Jump to content

Modern Warfare 3: Weitere rekordverdächtige Verkaufsstatistiken


News
 Share

Recommended Posts

Um da wirklich was dran ändern zu können müsste man schon die ganze Community bewegen, die Karten nicht zu kaufen und das ist unmöglich, da, verständlicher Weise, alle das möglichst beste und vollständigste, Multiplayererlebnis haben wollen.

 

Somit hat es also doch seine Daseinsberechtigung. Seitens Activision gibt es keinen Grund, seine Geschäftsstrategie zu verändern. Beim Hauptspiel ist es das Gleiche. MW2 war nicht das Gelbe vom Ei, Black Ops und MW3 auch nicht, und doch bricht MW3 wieder alle Rekorde.

 

Edit @ VV6: Ich bin auch immer wieder erstaunt :haha:

There's just not enough face for the palm.

 

 

2,5 GB Cloud-Speicher gefällig? Hier kostenlos sichern.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 79
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

irgendwann verpennen sie es aber innovationen zu liefern oder den standard anderer spiele zu halten. Dann wird die fanbase sehr schnell schwinden. auch denke ich, dass es schon demnächst eine cod-sättigung geben wird. doch sollte das kommen, hat man dennoch mit der serie so viel kohle gemacht, dass der neid darüber der konkurrenz aus jeder pore trieft.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Somit hat es also doch seine Daseinsberechtigung. Seitens Activision gibt es keinen Grund, seine Geschäftsstrategie zu verändern. Beim Hauptspiel ist es das Gleiche. MW2 war nicht das Gelbe vom Ei, Black Ops und MW3 auch nicht, und doch bricht MW3 wieder alle Rekorde.
MW3 ist seit CoD 5 das erste gute CoD. Trotzdem finde ich diese happigen Preise dreist und fühle mich verarscht, von Activision, wie wahrscheinlich die meisten CoD-Spieler auch. Man setzt dem Kunden, bewusst, kein komplettes Spiel vor.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Link to comment
Share on other sites

irgendwann verpennen sie es aber innovationen zu liefern oder den standard anderer spiele zu halten. Dann wird die fanbase sehr schnell schwinden. auch denke ich, dass es schon demnächst eine cod-sättigung geben wird. doch sollte das kommen, hat man dennoch mit der serie so viel kohle gemacht, dass der neid darüber der konkurrenz aus jeder pore trieft.

 

Die Sättigung kam bei mir bereits mit Black Ops. Wäre MW3 qualitativ wirklich hochwertig geworden, hätte sich das ändern können. Dass Activision mit der Strategie in absehbarer Zeit tief fallen wird, halte ich für unwahrscheinlich. Die Fangemeinde wird die Spiele aus reiner Loyalität kaufen.

 

@ Lippi: MW3 kann so oder so nicht als komplett betitelt werden. Das Spiel ist sicherlich gut inszeniert in der Kampagne, aber ist dir mal aufgefallen, dass in MW3 so Einiges aus vorigen Teilen verwertet wurde? Damit meine ich, dass man einfach Umgebungen kopiert hat etc. (darüber habe ich im MW3-Hauptthema ausführlicher berichtet). Nach dem Durchspielen habe ich mich richtig verarscht gefühlt.

Edited by Teutobod

There's just not enough face for the palm.

 

 

2,5 GB Cloud-Speicher gefällig? Hier kostenlos sichern.

Link to comment
Share on other sites

irgendwann verpennen sie es aber innovationen zu liefern oder den standard anderer spiele zu halten. Dann wird die fanbase sehr schnell schwinden. auch denke ich, dass es schon demnächst eine cod-sättigung geben wird. doch sollte das kommen, hat man dennoch mit der serie so viel kohle gemacht, dass der neid darüber der konkurrenz aus jeder pore trieft.

Innovationen? z. B. 3D? Wieder WWII oder ein Zukunftsszenario?

Ich würde mir wünschen, dass der CoD Hype wieder abnimmt. Activision investiert nicht in qualitative Spiele, sondern mehr in Werbung.

Bin gespannt wie Rockstars GTA dann im Vergleich zu den CoD abschneidet, verkaufstechnisch.

image.php?type=sigpic&userid=8007&dateline=1385677042

 

div%3E

Link to comment
Share on other sites

wird man sehen. cod wird die neue generation sehr entgegen kommen. ich muss sagen, dass MW3 wirklich altbacken ausschaut, aber es spielt sich halt noch gut und darauf kommt es mir bei einem spiel an. allerdings wird das definitiv mein letztes cod dieser generation sein.

 

Generell würde ich mir wünschen, mehrere Anbieter würden sich ein Beispiel an dem DLC-Support von Activision nehmen. Ich gebe lieber einige Euronen zwischendurch aus, um einen vorhandenen Titel länger zu spielen, als mir immer wieder ein neues Game zu kaufen.

