Jump to content
News

Sony zu Vita: ‘Weibliche Spieler der unberührte heilige Gral’

Recommended Posts

also denn 3d modus vom ds hab ich getestet und naja das gelbe vom ei isset nich und spiel dann lieber 2d :D

 

aber sonys handheld konsolen sind einfach nich fürs klo gemacht und somit unbrauchbar.

denn ds kannst zur not auch mal in die hosentasche stecken,versuch das mal mit dem sony teil ohne das denkst du hast nen harten oder nen stock im hintern :D


baha1980.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
also denn 3d modus vom ds hab ich getestet und naja das gelbe vom ei isset nich und spiel dann lieber 2d :D

 

aber sonys handheld konsolen sind einfach nich fürs klo gemacht und somit unbrauchbar.

denn ds kannst zur not auch mal in die hosentasche stecken,versuch das mal mit dem sony teil ohne das denkst du hast nen harten oder nen stock im hintern :D

 

Also wenn ich mich um einen Handheld bemühe würde es sicher nicht vom Komfort abhängig sein, mal abgesehen davon das ich sicher nie einen Gameboy in meine Hosentasche mitgenommen habe, bzw. dieser kein bisschen kleiner/dünner als die VITA ist und dieser war sicher kein Flop.

 

Diese Argumentation ist nebensächlich, nicht entscheidend für den Markt.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür gibt es Taschen. Ändert nichts daran, dass der Akku schon eine wirklich gute Leistung auffährt. Nintendo gibt beim 3DS bei 3D-Spielen auch nur 3-5 Stunden an.

 

In Sachen Tragekomfort, wird kein Handheld den Smartphones Konkurrenz machen, aber beim Spielekompfort ist die Vita die einzig wahre mobile Corekonsole, mit ansprechender Haptik, wirklich geiler Optik der Spiele und enorm präzisen Spielgefühl.

 

Nintendo hat so viel Geld gemacht, ich hatte wirklich gehofft, sie steckten das Geld mal in die Entwicklung etwas großem, aber wirklich viel kommt von Big-N nicht. Persönlich sehe ich Big-N - als Primus der Branche - in der Verantwortung mehr zu wollen als die Konkurrenz. Die Erfolgsstory von Wii und DS lässt sich nicht ewig aufwärmen. Bei Wii-U wird Nintendo schon noch merken, dass da so langsam die Luft raus ist. Denn das hat man genau beim 3DS schon gemerkt. Der verkauft sich mittlerweile ganz gut, weil ja auch Weihnachten vor der Tür steht, doch in erster Linie, weil er fast so viel kostet wie der DS. Wer einen DS hat, braucht keinen 3DS. Wer jedoch eine PSP hat und diese mag, wird mit der Vita sein wirklich positives Wunder erleben.

 

Sony könnte einen leistungsstärkeren Akku spendieren, doch dazu müsste man ihn vom Volumen her anpassen. Die Vita würde noch größer und vor allem schwerer. Akkutechnisch ist das jedenfalls höchste Kunst.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Begeisterung über den 3D-Modus hielt/hält sich in Grenzen. Für mich ist das unnötige Spielerei und darüber hinaus verursacht er bei der sehr geringen Auflösung Kopfschmerzen. Zumindest bei mir.

 

Ich bin garantiert kein Nintendo-Hater. Ganz im Gegenteil, ich habe schon mit dem Nintendo gespielt, da hast du wahrscheinlich noch in die Windeln gemacht. Darüber hinaus beschäftige ich mich nur mit Fakten und das tust du nicht. Die PSV hat vielleicht kein 3D und keinen 2. Bildschirm, aber schau dir mal an, was da für Hochleistungstechnik drin ist. Der 2. Bildschirm vom 3DS ist ein Witz mit seiner Auflösung von 320 × 240 px. Der verbraucht mal nicht annähernd so viel Strom wie der Dualcore der Vita unter Volllast.

 

Hast du schon mal die Vita in der Hand gehabt? Hast du darauf schon gespielt? Hast du schon den 3DS im 3D-Modus gespielt? ... Nein?! ... Dann lehne dich mal nicht so weit aus dem Fenster, denn derzeit spekulierst du wild in den Wald hinein. Ich hatte beide Geräte schon in der Hand und habe mit ihnen gespielt.

 

Sorry, aber deine billige Argumentation kannst du dir hier schenken. Von Nichts eine Ahnung haben, aber mir unterstellen zu wollen ich sei ein Hater. Armselig so von seiner eigenen Unkenntnis ablenken zu wollen.

