Jump to content

Xbox One


CoZmic
 Share

Recommended Posts

2,1 Millionen verkäufe sind für dich also nicht erfolgreich ?? o.O

 

Und dafür hätte ich gerne ne quelle, das einzigewas ich nämlich lese über Titanfall ist dass es bock macht, aber technisch sehr altbacken ist

 

und ich sehe 100% nen unterschied zwischen 1080p und 900p :p

 

Ich habe geschrieben,dass Killzone nie eine erfolgreicher MP-Shooter wird!

Und das ist so , da ist schneller tote Hose im Mp als bei nen Rentner.

Such dir selber deine Quellen......denke mal bist in der Lage Google zu nutzen.

 

Ob du ein Unterschied siehst ist mir völlig Wumpe, da ich dich zu einem gar nicht angeschrieben hatte und du viel schreiben kannst ,wenn der Tag lang ist. Bitte um Quelle dafür das du einen Unterschied sieht ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 11.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich habe geschrieben,dass Killzone nie eine erfolgreicher MP-Shooter wird!

Und das ist so , da ist schneller tote Hose im Mp als bei nen Rentner.

 

Such dir selber deine Quellen......denke mal bist in der Lage Google zu nutzen.

 

Ob du ein Unterschied siehst ist mir völlig Wumpe, da ich dich zu einem gar nicht angeschrieben hatte und du viel schreiben kannst ,wenn der Tag lang ist. Bitte um Quelle dafür das du einen Unterschied sieht ;)

1. Das ist absoluter Müll, Killzone wird im MP unglaublich supportet und ich finde jetzt (ja nach sage und schreibe fast 4 Monaten) noch genug spieler, das hättest du jetzt nicht erwartet oder??

 

2. wenn ich etwas bei google finden würde was deine aussage belegt hätte ich nicht nach einer quelle gefragt (außerdem bist du in der beweisschuld, ansonsten erachte ich deine aussage nämlich einfach als dummes geschwätz)

 

3. http://www.eurogamer.de/articles/2013-11-22-das-bewirkt-der-1080p-patch-fuer-die-ps4-version-von-assassins-creed-4

also wenn du hier z.B. keinen unterschied siehst dann gute nacht :facepalm:

 

4. jetzt brauch ich schon deine zustimmung um etwas zu diesem Thema zu schreiben, das ist mir neu :think:

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Vogel alter ! Jeder Journalist der das Spie bisher selbst gespielt hat meint das es sehr gut aussieht ...........

 

die medien stehen durch publisher unter druck!

als ob MS eine schlechte Wertung zulassen würde.

wie lange hat COD gebaraucht, um halbwegs kritische ansätze spendiert zu bekommen?

ich, der jahre lang cod spielte, hatte immer sehr viel spaß mit cod, jedoch hätte ich dem spiel nie mehr als eine 60-er Wertung gegeben (weil es einfach nur updates sind, die nicht mehr zeitgemäß waren. sprich: schlechte technik, wenig aufwand etc.) viele medien haben das game, aufgrund des fames, als ein sehr gutes spiel publizieren müssen, da hier auch die community, die bei cod sehr groß ist, eine rolle spielt, da medien durch "klicks" über wasser bleiben.

 

der kern ist:

was die medien sagen, ist mir total egal.

ryse wurde unter MSs shitstorm ebenfalls schlecht gemacht, aber für mich war das spiel gut, da das ganze auf eine subjektivität beruht.

 

fazit:

nach der beta kann man urteilen. was irgendwelche, unter druck stehenden, medien behaupten, ist für mich sekundär.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

hier muss ich mal die xbox one verteidigen!

so schwerwiegend finde ich die grafischen unterschiede nicht. sehen doch beide versionen (AC4) total gut aus.

was ich schlimmer finde, sind die fps! bei bf4 merke ich deutlich, dass ich auf der ONE mehr einbrüche hatte und tombraider läuft bei der one mit 30fps und auf ps4 mit 50-60 fps.

sowas sollte es nicht geben. das ist der einzige nachteil der one (auf spielerischer hinsicht ...bisher)

Edited by Drake93

 

All in for Derrick Rose <3

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe geschrieben,dass Killzone nie eine erfolgreicher MP-Shooter wird!