 

MW1 und auch MW2 werden noch heute noch sehr häufig online gespielt. Denke, wenn man sich damals einige Maps gekauft hat, ist man sicherlich auf seine Kosten gekommen. Schaut euch doch einmal an, was ein heutiger Kinobesuch kostet.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Ist DAS für dich ein Argument? Das sind einfach falsche Tatsachen. Genauso könnte man sich über PS Plus oder jeden anderen Premiumdienst aufregen. Die Daseinsberechtigung solcher Dienste infrage zu stellen finde ich albern. Zumal es hier so dargestellt wird, als hätte man als Kunde keine Chance, sich dem zu widersetzen.

 

Mag jeder sehen wie er will. Für dich ist es kein Argument sondern eher rum heulen, aber selbst das kannst du den Leuten nicht verbieten. Vor allem mit diesen Standard Argument. Und wenn er es sich Elite nicht kauft, was macht das schon für ein Unterschied? Gegenargumentieren oder rum heulen wird man immer noch dürfen. Das macht wie schon gesagt keinen Unterschied ob man ein Produkt nicht nutzt oder es doch benutzt.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Mag jeder sehen wie er will. Für dich ist es kein Argument sondern eher rum heulen, aber selbst das kannst du den Leuten nicht verbieten. Vor allem mit diesen Standard Argument. Und wenn er es sich Elite nicht kauft, was macht das schon für ein Unterschied? Gegenargumentieren oder rum heulen wird man immer noch dürfen. Das macht wie schon gesagt keinen Unterschied ob man ein Produkt nicht nutzt oder es doch benutzt.

 

Die Sache ist die, dass er kein Argument gebracht, sondern sich lediglich über die Premiumangebote aufgeregt hat. Zudem verbiete ich hier niemandem etwas, wenn ich jemanden auffordere, mit so etwas aufzuhören :zwinker:

 

Was für einen Unterschied macht, ob er es sich kauft oder nicht? Gar keinen. Nur ist es vermessen, solche Angebote als Abzocke zu pauschalisieren.

There's just not enough face for the palm.

 

 

2,5 GB Cloud-Speicher gefällig? Hier kostenlos sichern.

Link to comment
Share on other sites

Die Sättigung kam bei mir bereits mit Black Ops. Wäre MW3 qualitativ wirklich hochwertig geworden, hätte sich das ändern können. Dass Activision mit der Strategie in absehbarer Zeit tief fallen wird, halte ich für unwahrscheinlich. Die Fangemeinde wird die Spiele aus reiner Loyalität kaufen.

 

@ Lippi: MW3 kann so oder so nicht als komplett betitelt werden. Das Spiel ist sicherlich gut inszeniert in der Kampagne, aber ist dir mal aufgefallen, dass in MW3 so Einiges aus vorigen Teilen verwertet wurde? Damit meine ich, dass man einfach Umgebungen kopiert hat etc. (darüber habe ich im MW3-Hauptthema ausführlicher berichtet). Nach dem Durchspielen habe ich mich richtig verarscht gefühlt.

Ja teilweise ist das wirklich extrem aufgefallen, aber ich hab mich dennoch gut unterhalten gefühlt.( Schick mir mal bitte den Link zu dem Post).

Im MP fällts sörts einfach mehr. In die Kampagne hab ich gut 5 Stunden Zeit investiert, in den Multiplayer jetzt schon um die 14.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Link to comment
Share on other sites

 Share


  • Posts

    • Was aus den alten Turtles geworden ist ? Ne Menge, es gab 2003 und 2012 rum gute Serien mit ihnen. RotTMNT stellt dabei eher den Sonderling dar mit nem halbwegs guten Zeichenstil, aber wirklich grottenschlechter Story und Charakterdarstellung. Der Film hier soll das Ganze ja zum Glück abschließen...wobei in Sozialen Medien fordern sie ja auf Grundlage dessen ne 3te Staffel. ^^'' ... bitte nicht. Ansonsten kann ich neben beiden Serien auch die Comics von IDW empfehlen, die sind gut gezeichnet, spannend erzählt und geben den bekannten Stories und Charakteren zumindest eine Geschichte die ihnen auch alle Ehre macht. 😉
    • @spider2000  @KerasLucar @Brykaz89 @TomSir79   "Love, Death & Robots": Netflix schickt Animations-Anthologie in eine vierte Staffel https://www.moviebreak.de/stories/23292/love-death-und-robots-netflix-schickt-animations-anthologie-in-eine-vierte-staffel
    • Ich goffe dass da auch was für singleplayer kommt im Stil von gears..befürchte aber dass das alles so online multiplayer geschichten werden die bungie für sony machen wird...
    • BR mit Destiny Vibes halte ich nicht für unrealistisch. Mit dem Gunplay von Bungie hat die Sache Potenzial. Und der BR Zug ist noch nicht abgefahren, läuft immer noch sehr gut.
    • Ich glaube schon das in den nächsten Jahren ein Sony Shooter kommen wird. Mit Bungie hat man sich den (zumindest Gameplaytechnisch) besten Konsolenshooter Entwickler des Planeten ins Boot geholt. Dieses Potential wird man kaum ungenutzt lassen. 
×
×
  • Create New...