Jump to content

Homefront 2: Der beste Titel den Crytek je veröffentlicht hat, sagt Crytek


Recommended Posts

Nur weil HF nicht jedermanns Sache war, muss es ja nicht heißen das es generell bescheiden ist.

 

Es gibt Millionen von Menschen denen CoD gefällt, und mindestens genauso viele denen es eben nicht gefällt.

 

Hätte sich HF wirklich sooooo schlecht verkauft, würde man über einen 2. Teil gar nicht erst nachdenken. Das Gegenteil ist der Fall ! Jetzt arbeitet man sogar an Teil 2.

 

Heißt für mich: HF hat seine Zielgruppe gefunden.

 

Die Fans werden sich freuen. Ist doch schön.

picture.php?albumid=3274&pictureid=40358

Prepare for the Future

Link to post
Share on other sites
  • Replies 23
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Nur weil HF nicht jedermanns Sache war, muss es ja nicht heißen das es generell bescheiden ist.

 

Es gibt Millionen von Menschen denen CoD gefällt, und mindestens genauso viele denen es eben nicht gefällt.

 

Hätte sich HF wirklich sooooo schlecht verkauft, würde man über einen 2. Teil gar nicht erst nachdenken. Das Gegenteil ist der Fall ! Jetzt arbeitet man sogar an Teil 2.

 

Heißt für mich: HF hat seine Zielgruppe gefunden.

 

Die Fans werden sich freuen. Ist doch schön.

 

Da HF 2 noch nicht draussen ist , lässt kein Urteil drauf festlegen . Natürlich wird sich die Fangemeinde das Spiel holen wollen .

 

Ich sehe lediglich in diese "News" nur eine Werbebotschaft .:zwinker:

Link to post
Share on other sites

also ich muss sagen, dass ich die überschrift irreführend finde.

ich habe die aussagen von crytek eigentlich anders verstanden und zwar, dass es das beste spiel von crytek UK werden soll und nicht von crytek.

 

dazu muss man wissen, das crytek UK ja ein zugekauftes studio ist und mit crytek selbst nicht allzuviel zu tun hat.

 

"Yerli betonte dass “Homefront 2″ einen neuen Ansatz für die Franchise bieten wird. Die Entwickler sind offenbar sehr begeistert über diese Möglichkeit. Man will sicherstellen, dass “Homefront 2″ rockt und dass das Spiel zum Release der beste Titel ist, den sie bis dahin veröffentlicht haben."

 

die entwickler = crytek uk ... beste spiel der entwickler = beste spiel von crytek uk.

 

so verstehe ich das zumindest und dann klingt die ganze aussage gleich ganz anders.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Ich würde die Worte aus dieser Entwickler-Schmiede nicht unterschätzen. FarCry, Crysis und auch Crysis 2 sind alles Top-Games und hoch angesehene Spiele. Ich würde mich nicht wundern wenn Crytek THQ zu einem großen Konzern macht. Vor allem die Grafik macht ja die Atmosphäre aus, dabei geht es ja auch nicht darum ob es realistisch oder nicht realistisch ausschaut, sondern ob es zu dem jeweiligen Szenario passt. Wenn sie dazu ein gutes Kriegsszenario bilden, was Homefront sicherlich hat, wird das eine echt interessante Angelegenheit.

Leider haben sie es aber schon sehr früh angekündigt und somit wartet man nun lange auf ein Spiel.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to post
Share on other sites
Ich würde die Worte aus dieser Entwickler-Schmiede nicht unterschätzen. FarCry, Crysis und auch Crysis 2 sind alles Top-Games und hoch angesehene Spiele. Ich würde mich nicht wundern wenn Crytek THQ zu einem großen Konzern macht. Vor allem die Grafik macht ja die Atmosphäre aus, dabei geht es ja auch nicht darum ob es realistisch oder nicht realistisch ausschaut, sondern ob es zu dem jeweiligen Szenario passt. Wenn sie dazu ein gutes Kriegsszenario bilden, was Homefront sicherlich hat, wird das eine echt interessante Angelegenheit.

Leider haben sie es aber schon sehr früh angekündigt und somit wartet man nun lange auf ein Spiel.

 

ich warte ja noch immer bis endlich jemand ein atmosphärisches, tiefgründiges antikriegsspiel macht, im stile der grossen antikriegsfilme.

eigentlich hatte ich mir sowas nach den ganzen vorberichten von homefront erwartet, was es dann leider nicht geworden ist.

