Jump to content
Flat1975

Ohne Lösungshilfen / Tipps machbar?

Recommended Posts

Grüße!

Ich hatte beim Kauf den Vorsatz, im Gegensatz zu Demon´s Souls nirgends Spoiler oder gar Tipps / Lösungen zu lesen, sondern mir diesmal alles selbst zu erarbeiten und damit möglichst lange etwas vom Spiel zu haben.

 

Hat nicht geklappt.

 

Bin einfach viel zu ungeduldig (für dieses game).

Ich kam nach kürzester Zeit also dazu, mit dickem Hals und völlig gefrustet dann doch wieder in einschlägigen Foren nachzulesen, und sehr schnell verlor sich dadurch leider auch der Effekt, eine Welt alleine zu erarbeiten und kennenzulernen.

Der Reiz ist seither auch bedeutend geringer geworden, sich richtig mit dem game auseinander zu setzen.

Was mich hierbei verwundert: man liest ständig Tipps und Tricks und Antworten auf Detailfragen, bei denen ich mich sofort gefragt habe: "WOHER soll einer das wissen, ohne selbst nachgelesen zu haben?!"

 

Meine Frage daher: gibt es hier tatsächlich Spieler, die sich ALLES alleine erarbeiten, soviel Geduld und Leidensfähigkeit haben, alle Geheimnisse selbständig zu lüften?

Egal, ob es Schwüre betrifft (was sie bewirken), oder das scheinbar sinnlose Aufleveln eines zerbrochenen Schwertgriffs, der sich dann als Wunderwaffe entpuppt, oder das Finden und Nutzen des Vogelnestes zwecks Rückkehr zum Startgebiet etc.

Alles ganz alleine und ohne Lösungshilfe?

 

Oder spielt ihr sogar bewusst nach Guides, um nichts zu verpassen, kann man im Falle von Dark Souls vielleicht sogar sagen, dieses Spiel MUSS man mit Tipps und Lösungen spielen, um die ganze Pracht zu erleben?

 

Thx!:nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke das den codern bewusst ist das es sehr schwer ist ohne jegliche hilfe das spiel durchzuspielen ...

 

ABER... was ich sehr positiv daran finde ist das sich dadurch sehr schnell eine DS Community gebildet hat mit dem Gedanken Probleme zu besprechen und sich gegenseitig zu helfen ... weil es eben so viel stoff gibt bei dem schwierigkeitsgrad des spiels...

 

ich finde es dabei auch net schlimm wenn man in die guides schaut. da ja zB bei der Limited Edition auch das Lösungsbuch dabei war.

 

Da einem das Spiel überhaupt nichts erklärt... bei manchen Items weiss ich bis heute nicht wofür sie gut sind XD.... geht es für mich völlig in Ordnung.

 

Einfacher wird das Spiel an sich dadurch nicht.... nur weil ich ungefähr weiss wo ich hin muss.... heisst das noch lange nicht das ich lebend dort ankomme :)


picture.php?albumid=2274&pictureid=33900

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joa, also um auch mal was dazu zu sagen:

 

Bei Demon's Souls war es so, dass ich erst ohne jegliche Hilfe das Spiel versucht habe. Als ich dann aber an einer Stelle war, an der ich wirklich gedacht habe, ich würde da mein Lebtag nicht weiterkommen, habe ich mal Google angeschmissen. So bin ich zB. auf ein gutes Demons Souls Wiki gestoßen und ich glaube auf diese Weise auch auf dieses Forum (ist doch schön^^). Achja, mit Benutzen des Wikis etc. hat es weitaus mehr Spaß gebracht.

Bei Dark Souls dachte ich, es würde schon nicht zu schwer werden, schließlich hatte ich mehrere hundert Stunden Demons Souls hinter mir und ich würde es gut ohne Wiki schaffen. Nunja, es war schwer. Definitiv machbar, aber dennoch sehr fordernd. Das war aber nicht der Grund, weshalb ich mittlerweile doch auf 2 versch. Wikis (die sich schön ergänzen) und das Forum zugreife.

Letztendlich ist es einfach so, dass es mir fast schon mehr Spaß bringt, auf einem Wiki eine Waffe zu entdecken, bei der ich mir denke, dass ich sie ohne Wiki niemals gefunden hätte und mich über diesen Fund freue.

Der Gedanke, alles selbst herausfinden zu wollen, beinhaltet, dass man vieles auch verpasst, bzw. sich oftmals bei 2 Wegen für den falschen entscheiden wird. Dass man zB. in bestimmten Levels in menschlicher Form sein sollte, da Black Phantoms eindringen, kann man ohne Weiteres nicht wissen.

