Jump to content

Euer grösster Ausraster beim Zocken (welches Game und wie es dazu gekommen ist)


Mecci
 Share

Recommended Posts

CoD Modern Warfare, damals mit 3 Kollegen auf Rust und ich fühlte mich unbesiegbar. Mein Kollege hat im Splitscreen innerhalb von 3min die 20 Kills erreicht und gewonnen. Ich habe meinen 3 Tage alten Controller danach an die Wand gefeuert.

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Mein schlimmster ausraster war Konsole ausschalten und den controller zur Seite legen. Das kam bei Dark Souls öfter mal vor. 

Kann es irgendwie nicht ganz nachvollziehen wieso man irgendwas kaputt macht oder so. 

Dito. Laut geflucht ist schon vorgekommen, aber auch eher selten ^^ Controller durch die Wohnung schmeissen, Tisch zerdeppern oder Ähnliches ist niemals passiert, und wird es auch nicht ^^

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Habe generell eine extrem kurze Zündschnur und da nerven mich Dinge dann schon einmal schnell.

An meinen schlimmsten Ausraster kann ich mich noch gut erinnern. War auf der PS3 damals Resident Evil 5 welches ich extrem häufig gespielt habe. Natürlich wollte ich alles schaffen und so war das Durchspielen auf der höchsten Schwierigkeitsstufe schnell in Angriff genommen. Nun kennen das sicher einige wie die KI bei Spielen ist wenn es mal richtig fordernd wird und sie einen dann noch helfen bzw. unterstützen soll. Die KI bei RE5 ist an sich schon sehr gut jedoch bei der höchsten Stufe hatte sie schon gerne ein paar grobe Aussetzer. Hat man keine Freunde die einem online helfen muss man es eben so machen. Nun, ich kam auch ganz gut durch mit vielen bayrischen Flüchen aber alles noch im Rahmen. Beim letzten Level angekommen, gereizt vom vorherigen noch, platze mir dann aber der kleine Hitman. Wer das Spiel kennt, es ist an sich ein seltsamer und nerviger Bosskampf der eine gewisse Taktik braucht besonders auf hoher Schwierigkeitsstufe. Meine KI Partnerin Sheva hatte jedoch stets eine andere Taktik und so drückte ich wie wild die Tasten um sie zu mir zu rufen, da sie meist gerne dem Endgegner (Gruß an Wesker) die Hand schütteln wollte. Laute "SHEVA!!!!!" rufe vor dem Bildschirm haben nicht wirklich etwas gebracht, außer das meine Eltern dachten ich hätte eine neue Freundin die ich gerne anschreie und beleidige. Keine Ahnung wie lange der verdammte Kampf dauerte, wie oft Sheva gestorben ist (manchmal auch ich, was ich dann aber auf Sheva schob) jedenfalls kommt es mir im Nachhinein wie eine Ewigkeit vor.

Als ich dann endlich mal bisschen Glück hatte und verdammt weit im Kampf kam und merkte wie der Sieg schon auf meiner Seite ist, schaffte es Sheva jedoch paar mal mit ihrem hübschen Gesicht im Weg zu stehen und der Endgegner lümmelt sie einfach weg während ich gerade wie ein Tier mich auf eben diesen stürzte. So passierte es und sie starb schon wieder, im Kopf hörte ich schon die Todesanimation lange davor und der Todesbildschirm ploppte vor meinem inneren Auge schon auf. Es war dann wie eine synchrone Symbiose als dies dann auf dem Bildschirm passierte, Sheva tot, Chris schrie, Wesker lümmelte rum und dann war schon der Moment da das der gute PS3 Dualshock Controller flog, in kein Kissen und auch nicht auf eine Decke, er flog an die verdammte Wand! Da ich mir kein Bein ausreißen und an die Wand werfen kann, musste dieses Stück Wunder der Technik damals dran glauben und ohjaaa... ich würde ihn wieder werfen, ich bereue nichts. Dieser Schlag hat mich befreit, der Controller hat sogar einigermaßen noch funktioniert (Gruß an Sony) und am nächsten Tag habe ich es ganz nüchtern und ohne große Aufregung geschafft da mein Herzchen vom Tag davor noch gebeutelt war. Den Controller habe ich sogar noch irgendwo hier rum(flieg)liegen.

Habe davor und danach ansonsten nie etwas kaputt gemacht aber da war die Stimmung leicht neutral in der Luft. Heutzutage bin ich auch wesentlich entspannter geworden (liegt vielleicht am Alter) wenn ich jetzt mal zocke habe ich es mir angewöhnt die Fenster zu schließen weil ich so lauft fluche. Wenn mich ein Spiel nervt wird es auch nicht zu lange in der Konsole bleiben. Fall Guys hat mich da zuletzt paar Nerven gekostet aber es ist bisher noch nichts kaputt gegangen :3

Edited by theHitman

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

@theHitman

Ohja an RE5 erinnere ich mich auch noch sehr gut. 

Krass, dass du das mit der KI Sheva dann doch geschafft hast. Ich fand das unmöglich. Hatte zum glück einen guten Coop Partner. Da war der Kampf gegen Wesker nicht so das Problem. 

Am schlimmsten war aber der boss wo man auf dem Jeep am MG sitzt. Bin da beim ersten mal auf Veteran auch fast verzweifelt. 

Hab das aber bestimmt locker 15x durchgespielt hinterher. Hab einigen leuten bei der Platin geholfen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Am schlimmsten war aber der boss wo man auf dem Jeep am MG sitzt. Bin da beim ersten mal auf Veteran auch fast verzweifelt.

Ja, das fand ich auf Veteran damals auch am schlimmsten.

Aber ansonsten hatte ich keine Probleme bei der Platin, hab alles immer nur mit der KI gespielt.

 

Edited by Banane
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hab letztens Battletoads gespielt. Da gibt es so ein Space Invader Level. Viel zu schwer wenn man es auf der höchsten Stufe spielt. Habe also mein Controller nach langer Zeit wieder in die Ecke geworfen und bin erstmal zum Sport gegangen und habe dann meine Aggressionen dort abgebaut. Leider vergaß ich dabei mein Wohnungsschlüssel und musste somit 2h auf meinem Kumpel mit dem Ersatz warten. xD

Link to comment
Share on other sites

Meinen größten Ausraster hatte ich bei The Last of Us. Bei einer Aufgabe im Keller musste man einen Generator anmachen und die Zombies kamen. Ich habe natürlich versucht diese zu besiegen und das dutzende Male, bis der Controller geflogen ist. Dann sagte mir ein Kollege das man da einfach wegrennen kann und das Level war innerhalb von wenigen Minuten geschafft. :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...