Jump to content

The Last of Us Part I


Cloud
 Share

Welche Wertung würdest du The Last of Us geben?  

221 members have voted

  1. 1. Welche Wertung würdest du The Last of Us geben?



Recommended Posts

Guest BH-Experte

Das 2te mal durch. Auf Leicht + . Ich komme mit dem Spiel gut zurecht nun aber der letzte abschnitt mit denn M4A1 lappen und davor der irre vogel von denn hunter, der ellie jagt im Schneetreiben ist nicht so einfach für mich gewesen. Ich trau es mir gar net auf normal oder schwer zu spielen. Würde da wohl nur mein Controller kaputt machen^^

Link to comment
Share on other sites

Das 2te mal durch. Auf Leicht + . Ich komme mit dem Spiel gut zurecht nun aber der letzte abschnitt mit denn M4A1 lappen und davor der irre vogel von denn hunter, der ellie jagt im Schneetreiben ist nicht so einfach für mich gewesen. Ich trau es mir gar net auf normal oder schwer zu spielen. Würde da wohl nur mein Controller kaputt machen^^

 

Meines Wissens hast du nur weniger Ressourcen. Wobei ich bislang nur auf Überleben wirklich einen Mangel daran habe. Schwerer wird es daher nicht, es sei denn du bist wirklich verschwenderisch mit Munition und Co..

67544533_ThorSig-2.jpg.621b4e0590b7abd471727e6fae001ce8.jpg
"Eine fröhliche Feier kann manchmal eine schwerere Bürde sein als eine Schlacht." - Thor
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Das 2te mal durch. Auf Leicht + . Ich komme mit dem Spiel gut zurecht nun aber der letzte abschnitt mit denn M4A1 lappen und davor der irre vogel von denn hunter, der ellie jagt im Schneetreiben ist nicht so einfach für mich gewesen. Ich trau es mir gar net auf normal oder schwer zu spielen. Würde da wohl nur mein Controller kaputt machen^^

 

Leute spielen tatsächlich auf Leicht? :D Wie kommts? Also ich hab auf schwer angefangen und fand es ziemlich einfach. Alles was man braucht ist Geduld. Woran fehlt es bei dir, dass du es auf leicht spielst?

Link to comment
Share on other sites

also ich hätte das ende so gestaltet das eli bei dem eingriff stirbt und Joel aber nichts dagegen hätte tun können. Ein kleiner trost wäre sein titel der gewesen der ihm der president persönlich verliehen hätte. Und zwar der retter der menscheit doch all dies wäre alles sinnlos gewesen den die große trauer über elis tod und seine selbstzweifel waren größer wodurch eine wut ihn ihm heranwuchs auf alles und jeden und er eine nation zusammenstellen wollte in dem kinder respektiert wurden. Also übernahm er die fireflies und nannte seine gruppe "äußerer himmel"

 

Was ?:crazy:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Guest BH-Experte
Leute spielen tatsächlich auf Leicht? :D Wie kommts? Also ich hab auf schwer angefangen und fand es ziemlich einfach. Alles was man braucht ist Geduld. Woran fehlt es bei dir, dass du es auf leicht spielst?

 

 

Ich bin ein Casual Gamer und kann nichts :)

Link to comment
Share on other sites

Also zwischen SCHWER und ÜBERLEBENDER ändern sich 100%ig nicht nur die Anzahl der Ressourcen. Die Gegner, egal ob Infizierte oder Hunter oder was auch immer, waren viel zäher. Die Clicker hörten mich nun auch im Geducktmodus, so dass ich zusätzlich zum ducken noch schleichen musste. Wenn du nach ÜBERLEBENDER nochmal SCHWER spielt, fällt es dir besonders auf.

2+2=5

Link to comment
Share on other sites

also ich hätte das ende so gestaltet das eli bei dem eingriff stirbt und Joel aber nichts dagegen hätte tun können. Ein kleiner trost wäre sein titel der gewesen der ihm der president persönlich verliehen hätte. Und zwar der retter der menscheit doch all dies wäre alles sinnlos gewesen den die große trauer über elis tod und seine selbstzweifel waren größer wodurch eine wut ihn ihm heranwuchs auf alles und jeden und er eine nation zusammenstellen wollte in dem kinder respektiert wurden. Also übernahm er die fireflies und nannte seine gruppe "äußerer himmel"

 

 

 

Nichts gegen dich aber Enden dieser Art sah man schon tausend mal wenn auch nicht exakt so aber sehr ähnlich.... Und meiner Meinung nach alles was mit einem Ende kommt wo Joel oder Ellie oder beide sterben wäre so voraussehend...

 

 

Aber ist natürlich nur meine Meinung

Edited by Serch

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Link to comment
Share on other sites

Also zwischen SCHWER und ÜBERLEBENDER ändern sich 100%ig nicht nur die Anzahl der Ressourcen. Die Gegner, egal ob Infizierte oder Hunter oder was auch immer, waren viel zäher. Die Clicker hörten mich nun auch im Geducktmodus, so dass ich zusätzlich zum ducken noch schleichen musste. Wenn du nach ÜBERLEBENDER nochmal SCHWER spielt, fällt es dir besonders auf.

