Jump to content
Play3.de
Biohazard

Android-Stammtisch

Recommended Posts

Das hab' ich letztens irgendwo so gelesen:

 

"Ich weiß gar nicht was ihr alle an dem Aluminium so toll findet, das fasst sich kalt an." - "Dafür gibt es ja Schutzhüllen aus Silikon."

 

Das ist natürlich sehr sinnig, sich für 700 € ein Top-Designer-Handy zu kaufen, dass man dann mit einer Silikonhülle schützt, damit auch ja kein Kratzer reinkommt oder eben weil einem das Metall zu kalt ist. Wozu dann überhaupt Alu?

 

Ich finde auch nicht das sich die bisherigen Modelle billig angefühlt haben, verstehe nicht was andere mit "wertige Materialien" bei 'nem Smartphone meinen. Der einzige Kritikpunkt bei meinem S3 ist die rutschige (da glatte) Rückseite (die man sogar ziemlich kostengünstig tauschen kann). Das wird aber beim S6 sicher auch so sein, da die Rückseite ja aus Glas ist. Ein Arbeitskollege hat das S4 mit einer gummierten Rückseite, finde ich persönlich besser. Wie ist die Rückabdeckung eig. beim S5 gearbeitet?

 

ganz ehrlich, mir ist das völlig schnurz welches Material das Handy hat. Ich kann nur von mir sprechen, auch von meinen Kollegen, wir nutzen alle ein Flipcase, das das Handy komplett vor Sturz und Kratzer schützt. Da wir viel mit Öle und Metalle( Späne usw) zu tun haben, ist das fast unabdingbar in unserem Job. Das ein Schüler da anders denkt, ist mir bewusst, darf sich aber nicht über Gebrauchspuren mit der Zeit wundern...:)


Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist natürlich sehr sinnig, sich für 700 € ein Top-Designer-Handy zu kaufen, dass man dann mit einer Silikonhülle schützt, damit auch ja kein Kratzer reinkommt oder eben weil einem das Metall zu kalt ist. Wozu dann überhaupt Alu?

 

 

Also wenn ich mir ein 700€ Handy kaufe, dann wird auch ne ordentliche Hülle gekauft die im oberen Preissegment angesiedelt ist.

Bringt mir nix wenn das Handy aus welchen Gründen auch immer nach 2 Wochen nen Adler macht und dann kaputt ist.

 

Und wie Krone schon sagt achte ich auch schon aus beruflichen Gründen darauf mir eine hochwertige Hülle zu kaufen damit mein Handy auch gut geschützt ist. Bei einem Handy geht es mir nicht in erster Linie um Design sondern um das was drinsteckt und was ich damit machen will.


ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann sind wir ja alle einer Meinung.

 

Ich hab' auch ein FlipCase, da ich beruflich auch je nach Einsatzort mit Staub, Ölen und Metallspänen zu tun habe.

 

Mir ging es eig. nur darum den Widerspruch aufzuzeigen. Wozu soll ich mir nun das S6 kaufen wg. der tollen Glasrückseite oder dem Alu-Rahmen, wenn ich das nachher sowieso nicht im Original sehe, da ich es schützen muss? Solche Dinge sind für mich einfach kein Kaufgrund, da nicht alltagtauglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann sind wir ja alle einer Meinung.

 

Ich hab' auch ein FlipCase, da ich beruflich auch je nach Einsatzort mit Staub, Ölen und Metallspänen zu tun habe.

 

Mir ging es eig. nur darum den Widerspruch aufzuzeigen. Wozu soll ich mir nun das S6 kaufen wg. der tollen Glasrückseite oder dem Alu-Rahmen, wenn ich das nachher sowieso nicht im Original sehe, da ich es schützen muss? Solche Dinge sind für mich einfach kein Kaufgrund, da nicht alltagtauglich.

 

Gäbe ja auch noch den Grund des längeren Supportzeitraums und der aufgeräumteren und schnelleren Touchwiz-Oberfläche.

