Jump to content

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™


Cloud
 Share

Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

bei 35 stunden war ich durch, jedoch bei knapp 50% :D

 

dann hast du aber dennoch ziemlich schnell die missionen erledigt.

 

ich säuber jedes feindlager, jeden einzelnen verhöre ich, ich töte so gut wie keinen.

ich lasse mir viel zeit beim observieren.

 

klar, ich könnte auch voll schnell machen, aber das will ich echt nicht bei so ein spiel.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also der Großteil meiner Kills setzt sich aus

Fehlschlägen zusammen, wo ich einfach das Gewehr gezückt und bis zum Ende gekämpft habe. Habe solche fehlgeschlagenen Missionen natürlich alle wiederholt :ok:

 

Ansonsten macht es mir jetzt noch immer Spaß und auf die 95 % würde ich nicht verzichten ... Ich habe es zwar noch nicht durch, aber denke es ist ein Game, das man als Kunst bezeichnen kann :)

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

bei 35 stunden war ich durch, jedoch bei knapp 50% :D

 

100 Spielstunden und bei unter 40%

Gerade bei Mission 23 und ich bin mir nicht sicher ob mich das Spiel bis zum Ende bei Laune halten wird.

Ich finde/fand MGS: V auch super, aber die ersten Spielstunden waren definitiv die besten, danach wider holt sich so vieles und man macht gefühlt immer das selbe in leichter variation. Von allem bei dem Nebenoperationen.

Ich kann die Kritikpunkte von den Usern Golgarta(zahlen) und Naked Snake auf jeden Fall nach voll ziehen.

 

Ich werde noch so lange spielen wie es spaß macht, erst mal nur noch die Missionen absolvieren damit ich mit Glück noch das Ende sehe, merke nämlich jetzt nach 100 Stunden echt das die Luft langsam raus ist.

Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Link to comment
Share on other sites

Dem Spiel fehlt es echt an Abwechslung. Ich habe lieber lange Zwischensequenzen als Missionen die sich wiederholen.

Angekommen bei Mission 32 merke ich so langsam das die zahlreichen Stunden, die ich bisher mit dem Spiel schon verbracht habe, zu viel sind als das mich das Spiel jetzt immer noch so krass packt wie am Anfang. Die Story ansich packt einen immer noch keine Frage, aber die Missionen machen irgendwie einem einen Strich durch die Rechnung.

MGS 3 und MGS 4 fesselten mich von der ersten bis zur letzten Sekunde. Es waren zwar lineare Level, durch die Bosskämpfe und der zahlreichen Zwischensequenzen wurde es jedoch nie langweilig.

Kept you waiting, huh?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab's heute endlich durchgespielt, dabei auch fast alle Nebenmissionen abgeschlossen.

Der folgende Text von mir wird keine Spoiler im klassischen Sinne enthalten, weshalb ich keinen Nutzen von der Spoiler-Funktion machen werde. Trotzdem empfehle ich, meinen Beitrag zu überspringen, wenn man nicht bereits bei 30-40% ist.

 

Also.. :think:

 

Hätte es Kojima eigentlich zugetraut und, um ehrlich zu sein, es auch von ihm erwartet, dass dieser Teil nicht nur - wie gewohnt - von der Story her ein Meisterwerk wird, sondern sich auch vom Gameplay her, endgültig auf das Level der Perfektion begibt. Gameplaytechnisch konnte mich dieser Teil tatsächlich so binden, wie es kaum ein Spiel in den letzten Jahren geschafft hat. Letztendlich kommt es mir aber so vor, als hätte die Story stark für das Gameplay weichen müssen. Storytechnisch wirkt dieser Teil einfach nur "aufgesetzt" - starke Ansätze, aber fehlender Tiefgang. Dabei kann ich auch meine Enttäuschung darüber, auf welche Art und Weise diese Story überhaupt vermittelt wurde, nicht verbergen. Die Idee mit den Kassetten ist eine nette Abwechslung, aber dass man ausschließlich daraus die halbe Story entnehmen kann/ muss und dabei mit eigener Fantasie, was die Visualisierung angeht, alleine gelassen wird, ist eine sehr fragwürdige Umsetzung des Ganzen. MGS 4 war etwas zu viel für meinen Geschmack und auch der Anfang von Phantom Pain ging mir fast schon zu blockbustermäßig los, aber das, was danach noch an erwähnenswerten Cutscenes kam, war einfach zu wenig.

 

Das Gesamtpaket von Snake Eater ist für mich persönlich also leider ungetoppt geblieben. Ich hatte aber wahrscheinlich auch einfach viel zu hohe - eventuell sogar etwas realitätsfremde - Erwartungen an Phantom Pain.

 

 

E: Doch noch etwas, wofür ich die Spoiler-Funktion benutzen sollte :smileD:

 

Hatte übrigens den Plot-Twist, der am Ende kam, geahnt.