 

Naya also die einzige Sache wo ich immer ganz knapp über die Runden kam waren Messer für Türen.. alles andere hatte ich bei Überlebender immer voll

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Link to comment
Share on other sites

  • Mitsunari changed the title to The Last of Us Part I
  • basslerNNP unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Chrono Cross damals episch, heutzutage richtig zäh zu zocken. Zündet bei mir leider nicht mehr. 😕  
    • So ist es bei mir auch. Habe nur God of War noch mal auf der PS5 gespielt. Rest sind alles PS5 Versionen vom Game, die ich gespielt habe.
    • Der GamePass ist nur für den unersättlichen Konsumenten gut. Einzig er profitiert davon. MS verdient wohl mit dem GP kein Geld; zumindest gibt es seitens MS dazu keine verlässlichen Finanzdaten außer Zahlen zu den Abo-Mitgliedschaften. Und da der GP teilweise fürn Appel und Ei verramscht wird, können die Einnahmen nicht so hoch sein. Entwicklerstudios/ Publisher können den Erfolg ihrer Produkte nur bedingt messen, da es keine vollständigen Verkaufszahlen von Datenträgern/Lizenzen gibt. Entwicklerstudios/ Publisher strengen sich evtl. nicht mehr an, DAS Produkt schlechthin zu entwickeln, wenn es sowieso einen stetigen "Fluss an finanziellen Mitteln" von MS gibt, wenn man nur für die Veröffentlichung im GP entwickelt; Darunter leidet anschliessend mit großer Wahrscheinlichkeit die Qualität der Produkte. ... Insgesamt ist der GP viel zu instransparent für die Öffentlichkeit um da eine fundierte und ungefärbte Sicht zu bekommen. Nur den Konsumenten freut es. Der Rest legt mit großer Wahrscheinlichkeit drauf.
    • Geb ich dir Recht. In Sachen Games ja. Wie ich gesagt habe denke ich das , auch unter Spencer, Microsoft eher in die Richtung "Gaming Abo Modell" abdriftet und weiter weg von den exklusiven in House Entwicklungen geht. Da kann man Spencer bestimmt vorhalten das er keine Eigenproduktionen gefördert hat ja , aber ich gehe auch eher davon aus das sie dann auch gezielt sich nicht darauf ausrichten sondern eher auf die "Abo Modell" variante. Solange die Anteilshaber dann mit den Zahlen zufrieden sind wird sich an der Spitze somit auch nichts ändern 😉   Kann jeder sehen wie er will. Ist natürlich doch etwas traurig das MS dann eher weg geht von den eigenen Produktionen und einfach Entwickler aufkauft.
    • Dass diese großen Techfirmen diese Spiele entwickeln um damit Geld zu verdienen ist klar. Da lotet jede Firma aus, wie weit sie gehen kann und natürlich sind denen die Kunden eig. völlig egal. Die sollen am Besten die Klappe halten und Geld ausgeben. Das ist denke ich jedem klar. Und natürlich versucht jede große Firma mit möglichst geringem Aufwand den bestmöglichen Output zu erzielen, aber das ist mir als Kunde doch völlig egal. Ob Sony jetzt 2, 5 oder 10 Milliarden Gewinn macht und dabei mehr "Aufwand" als MS betreiben musste juckt micht nicht. Ich bin ja kein Fan eines riesigen Techunternehmens, dass sich einen Dreck um mich schert, sondern ich bin "Fan" oder Kunde von der Plattform, die die für meinen persönl. Geschmack besten Spiele liefert und das waren in den vergangenen 10 Jahren für mich ganz klar Nintendo und Sony, während zu PS3 Zeiten die XBox 360 noch meine präferierte Konsolenplattform war. Aber mit der One Generation hat MS für mich(mit Spencer an vorderster Front) nichts geliefert, was ich unbedingt hätte spielen müssen. Vielleicht noch Ori, aber das hab ich dann halt auf der Switch gezockt. Ich bin ganz einfach da Kunde, wo ich die für mich besten Games bekomme, mal völlig unabhängig vom Preis. Klar ist es toll, wenn man gegenüber anderen Plattformen noch etwas Geld einsparen kann, aber das wird für mich nie das _Hauptargument_ für eine Plattform sein, sondern die dort zu Verfügung stehenden Games, denn deshalb betreibe ich dieses Hobby ja schließlich. Und genau deshalb werde ich mir in 2-3 Jahren auch ne Series X zulegen, weil ich Spiele wie Starfield, Hellblade 2, Avowed, Fable, potentiell Elder Scrolls 6 etc. nicht verpassen möchte. Aber das ändert meiner Meinung nach alles nichts daran, dass Phil Spencer in sachen Games in den letzten 10 Jahren im Vergleich zur direkten Konkurrenz völlig versagt hat.
×
×
  • Create New...