Jump to content

Boss 2


Deekaj
 Share

Recommended Posts

Hi Leute, habe das game schon seit ewigkeiten und irgendwie bin ich wirklich nicht in der lage den zweiten Boss zu erledigen.

 

Ich habe mit einem Banditen erst aangefangen und nach 9 Std zu tode durchsterben beschloss ich einen neuen char anzufangen den standard soldier halt...

 

 

 

nun hänge ich wieder beim zweiten Boss fest (Gargoyles?).... einen alleine schaffe ich bestimmt locker, jedoch der zwote der später kommt nervt übelst....hab nen longsword +2 der rest sind die standard ausrüsten....

gargoyle axt hab ich kann ich nicht nutzen weiss nicht was das bedeutet mit dem unable to...^^

 

wo kriege ich noch mehr titanshards?

 

is denn die burg welt level #1? undead parish 1 - 2 ? oder bin ich komplett falsch?

 

das ich aufnem friedhof war mit unkillbaren zerbröckelnden skeletten wusste ich, dass ich falsch war :D WooohoooW !

 

Ich will endlich weiter ! :D

 

THX 4 help

 

soll ich mein char wie beim banditen hochleveln noch oder werden die gegner angepasst bei jedem level up? 5 Heiltränke und kein humanity mehr... das game ist auf englisch und ich hab ehrlich ein paar videos angesehen und es sieht einfach leicht aus als es ist ;)))

 

 

ich warte immernoch auf den tutorial hier vom cheffe :D

ProfBigG.png
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 23
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hi Leute, habe das game schon seit ewigkeiten und irgendwie bin ich wirklich nicht in der lage den zweiten Boss zu erledigen.

 

Ich habe mit einem Banditen erst aangefangen und nach 9 Std zu tode durchsterben beschloss ich einen neuen char anzufangen den standard soldier halt...

 

 

 

nun hänge ich wieder beim zweiten Boss fest (Gargoyles?).... einen alleine schaffe ich bestimmt locker, jedoch der zwote der später kommt nervt übelst....hab nen longsword +2 der rest sind die standard ausrüsten....

gargoyle axt hab ich kann ich nicht nutzen weiss nicht was das bedeutet mit dem unable to...^^

 

wo kriege ich noch mehr titanshards?

 

is denn die burg welt level #1? undead parish 1 - 2 ? oder bin ich komplett falsch?

 

das ich aufnem friedhof war mit unkillbaren zerbröckelnden skeletten wusste ich, dass ich falsch war :D WooohoooW !

 

Ich will endlich weiter ! :D

 

THX 4 help

 

soll ich mein char wie beim banditen hochleveln noch oder werden die gegner angepasst bei jedem level up? 5 Heiltränke und kein humanity mehr... das game ist auf englisch und ich hab ehrlich ein paar videos angesehen und es sieht einfach leicht aus als es ist ;)))

 

 

ich warte immernoch auf den tutorial hier vom cheffe :D

 

Bei den Gargyoles bist du schon richtig vll. könntest du dich Menschlich machen (aushüllung umkehren an einem Leuchtfeuer)

dann kannst du solair vor den Gargoyles rufen einen Ritter.

Du rufst ihn in dem du eine goldene Schrieft am Boden vor der nebelwand aktivierst.

 

Die meisten Waffen brauchen besondere Werte welche du sehen kannst wenn du Viereck oder A bei der Waffe drückst.

 

Bei dem Schmied wo du die Waffe verbessert hast kannst du diese Scherben auch kaufen.

 

LG

Rimboms

Edited by Rimboms

Prepaire to die,Again and again

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also ich bin ein ziemlich erfahrener Demon's Souls Spieler und hatte auch große Probleme mit denen. Ich hatte mit dem Banditen angefangen und hatte auch nur ein kleines Schwert. Habe pro Schlag nur 19 abgezogen und als der zweite Gargoyle kam hatte der erste immer noch über die Hälfte Leben und ab dann wird es haarig.

