Jump to content

Naughty Dog: PS3 hat mehr Power, ist langlebiger als die Xbox 360


Recommended Posts

@Topic

Nein die PS3 ist nicht veraltet, deshalb läuft Skyrim auch aufgrund des so hohen Arbeitsspeichers so flüssig auf der PS3 ;)

Edited by VV6
Auch nach deiner Meinung habe ich nicht gefragt. Hast du etwas zu sagen, dann schreibe es mir per PN

[sIGPIC][/sIGPIC]

The Elder Scrolls: Skyrim

11.11.11

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 48
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest [Secret]

Also das mit dem RAM und dem CGC mag ja stimmen...aber das Skyrim und der PS3 Browser so schlecht laufen wegen dem RAM? Bitte, verar***t euch nicht selbst. Wenn Bethesda wollte, würden sie es auch bugfrei mit "nur" 256MB Arbeitsspeicher hinbekommen...und der Browser ist nur so mies, weil SONY es anscheinend immer noch nicht (obwohl viele es wollen) wichtig findet, diesen mal zu verbessern.

 

Und wenn ich ganz ehrlich bin:

 

Wären sonst keine anderen Probleme (Streit mit den Entwicklern usw), glaub ich immer noch, dass Sony es auch irgendwie schaffen würde, nen Partychat reinzubringen... ob sie jetzt halt die Teilnehmerzahl begrenzen auf 2-4 Leute oder was weiß ich.^^

 

BTW: Find auch, dass der Titel irgendwie unpassend gewählt ist...lässt ND irgendwie so wirken, als wären sie arrogante PS3-Fanboys. :D

Edited by [Secret]
Link to post
Share on other sites
;2147957']Also das mit dem RAM und dem CGC mag ja stimmen...aber das Skyrim und der PS3 Browser so schlecht laufen wegen dem RAM? Bitte' date=' verar***t euch nicht selbst. Wenn Bethesda wollte, würden sie es auch bugfrei mit "nur" 256MB Arbeitsspeicher hinbekommen...und der Browser ist nur so mies, weil SONY es anscheinend immer noch nicht (obwohl viele es wollen) wichtig findet, diesen mal zu verbessern.[/quote']

;2147957']Wenn Bethesda wollte' date=' würden sie es auch bugfrei mit "nur" 256MB Arbeitsspeicher hinbekommen...[/quote']

Soetwas zu behaupten ist einfach nur Naiv. Sie arbeiten bereits an dem Problem, aber sie werden es nicht lösen. Wieso sollten sie nichts machen wenn sie damit nur Kunden abschrecken? Wäre absoluter Blödsinn. Und glaub bloß nicht das diese Programmierer faul wären. Die machen ihr Beruf und werden dafür bezahlt. Wenn sie nichts machen bekommen sie kein Geld vom Arbeitsgeber, denkst du ehrlich die können sagen "Ne keine Lust ist eh nur PS3"?

 

Und wenn ein Experte behauptet das Problem liegt am Arbeitsspeicher und es wäre wahrscheinlich unlösbar, dann glaub ich dem eher als irgendwelchen Leuten mit ihrem Internetwissen. Wenn es hier im Forum auch nur eine Person gibt welche Experte in diesem Gebiet ist und ihr wissen nicht auf Internet Wikipediaseiten beruht, dann soll er man hier eine vernümpftige Argumentation abgeben. Was ihr alle mit euren Vermutungen habt weiss ich auch nicht.

[sIGPIC][/sIGPIC]

The Elder Scrolls: Skyrim

11.11.11

 

Link to post
Share on other sites

Ich könnte dir das jetzt erklären, aber ich fürchte dein Intellekt reicht nicht dazu aus, also spare ich mir nähere Einzelheiten. Ihr müsst einfach mal glauben, dass die PS3 durchaus in der Lage ist, solche Dinge zu liefern, wenn man sie entsprechend vorbereitet. Zu glauben, die 360 sei auf Grund ihres shared memory überlegen, zeugt von großer Unkenntnis in diesem Bereich und daher sollte man euch einfach in diesem Irrglauben belassen.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
Guest [Secret]
Soetwas zu behaupten ist einfach nur Naiv. Sie arbeiten bereits an dem Problem, aber sie werden es nicht lösen. Wieso sollten sie nichts machen wenn sie damit nur Kunden abschrecken? Wäre absoluter Blödsinn. Und glaub bloß nicht das diese Programmierer faul wären. Die machen ihr Beruf und werden dafür bezahlt. Wenn sie nichts machen bekommen sie kein Geld vom Arbeitsgeber, denkst du ehrlich die können sagen "Ne keine Lust ist eh nur PS3"?

