Jump to content

Mass Effect 3 - allgemeiner Diskussionsthread


3DG
 Share

Recommended Posts

  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Die Grafik ist echt bescheiden.Die Texturen sind z.B an manchen Stellen ein Graus.

 

Das sowas nichtmal 30FPS schafft ist schon echt arm.Es sind keine großen Areale, keine großen Menschenansammlungen aber in der heutigen Zeit muss man entweder ne tolle Grafik haben und es darf etwas unrunder laufen.

Oder es darf so Einschnitte haben aber dann muss es wenigstens flüssig spielbar sein.

 

Und das ist ME3 auf der Ps3 beides nicht.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Grafik auf allen 3 System eher bescheiden. Meine die Gesichter sehen schon gut aus keine Frage. Aber der Rest nicht mehr Zeit gemäß. Vor allem die Holzigen Bewegung Animationen finde ich schrecklich.

 

Wie lange hat EA/BioWare eigentlich an ME3 gewerkelt? Lange kann es ja nicht gesehen.

Sam1510_.png
Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Grafik auf allen 3 System eher bescheiden. Meine die Gesichter sehen schon gut aus keine Frage. Aber der Rest nicht mehr Zeit gemäß. Vor allem die Holzigen Bewegung Animationen finde ich schrecklich.

 

Wie lange hat EA/BioWare eigentlich an ME3 gewerkelt? Lange kann es ja nicht gesehen.

 

Leute, es ist nur ein Spiel... Das vorweg :zwinker:, ich finde die Grafiken Heutztage jenseits von gut und böse, oder meint ihr das die heutigen Spiele wie "Gothic 1" oder noch ältere Spiele aussehen ? :zwinker: Vielleicht sind wir heutztage auch nur ZU SEHR Verwöhnt von immer und immer besser werdener Grafik...

 

Soweit ich weiß soll leider die PS3 Version die einzige Version sein die "Ruckler" haben soll, während dafür die PC-Version das heißt geliebte Origin nutzt *kotz*, also bleibt eigentlich nur (so fern man hat) die Xbox360 Version zu wählen... Natürlich ätzend wenn man so viel Geld hingeblecht hat und dann ein Ruckel-Spiel bekommt...

 

Aber ich dachte alles Über 25 FPS Ruckelt nicht... Nunja egal...

Technisch wird ME3 jedenfalls sicher ganz nett aussehen...

Besser als "NES" Grafik sicher ! :D

 

Die PS3/Xbox360 wird eh kaum noch Grafik Verbesserungen mit sich bringen.

Denn da kann man nicht laufend neue Grafikkarten, Prozessoren und dergeleichen nachrüsten, insofern erwarte ich von ME3 nicht mehr das es besser als ME2 oder ME1 aussieht... Die Konsolen sind lansgam an ihren Grafik Limit angelangt.. Schickert doch...

 

Die Gears of War Reihe für die XBOX ist ein gutes beispiel, Teil 1 sah gut aus, völlig ausreichend, mit Teil 2 legte man Grafikmäßig noch eins drauf und mit Teil 3 hat man wohl das Maxium an toller Grafik rausgeholt. Reicht doch eigentlich alles, oder etwa nicht ? Das gleiche gilt für CoD-Modern Warfare 1-3...

 

Und die ladezeiten heutzutage, sind auch jenseits von gut und böse. Manchmal merkt man die Ladezeiten nicht einmal... Und bei ME2 sah man ein ladeschirm, aber hey, wir haben doch Zeit, und das Spiel konnten wir doch wohl zu Ende spielen. :)

 

Natürlich ist immer bessere Grafik schön, aber Grafik ist nicht alles ! :)

Also nehmt's leicht (solange Spiele nicht extremst Ruckeln).

Link to comment
Share on other sites

Das ist heutzutage einfach ein Problem in der Denkweise. Natürlich möchten wir alle Spiele, die möglichst gut aussehen. Trotzdem sorgt Grafik nicht für mehr Spielspaß. Spielspaß kommt durch das Gameplay auf. Dahingehend finde ich Kritik an der Grafik immer solala. Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, als Grafik aus wenigen Pixeln bestand. Vielleicht bin ich deshalb genügsamer.

 

Trotzdem ist und bleibt das mit der Framerate ein großes Problem. Habe die Vollversion heute auf der PS3 gesehen. Echt so schlimm wie in der Demo. Ich hätte damit keinen Spaß und ich verstehe es auch nicht. Mass Effect 2 hatte diese Probleme nicht. Wieso nun Teil 3? Ist ja nicht so, dass sich grafisch viel geändert hätte. Das kann doch nur an schlechter Programmierung liegen. Nur wieso kommt das durch die Qualitätskontrolle?

 

Ich will an dieser Stelle auch gar nicht in den allgemeinen "EA hat Bioware kaputt gemacht" Chorus einstimmen. Aber in meinen Augen ist es Fakt, dass Bioware Produkte vor EA eine höhere Qualität hatten. Dragon Age 2 mit seinen 2 Höhlensystemen, die 100x besucht werden auch so ein Beispiel. Langsam nervt es und die Firma macht sich ihren tollen Ruf langsam kaputt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Jordan1411

Wie sieht es eigentlich mit dem Umfang aus, gibt es beim 3ten mehr zu entdecken als beim 2ten Teil?

Spiele momentan noch den 2ten Teil bin ziemlich am Anfang und sehr fasziniert von der Spielwelt.

