Jump to content

Xbox One


CoZmic
 Share

Recommended Posts

kann ich auch Warframe, War Thunder und Blacklight nennen ... Darüberhinaus vergisst du Resogun und Contrast

 

Das sind doch keine exklusiven Games für die man extra ne Konsole braucht. Sry aber Warframe habe ich vor Monaten gespielt und Contrast auch schon durch. Resogun geb ich dir. Das scheint ganz witzig.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 11.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich gehe nur vom retail-anteil aus.

habe ich oben auch erwähnt.

 

ich finde das launch-line up im retal bereich von MS besser.

Es ist vielseitiger. auch wenn mich davon nur forza ansprechen würde, so hat sony kein god of war (im gegenzug zu ryse), kein driveclub (äquivalent zu forza) oder zombie-openworld spiel am launch (hier bevorzuge ich es the last of us nicht auf eine ebene mit dr3 zu setzen) :D

 

mal was allgemeines:

 

finde es schon recht schade, wie die sony anhänger hier rein rationa-denkende anhänger versuchen umzupolen :think:

 

ich selbst kaufe beides früher oder später und bevorzuge derzeit die ps4.

somit bin ich in der tat kein fanboy und spiele aus spaß und nicht aus irgendwelchen power-vergleichen bzw. fps-vergleichen.

Was hat das damit zu tun?Ich kann es eher nicht fassen wie sich Microsoft Anhänger meinen sich alles schön reden zu müssen.

Next gen ist und bleibt ist Next Gen und das da ein DR 3 technisch mit Windel daherkommt und das stellenweise nicht mal 15 FPS schafft ist absolut nicht vertretbar,denn wir haben hier kräftige Konsolen und die sollen was anderes zeigen als so technisch schwachen Kram.

 

Desweiteren sind die Spiele die man bei MS so feiert die gleichen wie sonst.Gut,Ryse mag neu sein aber Forza z.B ist nun auch der fünfte Ableger und alles sieht ja soooooo toll aus.testen konnten es bisher aber eben nur wenighe Leute und Demostationen gibt es auch nicht.Von der PS4 hingegen schon,man kann bis dato selber Hand an legen und je nach Geschäft verschiedenes anzocken.

 

Und dann muss man sich als Fan der PS4 erzählen lassen wie toll die Xbox-Titel sind ohne das irgendwer hier genau genommen eigentlich einen Plan hat?

 

Desweiteren betone ich nochmal die Abzockaktion seitens Microsoft das man nach wie vor für mittlerweile selbstverständliche kostenlose Dinge eine Gold-Mitgliedschaft braucht was absolut veraltet und meiner Meinung nach überhaupt nicht tragbar ist.Demo Stationen gibt es nirgendwo,Test und Previews wurden bis dato keine raus gegeben und dann sollen sich Microsoft nach dem Start der Xbox one bzw. derer Ankündigung mit Lobeshymnen überschütten lassen?

 

Man,dieser Verein hat scheiße gebaut wo es nun geht und ich habe eher höchsten Respekt vor der Naivität,die der Kunde diesem Konzern entgegen bringt,denn MS haben die ganze zeit über nicht annähernd so gute und viele Infos preis gegeben wie Sony und dennoch soll die Xbox hoch gefeiert werden?Ganz im Ernst,ich kann das in keinster Weise nachvollziehen.

 

Umpolen hat hierbei nichts damit zu tun,jeder vertritt hier seine Meinung wobei meine eben ist,das Sony im Umgang mit den Kunden derzeit besser betucht ist,fertig.

Link to comment
Share on other sites

mir geht es um den Vergleich XBox One und PS4, den PC lass ich außenvor

 

Naja in dem Vergleich geht es ja auch um Exklusivität und ein Game, dass auf dem PC ist ist ja nicht exklusiv. Da du auch Tests kritisiert hast ist das schon ein wichtiger Punkt. Jemand, der in der Industrie arbeitet hat Warframe nämlich auch schon vor Monaten gespielt. Es stellt sich ja die Frage, warum braucht man jetzt eine PS4... und die Antwort ist Killzone, Knack, Resogun. Für nen Simulationsfan bei Rennspielen nichts dabei. Fürn Slayer nichts dabei. Fürn Kampfspielfan nichts dabei.

 

Zum Tema Next Gen...

