Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Modern Warfare 3: Hartes Leben für Sniper-Camper prophezeit


News
 Share

Recommended Posts

  • Replies 31
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Naja, dafür gibts genug Leute die sich einfach auf den Boden legen und abwarten... Läufts aufs Gleiche raus. Trotzdem finde ich es gut, dass das Mapdesign für Camper erschwert wurde. Ist zumindest eine Sorge weniger ;)

 

Was sollen Sniper deiner Meinung nach machen? Meld dich am besten freiwillig beim Bund. Als Quickscoper.

There's just not enough face for the palm.

 

 

2,5 GB Cloud-Speicher gefällig? Hier kostenlos sichern.

Link to comment
Share on other sites

Hm... Ich frage mich wirklich, was direkt ein "Camper" ist und ein "Sniper" ist.

Ich bin jetzt gut 10 Jahre im E-Sport tätig und höre aus den "erfahrenen" Kreisen folgendes:

 

Ein Camper ist jemand, der sich an eine Position legt die kaum übersehbar ist (hinter einer Ecke) und mit dem Gewehr im Anschlag auf den Gegner warten.

 

Ein Sniper ist jemand, der sich an strategische Punkte legt um dort das vorkommen des Gegners zu blockieren bzw direkt aus der Entfernung den Feind unter Feuer zu nehmen.

 

Schade, das man in MW3 jetzt den typischen Scharfschützen kaputt machen möchte. Wozu haben die dann die Möglichkeit so ein Gewehr zu nutzen eingebaut?

Link to comment
Share on other sites

Was sollen Sniper deiner Meinung nach machen? Meld dich am besten freiwillig beim Bund. Als Quickscoper.

 

Camper sind nicht gleich Sniper... Camper können auch mit ner MP inner Ecke sitzen. Oder aufm Boden liegen. Das müssen keine "klassischen" Sniper sein.

Gegen die hab ich ja auch eigentlich gar nichts. Nur bei den verhältnismäßig kleinen CoD-Maps machen Sniper einfach keinen Sinn. Aber jedem das Seine. Wenn du Spaß dran haben solltest, bitteschön ;)

 

Ach ja den Bund kann man ja wohl kaum mit CoD vergleichen. :facepalm: Das ganze Spielprinzip von CoD ist auf Arcade ausgelegt, das hat nichts mit echtem Krieg zu tun, deshalb sind da die Schwerpunkte auch völlig anders gesetzt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Hero4Free

 

Schade, das man in MW3 jetzt den typischen Scharfschützen kaputt machen möchte. Wozu haben die dann die Möglichkeit so ein Gewehr zu nutzen eingebaut?

Das frage ich mich auch...aber ich gehe mal davon aus, dass die ganzen noobs von einem sniper zu sehr auf's Korn genommen werden^^

 

"Ooooh...meine Perks können nichts gegen einen sniper ausrichten und im Grunde bin ich ja zu doof zum spielen."<Weil ohne Perks kriegen die doch nichts gebacken :trollface:

 

@Generalticktack

 

CoD MW3 ist online eigentlich eher ein Kinderspiel, weil wenn die schon einen Sniper das Leben erschweren wollen, warum verzichtet man nicht gleich auf die ganzen Waffen und macht ein Fangspiel draus...klein genug sind die Karten doch und mit nur maximal 18 Spieler bleibt doch auch noch alles schön übersichtlich!

Edited by Hero4Free
Link to comment
Share on other sites

Das frage ich mich auch...aber ich gehe mal davon aus, dass die ganzen noobs von einem sniper zu sehr auf's Korn genommen werden^^

 

"Ooooh...meine Perks können nichts gegen einen sniper ausrichten und im Grunde bin ich ja zu doof zum spielen."<Weil ohne Perks kriegen die doch nichts gebacken :trollface:

Ohne jetzt mal auf CoD oder sonst irgendwas. Einfach nur der "Problematik" des Sniperspielers:

 

Ich spiele Battlefield 3, die Karte ist eine urbane Gegend, viele Hochäuser etc.