Und das ist so , da ist schneller tote Hose im Mp als bei nen Rentner.

Noch dümmer kann ein Kommentar nicht sein:facepalm:

 

Was ist deinen Augen bedeutet das Wort "Erfolgreich"?

Muss man soviele Exemplare wie ein Cod oder BF verkauft haben um erfolgreich zu sein?

Überdenke bitte noch einmal deine Denkweise.

 

 

Ich spiele seit Killzone 3 Online, und die Killzonereihe ist die einzige Reihe die mich im Multiplayer nach der WWE Reihe in den Bann gezogen hat.

Killzone ist ein Teambasierter Strategie MP-Shooter.

Killzone kann man nicht mit einem Cod oder wie auch immer diese Spiele heißen nicht vergleiche.

Killzone hat eine eigene Klasse.

Ich spiele Shadow Fall täglich bis zu 3 Stunden, und das seit dem Release.

Auch wenn es noch keine Rangliste oder so gibt, ist es im MP immer noch richtig gut bzw. fast perfekt.

Demnächst kommen noch neue Kostenlose Maps, ein Rang-Patch und weitere DLCs :ok:

Killzone ist in meinen Augen sehr erfolgreich auch wenn es kein Cod ist. (Ja ich habe alle CODs gespielt auch Ghosts auf Ps3 sowie Ps4) Und auch alle BFs:ok:

Das nächste Spiel was mich von Killzone trennen wird ist Yakuza Ishin und Infamous second son

Link to comment
Share on other sites

Echt wieder hart wie die ganze Sony Sippschaft sich hier zusammen findet. Fehlen nur noch Diggler und Buzz.

Aber das wichtige ist ja das man wieder ordentlich ablatzen kann. Spielt mal weiter euer Rotz Killzone und seid damit glücklich...... und bildet euch weiter ein das es besser sei als die Konkurrenz.

Link to comment
Share on other sites

Echt wieder hart wie die ganze Sony Sippschaft sich hier zusammen findet. Fehlen nur noch Diggler und Buzz.

Aber das wichtige ist ja das man wieder ordentlich ablatzen kann. Spielt mal weiter euer Rotz Killzone und seid damit glücklich...... und bildet euch weiter ein das es besser sei als die Konkurrenz.

Hat das einer von uns jetzt behauptet?? ich glaube eher du bist auf einem brutalen pro-xbox tripp, sodass dir jeder kommentar als angriff vorkommt

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Auf Wunsch unseres ehrwürdigen Imperators reiche ich dem gemeinen Volk meine Begründung dar:

Permanente Anfeindungen von beiden Seiten, wehemente Intoleranz, inkompetente Beiträge und das fördern von geistiger Behindertheit sind keine Bereicherung für ein Forum. Nicht mal für dieses hier.
Beschwerden werden von unseren Kollegen DaOnlyApe, Lady, energie1989 oder Trooper_D5X (findet ihr selbst) angenommen und führen mit sofortiger Wirkung zur Abstemplung als Zorny.

 

 

...vielleicht machen wir hier auch einen Moderatoren-Spielplatz raus. Mit Blackjack & Nutten! Was meint ihr Jungs? :D

