen passiert ist und freue mich auf Nachfolger, bei assassins creed hab ich echt keine Ahnung mehr xD außer die ersten 3 Teile, weil diese eine interessante Story mit der Gegenwart hatten. Ja Desmond blieb mir in Erinnerung und dass er sich geopfert hat. Was Kassandra da in Griechenland für faxen gemacht hat weiß ich nicht mehr, außer dass sie den Stab von Pythagoras am Ende hatte und dadurch nicht gealtert ist aber einen wirklichen Zusammenhang mit abstergo und der Bruderschaft hab ich einfach nicht mehr in Erinnerungen. Zumal dieses interessante Ende nur im Dlc vorkommt und das eigentlich Ende wohl so belanglos war, dass ich es wie gesagt nicht mehr weiß xD
×
×
  • Create New...