Jump to content

The Last of Us™


Cloud
 Share

Welche Wertung würdest du The Last of Us geben?  

197 members have voted

  1. 1. Welche Wertung würdest du The Last of Us geben?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - Durchschnitt
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Die Story von TLOU ist weder vorhersehbar noch 0815.

Ich hatte viele Momente die ich niemals so vorhergesehen hätte. Vor allem das Ende war mehr als überraschend.

 

Und der Kritiker in diesem komischen Video ging wahrscheinlich mit einem Ziegelstein auf einen Bloater los. Zu blöd zum Spielen und das Spiel nur runtermachen. Sowas nimmt doch keiner ernst was der labert.

Wie kann man sowas nur verteidigen und auch noch behaupten dass er teilweise recht hat. :facepalm:

Link to comment
Share on other sites

Die Story von TLOU ist weder vorhersehbar noch 0815.:facepalm:

 

Da muss ich dir leider widersprechen. 08/15 würde ich es zwar nicht nennen, aber auch ich fand die Story sehr vorhersehbar. War bis auf eine Sache

Joels Verletzung

null überrascht. Aber das könnte auch damit zusammenhängen, dass ich schon etliche Filme gesehen und Spiele gezockt habe, die auf ähnliche Dynamiken setzen.

Krushooor.png

Game of Year 2014 so far:

  1. Dark Souls 2
  2. South Park - The Stick of Truth
  3. -

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich dir leider widersprechen. 08/15 würde ich es zwar nicht nennen, aber auch ich fand die Story sehr vorhersehbar. War bis auf eine Sache

Joels Verletzung

null überrascht. Aber das könnte auch damit zusammenhängen, dass ich schon etliche Filme gesehen und Spiele gezockt habe, die auf ähnliche Dynamiken setzen.

 

also dass Ellie und Joel zusammenbleiben war mir auch relativ klar aber das Ende wie es war hätte ich nie erwartet

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Ende nicht scheiße weil es kein Friede Freude Eierkuchen gibt,sondern deshalb...

...weil es dich als Spieler einfach sitzen lässt.Du kommst an diesem Punkt an dem der Überlebenskampf sein Ende findet.Es wurde alles erzählt,gemacht und durch Joels Egoismus wurde etwas verhindert was eigentlich die gesamte Menschheit retten konnte.Ich meine,durch eine persönliche Entscheidung aus eigenem Interesse hat der mann etwas versaut was allen hätte helfen können.Dann kommt dazu das es keine Erklärung gab,kein gar nichts.Man wurde damit zurück gelassen,das Joel,Ellie angelogen hat und fertig.

 

 

Ich fand das als Spieler absolut unnötig,das ND sagen die Nachfolger spielen ohne Joel und Ellie und dann gibt es nicht mal einen Abschluss wo man als Spieler sagt:''Ah,ok,das war's.''

Sogar das Gegenteil ist der Fall.Ich sage es wie es ist,der Anfang des Spiels hat mich mehr mitgenommen und angesprochen als alles andere was im Spiel passiert ist.

 

genau so ist es auch im Multiplayer.Es soll darum gehen Vorräte zu sichern und seine Überlebenden am leben zu halten.Und warum bekommt man dann die meisten Punkte für Kills?Ich tue was ich soll,öffne die Vorratskisten und sammle alles ein.Lukrativer ist es allerdings umher zu rennen und die Gegner über den Haufen zu schießen.Finde ich persönlich absolut am Ziel vorbei und dem eigentlichen Prinzip so gar nicht entsprechend.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Ende nicht scheiße weil es kein Friede Freude Eierkuchen gibt,sondern deshalb...

...weil es dich als Spieler einfach sitzen lässt.Du kommst an diesem Punkt an dem der Überlebenskampf sein Ende findet.Es wurde alles erzählt,gemacht und durch Joels Egoismus wurde etwas verhindert was eigentlich die gesamte Menschheit retten konnte.Ich meine,durch eine persönliche Entscheidung aus eigenem Interesse hat der mann etwas versaut was allen hätte helfen können.Dann kommt dazu das es keine Erklärung gab,kein gar nichts.Man wurde damit zurück gelassen,das Joel,Ellie angelogen hat und fertig.

