Jump to content

Skyrim: Hilfe- und Fragethread


Cloud
 Share

Recommended Posts

Ich hätte da ein paar Fragen, und zwar:

 

Wie kann ich gestohlene Sachen verkaufen und wieso bekomme ich beim Händler z.B. für meinen Eisenschild nur 33 Goldstücke, obwohl in meinem Inventar bei Wert 100 angezeigt wird?

 

 

100 würdest du bekommen, wenn du alle fähigkeiten und Sprache auf 100 hast. ALso alle fähigkeiten des Sprachbaumes.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich hätte da mal ein Problem... Ich bin momentan gerade bei den Bürgerkrieg-Quests und spiele auf Seiten der Sturmmäntel. Nun stehe ich gerade vor der Stadt Einsamkeit und Ulfric möchte sie einnehmen.

So, nun ist es aber so, dass ich die Festung Sonnwacht noch gar nicht einnehmen musste und irgendwie ist sie die einzige Festung, die ich während den Bürgerkrieg-Quests gar nicht einnehmen musste. Dafür gibts aber eine Trophäe und zwar müsste die noch vor der Trophäe für die Eroberung von Einsamkeit kommen.

Kann mir wer sagen, ob das ein Bug ist oder ob ich irgendwas falsch gemacht habe? oO

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte da mal ein Problem... Ich bin momentan gerade bei den Bürgerkrieg-Quests und spiele auf Seiten der Sturmmäntel. Nun stehe ich gerade vor der Stadt Einsamkeit und Ulfric möchte sie einnehmen.

So, nun ist es aber so, dass ich die Festung Sonnwacht noch gar nicht einnehmen musste und irgendwie ist sie die einzige Festung, die ich während den Bürgerkrieg-Quests gar nicht einnehmen musste. Dafür gibts aber eine Trophäe und zwar müsste die noch vor der Trophäe für die Eroberung von Einsamkeit kommen.

Kann mir wer sagen, ob das ein Bug ist oder ob ich irgendwas falsch gemacht habe? oO

 

Hast du die Hauptquest schon abgeschlossen?

 

 

wenn ja hast du dann die Städte so verteilt das Sonnenwacht schon den Sturmmänteln gehörd also bekommst du die Trophy nicht.

 

Edited by S_u_M

This Is F***ing War:bang:

Made by Horst:ok:

Link to comment
Share on other sites

Hi, Leute.

Ich wusste nicht genau, ob ich diese Frage hier in diesem Thread bringen kann, aber ich leg einfach mal los. ^^

 

 

Ich krieg Skyrim zu Weihnachten und hab schon eine Menge Videomaterial von einigen LP'ern auf Youtube gesehen. Mir ist aufgefallen, dass man sich am schnellsten als Dieb skillen kann-Da man Dinge wie Taschendiebstahl und Schlossknacken eigentlich immer und überall ausüben kann.

1. Liege ich mit dieser Behauptung richtig ?

2. Würde es "gut" sein, als "Anfänger" mit einem Khajiit anzufangen und in Richtung Dieb zu spielen ?

Oder ist es besser als Krieger oder Magier ?

 

Danke schonmal im vorraus-Für die Antworten. :ok:

ava made by xXSainXx

:usk6:digitiert zu:usk12:digitiert zu:usk16:digitiert zu:usk18:

Link to comment
Share on other sites

Hi, Leute.

Ich wusste nicht genau, ob ich diese Frage hier in diesem Thread bringen kann, aber ich leg einfach mal los. ^^

 

 

Ich krieg Skyrim zu Weihnachten und hab schon eine Menge Videomaterial von einigen LP'ern auf Youtube gesehen. Mir ist aufgefallen, dass man sich am schnellsten als Dieb skillen kann-Da man Dinge wie Taschendiebstahl und Schlossknacken eigentlich immer und überall ausüben kann.

1. Liege ich mit dieser Behauptung richtig ?

2. Würde es "gut" sein, als "Anfänger" mit einem Khajiit anzufangen und in Richtung Dieb zu spielen ?

Oder ist es besser als Krieger oder Magier ?