Eine Generation definiert sich nicht durch die rohe Leistung. Die Wii U gehört genauso zu der kommenden Gen wie die PS4. Sie sind die Nachfolger ihrer Vorfahren. Auch die PS2 war als schwächere Konsole gegenüber der XBox in der gleichen Gen angesiedelt. Ist doch logisch oder nicht?

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Naja in dem Vergleich geht es ja auch um Exklusivität und ein Game, dass auf dem PC ist ist ja nicht exklusiv. Da du auch Tests kritisiert hast ist das schon ein wichtiger Punkt. Jemand, der in der Industrie arbeitet hat Warframe nämlich auch schon vor Monaten gespielt. Es stellt sich ja die Frage, warum braucht man jetzt eine PS4... und die Antwort ist Killzone, Knack.

 

Zum Tema Next Gen...

Eine Generation definiert sich nicht durch die rohe Leistung. Die Wii U gehört genauso zu der kommenden Gen wie die PS4. Sie sind die Nachfolger ihrer Vorfahren. Auch die PS2 war als schwächere Konsole gegenüber der XBox in der gleichen Gen angesiedelt. Ist doch logisch oder nicht?

nein es geht mir um den Vergleich der Launch-Titel nicht die pure Exklusivität

 

klar ist das logisch, aber das bedeutet doch nicht , dass man einfach über alle technischen Schwächen hinwegblicken kann

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Gerade bei Gamestop gewesen, sie haben mir gesagt ich soll Freitag schon um 7 Uhr kommen statt 9:30.

Sonst wird es knapp bis 11 Uhr da viele die One vorbestellt haben, sowas freut mich. :smileD:

Link to comment
Share on other sites

nein es geht mir um den Vergleich der Launch-Titel nicht die pure Exklusivität

 

klar ist das logisch, aber das bedeutet doch nicht , dass man einfach über alle technischen Schwächen hinwegblicken kann

 

Ne aber wenn ich so ticken würde wie du (ist nicht so böse gemeint wie es klingt) und über die schwächen nicht hinweg sehen würde, würde ich beim PC bleiben und alle Konsolen verkaufen weil die sind alle unter meiner Gen.

Mir gehts aber um Games... deswegen habe ich immer einige Konsolen und nen akzeptablen PC. Ich würde mich nicht freiwillig limitieren. Schon gar nicht für eine Konsole, die technisch etwas besser ist als die andere aber dennoch der Zeit hinter her hängt.

 

Übrigens... wenn du dir meine Karte in der Signatur anschaust wirst du sehen, dass ich mehr auf PS3 gespielt habe als auf XB oder PC. Ich bete da einfach keine Marke an.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Ne aber wenn ich so ticken würde wie du (ist nicht so böse gemeint wie es klingt) und über die schwächen nicht hinweg sehen würde, würde ich beim PC bleiben und alle Konsolen verkaufen weil die sind alle unter meiner Gen.

Mir gehts aber um Games... deswegen habe ich immer einige Konsolen und nen akzeptablen PC. Ich würde mich nicht freiwillig limitieren. Schon gar nicht für eine Konsole, die technisch etwas besser ist als die andere aber dennoch der Zeit hinter her hängt.

Du kannst Konsole und PC doch gar nicht vergleichen. Hättest du einen PC aus der Zeit zum Release der PS3 müsstest du den jetzt auch aufmotzen um aktuelle Spiele nutzen zu können.Kohle ausgeben müsste jeder von uns.Allerdings reden wir hier von einer Konsole die mal eben 500 Euro kostet.Und du gibst dich direkt zum Release damit zufrieden 500 Euro zu bezahlen und dein erstes Spiel anzuschmeißen, das öfters mal mit 15 Frames läuft?Also wer damit zufrieden ist,kann keine großen Ansprüche haben...

Link to comment
Share on other sites

Ne aber wenn ich so ticken würde wie du (ist nicht so böse gemeint wie es klingt) und über die schwächen nicht hinweg sehen würde, würde ich beim PC bleiben und alle Konsolen verkaufen weil die sind alle unter meiner Gen.

Mir gehts aber um Games... deswegen habe ich immer einige Konsolen und nen akzeptablen PC. Ich würde mich nicht freiwillig limitieren. Schon gar nicht für eine Konsole, die technisch etwas besser ist als die andere aber dennoch der Zeit hinter her hängt.

