Jump to content

Recommended Posts

ich fand das ende einerseits schön andererseits traurig.

aber man hats ja gut erklärt der alte ted wolte ja nicht erzählen wie er die mutter kennengelernt hat sondern wie er robin kennengelernt hat und wollte zu mehr oder weniger die erlaubniss der kinder was ich an sich schön finde.

und wirklich emotional wegen der mutter kann man nciht werden da man sie ja kaum kannte

 

 

Ja wie gesagt. Nach der 4 oder 5 Staffel hätte es mir besser gefallen. Die ganzen letzten 2 Staffeln mit Robin und Barnie haben es irgendwie etwas zerdrückt für mich. Wurden sie doch so krampfhaft als Traumpaar verkauft. Auch die schnelle Scheidung (nach 15 Sendeminuten) der beiden kam iwie komisch. Das es um Robin ging störte mich an sich nicht im geringsten. Das rechtfertigt ja schon die beiden ersten Staffeln. Im großen und ganzen is das Ende schon ok. Sie haben es wohl einfach um 2-3 Staffeln übertrieben.

 

 

 

 

Mir ist Tracy unglaublich ans Herz gewachsen. Gerade seitdem sie in das Leben der Gang getreten ist. Wir haben ja zahlreiche Einblicke in wichtige Momente bekommen. Neben der fantastischen Folge aus ihrer Sicht. Diese emotionale Bindung haben die Schreiber mit Füssen getreten.

 

 

 

Ich fand sie wirkte durchgehend wie eine Statistin. Keine Bindung what so ever. Ich denke auch, dass das so beabsichtigt war. Sonst hätte es wirklich gewirkt wie mit Füßen getreten.

Es ging halt einfach um Ted und Robin und irgendwie war das immer klar. Ich habe mich schon mitten in der Serie öfter gefragt, wie sie jemals ein Band zu einem anderen Mädchen aufbauen wollen, nachdem Robin so derbe involviert war. Ich war schon gar nicht mehr bereit, eine neue / weitere Freundin abzukaufen. Ich habe mich so oft gefragt, was das mit Robin soll. Ging es doch um die Mutter und das Robin nicht die Mutter ist, wurde zu beginn der Serie gesagt. Naja die Kinder haben es nun aufgeklärt. Nun machts irgendwie auch alles Sinn.

 

Edited by steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die Serie auch grad beendet

 

 

Ich stimme da ColtFireBall voll zu...total verkackt das Ende. Für mich waren es aber nicht nur die letzten 3 Minuten, die alles so schlimm gemacht haben sondern die komplette letzte Folge. Ich war ein Barney/Robin Fan und von daher sehr enttäuscht dass Barney wieder den Schritt zurück macht, für mich auch total unglaubwürdig. Dass die Mutter stirbt und dann die Sache mit Robin wieder kommt ist genauso schrecklich...für mich wäre es am besten gewesen, wenn die Serie mit der Folge, in der BArney+Robin geheiratet haben, zuende gegangen wäre und Ted dann in der Folge einfach nur noch eben die Mutter getroffen hätte (heißt ja nicht umsonst How I met your Mother). Denn die Folge fand ich wunderbar.

 


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe die Serie auch grad beendet

 

 

Ich stimme da ColtFireBall voll zu...total verkackt das Ende. Für mich waren es aber nicht nur die letzten 3 Minuten, die alles so schlimm gemacht haben sondern die komplette letzte Folge. Ich war ein Barney/Robin Fan und von daher sehr enttäuscht dass Barney wieder den Schritt zurück macht, für mich auch total unglaubwürdig. Dass die Mutter stirbt und dann die Sache mit Robin wieder kommt ist genauso schrecklich...für mich wäre es am besten gewesen, wenn die Serie mit der Folge, in der BArney+Robin geheiratet haben, zuende gegangen wäre und Ted dann in der Folge einfach nur noch eben die Mutter getroffen hätte (heißt ja nicht umsonst How I met your Mother). Denn die Folge fand ich wunderbar.

 

dann hast du vllt den tieferen sinnd nciht mitbekommen warum er den kindern die geschichte erzählt

 


 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Das ist doch wirklich nur noch traurig.

How I Met Your Mother ist eine meiner Lieblingsserien, immer wenn ich diese Serie im TV gesehen habe, hatte ich direkt gute Laune und konnte den Alltag für ein paar Minuten vergessen.

Diese Sitcom hat einem immer gesagt: halte an deinen Träumen fest, es wird immer irgendwie weitergehen.

Die Charaktere waren sympathisch und sind einem an's Herz gewachsen und haben sich immer weiterentwickelt (ganz besonders Barney).

Das alles wurde innerhalb von 5 Minuten einfach zunichte gemacht.

Die Mutter stirbt, Barney und Robin kommen auseinander und stattdesen werden Ted und sie ein Paar. Das kann alles nicht wahr sein.

In 5 Minuten 9 Jahre Fernsehgeschichte einfach so ruiniert, denn HIMYM ist, meiner Meinung nach, eine Serie die ein Happy End haben muss!

Wenn ich mir jetzt die alten Folgen ansehe, werden diese immer komisch wirken, da für mich die ganze Magie an der Serie einfach verloren gegangen ist.

Was soll's für mich endet die Serie mit der Hochzeit und dem Treffen mit der Mutter.

 


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt eben davon, wenn man das Ende bereits nach Staffel 2 gedreht hat, wegen dem Alter der Kinder, man dann den ganzen Mist aber auf 9 Staffeln aufbläst, damit es nicht langweilig wird immer wieder und wieder irgendwelche Wendungen einbaut und zum Schluss noch schnell die Kurve zu dem vor 8 Jahren aufgezeichnet Finale kriegen muss.

Edited by Naked Snake

Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach, natürlich, die kommende DVD dazu enthält ein alternatives Ende...

 

 

:facepalm:

 

Ich muss auch irgendwann mal mit der ersten Staffel anfangen... :bana1::trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich muss auch irgendwann mal mit der ersten Staffel anfangen... :bana1::trollface:

 

Das ist ja das witzig dämliche an der Serie, du kannst eig. mit der letzten Staffel anfangen :D , zwischen Staffel 1 und 9 passiert zwar was, am Ende ist es aber eh für den Arsch :lol:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ja das witzig dämliche an der Serie, du kannst eig. mit der letzten Staffel anfangen :D , zwischen Staffel 1 und 9 passiert zwar was, am Ende ist es aber eh für den Arsch :lol:

 

Also eine Serie ohne roten Faden aber mit 2 hübschen Hauptdarstellerinnen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also eine Serie ohne roten Faden aber mit 2 hübschen Hauptdarstellerinnen. :D
Die Serie hat einen roten Faden.

Stell es dir aber eher so vor, dass du mühsam ein Kartenhaus aufbaust und es dann kurz vor der letzten Karte grundlos kaputt machst.:good:


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...