 

Danke schonmal im vorraus-Für die Antworten. :ok:

 

 

Ja, Khajit ist die beste Klasse für Dieb :trollface:

 

Und es gibt keine Anfängerklasse :facepalm:

 

Desweiteren stimmt es nicht, dass man Dieb am schnellste skillt, wenn man richtig spielt, dann wird man nicht getroffen und trifft auch nur wenig .

 

Im Endeffekt, wenn man nen puren Dieb spielt, dann lvlt man fast garnicht :trollface:

Link to comment
Share on other sites

Ja, Khajit ist die beste Klasse für Dieb :trollface:

 

Und es gibt keine Anfängerklasse :facepalm:

 

Desweiteren stimmt es nicht, dass man Dieb am schnellste skillt, wenn man richtig spielt, dann wird man nicht getroffen und trifft auch nur wenig .

 

Im Endeffekt, wenn man nen puren Dieb spielt, dann lvlt man fast garnicht :trollface:

 

Ok, danke. :)

 

Welche Klasse würdet ihr (zum Anfang) für welche Klasse empfehlen ?

Also:

Dieb- ?

Krieger- ?

Magier- ?

ava made by xXSainXx

:usk6:digitiert zu:usk12:digitiert zu:usk16:digitiert zu:usk18:

Link to comment
Share on other sites

Ich hab doch schon geschrieben :

Khajit=Dieb

 

dann noch

 

Nord/Ork=Krieger

Dunkelelf=Magier

 

Ja, sorry. ^^

 

Ok, danke.

Muss ich noch irgendwas wichtiges wissen um es leicht zu haben ? :trollface:

ava made by xXSainXx

:usk6:digitiert zu:usk12:digitiert zu:usk16:digitiert zu:usk18:

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das waren noch Zeiten aber die Rente ist fast das gleiche 😆
    • Bezüglich Sound wurde bereits bekanntgegeben, dass es keine interne Lösung hat, sondern wieder externe Kopfhörer zu verwenden sind.
    • Einzigartigen Stil hat es wirklich, aber letztlich war es für mich persönlich eine der Enttäuschungen des letzten Jahres. Am Anfang hat für mich vieles noch faszinierend gewirkt, bis man die Loop-Mechanik mal verstanden hat und auch storyseitig hatte es zuerst viel Potenzial gezeigt. Zudem wurde ja versprochen, dass es ein großes Rätsel zu lösen gibt, um den Loop zu brechen. Was für mich übrig blieb, war am Schluss ein reines Sandboxspiel, indem man zwar viel herumspielen konnte, wenn man das wollte, bei dem man aber immer die gleichen paar Abschnitte zu fix vorgegebenen Wegpunkten ablief, oft nur um dem nächsten Wegpunkt zu triggern. Von Faszination, zu lösenden Rätseln oder gar Story blieb für mich am Schluss leider nicht viel übrig. Alleine wie flach und uninteressant die Hauptziele bleiben, war echt enttäuschend. Sie wirken auch spielerisch überhaupt nicht wie Bosse, sondern wie jeder x-beliebige NPC, denn man einfach killt. Auch die Invasions von Julianna wirken spätestens nach dem 3. Mal nur noch nervig. Für mich gab es auch nahezu keine Höhepunkte im Spiel. Alles lief immer gleichförmig ohne Höhen und Tiefen mit den immer gleichen Abschnitten und Gegner ab und vom Ende rede ich mal gar nicht. Nach dem starken Dishonored für mich eine Enttäuschung von Arcane. Zwar toller Stil und grundsätzlich coole Idee mit der Loopmechanik, die mMn aber eher schwach und langweilig umgesetzt wurde und wenige der initialen Versprechen einhält. Zumindest bei mir hat das wenig gezündet. Wer aber Sandboxspiele spiele mag, in denen man viel Blödsinn anstellen und herumexperimentieren kann, für den könnte das Spiel was sein.
    • an alle: likes ausverkauft😭  mir gefallen eigentlich nur noch die simpson staffeln in 4:3.  bugs bunny und tom und jerry findet mein kleiner mega. captain nintendo war geil😍 tao tao kuck ich auch mit meinem sohn auf you tube.  die samurai pizza cats haben mich weggehauen als die erste folge auf rtl kam.    samstags war immer das highlight der woche. nach den trickfilmen wurde super nintendo gezockt. oder eine gepflegte runde last ninja II.    
×
×
  • Create New...