 

SONY hat mit der PSV ein wirklich edles Stück Technik im Angebot. Man muss es nicht mögen, aber sollte es nicht schlecht reden, nur weil es einem nicht gefällt. Den 3DS muss ich an dieser Stelle kritisieren, da er im Prinzip ein DS 2.0 ist und Nintendo ihn für überteuertes Geld vermarkten wollte. Diese Kritik kommt übrigens nicht nur von mir, sondern auch von 3DS-Usern.

 

Ich hab beides gespielt, nur kann ich kein räumliches sehen wahrnehmen, somit ist der 3Deffekt bei mir vollkommen überflüssig, den hab ich nichtmal in echt:facepalm:

 

Wenn man mal den Akku vergleicht hat man bei der vita ganze 400mAH (also circa 22%) mehr leistung (wenn ichs richtig im Kopf hab). Wenn die Vita ja stromfressende Hightech hat und der 3DS garnichts müsste der 3DS ne ganze ecke länger halten ... tun sie aber nicht, entsprechend muss der 3DS eben auch irgendwo den Strom hintuen und das dürfte wohl in den ganzen Zusatzkram fliesen den die PSV nicht hat...

 

Und nur weil es der 3DS nicht hat, ist das keine entschuldigung, ähnlichen Quark zu produzieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du vergleichst die Leistungsaufnahme und -effizienz mit einem Gerät, was ein Jahr später raus kommt? Großartige Leistung. Du musst ein wahres Genie in der Schule gewesen sein. Ein Laptop vor einem Jahr verbrauchte auch ähnlich viel Strom um schlussendlich weniger Leistung zu haben als heutige.

 

Also wirklich, je mehr du von dir gibst, desto weniger kann ich deiner Argumentation folgen noch deine Person ernst nehmen. Lass es besser.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja also den 3DS konnte ich schon oft genug anspielen, auch Zelda hab ich schon mehrere Stunden gespielt und mir gefällt das Ding überhaupt nicht. Bereits nach 10 Minuten fängt der 3D Modus an mich zu stören (Kopfschmerzen etc.) , anders als bei einem richtigen 3D TV wo ich auch mal gute 2 Stunden spielen kann, ohne was zu merken. Ansonsten ist das Ding von der Technik her eher so wie der NDS und den hab ich schon hier liegen. Wüsste nicht wieso ich also 150€ + für ein Gerät ausgeben soll, dass mir nur eine Funktion bietet der schlecht ausgearbeitet ist (Sichtwinkel muss wirklich GENAU passen, sowie 3D Effekt ist eher dem Puppenhauseffekt gleichzusetzen.

 

Die PS Vita interessiert mich jedoch auch kein Stück, da mir

 

1. Der Preis viel zu hoch ist, auch wenn er vielleicht berechtigt ist.

 

2. ich wie bei jedem Handheld mit einer schnellen Preissenkung rechne 3-6Monate

 

3. Dieser Punkt greift mit Punkt 2 ineinander, die Launch Titel finde ich bis auf Gravity Rush ziemlich uninteressant. Alle fiebern UC Golden Abyss entegegen, was ich quasi nicht nachvollziehen kann, wenn man das Spiel dann nach seinen 8- 10 Stunden durch hat, sitzt man auf der vita und weiß nicht wohin damit. Das kenne ich schon von der PSP. Das Ding hat eigentlich auch viele Funktionen, aber nachdem man seine paar Spiele dafür durch hat, liegt sie nurnoch rum. Wenn ich zuhause bin, mach ich ja eher den PC an um Multimediafunktionen wahrzunehmen, als die Vita und draussen, bin ich draussen. Für lange Bahnfahrten hat mittlerweile fast jeder einen Laptop oder ein Smartphone, und wer keins hat bekommt für 300€ bereits einen sehr gutes Notebook um sich lange Wartezeiten zu verkürzen.

 

4. Mittlerweile habe ich gelernt immer erst abzuwarten, bevor ich etwas neues lobe. Bis die VITA nicht gelauncht ist, kann es immernoch sein, dass sie grobe Fehler, schnitzer etc. hat. Oder Software die vielleicht einem überhaupt nicht passt. Stichwort origins.

 

5. Die Preise für die Spiele sollen ja ebenfalls an die der PS360 angelehnt sein und im schnitt um die 50€ kosten. Also in Märkten wie GameStop,Saturn,MediaMakrt 60-65€

 

Auch wenn es berechtigt ist, da die SPiele auch höhre kosten fressen, wegen Grafik etc. fehlt mr da die Logik. =( für den selben Preis bekomme ich doch auch ein neues PS3/Xbox360/PC Spiel.

