Jump to content

PlayStation®Vita™ - Fragen und Antworten


Recommended Posts

  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Kann mir jemand Infos zum Web Browser geben? Wurde dieser verbessert?

Ist Flash mittlerweile verfügbar?

Danke für eure Antworten.

 

der browser ist leider recht schwach.

solange sich sony nicht mal entscheidet einen ordentlichen wie z.b. firefox zu lizenzieren sehe ich auch für den browser der vita nd auch der PS4 schwarz.

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
Kann mir jemand Infos zum Web Browser geben? Wurde dieser verbessert?

Ist Flash mittlerweile verfügbar?

Danke für eure Antworten.

 

Flash nein, Java ja.

 

Man kann Youtube Videos gucken, per separater App, welche man sich aus dem PSN gratis laden kann, aber über den Browser selbst kann man keine Videos sehen.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to post
Share on other sites
Flash nein, Java ja.

 

Man kann Youtube Videos gucken, per separater App, welche man sich aus dem PSN gratis laden kann, aber über den Browser selbst kann man keine Videos sehen.

 

Zusätzlich kann man sich die meisten Videos im Browser herunterladen und dann unter "Videos" angucken. Ist natürlich etwas umständlich und überhaupt nicht zeitgemäß... Aber Youtube-App, Facebook-App und play3.de im Browser klappt gut an der Vita :ok:

Link to post
Share on other sites
Denke dass hier die Vita viel verschenkt. Denn mit der Technik müsste es möglich sein eine ordentliche Internet Performance herzustellen.

Was für mich dann zB die Überlegung Tablet oder PS Vita hinfällig machen würde.

 

Das Problem ist die Kohle. Für uns ist es simpel: Wir wollen einen guten Browser mit dem man alles kann.

 

Für Sony ist das aber sehr kompliziert. Um z. B. Flash drauf zu bekommen müssen erst umfangreiche Deals z. B. mit Adobe gemacht werden. Der Endverbraucher lädt sich den Adobe Flashplayer einfach kostenfrei runter, aber Adobe ist eine Snobfirma, um den Adobe Flashplayer auf der Vita zum laufen zu bringen lässt sich Adobe mit Sicherheit gut bezahlen.

 

Adobe Photoshop z. B. kostet in der Regel 800 € und mehr (Ausnahme sind die abgespeckten Otto-Normalverbraucher-Versionen).

 

Da muss man wohl realistisch bleiben und Einsicht walten lassen.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to post
Share on other sites
Das Problem ist die Kohle. Für uns ist es simpel: Wir wollen einen guten Browser mit dem man alles kann.

 

Für Sony ist das aber sehr kompliziert. Um z. B. Flash drauf zu bekommen müssen erst umfangreiche Deals z. B. mit Adobe gemacht werden. Der Endverbraucher lädt sich den Adobe Flashplayer einfach kostenfrei runter, aber Adobe ist eine Snobfirma, um den Adobe Flashplayer auf der Vita zum laufen zu bringen lässt sich Adobe mit Sicherheit gut bezahlen.

 

Adobe Photoshop z. B. kostet in der Regel 800 € und mehr (Ausnahme sind die abgespeckten Otto-Normalverbraucher-Versionen).

 

Da muss man wohl realistisch bleiben und Einsicht walten lassen.

 

man kann es drehen und wenden wie man will, sony ist da der konkurrenz einfach hinten nach und dazu zählen bei einem mobilgerät halt auch smartphones und tablets.

 

auch der browser der iOS-geräte unterstützt z.b. kein flash und trotzdem ist das surferlebnis ein ganz anderes.

es geht hier ja nicht nur um flash, sondern auch um andere alternativformate wie MP4, performance und bedienung.

probier z.b. mal gametrailers.com auf der vita zu nutzen.

 

wenn man bei den grossen mitspielen will, muss man halt etwas mehr aufwand/geld reinstecken.

 

der vergleich mit photoshop hinkt übrigens ziemlich, da das ein reines profiprogramm ist.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
man kann es drehen und wenden wie man will, sony ist da der konkurrenz einfach hinten nach und dazu zählen bei einem mobilgerät halt auch smartphones und tablets.

 

auch der browser der iOS-geräte unterstützt z.b. kein flash und trotzdem ist das surferlebnis ein ganz anderes.

es geht hier ja nicht nur um flash, sondern auch um andere alternativformate wie MP4, performance und bedienung.

probier z.b. mal gametrailers.com auf der vita zu nutzen.

 

wenn man bei den grossen mitspielen will, muss man halt etwas mehr aufwand/geld reinstecken.

 

der vergleich mit photoshop hinkt übrigens ziemlich, da das ein reines profiprogramm ist.

 

Der Vergleich ist vielleicht unangebracht, weil es kein Photoshop auf der Vita gibt, aber durchaus gerechtfertigt, denn das sind die Preise, die Adobe z. B. anderen unternehmen macht.

 

Sony ist halt nicht das klügste Unternehmen. Wie alle japanischen Unternehmen macht Sony viele Entscheidungen bei denen man sich an den Kopf fassen kann. Während europäische Unternehmen simpel und einfach nach dem Prinzip des Marketing abreiten, haben die Japaner verdrehte Vorstellungen von Vaterlandstolz beim Verkauf. Darum bevorzugen sie sich selbst und beschenken sich.