Edited by Velmont

951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Du hast dich im Moment dagegen entschieden dich impfen zu lassen und dann ist das so.  Es ist nachweislich so das geimpfte sehr wahrscheinlich einen milden Krankheitsverlauf haben. Gibt aber auch da mit Sicherheit Ausnahmen.  Klar wäre es Wünschenswert das ich als geimpfter mich erst gar nicht mit Corona anstecken kann keine Frage.  Irgendwann wird ein Impfstoff kommen der dauerhaft schützt. Bis dahin muss jeder selbst entscheiden ob er sich alle paar Monate Impfen lässt oder nicht.  Ich hatte vor paar Jahren die Grippe und da ging es mir richtig schlecht. Mehrere Tage über 40 Grad Fieber.  Seit dem nehme ich auch die Grippeschutzimpfung.   
    • So. Feierabend und dann finde ich diese Beiträge. Ich bin schon etwas müde, wollte jedoch kurz dazu etwas schreiben.   Wichtig ist: wer keine Kinder hat, sollte mit Kritik vorsichtig sein. Ich kenne es selbst, wie man als Kinderloser sich über Eltern aufgeregt hat. Mittlerweile habe ich 3 Kinder (9, 12, 14) und sehe vieles doch etwas anders.   So sehr man seine Kinder auch schützen möchte, kommt die Konfrontation mit den Medien mit geballter Faust. Als pimpf hatte ich kein netflix und auch keine Konsole, dennoch habe ich damals schon sehr gerne tv geschaut (die alten godzilla Filme etc). Auf Tros (niederl. Fernsehen) viele Zeichentrickserien und dann kam für mich irgendwann der C116 (Vorgänger vom Plus4). Ich war gebannt und geflashed - das Zeitalter der Videospiele hatte für mich begonnen. C64, Amiga 500, PC, Playstation - je verbotener und brutaler das Spiel umso besser Vergleiche ich meine Zeit, mit der meiner Kinder, hatten meine Eltern es damals extrem leicht. Heute gibt es Handys, Tablets, Streamingdienste, Konsolen. Ich persönlich hasse besonders diese Tik Tok , was meine Großen am Bildschirm fesselt. Meine Kleine schaut gerne auf Netflix oder Prime Kinderfilme.  Klar, wir versuchen, unseren Kindern aufzuzeigen, dass zuviel Bildschirm schlecht ist aber gerade mein Ältester musste es erst selbst richtig spüren, als die schulischen Leistungen abnahmen. Durch Gespräche und dem Beginn der Eigenverantwortung klappt es wieder ganz gut in der Schule (mit Luft nach oben). Gerade das Handy mit Tik Tok   und Clash Royale ist für ihn eine Herausforderung. Lange Rede usw, ich denke, dass die heutige Zeit gerade medial, verdammt große Herausforderungen birgt, die nicht zu unterschätzen sind. Missverhältnisse können, trotz vieler Gespräche etc, auftreten. Es ist so leicht andere zu verurteilen und doch so schwer es selbst zu "meister". Ich meine damit "normale" Familien, keine aus s.g. Brennpunkten oder Ähnlichem. 
    • Gehts nicht genau darum, wenn man sich nicht impfen lassen will? Welchen Grund gibt es sonst? In den Medien ist von einem Killervirus die Rede? Welche Medien sind das bitte? Ich habe bisher nur mitbekommen, dass es einzig und alleine um die Überlastung der Intensivstationen geht. Da beisst sich halt die Katze in den Schwanz, wenn z.B. gerade in den Pflegeheimen beim Pflegepersonal die Impfquote ebenfalls nicht hochgeht. Was hättest du denn noch für Ideen bezüglich schützenswerter Gruppen? Ist ja nicht so, dass man die von der restlichen Gesellschaft komplett abkoppeln kann.  
    • Das sagt meine Frau etwas anderes. 🤪 Ganz ehrlich, ich weiß nicht, auf welcher Basis wir hier diskutieren sollen, wenn du wissenschaftliche Erkenntnisse nicht akzeptierst und Experten, ohne einen wissenschaftlichen Gegenbeweis erbringen zu können, abwertest. Da du dich auf eine Stufe (und darüber hinaus) mit "sogenannten Virologen" stellst, hoffe ich zumindest, dass du ein einschlägiges Studium und langjährige Erfahrung in der Forschung nachweisen kannst.  Nochmals: Ich kann mich mit einer allgemeinen Impfpflicht nicht anfreunden. Welche Auswirkungen eine Impfung auch auf den Verlauf bzw. die Auswirkungen der Pandemie hat, sollte jedoch jedem, der sich breit informiert, mittlerweile klar sein. 
×
×
  • Create New...