Und genau das gefällt mir nicht, bzw. da ich bei Demons Souls in den Genuss des Wikis gekommen bin, konnte ich es ohne Wiki bei Dark Souls kaum aushalten^^ Beim ersten Durchgang habe ich noch versucht, mir möglichst wenige Sachen zu spoilern, (hat zumindest am Anfang geklappt) aber jetzt habe ich meinen zweiten Char gestartet, bei dem ich voll aufs Wiki gehe und um mal auf den Spaßfaktor zu kommen: Das Gefühl einen Boss besiegt zu haben, ist definitiv weniger mit Endorphinen beglückt, doch das Spielen selbst zwischen den einzelnen Abschnitten umso mehr.

Es ist ja auch nicht so, dass ich mir ein Gameplay Video anschaue, denn das würde imo den Spielspaß zerstören. Doch alles theoretische zu wissen, aber nicht, wie es in der Praxis aussieht, ist einfach super. Die Spannung wird nicht genommen, eher der Anreiz in einem Gebiet auf einen Gegenstand hinzuarbeiten.

 

Lg

 

/edit: Um auch mal zu deiner Frage in der Überschrift zu kommen: Machbar ist es sicherlich, lohnend allerdings eher weniger.

Edited by TheTrueGame

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich muss sagen, ich habe anfangs auch ohne wiki oder Hilfe gespielt. Habe mich dabei in den Catacombs verlaufen. War in den New Londo Ruins und bin in beiden Gebieten elendlich verreckt. Irgendwie zufällig hab ich den richtigen Weg gefunden. Naja und dann hab ich ab dem Drachen einen Guide benutzt.

 

Ein Freund von mir hat die Bosse ohne Guides und Anleitungen versucht. Er hat z. B. beim Iron Golem 30 Minuten gebraucht, da er ihn mit Pfeil und Bogen getötet hat.

 

Wenn man also das Spiel anfängt sollte man auf jeden fall ein Wiki oder einen Guide benutzen. Wie viel man sich darin ansieht ist jedem selbst überlassen. Es gibt selbst mit Guide unendlich viel in der Welt zu entdecken und erkunden. Ich spiel grad im NG++ und bin zum ersten mal ins Dragon Valley, da ich das sonst immer vergessen hatte.

 

Ich bin momentan absolut gefesselt von diesem Spiel. Zitat meiner Freundin "Ich du hättest langsam mal genug von dem Spiel und dann fängst du wieder vorn an :facepalm:"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke auch, ein bischen gucken lässt sich nicht vermeiden. Nach so Sachen wie Boss-Strategien würde ich im ersten Durchgang nicht gucken. Aber sowas wie die große Leere hätte ich ohne Wiki nie gefunden (Wenn man eine Geheimwand findet und dahinter ein Schatz liegt, wer auf dieser Welt denkt dann das da noch ne Geheimwand ist?).


fuschi's theme ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hehe ich schreib gestern, es gibt noch viel zu entdecken, auch ohne Wiki.

 

Gestern bin in Sen´s Fortress gestartet und gleich im ersten Raum bemerke ich das da unten ein Titanite Demon sitzt und drei von diesen Magierechsen. Nachdem der tot ist finde ich noch einen Titanite Demon. Hehe das hat sich gelohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nachdem der tot ist finde ich noch einen Titanite Demon. Hehe das hat sich gelohnt.

 

Und wenn du noch einen Blick um die Ecke riskiert hättest, wärst du auf noch 2 weitere Titanite Demons gestossen. Insgesamt lauern da unten 4 an der Zahl.:zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff. Welche Ecke? Also nach dem zweiten da unten war nur eine Sackgasse mit einer Skythe in einer Leiche. Und auf der anderen Seite war ein Weg nach ob zu einem Golem und wieder auf den normalen weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den ersten gekillt hast, gibt es rechts einen schmalen Weg kurz vor der Brücke mit den Schlangen-Heinis.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich vorher nicht informiert kann es an einigen Stellen echt bitter werden. Nicht weil man stirbt sondern weil man einfach Wichtige dinge verpasst.

 

Ich habe beispielsweise gerade diesen Warrior of Sunlight covenant im NG+ gelevelt und als ich dann Rang 2 war lese ich, dass man mit der Seele von Gwyn nen noch besseren Lightning Spear bekommen hätte..... hab mir natürlich vorher dieses Schwert gebaut, bei dem ich auch vorher nicht gelesen hatte, dasses komplett schei++e ist XD

 

 


n1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...