Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 11.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ja, das bezweifle ich auch gar nicht.:facepalm:

du hast geschrieben bitte nicht von Amazon auf die Allgemeinheit schließen, dann hab ich dir gezeigt dass dies nicht nur bei amazon der Fall ist, also was genau willst du jetzt eigentlich ??

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites
Richtig und so ist es auch völlig korrekt :ok:

 

Ein gamestopmitarbeiter sagte auch, dass viele Kunden, trotz zurück nehmen von drm und always on, zur PS4 greifen, da man nich wüsste, obs doch wieder kommt.

 

Und Fakt ist, dass seit Samstag keine PS4 Reservierungen mehr möglich sind, Xbox dagegen reichlich und werden sich stapeln.

 

Ich weiß nicht was mit dir immer los ist! Das sagt ein Gamestopmitarbeiter den wo du kennst, einen wo ich kenne sagt ganz was anderes das die One auch sehr gut vorbestellt wurde.

Stapeln wird sie sich bestimmt nicht, und ich versteh nicht das du dir so in die hosen scheißt ob die PS4 so überlegen ist als die One.

Kannst du mir mal deine Gründe nennen?

Link to post
Share on other sites
ich wollte es nicht aber muss jetzt damit legen... Problem ist nur, das das geheule über die neue Xbox hauptsächlich vom Sony Lager kam.

 

Ja, klar. Vom Sony-Lager.

Ich rege mich natürlich auch auf, wenn jemand wie Nintendo nun Onlinezwang oder so macht :D

Was Microsoft macht, ist mir völlig egal. Die hätten meinetwegen auch an ihrer "DRM-Big-Brother-is-watching-you-Box" festhalten können.

 

Woher willst du das überhaupt wissen? Hast du Daten dafür erhoben, die dies beweisen oder kommt das aus deiner Fantasie?

Es waren hauptsächlich Multikonsoleros und Xbox-only-Personen, welche sich darüber aufgeregt haben. Warum? Weil genau die das nicht wollten.

 

@FeDo:

 

 

Ja das auf der News seite ist echt Hart dort.

Ich werde immer als XBOX Fanboy abgestämpelt nur weil ich eine eigene Meinung zu Sony und zur PS3 habe die eben öfter auch mal Kritisch ausfällt aber nicht unbegründet ist. dafür hat die PS3 eben gesorgt. und nicht die Xbox oder Microsoft..

 

Bestes beispiel. ich habe in einer News mal etwas über Sony und deren Fehler geschrieben und das sie manchmal auch echt inkompetent sind.

 

da heißt es Sofort..

 

FeDo du MS XSchrott Fanboy geh weg hier wenn du was gegen Sony hast.. geh zu deiner MS Seite und so... oder ich wäre ein Spion von MS und nur solchen Dünnpfiff muss ich mir da geben.

 

Ich finde die Xbox One eigentlich sehr Interessant sie bietet zum einen Top Titel wie Titanfall oder Halo oder Forza 5

 

zum anderen auch Interessante Anwendung wie Skype oder Facebook oder Kinect oder man kann richtig TV darüber gucken ohne immer umschalten zu müssen, dann hat sie ja auch noch 2 HDMI Ports. also kein plan warum die Leute sich so an die PS4 festklammern. erst ist die Xbox Müll weil man für Online Service zahlen muss.

jetzt ist die PS geil weil man für Online Service zahlen muss. ich denk mir da nur ehm Häää? wasn jetzt?

 

Egal wie man es dreht und wendet die Leute haben im Endeffekt keine Ahnung was sie da Posten Hauptsache es ist Pro Sony und Anti Microsoft.

 

und sowas finde ich sehr Schade. Gamer sind Gamer und keine Kokurrenten. den Konsolen Krieg führt ja immer noch der Hersteller und nicht der Kunde der zieht einfach nur mit weil es Cool anscheinend ist.

 

 

Aber die PS4 finde ich auch Super was ich bis jetzt so gesehen haben. nur das Design stört mich ziemlich das ist echt Hässlich xD

 

 

Jetzt spiel nicht das Unschuldslamm.

An den E3-Tagen warst du auf der Newsseite mit der Erste, der was gegen Sony schrieb. Kritik? Fehlanzeige! Das war Gemecker mit dem Holzknüppel.

 

Die PS4 ist auch nicht geil, weil man für's Onlinegaming nun zahlen muss. Der Unterschied ist: Man zahlt nicht rein für's Onlinezocken, sondern kauft den PS Plus Service. Was machst du bei XBL? Kaufst dir für meinetwegen 35-40 Euro die Goldmitgliedschaft und kannst dadurch dann eben online zocken. Weitere markante Vorteile gibt es nicht.

PS Plus hingegen ist der Kracher, wo du im Gegenzug einen Mehrwert bekommst, der bei über 500 Euro liegt. Ganz nebenbei bemerkt wird durch PS Plus auf der PS4 der Onlinepass bei Sony-Spielen abgeschafft und man unternimmt auch sonst weitere Anstrengungen, das PSN zu verbessern.

 

Welche Gebühr ist nun also fairer für den Kunden?

PS Plus, was sonst? Außerdem kann man auch ohne PS Plus online zocken, wie F2P-Spiele. Sogar Filme kann man sich angucken.