 

Wenn z. B. ein neues Assassins Creed raus kommt, dann kommt das nicht nur in einem Land raus, dann in einem anderen und nach 10 Jahren in Japan. Nein, es kommt zeitnahe auf der ganzen Welt raus, das selbe gilt für alle anderen westlichen Spiele.

 

Wenn Japaner ein Spiel entwickeln, dann kommt das erst mal nur für Japan raus, nach einem Jahr oder länger erscheint es auch mal für Amerika und erst nach gefühlt 10 Jahren auch mal in Europa, bis dahin wirkt das Spiel natürlich veraltet und wir haben bereits besseres und dann sieht wieder alles so aus, als ob Japan hinterher hinkt.

 

Siehe Tales of Vesperia. Jeder der auf JRPGs steht kauft sich eine PS3. Das Spiel erscheint weltweit nur auf der XBox und nur in Japan auf der PS3 in einer Specialversion.

 

Kingdom Hearts auf der PSP erschien nur als Retail, NICHT aber im PSN, d. h. alle die eine PSP Go besaßen, konnten es nicht kaufen.

 

viele Menschen kauften sich eine PS Vita, weil sie Monster Hunter im Hinterkopf hatten. Monster Hunter Portable 3 erschien in Japan auf PS Vita und PS3, aber außerhalb von Japan muss man sich eine Wii U kaufen um das Spiel spielen zu können (Monster Hunter Tri auf der Wii sehe ich nicht als ein Monster Hunter 3, weil Inhalt fehlt).

 

Sony bildet da keine Ausnahme. Vielleicht erinnert man sich noch, wie die PS3 von Anfang an als absolute Multimedia Konsole vermarktet wurde..... man konnte anfangs nicht mal Nachrichten lesen ohne das Spiel verlassen zu müssen. :facepalm:

Edited by Zanbatou
picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to post
Share on other sites
Der Vergleich ist vielleicht unangebracht, weil es kein Photoshop auf der Vita gibt, aber durchaus gerechtfertigt, denn das sind die Preise, die Adobe z. B. anderen unternehmen macht.

 

Sony ist halt nicht das klügste Unternehmen. Wie alle japanischen Unternehmen macht Sony viele Entscheidungen bei denen man sich an den Kopf fassen kann. Während europäische Unternehmen simpel und einfach nach dem Prinzip des Marketing abreiten, haben die Japaner verdrehte Vorstellungen von Vaterlandstolz beim Verkauf. Darum bevorzugen sie sich selbst und beschenken sich.

 

Wenn z. B. ein neues Assassins Creed raus kommt, dann kommt das nicht nur in einem Land raus, dann in einem anderen und nach 10 Jahren in Japan. Nein, es kommt zeitnahe auf der ganzen Welt raus, das selbe gilt für alle anderen westlichen Spiele.

 

Wenn Japaner ein Spiel entwickeln, dann kommt das erst mal nur für Japan raus, nach einem Jahr oder länger erscheint es auch mal für Amerika und erst nach gefühlt 10 Jahren auch mal in Europa, bis dahin wirkt das Spiel natürlich veraltet und wir haben bereits besseres und dann sieht wieder alles so aus, als ob Japan hinterher hinkt.

 

Siehe Tales of Vesperia. Jeder der auf JRPGs steht kauft sich eine PS3. Das Spiel erscheint weltweit nur auf der XBox und nur in Japan auf der PS3 in einer Specialversion.

 

Kingdom Hearts auf der PSP erschien nur als Retail, NICHT aber im PSN, d. h. alle die eine PSP Go besaßen, konnten es nicht kaufen.

 

viele Menschen kauften sich eine PS Vita, weil sie Monster Hunter im Hinterkopf hatten. Monster Hunter Portable 3 erschien in Japan auf PS Vita und PS3, aber außerhalb von Japan muss man sich eine Wii U kaufen um das Spiel spielen zu können (Monster Hunter Tri auf der Wii sehe ich nicht als ein Monster Hunter 3, weil Inhalt fehlt).

 

Sony bildet da keine Ausnahme. Vielleicht erinnert man sich noch, wie die PS3 von Anfang an als absolute Multimedia Konsole vermarktet wurde..... man konnte anfangs nicht mal Nachrichten lesen ohne das Spiel verlassen zu müssen. :facepalm:

 

naja, sony ist da aber schon was anderes als andere gamingentwickler aus japan.

sony's 1st-partygames kommen auch nahezu immer weltweit heraus.

sony ist als elektronikkonzern seit jeher weltweit tätig und kann sich so seltsames verhalten, wie es viele jap. entwickler an den tag legen, einfach nicht leisten.

dafür ist der markt viel zu umkämpft, vor allem wenn es um mobilgeräte geht.

 

die vita ist aber trotzdem ein klasse gerät, einige schwächen sollte sony aber ausbessern.

leider hat man aktuell nicht das gefühl, dass sony selbst noch auf die vita setzt.

das grösste problem sind aber definitiv die fehlenden blockbuster-games.

und jetzt wurde das lange erwartete tearaway auch noch nach hinten verschoben :ohjeh:

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...