Jump to content

Pachter zur PS4: ‘Maßnahmen gegen gebrauchte Spiele ein Eigentor’


Recommended Posts

Nunja, bei PSN Spielen ist es ja faktisch so, dass man Spiele nicht verkaufen kann. Die Zukunft liegt sowieso auf Download-Content, harte Medien wie CD, DVD, BD sind ein Auslaufmodell.

 

Leider. Denn ich finds cool die Sammlung im Regal zu sehen und auch mal ein Sch*** Spiel was mich genervt hat zu verkaufen. Aus den Augen, aus dem Sinn. Wenn ich es über den Store runtergeladen habe, fällt es mir bei den getätigten Einkäufen und beim Durchsuchen ja immer wieder ins Auge :facepalm:

Link to post
Share on other sites

ich bin Schüler,ich habe nicht so viel Geld darum verkaufe ich spiele bzw. tauschen etc.

 

außerdem gebe ich nicht noch mehr Geld aus für sowas,darum ist das für mich ein Schlag im Gesicht.

Edited by Bl4ckst0rm
Link to post
Share on other sites

Pachter hat in meinen Augen den Nagel auf den Kopf getroffen...

 

Sollten die Gerüchte mit den Gebrauchtspielen stimmen würde ich auf jeden Fall keine PS4 kaufen und würde dann eher die XBOX nehmen oder wieder zurück zum PC gehen. Obwohl bei letzterem der Gebrauchthandel dank Steam und Games for Windows auch beinahe unmöglich ist.

Krushooor.png

Game of Year 2014 so far:

  1. Dark Souls 2
  2. South Park - The Stick of Truth
  3. -

Link to post
Share on other sites

Statt etwas gegen den Gebraucht-Markt zu unternehmen sollte man lieber etwas für den Neuspiele-Markt tun. Zusatzinhalte für "Erstkunden", die man bei Second Hand auch nachkaufen kann (aber nicht muß!) sind doch ein wunderbares Mittel, das man nur richtig vermarkten muß. Dieses "und wenn mir ein Spiel aber nicht gefällt" ist m.E. heutzutage ein völlig hanebüchenes Argument. Es gibt unzählige Prewies, meistens auch noch spielbare.

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch seiner Meinung. Man sollte in Zukunft zum Release eines Spiels eine Disk- und gleichzeitig eine Downloadversion zur Verfügung stellen. Dann kann man sich entscheiden was einem lieber ist und jeder ist glücklich.

 

Ich denke ich bin bei weitem nicht der Einzige, der dagegen ist, wenn Downloads die Disks auf Dauer ersetzten würden. Und das obwohl ich mir fast alle Spiele zum Release hole.

Edited by theRock37

[sIGPIC][/sIGPIC]

Wollen sie die Evolution kontrollieren?

Link to post
Share on other sites
Ich bin auch seiner Meinung. Man sollte in Zukunft zum Release eines Spiels eine Disk- und gleichzeitig eine Downloadversion zur Verfügung stellen. Dann kann man sich entscheiden was einem lieber ist und jeder ist glücklich.

 

Ich denke ich bin bei weitem nicht der Einzige, der dagegen ist, wenn Downloads die Disks auf Dauer ersetzten würden. Und das obwohl ich mir fast alle Spiele zum Release hole.

 

so wie das schon bei den meisten Blu Rays ist stimmts?

 

Film als Disk und als Download-Version fürn PC.

Link to post
Share on other sites

Haha das der Patcher mir mal aus der Seele sprechen würde,hätt ich nie gedcht!

Wenn auch nur einer der 3 großen das Spiel nicht mit macht,könnte die einen nie dagewesenen Vorteil bekommen.

Die haben den Knall nicht gehört!.....der Gebrauchtmarkt ist schlecht für deren industrie??Haha da lacht ja die Ente!Ohne den Wiederverkauf von gebrauchten Spielen würde ich nur halb so viel Neuware kaufen!(Und nicht nur ich !oder?)

 

Die einzige MAcht die wir haben ist etwas nicht zu kaufen!!Vergesst das niemals!!

[sIGPIC][/sIGPIC]Ich kann nett sein!....will es aber meistens nicht!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...