Wenn ich richtig informiert bin, muss man bei Xbox Live Goldmitglied sein, um sowas nutzen zu können. Aber Achtung: Das ist jetzt kein Fakt, meine ich nur gelesen zu haben.

 

Worüber man streiten kann: Dass das Onlinezocken weiterhin gratis sein könnte. Dafür hätte ich noch Verständnis. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass man einen sehr hohen Mehrwert hat durch PS Plus, ist das in meinen Augen verschmerzbar.

 

Microsoft hat sich mit einigen Aussagen jedenfalls ordentlich ins Aus bugsiert und nun gibt's scheinheilige Entschuldigungen.

Ich kenne auch jemanden, der seit 2002 bis 2010 Xbox gespielt hat.

Der ist gnadenlos von MS enttäuscht, hat es aber geahnt, seitdem Microsoft sich hauptsächlich auf Kinect konzentriert hat.

 

@Drake93:

 

- Alle Games sind installiert, schnelles Gamingwechsel mit Aufruf über Kinect

- Family Share, Das Leihen von Spiele ohne sich extra treffen zu müssen. Sogar Addons und Arcade Spiele hätten das erste mal verliehen werden können

- Das System ging in Richtung Steam. Keinen Gebrauchtspielmarkt würde vielleicht für billigere Spiele sorgen. Damit hätte man vermutlich rechnen können.

 

- DAS WICHTIGSTE: Der Kunde hat die Freiheit, welches System ihm mehr gefällt und da es viele zufriedene Steam und PC User gibt, würde es mit Sicherheit viele geben :think:

Zwar nicht per Sprachsteuerung, aber auf der Vita ist ein sekundenschneller Wechsel von Spielen ebenfalls möglich. Wie oft kommt es auch schon vor, dass man innerhalb einer Stunde das Spiel 3x wechselt? Bei mir jedenfalls nie.

 

Family Share? Ok, das ist in der Tat ein Vorteil.

Möchte ja nicht sagen, dass dieses Konzept nur Nachteile hatte, aber diese überwiegen halt. Das haben viele so gesehen.

 

Kein Gebrauchtspielemarkt? Ich denke eher, das hätte dafür gesorgt, dass Spiele länger teurer bleiben. Keine Konkurrenz.

Steam, Origin usw. gibt es ja nicht.

 

Welche Freiheit? Das musst du mir bitte nochmal kurz erklären :)

Edited by Buzz1991
Link to post
Share on other sites

@Drake93:

 

Welche Freiheit? Das musst du mir bitte nochmal kurz erklären :)

 

Würde die Xbox One noch mit DRM und Always On erscheinen, hätte man ja eine sehr unterschiedliche Konsolenauswahl, da die PS4 komplett anders ist.

 

Die Freiheit zu sagen: "Ja okay, ich habe nichts gegen Always Online und finde Family Share gut und kaufe mir die ONE".

 

So haben wir nun eine Ps4 und einen PS4-Klon :ok:

 

All in for Derrick Rose <3

 

Link to post
Share on other sites
Würde die Xbox One noch mit DRM und Always On erscheinen, hätte man ja eine sehr unterschiedliche Konsolenauswahl, da die PS4 komplett anders ist.

 

Die Freiheit zu sagen: "Ja okay, ich habe nichts gegen Always Online und finde Family Share gut und kaufe mir die ONE".

 

So haben wir nun eine Ps4 und einen PS4-Klon :ok:

 

OK, so meinst du das :)

Nun ja, es stand Microsoft frei, an ihrem Konzept festzuhalten.

Sie haben sich das bestimmt nicht erst ein halbes Jahr vorher ausgedacht.

Ihre finale Xbox One ist, wie du es sagtest, ein PS4-Klon :D

Aber Microsoft sagte (warnte?) bereits, dass das Family Share zurückkommen könnte. Man deaktiviert ja nur diese gewissen DRM-Maßnahmen. Entfernt wurden sie nicht.

Link to post
Share on other sites
Ich weiß nicht was mit dir immer los ist! Das sagt ein Gamestopmitarbeiter den wo du kennst, einen wo ich kenne sagt ganz was anderes das die One auch sehr gut vorbestellt wurde.

Stapeln wird sie sich bestimmt nicht, und ich versteh nicht das du dir so in die hosen scheißt ob die PS4 so überlegen ist als die One.

Kannst du mir mal deine Gründe nennen?

 

Das hat mit dem "rubbeln" und dem "meinst ist besser als deins, nananananaaaa" zu tun :D

Heute spielt doch kaum noch einer Spiele, sondern nur noch Konsole und/oder Grafik ;)

 

Ich freu mich auf die One und die PS4 braucht es in meinen Augen nicht.

Außerdem sind die Sony-Spiele auch nicht mehr meins...

Link to post
Share on other sites

@ Buzz

 

ich gehe von den Kommentaren aus die ich mitbekomme, dies sind meistens Leute aus dem Sony Lager. Zum Großteil irgendwelche Kinder die von Mama und/oder Papa nur eine Konsole bekommen. Das Konzept war geil und ich hoffe das Microsoft es irgendwann zurück bringt. Punkt.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...