 

wäre einfach hammer nach so einem spiel, das die gräuel des krieges gut einfängt, geschockt vom erlebten das gamepad wegzulegen.

und einmal bitte nicht den strahlenden amerikanischen oder britischen helden spielen.

diese einfälltigkeit in den spielen ist einfach nur zum :_wanken2:

 

aber da müssen wir vermutlich warten, bis sich david cage des themas annimmt :zwinker:

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
ich warte ja noch immer bis endlich jemand ein atmosphärisches, tiefgründiges antikriegsspiel macht, im stile der grossen antikriegsfilme.

eigentlich hatte ich mir sowas nach den ganzen vorberichten von homefront erwartet, was es dann leider nicht geworden ist.

 

wäre einfach hammer nach so einem spiel, das die gräuel des krieges gut einfängt, geschockt vom erlebten das gamepad wegzulegen.

und einmal bitte nicht den strahlenden amerikanischen oder britischen helden spielen.

diese einfälltigkeit in den spielen ist einfach nur zum :_wanken2:

 

aber da müssen wir vermutlich warten, bis sich david cage des themas annimmt :zwinker:

 

Das wird leider nie passieren. Kein Shooter ohne Ami-superhelden der nur die Welt retten wie und dadurch alles auf sich nimmt um uns alle vor den Russen, Asiaten,Deutschen,Iraker,Iranen, Afganen und alle andern zu retten.

Du musst einfach ein bisschen patriotischer für Amerika und ab und an mal für England sein. Oh die wäre wir doch alle schon in der Hölle :zwinker:

 

Spass bei Seite, leider wird es dazu nicht kommen. Games sind immernoch Unterhaltungsmedien die Spass machen sollen und viel Geld einbringen. Die Leute wollen Action und die millionen Amis wollen sich dabei natürlich immer als Helden sehen. Und wer riskiert es die Amis wütend zu machen? Wenn die ein Spiel nicht kaufen ist es zu Ende. Bestes Beispiel ist doch Shadows of the Damned, das ist so unamerikanisch das die damit einfach nichts anfangen können.

Edited by 3DG

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to post
Share on other sites
Das wird leider nie passieren. Kein Shooter ohne Ami-superhelden der nur die Welt retten wie und dadurch alles auf sich nimmt um uns alle vor den Russen, Asiaten,Deutschen,Iraker,Iranen, Afganen und alle andern zu retten.

Du musst einfach ein bisschen patriotischer für Amerika und ab und an mal für England sein. Oh die wäre wir doch alle schon in der Hölle :zwinker:

 

Spass bei Seite, leider wird es dazu nicht kommen. Games sind immernoch Unterhaltungsmedien die Spass machen sollen und viel Geld einbringen. Die Leute wollen Action und die millionen Amis wollen sich dabei natürlich immer als Helden sehen. Und wer riskiert es die Amis wütend zu machen? Wenn die ein Spiel nicht kaufen ist es zu Ende. Bestes Beispiel ist doch Shadows of the Damned, das ist so unamerikanisch das die damit einfach nichts anfangen können.

 

ich befürchte, dass du damit recht hast, nur versteh ich nicht warum das in der filmindustrie ganz gut funktioniert.

da kommen auch viele hurra-patriotismusfilme aus hollywood, aber eben auch die bekannten eher kritischen antikriegsfilme.

und noch dazu nicht von irgendwelchen independentstudios.

 

warum klappt das nicht auch in der gamingbranche.

manchmal kommt mir vor, dass die filmbranche die ja wie die gamingindustrie auch reine unterhaltung darstellt, die schere zwischen kommerz und künstlerischen anspruch viel besser im griff hat.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
ich befürchte, dass du damit recht hast, nur versteh ich nicht warum das in der filmindustrie ganz gut funktioniert.

da kommen auch viele hurra-patriotismusfilme aus hollywood, aber eben auch die bekannten eher kritischen antikriegsfilme.

und noch dazu nicht von irgendwelchen independentstudios.

 

warum klappt das nicht auch in der gamingbranche.

manchmal kommt mir vor, dass die filmbranche die ja wie die gamingindustrie auch reine unterhaltung darstellt, die schere zwischen kommerz und künstlerischen anspruch viel besser im griff hat.

Und welche Grossen kritischen Antikriegsfilme meinst du da speziel?

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...