PC ziehe ich gar nicht in Betracht, mir geht es doch gerade um den Vergleich der Next-Gen ... ich will hier niemanden angreifen oder umstimmen, es geht mir einfach darum, dass die Aussage MS hat was Launchtitel angeht die Überhand schwachsinn ist, wenn sich die Sachen bewahrheiten die im Netz kursieren

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Du kannst Konsole und PC doch gar nicht vergleichen. Hättest du einen PC aus der Zeit zum Release der PS3 müsstest du den jetzt auch aufmotzen um aktuelle Spiele nutzen zu können.Kohle ausgeben müsste jeder von uns.Allerdings reden wir hier von einer Konsole die mal eben 500 Euro kostet.Und du gibst dich direkt zum Release damit zufrieden 500 Euro zu bezahlen und dein erstes Spiel anzuschmeißen, das öfters mal mit 15 Frames läuft?Also wer damit zufrieden ist,kann keine großen Ansprüche haben...

 

Wurde doch hier schon gepostet das nen Day-One Patch kommt für DR3 der das Framerate Problem beheben soll. :facepalm:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Haha. Was habe ich nun wieder verbrochen?
    • Da muss ich jetzt weinen. 
    • Valiant Hearts: Jeder der Extra oder Premium hat, sollte das spielen. Ein Adventure über den Ersten Weltkrieg. Ein absolut trauriges Ende, aber zwischendurch findet man Gegenstände, die einem Fakten über den Krieg liefern. Ich bin historisch eigentlich recht versiert, aber die dadurch einsehenden Fakten machen einen doch sehr betroffen. Es ist wie "Im Westen nichts Neues", nur mit dem Unterschied, dass man quasi gerade in dieser Geschichte drin ist. TLOU2: Ich wurde leider vor Release gespoilert und wusste, dass Joel relativ zügig stirbt. Die Art und Weise war sowohl verstörend als auch nachvollziehbar, wenn man den Kausalzusammenhang nimmt. Die Szene am Strand empfand ich auch als ziemlich heftig. Es war ein extremes wechselseitiges Gefühlsbad, weil man wieder im Ellie Modus war. Ich verstehe die Abneigung von Leuten, die den Abby Part nicht gemocht haben, aber gerade das macht das Spiel ja aus. Ich hätte mir gewünscht, dass ICH die Wahl habe, ob ich Sie leben lasse, oder nicht. Geht aber aufgrund eines potenziellen Nachfolgers nicht, von daher kann ich damit leben. Life is Strange: Da habe ich 2 Sachen. Nummer 1: Der (eventuelle) Tot von Kate - ist mir persönlich als Meister der Linguistik und Empathie nicht passiert, meine damalige Freundin konnte es jedoch nicht verhindern. Es hat mich sehr betroffen gemacht und ich finde einerseits gut, dass Sachen wie Suizid in Videospielen thematisiert werden, andererseits ist es auch schädlich, wenn ein labiler Mensch mit solchen Themen konfrontiert wird. Das Spiel rät dazu auf, sich Hilfe zu holen, wenn man in einer ähnlichen Verfassung ist, ob das hilft weiß ich nicht. Des Weiteren die komplette Geschichte an sich. Fiktion, dennoch nicht unrealistisch. Die Welt ist so verdorben, dass es vermutlich kein unrealistisches Szenario ist. Detroit become Human: Wo soll ich hier anfangen... Eigentlich ist mir beim ersten Durchspielen ein perfekter Run gelungen, aber vermutlich ein paar QTES verkackt und ich konnte North nicht retten. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen... Generell bin ich ein Typ, der sich in die Rolle, die er spielt, sofort einfindet. Bin ich ein Typ der Ungeheuer tötet, dann nenne mich Geralt etc. etc. Liste kann ich noch endlos ausbauen, aber das sollte ein kleiner Überblick sein   Das macht das Medium "Videospiel" auch so besonders. Man erlebt fiktive (und/oder reale) Geschichten, bei denen man die Wahl hat, das zu tun, was man für richtig hält. Habe vermutlich noch vieles vergessen, mache aber auch noch eine "Glücksliste".
    • Everything Everywhere all at once 8/10 Toller Verrückter berührender lustiger Film. Die über zwei Stunden gingen flott vorbei. Da sind die Multiverse Filme von Marvel fast schon ein Witz gegen 😁 der Film würde aber auch viele der normalen Marvel Zuschauer leicht überfordern. Geiler Look und vieles noch nie so gesehen.
×
×
  • Create New...