 

Alles in allem, muss das ganze es einem auch wirklich Wert sein, da es bereits genug alternativen gibt, bis auf die Qualitativen Spiele. Ist es mir wirklich Wert für 300+€ UC in der Bahn spielen zu können? Nutze ich vielleicht eher die Internetfunktion und wäre da nicht ein Notebook besser?

 

Bei Allem Respekt zur VIta und ihrer Leistung, ich sehe einem großen Erfolg eher Skeptisch entgegen, da die große Masse bereits alternativen hat.

 

Will eine Frau, um auch mal das Thema anzuschneiden wirklich soviel Geld ausgeben? Das machen doch eigentlich nur Leute die wirklich Spielefixierend sind so wir wir alle hier.

Aber würde ich mich nicht für Games interessieren, oder nur ab und zu was zocken, wäre mir das alles viel zu viel um mich da reinzufummeln.

 

EDIT: Die Akkulaufzeit der VITA ist enorm, da kann man nicht meckern, schaut euch nur an was drin ist! Das ist meiner Meinung nach eher ein + Punkt. Länger als 5 Stunden zockt doch eh keiner wenn er draussen ist. Und bei längeren Zeiten macht man entweder was vernünftiges, oder ist wohl bei einem Kumpel oder ähnliches.

 

Wer hockt sich denn länger als 5 Stunden wohin um dort Vita zu spielen. -.-"

Edited by Ragna-Dracaena

fandel zadius, hierle melifan, iem endia.

Presia metafalica rifaien tou yor sphilar.

van fandel crudea ousye.

Van fandel deleir ousye.

van fandel gauzewiga der lamenza.

was ki ra tasyue eterne sarla yor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du vergleichst die Leistungsaufnahme und -effizienz mit einem Gerät, was ein Jahr später raus kommt? Großartige Leistung. Du musst ein wahres Genie in der Schule gewesen sein. Ein Laptop vor einem Jahr verbrauchte auch ähnlich viel Strom um schlussendlich weniger Leistung zu haben als heutige.

 

Also wirklich, je mehr du von dir gibst, desto weniger kann ich deiner Argumentation folgen noch deine Person ernst nehmen. Lass es besser.

 

Den unterschied hast du nur hier nicht -.- Der 3DS und die PSVita haben ein halbes jahr unterschied, damit kann man sich nun wirklich nicht rausreden. Und ehrlich gesagt sind die beiden Akkus lächerlich klein, da ist die SPSV nicht besser als der 3DS. 50000mAhAkkus (immerhin rund 2 1/2malstärker als das PSVding) kossten bei Amazon etwas mehr als 20 € sind nicht nennenswert größer (zumindest als das 3DSding). 20000mAh Akkus, also sowas wie in der PSV drinne steckt kosstet nichtmal 10 Euro (hab mal bei Amazon geschaut, 9,95)... einfach nur Lächerlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
50000mAhAkkus (immerhin rund 2 1/2malstärker als das PSVding) kossten bei Amazon etwas mehr als 20 € sind nicht nennenswert größer (zumindest als das 3DSding). 20000mAh Akkus, also sowas wie in der PSV drinne steckt kosstet nichtmal 10 Euro (hab mal bei Amazon geschaut, 9,95)... einfach nur Lächerlich.
50.000 / 20.000 mA/h? :haha:

Kürze die mal um eine Null, dann bewegen wir uns in realistischen Regionen. Das Problem sind nicht die bestehenden Akkus, sondern die, die darüber hinaus gehen sollen. Einen Akku mit 3.500 mA/h herzustellen ist kein Problem. Das Problem ist es, dieses Leistung in das selbe Volumen zu pressen. Und genau hier liegt das Problem und die Entwicklungskosten. Darüber hinaus ist nicht gleich jeder Akku gleichwertig. Ein No-Name-Akku kann über die Zeit sogar deine Geräte zerstören. Ich rate davon ab, die günstigen Akkus von Drittherstellern zu verwenden.

 

Der Akku ist auch nicht die einzige Komponente in einem solchen Gerät. Die reinen Materialkosten sind niemals so hoch, die Vorfinanzierung und Entwicklung musst du auch umrechnen. Dazu kommt der Vertrieb, der Preisverfall über die Zeit, der Händler usw. Schlussendlich wollen SONY und Nintendo auch noch etwas daran verdienen. Wie eine solche Kalkulation ausschaut, könnte ich dir jetzt hier aufzeigen, doch das übersteigt das Thema um weiten und ist mir zu viel Arbeit.

