Jump to content

FIFA 12 Ultimate Team [1.Post lesen] [Spams bitte melden!]


Der-Pole
 Share

Recommended Posts

  • Replies 30.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • DasKeksmonster

    1961

  • Texas

    1607

  • makke795

    1491

  • Raule711

    1583

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Die Quelle ist ja OK. Problem ist aber, dass sie einfach die Aussagen aus dem Forum übernehmen. Also auch die Wertungen. Sie wollen das ja auch selbst noch einmal bei der EU verifizieren. Die Original-Aussage der FTC bei Twitter lautet: „Agency notes that Microsoft decided to make several of Bethesda's titles including Starfield and Redfall Microsoft exclusives despite assurances it had given to European antitrust authorities that it had no incentive to withhold games from rival consoles“ Oder gibt es noch einen anderen Tweet, in dem diese Aussage zugespitzt oder verändert wird? Die FTC sagt mit keinem Wort, dass es für Microsoft eine Verpflichtung (commitment) gibt, auf anderen Plattformen zu veröffentlichen. Die FTC zielt auf die Zusicherung (assurarance) ab, dass Microsoft keinen Anreiz (incenive) habe, Abschottungsstrategien mit Zenimax Spielen zu verfolgen. Insofern ist diese Aussage der FTC zu 100% korrekt. Diese hat lediglich aus dem Abschlussbericht zitiert und dazu das Verhalten von Microsoft nach der Übernahme ins Verhältnis gesetzt. Das Netz hat daraus gemacht, dass die FTC behauptet habe, dass sich Microsoft (verbindlich) verpflichtet hätte, zukünftig nicht exklusiv zu veröffentlichen. Diese Verpflichtung gibt es nicht. Und es gibt auch keine Auflagen… Insofern ist das, was die EU schreibt, auch korrekt. Und widerspricht gar nicht der FTC. Die bezieht sich ausschließlich auf den damaligen Abschlussbericht der EU und zitiert ihn meiner Meinung nach zu 100% korrekt. Wichtiger scheint es für die EU zu sein darzulegen, dass die Aussagen Microsofts damals bzgl. der Anreize für Abschottung nicht ausschlaggebend für die Entscheidung der EU waren, den Deal durchzuwinken. Das führen sie aus. Wenn dem nicht so wäre, müsste die EU den Zenimax-Deal vermutlich noch einmal neu aufrollen. Anscheinend haben sie das intern bereits geprüft und keinen Handlungsbedarf gesehen.
    • Der Anfang hat mich total geschockt... Das ging überhaupt nicht.. War echt Fremdschämen angesagt 🤣 Nacher ist es nicht ganz so schlimm! 
    • Die kann Sony liefern. Sie haben ja noch ihre eigenen Studios und bereits verhandelte 2nd- und 3rd-Party-Deals sollten nebensächlich sein.  Auf den TGA kamen ja zumindest mehrere Infos (PC-Ports, DS2-Ankündigung, Forspoken Demo und FF XVI Trailer). Gute Entscheidung, aber ehrlich gesagt mehrere Jahre zu spät 😅
×
×
  • Create New...