 

3 Tipps:

 

1. was mein Vorredner sagt. Du kannst dir wenn du Mensch bist den NPC Solaire rufen oder direkt andere Spieler. Für mich kam das nicht in Frage, da ich im ersten Durchgang ohne Phantome spielen wollte.

 

2. Was ich nicht wusste, wodurch der Kampf aber um einiges leichter werden sollte: Du kannst dem Drachen der auf der Brücke ist, wenn du unter der Brücke stehst, mit Pfeil und Bogen in den Schwanz schießen. Nach einigen Treffern (ca. 30 schätze ich) fällt sein Schwanz ab und du bekommst ein für den Anfang sehr gutes Schwert. Falls du die 16 Stärke dafür nicht hast musst du es beidhändig benutzen. Damit wirst du viel mehr Schaden machen und den ersten Gargoyle evtl. schon töten bevor der andere kommt.

 

3. Da wo du hochgehst zu dem Endgegner, da wo dieser eine Ritter steht und danach diese Horde Zombies, davor ist ein Aufzug der dich zurück zum Feuerbandschrein bringt. Wenn du von diesem Feuer startest hast du 10 Heiltränke. Feuer bei denen eine Feuerhüterin in der Nähe ist haben von Anfang an 10 Estus ohne das man sie anheizen muss.

 

Übrigens: Die Skelette sind nicht unverwundbar, haben nur viel Energie. Irgendwann bleiben sie liegen. Wenn du dort allerdings weitergehst kommst du in die Katakomben. Die Skelette dort stehen tatsächlich immer wieder auf, außer du benutzt eine göttliche Waffe oder tötest die Zauberer die dort sind. Da solltest du allerdings auch erst später hin.

 

Du kannst dich unbesorgt hochleveln. Die Gegner leveln nicht mit. Kleiner Tipp: Als Nahkämpfer ist Ausdauer extrem wichtig. Solltest du im Laufe deiner Soldatenkarriere auf 40 bringen. Je früher desto besser.

Edited by RevengeOfTheFu

fuschi's theme ;)

Link to comment
Share on other sites

Der Gargoyle:

 

Hauptvoraussetzungen: Waffe und Schild.

 

Phase 1:

 

-Greif den Gargoyle niemals zuerst an, sondern warte bis er seinen Angriff verprasselt, greife dann schnell von der Seite an, ich empfehle immer die rechte Seite.

 

-Zusätzlich zu seinen Angriffen trifft der Gargoyle auch mit dem Schwanz, daher solltest du auch auf diesen Achten (am besten das Schild hoch halten).

 

-Der Gargoyle spuckt hin und wieder Feuer, welches dir am Anfang noch gut zusetzen kann, dem Feuer entkommst du am besten, indem du diagonal nach hinten und zur Seite Abstand gewinnst.

 

Phase 2:

 

Jetzt bekommt der Gargoyle Unterstützung von seinem Kumpel Gargoyle 2. Im Prinzip bleibt aber alles beim Alten bis auf ein paar zusätzliche Taktiken:

 

-Greife niemals an, wenn beide Gargoyles direkt nebeneinander sind, weil der Gargoyle den du nicht angreifst dich immer punishen kann.

 

-Kämpfe safe, d. h. versuche nur einen bis maximal zwei Treffer zu landen und suche dann den Abstand, lasse dir immer genug Ausdauer zum abwehren übrig.

 

-Konzentriere dich auf den Gargoyle mit der kleinsten Lebensenergie.

 

-Bleibe immer von der Wand oder von der Kante weg, damit du nicht versehentlich herunter geworfen wirst.

 

Wenn du menschlich bist, kannst du wie meine Vorredner schon sagten Solaire von Astora beschwören (Goldene Aufschrift vor dem Boss Raum). Solaire beschäftigt immer einen der beiden Gargoyles, d. h. du hast es nur mit einem zu tun und das erleichtert die Sache ungemein.

 

Wenn du keine Menschlichkeit hast kannst du entweder normale Gegner in dem Bereich wo du noch einen Endboss hast farmen oder du hilfst anderen Spielern, die drei Ratten unter der Brücke mit dem Drachen droppen ebenfalls Menschlichkeit.