Hoffentlich kommt ein Patch raus das diese FPS Probleme behebt :S

Link to comment
Share on other sites

Eine Frage : Was bringt das Scannen bei ME3 ?? Bei ME2 war das ja wegen Ressourcen und manchmal auch kleinere Missionen, aber was bringt das bei ME3 ?? Bei mir kommt sobald ich scanne immer ein Reaper-Alarm und ich kann auch nicht nach Rohstoffen oder Missionen scannen , mach ich was falsch oder wie geht das??

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Eine Frage : Was bringt das Scannen bei ME3 ?? Bei ME2 war das ja wegen Ressourcen und manchmal auch kleinere Missionen, aber was bringt das bei ME3 ?? Bei mir kommt sobald ich scanne immer ein Reaper-Alarm und ich kann auch nicht nach Rohstoffen oder Missionen scannen , mach ich was falsch oder wie geht das??

Wenn du mit dem Schiff durch ne Galaxi ratterst auf der son Reaperschiff ist, kannste ja mit LT (L2?) scannen und dann gibts da 2 Markierungen die du finden kannst. Manchmal sind die auch auf Planeten und dann kannst du auch den Planeten scannen. Da gibts dann aber nur einen Punkt auf den du ne Sonde schießt und dann bekommste iwas. Und bringen tut das zum Beispiel Verbesserungen. Du hast dann bei Liara aufn Schiff Upgrades zum Beispiel, die du dann wählen kannst.

 

 

schau ma im vid ;)

Ach ja... wenn die Reaper kommen einfach die nächste Mission machen. Die sind dannach wieder weg.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Wenn du mit dem Schiff durch ne Galaxi ratterst auf der son Reaperschiff ist, kannste ja mit LT (L2?) scannen und dann gibts da 2 Markierungen die du finden kannst. Manchmal sind die auch auf Planeten und dann kannst du auch den Planeten scannen. Da gibts dann aber nur einen Punkt auf den du ne Sonde schießt und dann bekommste iwas. Und bringen tut das zum Beispiel Verbesserungen. Du hast dann bei Liara aufn Schiff Upgrades zum Beispiel, die du dann wählen kannst.

 

 

schau ma im vid ;)

Ach ja... wenn die Reaper kommen einfach die nächste Mission machen. Die sind dannach wieder weg.

Also kann ich nur Planeten scannen, auf der ein Reaper is oder was??

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Der GamePass an sich ist für den Kunden ja auch toll, vor allem für Leute die jetzt frisch dazukommen und die ganzen Kracher wie Doom, Skyrim, Dishonored, Fable, Halo, Gears etc. noch nicht kennen. Aber der GamePass hat ja nichts mit den Managementfähigkeiten von Phil Spencer zu tun und wie er in den vergangenen Jahren die MS Studios gemanaget hat, noch sind die Games besser, nur weil man sie billiger in einem Abo bekommen kann.
    • Gebe dir Recht aber es ist halt schwierig sich neue IP´s auszudenken und ein Risiko einzugehen wenn das momentane Geschäftsmodell so gut läuft. Warum sollte MS Geld in die Hand nehmen das eine neue IP eventuell in den Sand setzt? Vorallem Geld was man wiederrum verwenden kann um andere Publisher / Entwickler auf zu kaufen. Ich gebe dir Recht das sie die letzten Jahre , mal abgesehen von den Standard Marken wie Forza und Halo , nicht viel gutes heraus gebracht haben. Es ist aber immernoch ein Unternehmen , sie wollen den größten Gewinn , mit dem wenigsten Aufwand machen. Und, so hoch hier auch manche Sony oder Nintendo loben , sie würden das mit so einer Gelassenheit und so wenig Aufwand auch gerne machen, sie machen das was sie entwickeln und produzieren nicht aus Nächstenliebe zu den Gamern , auch wenn es manche Spieler manchmal so sehen. Ich als PC Spieler bin ganz zufrieden was Spencer zumindest mit der Anbindung von Xbox auf dem PC gemacht hat. Da war vorher ja totale Flaute bis er sich drangesetzt hat. Gamepass auf dem PC , Exklusive Xbox Spiele auf dem PC , neue Releases auf dem PC und eine recht gute Anbindung an den eigenen Shop. Kein Wunder das Sony auch mehr versucht in den PC Markt zu kommen, sie haben gesehen das mit , relativ einfachen Ports, eine Menge Geld zu machen ist. Ich persönlich denke ja eh das MS immer mehr in die Richtung Gaming Plattform für 3rd Party Spiele bzw aufgekaufte Entwickler / Publisher gehen will. Mehr Leute in den Gamepass locken , mehr Anbindung an den PC und eine größere Community aufbauen um ein stabiles Einkommen durch den Gamepass zu haben. Es wird "Leider" darauf hinauslaufen , das kann man schlecht oder gut sehen. Natürlich entwickelt MS dann keine kracher wie TLOU oder Uncharted , aber das ist denen und vorallem Spencer bestimmt ziemlich egal wenn 30 Millionen Abos im Gamepass verkauft werden. Wie gesagt, ist ein Unternehmen und wenn es gut läuft und immer mehr Gewinn gemacht wird, warum umstrukturieren? Wir würden es genau so machen, alles andere wäre dämlich.
    • Voll des Lobes für diese tollen Worte. Und dennoch werden Menschen die Augen verschließen und weiterhin ihr Totschlag-Argument "GamePass" zu Felde führen. Aber anderen "dummes Fanboy-Gelaber" vorwerfen. Genau mein Humor.
×
×
  • Create New...