 

Und wenn ein Experte behauptet das Problem liegt am Arbeitsspeicher und es wäre wahrscheinlich unlösbar, dann glaub ich dem eher als irgendwelchen Leuten mit ihrem Internetwissen. Wenn es hier im Forum auch nur eine Person gibt welche Experte in diesem Gebiet ist und ihr wissen nicht auf Internet Wikipediaseiten beruht, dann soll er man hier eine vernümpftige Argumentation abgeben. Was ihr alle mit euren Vermutungen habt weiss ich auch nicht.

Ach und du hast das große Wissen etwa gefressen? Dann erklär mir doch mal, warum Skyrim auch auf der Xbox ruckelt? Da ist der Arbeitsspeicher ja anscheinend ausreichend und trotzdem liest man im Internet, dass Skyrim auch auf der 360 nicht perfekt läuft. Ich habe nicht nur über den Speicherbug geredet, sondern auch die Allgemein-Performance von Skyrim.

 

Desweiteren sind Bethesda-Games ja bekannt dafür, öfter zu ruckeln...und überhaupt um mal auf den Speicherbug einzugehen:

 

Das Problem kann nur durch eine Neuprogrammierung behoben werden, meinten die mal. Wieso also für PS3 dann releasen? Ich mein ein Entwickler von denen meinte sogar, dass er das Problem von FO: New Vegas kenne.

Edited by [Secret]
Link to post
Share on other sites
;2147991']Ach und du hast das große Wissen etwa gefressen? Dann erklär mir doch mal, warum Skyrim auch auf der Xbox ruckelt? Da ist der Arbeitsspeicher ja anscheinend ausreichend und trotzdem liest man im Internet, dass Skyrim auch auf der 360 nicht perfekt läuft. Ich habe nicht nur über den Speicherbug geredet, sondern auch die Allgemein-Performance von Skyrim.

 

Desweitere sind Bethesda-Games ja bekannt dafür, öfter zu ruckeln...und überhaupt:

 

Das Problem kann nur durch eine Neuprogrammierung behoben werden, meinten die. Wieso also für PS3 dan releasen? Ich mein ein Entwickler von denen meinte sogar, dass er das Problem von FO: New Vegas kenne.

 

Gott ich hab das Wissen nicht gefressen, wie gesagt kam das nicht von mir sondern von einem Experten siehe Play3 News. Keine Lust das nun rauszusuchen. Meine Güte...

 

Du und ich wir haben sowieso 0 Ahnung von dem System wie Skyrim Funktioniert also wieso sollen wir darüber Diskutieren? Unsere Informationen bringen sowieso niemanden was und werden als überflüssig abgestempelt.

 

Außerdem ist es bei der Xbox bei weitem nicht so schlimm wie bei der PS3.

 

Ich könnte dir das jetzt erklären, aber ich fürchte dein Intellekt reicht nicht dazu aus, also spare ich mir nähere Einzelheiten. Ihr müsst einfach mal glauben, dass die PS3 durchaus in der Lage ist, solche Dinge zu liefern, wenn man sie entsprechend vorbereitet. Zu glauben, die 360 sei auf Grund ihres shared memory überlegen, zeugt von großer Unkenntnis in diesem Bereich und daher sollte man euch einfach in diesem Irrglauben belassen.

Es ist sehr einfach dumme Sprüche abzulassen, andere dabei sogar noch zu provozieren, ohne irgendwas sinnvolles zu sagen. Dann teile uns doch dein Wissen, wir sind gespannt. Ich denke du bist nichtmal annähernd in der Lage aus diesem Internetforum mein Intellekt zu ermitteln. Außerdem hat das verstehen solcher Dinge nur wenig mit Intellekt(Wissen) zu tun, da man zum verstehen eines Problem Intelligenz(die Fähigkeit etwas zu verstehen) benötigt.

 

Vorallem sowas noch von einem Mod zu hören der andere Mitglieder dieses Forum beleidigt...

Edited by JohnSheppard

[sIGPIC][/sIGPIC]

The Elder Scrolls: Skyrim

11.11.11

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe das schon so oft erklärt ... ich bin müde mein Wissen zu teilen! :zwinker:

Wenn der Speicher der PS3 so schlecht ist, frage ich mich, warum ND und auch GG ganz besondere Spielerfahrungen und Grafiken den PS3-Spielern bescheren. Auch kenne ich einige 360er-Spieler, die uns um die Unchartedserie beneiden.

 

Im Grunde, sind die Programmierer an jedem noch so kleinen Fehler Schuld. Zwar hat SONY die PS3 nicht optimal für bestimmte Dienste vorbereitet, dennoch ist die Hardware seit Jahren bekannt und wer sich darauf einlässt und die Möglichkeiten nutzt, bekommt es auch hin.