 

Wenn einer der Balder Knights (Die untoten Krieger mit den roten Mänteln) ein Balder Side-Sword droppt hast du den Jackpot gelandet.

http://darksouls.wikidot.com/balder-side-sword

 

Das Balder Side-Sword ist eines der mächtigsten Langschwerter, wenn nicht sogar das mächtigste aus 3 Gründen:

-Es ist voll ausbaubar.

-Es hat eine verdammt gute Länge für ein Langschwert

-Der mächtige rapierartige Power-Stich ist mit Abstand die nützlichste Attacke im Spiel, weil das Verhältnis zwischen Schaden, Reichweite und Geschwindigkeit perfekt für seine Waffengattung ist.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to comment
Share on other sites

wie gesagt mach dich menschlich und hol dir Unterstützung das ist eigentlich mit der einfachste Kampf einfach immer auf den ersten gargoyle konzentrieren bis der weg ist aber wenn dir das wirklich zu schwer ist Verkauf das Spiel es wird noch viel viel schwerer ;-)

 

Das ist ganz bestimmt nicht mit der einfachste Kampf. Jedenfalls nicht wenn man alleine und mit schlechter Waffe reingeht. Er hat ja keine Probleme bis die beiden zuzweit sind. Ab dann bekommt man kaum noch Gelegenheit unbeschadet anzugreifen wodurch es auch ein ziemlich langwieriger, Konzentration erfordernder Kampf wird. Mit ner Waffe mit der man den ersten fast oder ganz schafft bevor der andere auftaucht ändert sich das natürlich, aber die hat so früh im Spiel nunmal nicht jeder. Und zusammen mit anderen wird es dann wie fast jeder Boss zum Kinderspiel.

 

Ich fand nur Ornstein und Smough im ersten Durchgang schwieriger, wobei ich bei denen nicht so viele Versuche gebraucht hab.

 

Von den 4 Kings in NG+ erzähl ich mal nix, keine Ahnung wie man die ohne Hilfe besiegen soll. Im NG ging es aber ohne Probleme allein.

Edited by RevengeOfTheFu

fuschi's theme ;)

Link to comment
Share on other sites

Also du kannst dir ja auch einfach das Drachenschwert vom roten Drachen auf der Brücke holen, indem du seinen Schwanz abschlägst. Das geht wie folgt:

 

 

Erst einmal brauchst du 1 Goldharz. Das findest du, wenn du beim ersten Händler (hinter bzw. unter zwei Leuten mit Speer die ganz am Anfang, noch kurz vorm ersten Lagerfeuer des Gebiets sind) einen Schlüssel für 1000 Seelen kaufst und damit etwas weiter vorne (etwas vor der Ansammlung von 3-4 Schildleuten und dem ersten dunklen Ritter) eine Tür öffnest.

Als nächstes brauchst du eine Waffe, die um die 80 Schaden macht (je mehr desto besser natürlich) und auch recht schnell, etwa wie ein Langschwert, schlägt.

Jetzt gehst du zur Brücke wo der Drache ist, dort versteckst du dich hinter der linken Mauer, also nicht die mit der Treppe, die andere. Evtl. musst du den Drachen vorher angelockt haben. Jedenfalls sollte er dann oben auf dem Dach sitzen und auf dich runtergucken. Nun musst du sicher gehen, dass alle anderen auf der Brücke tot sind, was post-patch gar nicht mal so eifnach ist. IdR. wird auch nach dem ersten Feuer des Drachen ein Bogenschütze leben. Den entweder mit Pfeilen töten oder den Drachen vorsichtig (vor und zurückrennen) dazu bringen nochmal Feuer zu speien.

Nachdem der Bogenschütze tot ist, verzauberst du deine Waffe mit einem Goldharz. Jetzt wartest du bis der Drache runter springen will, und in dem Moment wo er erkennbar runterspringt (noch bevor er aber auf der brücke gelandet ist) musst du schnell nach vorne, rechts um ihn herum auf seinen Schwanz zulaufen und dreimal draufschlagen. Dann spätestens ist der ab und du läufst schnell weiter geradeaus zum Lagerfeuer.

