Jump to content
Play3.de
Cloud

Skyrim: Verbesserungsvorschläge

Recommended Posts

hey bin noch ziemlich neu bei solchen verbesserungsvorschlägen aber das muss ich los werden

 

alles auf skyrim the elder scolls v bezogen

 

 

und zwar geht es um die dunkle bruderschafft man kann ja mit mitgliedern von da interargieren nunja ich fände es super wenn man ihnen auch eigene mordaufträge übertragen könnte also z.b. bekommt man aufträge von nazir und gibt sie weiter an die mitglieder man selbst bekommt gold und die mitglieder nach einiger zeit ein höheres lvl bessere ausrüstung und mehr erfahrung nach einiger zeit sollte man auch aufträge von außerhalb bekommen können kurz gesagt man sollte es so machen wie in assassin creed brotherhood war super gemacht ob man nun auch die mitglieder jederzeit rufen darf find ich auch keine schlechte idee

 

ich fände es auch gut wenn man sowas auch mit den anderen gilden machen kann also diebes gilde soll leute bestehlen magier gilde artefakte sammeln und/oder tränke und magien "finden" oder "herstellen"

 

außerdem ein bekanntheitsgrad einzurichten wäre auch nicht schlecht also umso mehr aufträge man erledigt umso bekannter wird die gilde was auch heißt das immer mehr leute zu euch kommen wollen sowas geht natürlich nicht dauerhaft mit nur einer hütte das heißt man muss nicht nur darauf achten wen man reinlässt sondern auch wieviel platz noch frei ist und wenn die gilde voll ist kann man mehrere gilden plätze bauen lassen an ausgewählten orten was natürlich kostspiellig ist und achja damit es am ende nicht op wird mit den gilden mitglieder rufen ist halt wie eine kraft kann man nur alle 24h aktievieren und man kann auch nicht alle mitglieder rufen

 

es wären auch noch tolle features wenn es auch posten gibt also z.b. die spieler die cheffs die npcs rechte hand einladungs beauftragter was weiß ich wachen und und und natürlich damit man nicht einfach nur irgendeinen als rechte hand haben soll gibt es auch verräter :trollface: das heißt bevor man wen als rechte hand auswählt sollte man mit ihm reden und auch im späteren verlauf nie den kontakt verlieren und natürlich selbst wenn er ein verräter ist braucht man beweise das heißt entweder man beschattet ihn (vilt kann man dafür auch leute annheuern) oder man jubelt ihm beweise unter (dafür gibt es auch vilt leute die man anheuern soll)

 

naja es gibt sicher noch mehr was man verbessern kann aber mit sowas wird das spiel viel lustiger und man wird nicht mit quest´s bombadiert !

 

kritik ist erwünscht

Share this post


Link to post
Share on other sites
hey bin noch ziemlich neu bei solchen verbesserungsvorschlägen aber das muss ich los werden

 

alles auf skyrim the elder scolls v bezogen

 

 

und zwar geht es um die dunkle bruderschafft man kann ja mit mitgliedern von da interargieren nunja ich fände es super wenn man ihnen auch eigene mordaufträge übertragen könnte also z.b. bekommt man aufträge von nazir und gibt sie weiter an die mitglieder man selbst bekommt gold und die mitglieder nach einiger zeit ein höheres lvl bessere ausrüstung und mehr erfahrung nach einiger zeit sollte man auch aufträge von außerhalb bekommen können kurz gesagt man sollte es so machen wie in assassin creed brotherhood war super gemacht ob man nun auch die mitglieder jederzeit rufen darf find ich auch keine schlechte idee

 

ich fände es auch gut wenn man sowas auch mit den anderen gilden machen kann also diebes gilde soll leute bestehlen magier gilde artefakte sammeln und/oder tränke und magien "finden" oder "herstellen"

 

außerdem ein bekanntheitsgrad einzurichten wäre auch nicht schlecht also umso mehr aufträge man erledigt umso bekannter wird die gilde was auch heißt das immer mehr leute zu euch kommen wollen sowas geht natürlich nicht dauerhaft mit nur einer hütte das heißt man muss nicht nur darauf achten wen man reinlässt sondern auch wieviel platz noch frei ist und wenn die gilde voll ist kann man mehrere gilden plätze bauen lassen an ausgewählten orten was natürlich kostspiellig ist und achja damit es am ende nicht op wird mit den gilden mitglieder rufen ist halt wie eine kraft kann man nur alle 24h aktievieren und man kann auch nicht alle mitglieder rufen

 

es wären auch noch tolle features wenn es auch posten gibt also z.b. die spieler die cheffs die npcs rechte hand einladungs beauftragter was weiß ich wachen und und und natürlich damit man nicht einfach nur irgendeinen als rechte hand haben soll gibt es auch verräter :trollface: das heißt bevor man wen als rechte hand auswählt sollte man mit ihm reden und auch im späteren verlauf nie den kontakt verlieren und natürlich selbst wenn er ein verräter ist braucht man beweise das heißt entweder man beschattet ihn (vilt kann man dafür auch leute annheuern) oder man jubelt ihm beweise unter (dafür gibt es auch vilt leute die man anheuern soll)

 

naja es gibt sicher noch mehr was man verbessern kann aber mit sowas wird das spiel viel lustiger und man wird nicht mit quest´s bombadiert !

 

kritik ist erwünscht

 

Wenn du sowas willst, dann spielst du das falsche Spiel. Skyrim ist ein Rollenspiel und keine Der Pate-Simulation.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

sowar das auch weniger gedacht war ja nur so eine 10 min eingabung ich mein ja nur das würde dem spiel gut tun und wenn nicht man muss diese extra dienste nie in anspruch nehmen ich find es halt nur ziemlich cool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gilden/Fraktionenquests waren qualitativ/quantitativ eher schlecht.

 

Die Gilden sind irgentwie nur auf ihrem (einzigen) Sitz beschränkt, und die Quests der großen Gilden sind auch irgendwie ziemlich ähnlich.

Immer muss man iin irgentwelchen Dwener/Draugr Ruine und meist ist es scheißegal, ob man zB. als 'Mitglied' der Diebesgilde in den Quests auch wirklich versteckt und taktisch vorgeht, oder ob einfach auf die Gegner mit nen Kriegshammer losrennt und ihnen damit die Schädel einschlägt.

 

Die Quests selber sind auch meist linear und es mangelt an Entscheidungsmöglichkeiten.

 

Und am Ende der Questreihe wird man dann sowieso der Gildenleiter, auch wenn man sogut wie garnichts dazu beigesteuert hat, außer ein paar Leichen, Roboter und Stuntbanditen kapputgemacht zu haben.

 

Ob man nun für die Kaiserlichen oder die Sturmmäntel im Krieg kämpft, ist im Endeffekt auch egal. Die Quests waren für beide Seiten nahezu identisch, und das einzige, was nach dem Krieg spürbar verändert, ist die Farbe der Wachen. Ob man nun lieber blau oder rot mag, ist einem selbst überlassen.

Edited by BetterCallSaul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...