Jeder wie er mag natürlich.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ganz ehrlich, mir ist das völlig schnurz welches Material das Handy hat. Ich kann nur von mir sprechen, auch von meinen Kollegen, wir nutzen alle ein Flipcase, das das Handy komplett vor Sturz und Kratzer schützt. Da wir viel mit Öle und Metalle( Späne usw) zu tun haben, ist das fast unabdingbar in unserem Job. Das ein Schüler da anders denkt, ist mir bewusst, darf sich aber nicht über Gebrauchspuren mit der Zeit wundern...:)

Also mein Handy liegt ohne Schutzhülle immer am Arbeitsplatz neben meiner maschine, bin cnc fräser ;)


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also mein Handy liegt ohne Schutzhülle immer am Arbeitsplatz neben meiner maschine, bin cnc fräser ;)

 

und jetzt? entweder läuft deine Maschine nicht, dein Handy sieht aus wie die Sau, oder dich juckts einfach nicht:zwinker:

 

Beispiel..., du spannst ein Alu/VA/Stahl- Teil in deine Spannvorrichtung, gibst dein Programm ein, Tür zu, Nullpunkt abtasten etc. Start. Danach: Türe auf, mit Druckluft Bohrwasser abblasen,ausspannen, reinigen, evtl entgraten...wie sehen deine Finger aus? rennst jetzt auf die Toilette, putzt deine Hände und bedienst dann dein Handy?

Oder bedienst es mit öligen Händen, evtl Minispäne daran? Wie sieht deine Werkbank aus? Keine Werkzeuge, Fräser, Bohrer, Spannsätze? usw?


Share this post


Link to post
Share on other sites

:ot: hm ja ok.....

 

 

Also das S6 ist schon geil, nur hat es eben natürlich die Nachteile mit akku und Speicher.

Also würd aber eigentlich das S5 reichen ne? :think:

 

Ich mein, wenn ich ehrlich bin, würd für meine anforderungen auch nen S5 mini oder A3 reichen, aber bisschen power will man ja schon und Zukunftssicherheit :zwinker:

Edited by Drebin

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
und jetzt? entweder läuft deine Maschine nicht, dein Handy sieht aus wie die Sau, oder dich juckts einfach nicht:zwinker:

 

Beispiel..., du spannst ein Alu/VA/Stahl- Teil in deine Spannvorrichtung, gibst dein Programm ein, Tür zu, Nullpunkt abtasten etc. Start. Danach: Türe auf, mit Druckluft Bohrwasser abblasen,ausspannen, reinigen, evtl entgraten...wie sehen deine Finger aus? rennst jetzt auf die Toilette, putzt deine Hände und bedienst dann dein Handy?

Oder bedienst es mit öligen Händen, evtl Minispäne daran? Wie sieht deine Werkbank aus? Keine Werkzeuge, Fräser, Bohrer, Spannsätze? usw?

 

Maschine läuft, es sieht nicht aus wie sau, es juckt mich aber auch nicht ^^ zwischen werkbank und palettenwechsler sind gut 3-4 m abstand, teil abblasen etc ist also kein problem. Zum entgraten hab ich nen extra tisch ist also auch kein problem, außerdem trag ich beim arbeiten immer handschuhe ;)

Werkzeuge, aufnahmen etc steht alles sauber aufgeräumt im werkzeugschrank^^

Bevor ich mein handy bedien putz ich mir max. die Hände mit einem Papiertuch ab. Wundere mich selbst immer wie sauber mein handy eig ist :D und kratzer oder so hab ich auch nicht (ohne schutzfolie)

Auf der werkbank steht nur ein radio, eine steckdose (zum handy laden xD) und ein Schraubstock. Alles andere ist wenn dann auf den anderen 3 tischen^^


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
:ot: hm ja ok.....

 

 

Also das S6 ist schon geil, nur hat es eben natürlich die Nachteile mit akku und Speicher.

Also würd aber eigentlich das S5 reichen ne? :think:

 

Ich mein, wenn ich ehrlich bin, würd für meine anforderungen auch nen S5 mini oder A3 reichen, aber bisschen power will man ja schon und Zukunftssicherheit :zwinker:

 

wenn du noch länger wartest kannst ja auf das S7 oder S8 warten.

 

wenn du mit bisschen ältere Technik leben kannst, hol dir das S5, wenn nicht, dann greif zu dem S6.

 

Beim S6 würde ich aber abwarten, da die Preise sehr schnell fallen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn du noch länger wartest kannst ja auf das S7 oder S8 warten.

 

wenn du mit bisschen ältere Technik leben kannst, hol dir das S5, wenn nicht, dann greif zu dem S6.

 

Beim S6 würde ich aber abwarten, da die Preise sehr schnell fallen werden.

Ist doch eigentlich sowieso egal, da man den Laden eh mit einem veralteten Gerät verlässt.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...