 

Wie Ragna sehr schön schrieb, ist die Technik des 3DS ja nicht neu oder modern. Es ist im Prinzip ein aufgewerteter NDS. Die Aufwertung an sich ist auch nicht gerade jung von technischer Seite. Die PSVita hingegen fährt mit dem modernsten auf, was derzeit möglich ist. Das siehst du schon daran, was Smartphones bieten. All jenes ist dort auch verbaut. Allein die Kamera vom 3DS ist anno erstes Fotohandy von Nokia. Eine VGA-Kamera wurde ca. 2003 verwendet. Heute sind die bei 8 Megapixeln. Mir ist so eine Kamera zwar Schnuppe, aber das beweist wie alt die Technik dort teilweise ist.

 

Der NDS ist wirklich toll und hat den Handheldmarkt ordentlich aufgemischt. Ich finde es jedoch unverschämt von Nintendo im Pinzip das selbe Gerät noch einmal unter einem anderen Namen für 250 EUR anzubieten. Und selbst mit 150 EUR wird die Gewinnspanne bei denen Höher sein, als bei SONY mit seiner PS Vita.

 

Ich verstehe dich wirklich nicht, warum du das nicht verstehst. Eigentlich dürfte man beide Handhelds nicht miteinander vergleichen, weil sie so grundverschieden sind.

 

Übrigens bin ich der Meinung wie Ragna, dass die PS Vita es schon noch schwer genug haben wird. Da braucht man nicht noch Leute, die von vornherein alles schlecht reden. Die PS Vita ist schon ein edles Gerät und sicherlich ihren Preis auch technisch wert. Die Frage ist jedoch, ob es einem persönlich wert ist. Wie gesagt, für mich kommt erst einmal ein Tablet PC ins Haus. Ob es die PSV schaffen wird, kann ich nicht sagen. Dennoch finde ich sie toll.

 

Ich hoffe einfach darauf, dass sie schnell etwas im Preis fällt, aber SONY ist da eher ein harter Knochen, was das betrifft. Womit sie auch Recht haben, man sollte nichts verramschen, wenn es auch seinen Gegenwert für etwas mehr Geld bietet.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hui und schon tobt der Fanboy-Krieg der sonie-jünger gegen den Rest der kläglichen Verräterbande (irnoie aus). Naja, da schlage ich mal jetzt nicht auch noch rein. Ein Punkt zum Gender-War sei aber noch einmal wiederholt :naughty::

 

Herr VV6 hat seine Argumente allein dadurch ungültig gemacht, dass er ebenso auf der Klischeegeige spielt, wie der gute Herr Ryan: "Knuddelfaktor" Ahja... Interessant auch die Abstufung zwischen "mich als Erwachsener" und dann etwas später "Frauen". Wenn ich sowas lese, dann bekomme ich echt Herpes und es wundert mich auch bei diesem Gehabe kein Stück, dass es in der Gamerszene weniger Frauen als jungen gibt. Bleibt auf eurer kleinen Machoinsel und redet euch nur weiter ein, dass wir mit dem Doppel-X nur an "niedlichen" Games und Fitnessgames interessiert sind. Ist, so glaube ich manchmal fast, echt gesünder für die geistige Gesundheit beider Seiten. :facepalm:

 

Der Knackpunkt ist weniger, wie man mit Hilfe von "Knuddelspielen" an andere Zielgruppen herankommt, sondern eher, wie eine grundsätzliche Veränderung der Mentalität endlich auch noch mehr Doppel-Xs ermutigt, "Core-Games" (wie ich diese Begriffe hasse...) zu spielen. Ob das allerdings eine Konsole mit dem Namen "vita" schafft, wage ich doch zu bezweifeln. Das Interesse ist jedenfalls da, egal zu welchem Geschlecht man in seiner Jugend erzogen wurde...


Schon mal probiert, Games zu essen?

oder kommt in

die Facebook-Gruppe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herr VV6 hat seine Argumente allein dadurch ungültig gemacht, dass er ebenso auf der Klischeegeige spielt, wie der gute Herr Ryan: "Knuddelfaktor" Ahja... Interessant auch die Abstufung zwischen "mich als Erwachsener" und dann etwas später "Frauen". Wenn ich sowas lese, dann bekomme ich echt Herpes und es wundert mich auch bei diesem Gehabe kein Stück, dass es in der Gamerszene weniger Frauen als jungen gibt. Bleibt auf eurer kleinen Machoinsel und redet euch nur weiter ein, dass wir mit dem Doppel-X nur an "niedlichen" Games und Fitnessgames interessiert sind. Ist, so glaube ich manchmal fast, echt gesünder für die geistige Gesundheit beider Seiten. :facepalm:

Touché!

Du musst aber zugeben, dass viele eurer Zunft sich mit dem "Kinderkram" Videospiele nicht auseinandersetzen wollen, weil sie dafür zu seriös sind. Und gehen dann in die nächste Vorstellung Twilight! :haha:


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...