Jump to content
Play3.de
m4xKrause

PS Vita Ego-Shooter: Steuerung endlich wie bei PS3 Controller?

Recommended Posts

Endlich ein zweiter Stick!:bana2:

 

Da ja die im Vergleich zum normalen PS3 Controller die zwei Trigger fehlen, was schon bei der PSP (neben einem fehlenden Stick :facepalm:) der Fall war, und dort meistens wie z.B. bei CoD "Sekundärgranate werfen" (L2) und "Primärgranate werfen" (R2) ist, war meine Idee, dass man das gut mit dem hinteren Touchscreen steuern können müsste.

Stellt euch vor ihr wollt 'ne Granate schmeißen und müsst dafür eigentlich R2 drücken. Bei der PS Vita könnte man dann doch mit dem Zeigefinger der rechten Hand (bei L2 linker Zeigefinger), entlang des Touchscreens von unten nach oben ziehen (je nachdem wie weit man die Granate werfen möchte). Den Finger gedrückt halten wäre ja nicht möglich, da die Finger durchgehend den Touchscreen durch das alleinige Halten der Vita berühren.

Ist jetzt ziemlich viel Text und ein wenig wirr erklärt, aber ich denke ihr versteht was ich meine! Zumindest hoffe ich ... :D Dann wäre es endlich möglich, auch Dank des zweiten Analog-Sticks, vollwertige Ego-Shooter wie auf der Konsole zu zocken.

:gunman::sniper:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doch, simples gedrückt halten des Fingers wäre möglich. Die Finger liegen nicht auf dem Touchpad auf, denn auf der Rückseite ist extra eine Ablagefläche für die Finger vorhanden (kann man hier sehen: http://www.chip.de/ii/1/3/5/9/9/0/2/6/ps_vita-262f35d0750a4a9a.jpg)

 

So soll man über längere Spielzeiten nur verkrampft die Vita bedienen können (es sei du hast kleine Hände). Sieht man auch, dass die "Ablagefächen" nur einen kleinen Teil der Rückseite einnehmen. :smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites
So soll man über längere Spielzeiten nur verkrampft die Vita bedienen können (es sei du hast kleine Hände). Sieht man auch, dass die "Ablagefächen" nur einen kleinen Teil der Rückseite einnehmen. :smileD:

 

Als ich die Vita auf der Gamescom antesten konnte hatte ich diesbezüglich keinerlei Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das Gerät auf dem Vita Presse-Event ja knapp 2 Stunden in der Hand gehabt. In der Regel liegen die Zeigefinger oben auf den Button und die restlichen Finger auf der Ablagefläche. Wenn man ans Touchpad möchte, habe ich meist einen Finger oben weggenommen und ein wenig umgegriffen.

 

Habe dazu ja auch schon einmal etwas bei meinem damaligen Erlebnisbericht gesagt. Das hintere Touchpad ist ungewohnt. Je weniger die damit machen, umso besser. :D Solange man nur drücken muss (zB für Granaten), kann man damit gut leben. Komplexere Aktionen fühlen sich selten gut an (Beispiel Little Deviants).

 

Persönlich ist mir ein Klick auf den vorderen Touchscreen deutlich lieber, wenn es um Granaten oder andere Dinge geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe das Gerät auf dem Vita Presse-Event ja knapp 2 Stunden in der Hand gehabt. In der Regel liegen die Zeigefinger oben auf den Button und die restlichen Finger auf der Ablagefläche. Wenn man ans Touchpad möchte, habe ich meist einen Finger oben weggenommen und ein wenig umgegriffen.

 

Habe dazu ja auch schon einmal etwas bei meinem damaligen Erlebnisbericht gesagt. Das hintere Touchpad ist ungewohnt. Je weniger die damit machen, umso besser. :D Solange man nur drücken muss (zB für Granaten), kann man damit gut leben. Komplexere Aktionen fühlen sich selten gut an (Beispiel Little Deviants).

 

Persönlich ist mir ein Klick auf den vorderen Touchscreen deutlich lieber, wenn es um Granaten oder andere Dinge geht.

 

Okay, dann hatte ich vielleicht falsche Vorstellungen vom hinteren Touchpad und der Art wie man es bedient. :duden: Danke für die Erklärung! :ok: Bin mal gespannt, ob ich das genauso sehe, wenn ich sie zum ersten Mal in meinen Händen halten werde. :bana1: Ich denke mit dem Ziehen ist eine gute Idee, aber vielleicht werde ich ja nächsten Mitttwoch eines besseren belehrt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als ich die Vita auf der Gamescom antesten konnte hatte ich diesbezüglich keinerlei Probleme.

 

Ich hatte einen Test zu Fifa 12 gelesen, da wurde das "Problem" angesprochen. Ich finde den bloß nicht mehr. :gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte einen Test zu Fifa 12 gelesen, da wurde das "Problem" angesprochen. Ich finde den bloß nicht mehr. :gruebel:

Wie gesagt, ich hatte keine Probleme. Meine Hände sind aber auch nicht die größten^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte bei Stardust Delta sehr wohl Probleme mit dem großen Touchpad. Da ich - aus Gewohnheit - die PSVita wie meine PSP halte, löste ich ständig die Bomben aus. Das sah dann so aus, dass ich in den ersten 10 Sekunden ein wahres Effektgewitter auslöste und danach keine Bomben mehr hatte.

 

Sony täte gut daran, das Touchpad via Softwarerange definieren zu können. Dass heißt, man könnte die Sensibilität des Touchpads eingrenzen, sodass die äußeren Ränder des Pads keine Funktion bei Berührungen auslösen. Somit wäre auch für größere Hände genügen Platz sie dauerhaft nutzen zu können.

 

Wie das mit der Ermüdung der Hände aussehen wird, wenn man die PSVita im Spielbetrieb hält, wird sich zeigen, wenn ich sie denn dann mal über Stunden in meiner Hand halten kann. Auf der Gamescom waren es ja nur ca. 30 min.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte bei Stardust Delta sehr wohl Probleme mit dem großen Touchpad. Da ich - aus Gewohnheit - die PSVita wie meine PSP halte, löste ich ständig die Bomben aus. Das sah dann so aus, dass ich in den ersten 10 Sekunden ein wahres Effektgewitter auslöste und danach keine Bomben mehr hatte.

 

Sony täte gut daran, das Touchpad via Softwarerange definieren zu können. Dass heißt, man könnte die Sensibilität des Touchpads eingrenzen, sodass die äußeren Ränder des Pads keine Funktion bei Berührungen auslösen. Somit wäre auch für größere Hände genügen Platz sie dauerhaft nutzen zu können.

 

Wie das mit der Ermüdung der Hände aussehen wird, wenn man die PSVita im Spielbetrieb hält, wird sich zeigen, wenn ich sie denn dann mal über Stunden in meiner Hand halten kann. Auf der Gamescom waren es ja nur ca. 30 min.

 

Es wäre geschickter gewesen, wenn man das Touchpad per Slider de- oder aktivieren hätt können.

Jetzt könnte man ein Update rausbringen wo man dann unter den Einstellungen das Touchpad de- oder aktivieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...