 

Ein Spiel auf der 360 zu entwickeln und zu glauben es durch eine simple Übersetzungsmatrix für die PS3 umsetzen zu können, ist schon so oft Fehl geschlagen.

 

Anders herum kann man nämlich auch einen Schuh draus machen, wenn man sich FFXIII ansieht. Das sieht auf der 360 lange nicht so gut aus, wie auf der PS3. Ein Crysis 2 z. B. hat etwas schärfere Texturen als auf der 360. Wenn das also so einfach wäre, alles auf den Speicher zu schieben, würde es wohl nicht genügend Gegenbeispiele geben und dazu muss ich noch nicht einmal ins Detail gehen.

 

Übrigens ist es bekannt, dass die Bethesda-Engines nicht gerade performant laufen. Die Jungs und Mädels konzentrieren sich mehr auf die Spiele als auf die Engine. id Software zum Beispiel hat sich eine Zeit lang viel zu sehr auf die Engine konzentriert, weshalb dann eher durchschnittlichere Spiele heraus kamen.

 

Alles hängt schlussendlich vom Engagement der einzelnen ab, um das Maximum zu erreichen. Aber ich kann euch versichern, dass SONY bei der PS4 viele Fehler nicht mehr machen wird, die die Programmierer vor Problemen stellen werden. Die Vita zeigt ja schon eindrucksvoll, dass man es jetzt verstanden hat Party-Chat und Spiele separat anzubieten. Und die PSVita hat garantiert nicht die Performance einer PS3.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites

Viele Multiplattform Entwickler haben nunmal nicht die Zeit/finanziellen Mittel sich länger mit der PS3 Version zu beschäftigen, wenn sie nicht gerade die Lead Platform ist. Was möglich ist sollte wohl klar sein.

 

Ist das den Entwicklern zulasten zu legen? Keine Ahnung - ich weis nicht wie Zeitintensiv die Optimierung für die PS3 ist.

Den schwarzen Peter haben da eher Sony gezogen, sollte man im Besitz von beiden Konsolen sein, greifen viele wohl eher zur besseren Version, was bei Mutliplatform Titeln öfters die 360 ist.

 

Da hier niemand unter Zeitdruck an Spielen mitgearbeitet hat, ist sowieso alles nur rumgelaber.

Link to post
Share on other sites
Da hier niemand unter Zeitdruck an Spielen mitgearbeitet hat, ist sowieso alles nur rumgelaber.
Man kann SONY nicht vorwerfen kein DirectX zu verwenden. DirectX respektive die leicht abgewandelte Version ist der Grund für viele auf die 360 als Leadplattform zurück zu greifen. Immerhin kommen viele von Windowsspielentwicklungen, die zuvor den Takt angaben. Die PS3 setzt auf OpenGL, das Microsoft jahrelang mit seiner Boykotthaltung (saßen mit im OpenGL-Gremium) blockierten, um parallel ihr anfangs wirklich schlechtes DirectX zu pushen. Als man dann mit DirecX OpenGL überholte zog man sich aus der Entwicklung von OpenGL zurück. Das war das hinterhältigste, was ich je in der Videospieleentwicklung mitbekommen habe. Und alles nur, weil OpenGL eben so auf MAC wie auch Linux lief, Microsoft jedoch das Monopol auf spielefähigen Betriebssystemen haben wollte, weil darin der größte Heimanwendungsgebrauch liegt.

 

Daher freut es mich enorm zu sehen, dass die Leute bei Tablets und Telefonen auf iOS oder Android setzen. Auch MACs und MAC-Books erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Keiner will ein Windowsphone oder einen MP3-Spieler von MS haben. Zune ist eine Totgeburt und auch PC Heimandwendermarkt konzentriert sich zunehmend auf Desktopprogrammen oder Browsergames, die auch unter MAC und Linux laufen. Microsoft bricht das einstige Standbein immer weiter weg. Nicht ohne Grund hat MS die Xbox ins Feld geschickt. Doch zu diesem Punkt hatte MS kein Mittel gegen die Übermacht der PS2.

 

Erst mit der Xbox360 und div. Tools, die die PC Entwicklungen leicht für die 360 umsetzen konnten, gelang der Durchbruch. MS setzte dazu noch auf eine x86-Architektur. Im Prinzip ist die 360 nicht einmal eine richtige Konsole. Die PS3 jedoch auch nicht und somit verschwand der Vorteil von SONY und MS konnte seine jahrzehntelange Erfahrung mit in die 360 einbringen. SONY musste in diesem Bereich ordentlich Lehrgeld zahlen. Ihnen das jedoch vorzuwerfen ist verfehlt, wenn man die Hintergründe kennt und versteht, wie die Wege zum heutigen Stand führten.