Der Gegner kann zu diesem Zeitpunkt aus drei Richtungen auf mich zu stürmen, 2 davon kann ich generell nur einsehen. Mit Fokus natürlich nur einen Zugang. Ich liege da also und lade meine M10 durch, poliere mein Zielobjektiv und lauer dem Feind auf, der die Fahne einnehmen will. Direkt die ersten kommen eine breite Gasse hoch, die ich voll im Visier habe. Ich kann sofort 3 von 5 aus der Gasse entfernen.

Statt die restlichen 2 mal sich verteilen oder direkt einen anderen Weg einschlagen passiert etwas unerwartetes: Sie rennen blind vorwärts weiter.

Ich nehme beide aus dem Spiel. Alleine in 15 Minuten rennen an diesem einen Durchgang (wir wissen, 3 Zugänge zu meiner Position gibt es) Leute wie eine Perlenschnur hochl. Innerhalb kurzer Zeit geht mir die Munition aus, dafür die Kills hoch. Ich muss sterben, nur noch die Pistole und mittlerweile beharken sie mich mit Raketen.

 

Danach weiss ich: Ich habe sie an dieser Stelle böse getroffen, sie wollten kaum andere Wege gehen und nur den direkten nehmen. Ich schleiche zu meiner alten Position und sehe die Jungs da oben lauern. Handgranate, dauerfeuer aus der Pistole und die beiden Lümmel sind aus dem Spiel.

 

Da diese Position für mich und mein Team strategisch wichtig ist (Wir erinnern uns: Der Feind rennt dauernd nur da durch, keiner weiss wieso. Ich kann den Feind dort erheblichen Schaden zufügen, trotzdem will er da unbedingt durch). Tjoa, das geht das ganze Spiel so bis wir endlich gewonnen haben und ich mit 42 Kills oder ähnlichem mit meiner M10 vom Server gehe. Man sage dazu: Ich lag IMMER an der selben Posi, spiele kein HC (man sieht also wo ich stehe)...

 

So, was bin ich nun in einem Spiel in dem es darum geht einen strategischen Punkt zu halten damit mein Team Punkte gewinnt zum Sieg?

Direkt der erste, den Namen nenne ich nicht, schrieb mir eine PM nach dem Spiel woraus sich folgende Unterhaltung ergab:

 

Spieler: Du drecks Camper alter, 6x an der selbe Stelle hast du mich erschossen. Geh sterben ey...

 

Waaagh: Sry, wenn ich als Scharfschütze eine Schlüsselposition mit Feuer belege und dein Team nicht rallt das es 2 bzw 3 andere Zugänge gibt, kann ich da nichts für.

 

Spieler: Ja, wie wäre es mal mit Posi wechseln?! Oder ist das zu komplex für dich du Campersau?

 

Waaagh: Öhm, nö. Aber ich sehe das dein strategisches Geschick bei weitem nicht ausreicht um die tragfähigkeit meiner Entscheidung zu verstehen. Ihr wollt diesen Punkt und rennt mir dauernd blind ins Feuer. Bin ich jetzt der doofe?

 

Spieler: Ja, drecks Camper. Bist du!

 

 

So, liebe Community. Bin ich jetzt ein fieser Camper oder bin ich einfach einer der eine Schlüsselposition blockieren kann weil der Feind sein Hirn nicht anstrengen mag?

Im TDM würde ich es einsehen, aber in Modi wie Hauptquartier (COD), Domination (COD),S&D (COD) Eroberung (BF3) oder gar Rush (BF3) ???

 

Als ich zu 1.6 Zeiten noch CS gespielt habe, nannte man das strategischen nutzen der Map. Du warst mit einer gescheiten Stellung dem Gegner einfach überlegen wenn der nicht geschaltet hat. Und jetzt bin ich ein feiger Camper ?! :(

 

Ich schnappe mir mein Zelt und halte weiter das Feuer auf Schlüsselpositionen. Kann ich ja nix dafür das die Pfeifen nicht aufpassen können und die Map bzw Killcam nicht benutzen...

Edited by Waaagh
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...