Kam diese Auflösung überhaupt für jemanden von euch überraschend?

 

Edited by Nekroqolis

yfybeloy_jpg.htmvwul2xtv_jpg.htm

Link to comment
Share on other sites

Externe Aufträge, so geht's ziemlich schnell wenn man neben bei Missionen macht.

 

Außerdem brauchst du einen Transportspezialisten.

 

ja, das mache ich auch, aber ich mache nur die externe missionen, die mir was nützen, ich gucke da auf die belohnungen.

aber so wie du sagst, einfach nebenbei laufen lassen.

ist schon cool.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

wenn ich mal so hochrechne, brauche ich für die 100% von phantom pain ca. 300 bis 350 stunden, wenn nicht noch länger.

 

Deinen Spielstil muss ich auch nicht verstehen. Sollte in 100 Stunden locker machbar sein ohne zu hetzen :zwinker:

 

gestern habe ich gerade mal eine hauptmission gemacht, der ort war echt klasse, habe alles perfekt hinbekommen mit allen nebenaufgaben usw.

 

habe genau 2 stunden und 44 minuten gebraucht.

Brauche im Schnitt 1 Stunde pro Hauptmission. Auf fast 3 Stunden würde ich nicht mal kommen, wenn ich die für die Mission völlig belanglosen Zusatzbedingungen machen würde.

 

ich säuber jedes feindlager, jeden einzelnen verhöre ich, ich töte so gut wie keinen. ich lasse mir viel zeit beim observieren.
Erklär mir mal warum? Vor allem jeden verhören :think: In der Spielwelt ist eine feste Anzahl an Bauplänen versteckt, hat man die, bringt ein Verhör nix mehr. Genau so, wenn man alles absucht, dann ist bereits alles auf der Karte eingezeichnet.

 

Spezialisten gibt es immer, ist zu 99% das einzigste, was mir die Gegner aktuell noch sagen und da kann ich mir das Verhör sparen, weil ich eh alle betäube und raushole.

 

Hat nur noch Sinn, wenn ich einen Gefangen o.ä. in einer Mission suche und Quiet oder D-Dog nicht schon direkt das Ziel ausgespäht hat. Gut, du bist noch am Anfang, da mag das noch sinnvoll sein mit dem verhören.

 

Und das observieren ist doch auch in 2min erledigt. Nachtsichtgerät an und alles per Fernglas markiert, was blinkt, danach hagelt es eine Wand aus Betäubungspfeilen und in 10min ist jedes Lager restlos gesäubert.

 

Die Frage ist nicht nachvollziehbar formuliert....ich soll was in der Open World finden was ich sonst in keiner Mission sehen würde?

Da die Missionen zum großteil in der besagten Open World stattfinden kann ich jederzeit zu den Gebieten reisen und mich dort auch außerhalb einer Mission umschauen.

 

Ich weiß zwar auf was du hinaus willst aber das Spiel kann man auch andersrum spielen.... :D

 

Die Frage ist genau formuliert, denn innerhalb von Hauptissionen kann ich das Missionsgebiet nicht verlassen, ergo auch nicht jeden Winkel absuchen und es ging mir auch nicht um das "sehen" an sich, sondern auch um gescripte Ereignisse, die so eben bisher auch nur in Missionen vorkommen. Fand es bspw. mal eine Abwechslung, dass in einer Mission eine Geisel auf einem Dach hockte und von Wölfen belagert wurde, die die Wache getötet haben. So was eben, was man sonst in jedem Open World Spiel im vorbeigehen hier und da erlebt.

 

Aber da du ja weißt, worauf ich hinaus wollte, bist du evtl genau so gespannt wie ich, ob da noch was kommt :naughty: Kann ja sein, dass es irgendwo ein verstecktes Haus/Gebiet/Höhle gibt, wo was versteckt ist. So was eben.

 

 

Mal was anderes, hat schon jemand jeden Mother Base Soldaten rausgeholt, somit alle Fotos freigespielt und all diese Fotos der Person gezeigt, die auf diesen abgebildet ist?

 

 

Geht mir um Paz, die kann man ja mehrfach besuchen und ihr jedes mal ein anderes Foto zeigen, welche dann beim nächsten mal an der Wand hängt.

 

 

Würde mich mal interessieren, ob da noch was passiert oder das nur Zeitverschwendung ist.

Edited by Naked Snake
Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Ich kann Spiders Spielweise schon nachvollziehen ^^ Die 3 Stunden sind zwar schon extrem, aber weit über einer Stunde bekommt man je nach Mission locker hin. Für mich interessant sind immer die Gespräche zwischen den Wachen, falls diese beieinander stehen ... Das sind dann so kleine Story-Ergänzungen für die es sich lohnt das Tempo ein wenig zurückzuschrauben.

 

Jedenfalls rushe ich nicht durch die Missionen, da ich mir von dem Lager eine genaues Bild machen will :ok:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...