Jump to content
Play3.de
DröhnTanne

Rocksmith Review

Recommended Posts

so, also nach dreitägiger Testphase muß ich sagen das es echt rockt.

War schon lange nicht mehr so motiviert an meiner Gitarre zugange.

Latenzen gibts bei mir nicht( PS3 optisch an 6.1 Verstärker).

Gitarre wurde auch sofort erkannt.

 

Blutigen Anfängern würde ich das Spiel empfehlen, unter der Bedingung, daß sie sich zuvor oder währenddessen auch mal im Internet ein paar Technik und Fingerübungsvideos anschaun, mal ohne Rocksmith üben und sich vielleicht die Pentatonik draufschaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

konnte es leider nur 1-2 stunden anzocken und ja,

 

hatte anfangs lags und verzögerungen (HDMI) habe es dann wie auf der beschreibung gemacht mit diesem grün,weiß,rot, stecker an den Receiver und läuft 1a

 

allerdings bin ich etwas skeptisch was den lern effekt angeht.

 

gerde bei House of the R.S diese Combo (fingerpicking) is extrem schwer dargestellt, habe es 2 stunden versucht und kaum land gesehen weil es einfach viel zu umständlich ist. Komme mit der Grafik noch nicht klar ( also noten spielen auf seite rot,gelb usw.) gerade bei akkorden sehr unübersichtlich.

 

5min ein Tab angeschaut und ich konnte das lied spielen... das zeigt mir das dieses Programm/Spiel nicht unbedingt geeignet ist neue lieder zu lernen.

 

Where is my mind hat da schon besser funktioniert konnte ich allerdings schon vorher spielen.

 

werde mich die tage mal richtig damit beschäftigen bin aber dennoch überrascht wie gut die Gitarre ekannt wird.


:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wenn du das jeweilige Lied einzeln anwählst und den Riff Repetitor :) oder wie das heißt nimmst kannst du Super die einzelnen Riffs usw. lernen. Ich nehm immer Tempo, Können auf 100%, man will ja gleich alle Noten haben und dann die Geschwindigkeit runterregeln, lassen sich auch in aller Ruhe die Chords anschauen.

 

An die Farben muß man sich gewöhnen und das Griffbrett wäre gerade vielleicht besser.

Der Meistermodus is auch nicht schlecht (das komplette Lied ohne die Noten zu sehen spielen) bei einem einfachen Lied hab ich 100% geschafft :) wobei Rocksmith manchmal auch eine etwas unsaubere Spielweise zulässt .

Share this post


Link to post
Share on other sites

werde bestimmt noch viel spaß mit diesem Programm/Spiel haben wenn ich mich mal daran gewöhnt habe, habe sogar mal die seiten umgestellt das die E (Rot) unten ist also so wie bei den tabs aber durch diese ansicht wird das ganze dann noch undurchsichtiger ^^

 

was mich interessiert (noch nicht geschaut eigentlich auch unwichtig) gibt es sachen zum frei spielen bzw. eine art story modus wie bei rockband GH? habe bis jetzt immer nur lieder im Probe Modus gespielt. Zuschauer gibt es ja und verschiedene Lokaliäten aber wie schaltet man diese frei? Durch das Erfahrungs Level?


:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja da gibt's den Reise Modus is wie eine Karriere du musst erst Proben und dann Auftritte machen und schaltest so neue Locations Gitarren und Verstärker frei. Selber Levelt man sich hoch, bin grad Stufe 4 Localer Headliner :)

 

Das Problem am Reisemodus , wenn man die Lieder ernsthaft spielen will sollte man sie erst lernen, weil so spielt man einfach drauflos. Zuerst kommen ja wenig Noten, aber wenn man es halbwegs kann kommen immer mehr und wenn man die Riffs oder Chords nicht kann wird's voll hektisch.

Ich übe lieber alle Lieder die beim nächsten Auftritt kommen.

Heut hab ich Nivana- Breed gelernt nur der kleine Soloteil macht mir zu schaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja da gibt's den Reise Modus is wie eine Karriere du musst erst Proben und dann Auftritte machen und schaltest so neue Locations Gitarren und Verstärker frei. Selber Levelt man sich hoch, bin grad Stufe 4 Localer Headliner :)

 

Das Problem am Reisemodus , wenn man die Lieder ernsthaft spielen will sollte man sie erst lernen, weil so spielt man einfach drauflos. Zuerst kommen ja wenig Noten, aber wenn man es halbwegs kann kommen immer mehr und wenn man die Riffs oder Chords nicht kann wird's voll hektisch.

Ich übe lieber alle Lieder die beim nächsten Auftritt kommen.

Heut hab ich Nivana- Breed gelernt nur der kleine Soloteil macht mir zu schaffen.

 

hört sich ja schon sehr cool an ;) da bin ich mal gespannt

 

kann man in dem modus nicht seine eigene songliste nehmen?


:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites
hört sich ja schon sehr cool an ;) da bin ich mal gespannt

 

kann man in dem modus nicht seine eigene songliste nehmen?

 

doch man kann Songs die man haben möchte (weil man sie kann) mit in seinen Auftritt einbauen um so mehr RSP zu bekommen.

RSP = Rocksmithpoints ... uuuhhh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, nochmal...wie kann ich denn die Verzögerung beheben? Habe weder externe Lautsprecher, Anlage oder Receiver, sondern mache alles über den Fernseher :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okay, nochmal...wie kann ich denn die Verzögerung beheben? Habe weder externe Lautsprecher, Anlage oder Receiver, sondern mache alles über den Fernseher :)

 

Mhhhh das einzige was ich dir Raten würde, Lass die ps3 über den scart laufen bzw rot,gelb,weis oder komponentenkabel

 

http://www.amazon.de/Logic-3-Component-Cable-Playstation/dp/B000OUN4BI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1349150357&sr=8-1

 

 

Auflösung ist dann zwar nur noch 576p aber dafür keine lags mehr


:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, ein paar Negativ-Punkte meinerseits:

 

-Spiel friert gern mal ein

 

-Technik Herausforderungen auf höchster Stufe zu spielen/üben erfordert ne Menge Ladezeiten

 

- Gitarrensound recht dünn, hatte mehr erwartet (Overdrive),kennt man aber auch vom PC-Recording

 

- hab erwartet das bei den Songs die Gitarre fehlt und man selber drüberspielt (ähnlich Guitar Hero), stattdessen spielt man seinen dünnen Overdrive einfach über den fetten Originalsound z.B. bei Nirvana- Breed klingt das übel.

 

trotzdem machts ne Menge Spaß ein paar neue Lieder zu lernen.

 

Weiß jemand ob die Originalsongs auch so gespielt werden wie in Rocksmith?

wenn man z.B. einen TAB im Internet anschaut, sieht der fast immer anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...