 

 

 

Hi erst mal an alle, vielleicht kennt man mich ja auch aus dem WorldofPlayers oder Gamestar Forum.

:keks2:

 

Wie dem auch sei ich besitze natürlich neben dem Pc auch eine PS3. Aber gut ist ja nicht das Thema ich will mal auf den Spoiler eingehen.

 

 

Wieso wird von vielen behauptet Joel reagiert Egoistisch?

Versetzt euch doch mal in die Lage. Ihr überlässt Ellie bewusstlos (ohne Abschied) einen Haufen Irrer. Die versuchen ein Heilmittel zu finden.

Ja und wer behauptet das dieser auch wirkt? Natürlich nur die Fireflies. Warum wartet man nicht ab bis Ellie das Bewusstsein wiedererlangt? Nein daraufhin wird versucht alles so schnell wie möglich über die Bühne zu bringen. Joel schmeißt man einfach raus. Nach dem Motto "Tschüss und Danke du Idiot."

 

Die Welt ist kaputt und wird es auch bleiben, mit der Heilung tritt ganz bestimmt keine "Friede, Freude, Eierkuchen Mentalität ein.

 

Da komme ich auch zu dem nächsten Punkt. Wer garantiert überhaupt das das die Fireflies nicht ausnutzen werden. Totalitäre Diktatur, Versklavung usw.

 

Wie sagte Abraham Lincoln so schön:

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."

 

Genau wie der Impfstoff als Machtmittel in den Händen von "Terroristen". Super besser kann es ja nicht werden. Neben den Infizierten, Banditen, Soldaten gibt es dann auch noch eine Bande Namens Fireflies die sich das zu nutze machen und wohl noch mehr Leute ausbeuten.

 

Aus meiner Sicht hat Joel mit dieser Notlüge alles richtig gemacht. Klar kann man jetzt sagen ja und wenn die Fireflies doch das richtige getan hätten?

Nun ja aus meiner Sicht definitiv nicht. Das zeigte schon unsere Geschichte im wirklichen Leben.

Auch im Spiel wurden einige Dinge angedeutet, traue niemanden und wenn doch hat man nur Mist am Pobacken kleben.

 

 

Just my 2 cents.

Edited by DarkInside
Link to comment
Share on other sites

Also ich fand die Geschichte perfekt erzählt. Und was war da bitte vorhersehbar? Ich hatte immer das Gefühl, dass jeder Zeit alles passieren könnte.

 

Das Ende war auch einfach nur gut. Das Spiel hat mit dem Tragen seiner Tochter angefangen und endete mit dem Tragen von Ellie. Nur diesmal tötete er den Feind "Mensch" anstatt wieder eine Person zu verlieren die er liebt. Er hat Ellie nur halb angelogen, weil er sehr davon überzeugt war das Richtige getan zu haben.

 

Link to comment
Share on other sites

Der Multiplayer macht mittlerweile richtig Spaß. Aber eben hat man es bei einer Runde extrem gemerkt, wenn dein Team aus Einzelgängern besteht, schafft man kaum 2 Kills in einer Runde.

 

Bin nun in der Woche 6 und so langsam fürchte ich mich auch um den Clan, 6 davon hungern, 3 sind krank. Hoffentlich kriege ich sie demnächst wieder gesund :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Der Multiplayer macht mittlerweile richtig Spaß. Aber eben hat man es bei einer Runde extrem gemerkt, wenn dein Team aus Einzelgängern besteht, schafft man kaum 2 Kills in einer Runde.

 

Bin nun in der Woche 6 und so langsam fürchte ich mich auch um den Clan, 6 davon hungern, 3 sind krank. Hoffentlich kriege ich sie demnächst wieder gesund :zwinker:

 

Falls du ts3 hast und Bock auf ne Stamm grp schreib mir mal ne pm wir zocken meist zu 3/4

 

Verlieren wirklich selten

:-:-:-:-:----------------------

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...