 

Die PS3 ist auch weiterhin das leistungstärkere Gerät, was SONY jedoch durch die extrem einschränkende Grafikkarte nicht ausspielen kann. Allein der XDR-Speicher mit 256 MB kann die Leistung eines 512 MB DDR3-Speichers erbringen und hat zugleich noch 256 nur für das OS. Wenn jedoch die meisten Entwickler verkappte Windows-PC-Programmierer sind, dann muss man sich nicht wundern, wenn es nicht so rund bei SONY läuft.

 

Der beste Autofahrer, kann halt noch lange nicht auch gut Motorradfahren. Nur wer sich auf beide einlässt und ihre Vorzüge ausreizt, kann auf beiden Hochzeiten richtig gut tanzen.

 

So ist die Ordnung der Dinge und nicht anders.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
Man kann SONY nicht vorwerfen kein DirectX zu verwenden. DirectX respektive die leicht abgewandelte Version ist der Grund für viele auf die 360 als Leadplattform zurück zu greifen. Immerhin kommen viele von Windowsspielentwicklungen, die zuvor den Takt angaben. Die PS3 setzt auf OpenGL, das Microsoft jahrelang mit seiner Boykotthaltung (saßen mit im OpenGL-Gremium) blockierten, um parallel ihr anfangs wirklich schlechtes DirectX zu pushen. Als man dann mit DirecX OpenGL überholte zog man sich aus der Entwicklung von OpenGL zurück. Das war das hinterhältigste, was ich je in der Videospieleentwicklung mitbekommen habe. Und alles nur, weil OpenGL eben so auf MAC wie auch Linux lief, Microsoft jedoch das Monopol auf spielefähigen Betriebssystemen haben wollte, weil darin der größte Heimanwendungsgebrauch liegt.

 

Daher freut es mich enorm zu sehen, dass die Leute bei Tablets und Telefonen auf iOS oder Android setzen. Auch MACs und MAC-Books erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Keiner will ein Windowsphone oder einen MP3-Spieler von MS haben. Zune ist eine Totgeburt und auch PC Heimandwendermarkt konzentriert sich zunehmend auf Desktopprogrammen oder Browsergames, die auch unter MAC und Linux laufen. Microsoft bricht das einstige Standbein immer weiter weg. Nicht ohne Grund hat MS die Xbox ins Feld geschickt. Doch zu diesem Punkt hatte MS kein Mittel gegen die Übermacht der PS2.

 

Erst mit der Xbox360 und div. Tools, die die PC Entwicklungen leicht für die 360 umsetzen konnten, gelang der Durchbruch. MS setzte dazu noch auf eine x86-Architektur. Im Prinzip ist die 360 nicht einmal eine richtige Konsole. Die PS3 jedoch auch nicht und somit verschwand der Vorteil von SONY und MS konnte seine jahrzehntelange Erfahrung mit in die 360 einbringen. SONY musste in diesem Bereich ordentlich Lehrgeld zahlen. Ihnen das jedoch vorzuwerfen ist verfehlt, wenn man die Hintergründe kennt und versteht, wie die Wege zum heutigen Stand führten.

 

Die PS3 ist auch weiterhin das leistungstärkere Gerät, was SONY jedoch durch die extrem einschränkende Grafikkarte nicht ausspielen kann. Allein der XDR-Speicher mit 256 MB kann die Leistung eines 512 MB DDR3-Speichers erbringen und hat zugleich noch 256 nur für das OS. Wenn jedoch die meisten Entwickler verkappte Windows-PC-Programmierer sind, dann muss man sich nicht wundern, wenn es nicht so rund bei SONY läuft.

 

Der beste Autofahrer, kann halt noch lange nicht auch gut Motorradfahren. Nur wer sich auf beide einlässt und ihre Vorzüge ausreizt, kann auf beiden Hochzeiten richtig gut tanzen.

 

So ist die Ordnung der Dinge und nicht anders.

 

 

Ist ein leidiges Thema und viele kapieren es einfach nicht, oder wollen es nicht verstehen...... Hab aufgegeben zu erklären weils einfach keinen Sinn macht, da schreibt man sich die Finger Wund und keiner.... absolut keiner versteht ansatzweise was Sache ist!

 

Das Hauptproblem sind die Multiplat Titel, nur weil die Enhtwickler keine Zeit, kein Geld, keine Ahnung haben um anständig zu portieren denken die meisten die Hardware der PS3 wäre Schuld, dem ist aber ganz und gar nicht so! Das Gegenteil ist der Fall!

 

Aber was solls?.....

Sex, Drugs and Rock n Roleplaygames

:think::think: :think:

METAL 4 LIFE

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...