Dann hast du es geschafft und eine super Waffe in Händen, die du zumindest beidhändig tragen können solltest.

 

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Also du kannst dir ja auch einfach das Drachenschwert vom roten Drachen auf der Brücke holen, indem du seinen Schwanz abschlägst. Das geht wie folgt:

 

 

Erst einmal brauchst du 1 Goldharz. Das findest du, wenn du beim ersten Händler (hinter bzw. unter zwei Leuten mit Speer die ganz am Anfang, noch kurz vorm ersten Lagerfeuer des Gebiets sind) einen Schlüssel für 1000 Seelen kaufst und damit etwas weiter vorne (etwas vor der Ansammlung von 3-4 Schildleuten und dem ersten dunklen Ritter) eine Tür öffnest.

Als nächstes brauchst du eine Waffe, die um die 80 Schaden macht (je mehr desto besser natürlich) und auch recht schnell, etwa wie ein Langschwert, schlägt.

Jetzt gehst du zur Brücke wo der Drache ist, dort versteckst du dich hinter der linken Mauer, also nicht die mit der Treppe, die andere. Evtl. musst du den Drachen vorher angelockt haben. Jedenfalls sollte er dann oben auf dem Dach sitzen und auf dich runtergucken. Nun musst du sicher gehen, dass alle anderen auf der Brücke tot sind, was post-patch gar nicht mal so eifnach ist. IdR. wird auch nach dem ersten Feuer des Drachen ein Bogenschütze leben. Den entweder mit Pfeilen töten oder den Drachen vorsichtig (vor und zurückrennen) dazu bringen nochmal Feuer zu speien.

Nachdem der Bogenschütze tot ist, verzauberst du deine Waffe mit einem Goldharz. Jetzt wartest du bis der Drache runter springen will, und in dem Moment wo er erkennbar runterspringt (noch bevor er aber auf der brücke gelandet ist) musst du schnell nach vorne, rechts um ihn herum auf seinen Schwanz zulaufen und dreimal draufschlagen. Dann spätestens ist der ab und du läufst schnell weiter geradeaus zum Lagerfeuer.

Dann hast du es geschafft und eine super Waffe in Händen, die du zumindest beidhändig tragen können solltest.

 

 

Lg

 

Super Beschreibung. Ich habe vor einiger Zeit ein Video dazu aufgenommen. Nicht perfekt aber so ungefähr gehts:

 

 

 

---------------------------------------------------

Link to comment
Share on other sites

Ich bedanke mich herzlichst zu den antworten ^^ inzwischen isser down ! OHNE Humanity ^^ das is wie supermario geworden :)))

 

also ich bin planlos rumgelaufen und vorhin erst ein paar video geschaut wohin ich hin muss und ich habe mich soweit vorgeschlagen bis

 

 

 

nachdem hydra links die leiter hoch und nochmal hoch anschließend über die brücke mal gewagt und mir in die hose geschissen vor dem miniboss rolling cat :D allllter hab ich immernoch zittern in den händen :D der lebt immernoch ^^

 

ich war sonst auch den anderen weg gegangen bis mich son salder balder ding vornem lagerfeuer erschreckt hat, den ich gekillt habe natürlich.

 

es ging ein weg weiter wo ich mir in die hose geschissen hatte ^^ blaue gargoyles ? da werde ich die tage mal weiterlaufen....

 

meine fragen sind noch... der typ der immer sagt still closed.... wann kann ich das tor öffnen? ^^ und im darkroot garden sind gesiegelte schlösser wie öffne ich die später?

 

ehm ich spiele das spiel nur offline und kein humanity seit belltower gargoyleboss gedroppt...

 

ich wikipedier mal dark souls...leider is das game auf englisch und meins ist halt eingerostet ^^

 

 

peace und Prepare to die !

ProfBigG.png
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...