Jump to content
News

Battlefield 3: Fünf Millionen Verkäufe in der ersten Woche

Recommended Posts

Nachdem Electronic Arts vor einigen Tagen mitteilte, dass zehn Millionen Kopien des Shooters “Battlefield 3″ an die Händler erreicht wurden, nannte der Publisher in der letzten Nacht die tatsächlichen Verkaufszahlen. (...) play3de?i=hVVFltmp_iI:1cSfD5T8pi8:D7DqB2pKExk play3de?d=qj6IDK7rITs play3de?d=yIl2AUoC8zA play3de?i=hVVFltmp_iI:1cSfD5T8pi8:-BTjWOF_DHI

 

 

Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der ersten Woche rekordverdächtig! Dass mus MW3 erst mal schlagen. Mal schauen ob auch Uncharted 3 an die Zahl rankommt:smileD:


Share this post


Link to post
Share on other sites
@ VanDerKrone

 

Sorry das ich dich wieder auf den Boden der realität zurück hollen muss aber MW3 und Black Ops haben sich beide am ersten Tag 7 MIO mal verkauft . :duden:

 

Da wird MW3 locker mithalten können . :keks2:

 

MW3 hat sich schon 7MIO mal verkauft? Obwohl es noch nichtmal im Laden steht?:zwinker:


gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verkaufzahlen sagen überhaupt nichts über das Spiel aus. Sondern eher mehr über deren Marketingstrategie. Die dann so gut oder so schlecht funktionierte, dass es sich gleich oder nur 5 Millionen mal verkaufte.

Keiner bedenkt aber, wie viele das Spiel wieder abgeben, weil es Ihren anforderrungen nicht gerecht wurde, weil es ja so gehypt wurde. Und damit meine ich die "Vollblut-CoD-Gamern" die vielleicht zum erstenmal was neues ausprobieren wollten, und vollkommen entäuscht wurden.

 

Ich gehöre einfach zu denen, die sich das Spiel geholt haben, und vollkommen zufrieden mit dem Spiel sind. Deren Erwartungen ohne den ganzen Rummel von DICE und EA erfüllt worden sind. Wenn Sie jetzt noch die kleinen Macken beheben, ist es meiner Meinung nach, genau das Spiel geworden, was es für mich auch sein sollte.

 

Ein Spiel das Spass macht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verkaufzahlen sagen überhaupt nichts über das Spiel aus. Sondern eher mehr über deren Marketingstrategie. Die dann so gut oder so schlecht funktionierte, dass es sich gleich oder nur 5 Millionen mal verkaufte.

Keiner bedenkt aber, wie viele das Spiel wieder abgeben, weil es Ihren anforderrungen nicht gerecht wurde, weil es ja so gehypt wurde. Und damit meine ich die "Vollblut-CoD-Gamern" die vielleicht zum erstenmal was neues ausprobieren wollten, und vollkommen entäuscht wurden.

 

Ich gehöre einfach zu denen, die sich das Spiel geholt haben, und vollkommen zufrieden mit dem Spiel sind. Deren Erwartungen ohne den ganzen Rummel von DICE und EA erfüllt worden sind. Wenn Sie jetzt noch die kleinen Macken beheben, ist es meiner Meinung nach, genau das Spiel geworden, was es für mich auch sein sollte.

 

Ein Spiel das Spass macht ;)

 

Ich bin auch zufrieden :)

Sie sollen nur die Fehler wegpatchen :D


gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 Millionen können sich sehen lassen. Würden jetzt nicht MW3 und Skyrim rauskommen, wäre ich vermutlich auch einer davon^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
In der ersten Woche rekordverdächtig! Dass mus MW3 erst mal schlagen. Mal schauen ob auch Uncharted 3 an die Zahl rankommt:smileD:

 

Du musst jedoch bedenken das Uncharted 3 ein Exklusivspiel ist. Bei Uncharted 3 wird es vielleicht bei 1 Millionen liegen. Eine hohe Verkaufszahl entsteht dann mit der Zeit wie bei Uncharted 2.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...