Jump to content

Laptop für Webdesign


Clou
 Share

Recommended Posts

Hallo PS-Freunde,

 

ich bin aktuell auf der Suche nach einer Laptop das ich auch für Webdesign & Grafikdesign nutzen kann. Bisher bin ich mit meinem normalen Rechner ganz gut gefahren, aber da jetzt das Studium losgeht (Medieninformatik) ist es für mich wohl bequemer mit dem Laptop zu arbeiten da ich oft viel mit dem Zug unterwegs sein werde.

Wer hat Erfahrungen damit? Ich favorisiere aktuell das Notebook von Samsung => hier. Könnt ihr mir dazu raten, oder habt ihr Alternativen in dieser Preislage?

 

 

Viele Grüße

 

 

Clou :trollface:

Link to comment
Share on other sites

Hallo PS-Freunde,

 

ich bin aktuell auf der Suche nach einer Laptop das ich auch für Webdesign & Grafikdesign nutzen kann. Bisher bin ich mit meinem normalen Rechner ganz gut gefahren, aber da jetzt das Studium losgeht (Medieninformatik) ist es für mich wohl bequemer mit dem Laptop zu arbeiten da ich oft viel mit dem Zug unterwegs sein werde.

Wer hat Erfahrungen damit? Ich favorisiere aktuell das Notebook von Samsung => hier. Könnt ihr mir dazu raten, oder habt ihr Alternativen in dieser Preislage?

 

 

Viele Grüße

 

 

Clou :trollface:

naja für sollche aufwenigen programme braucht man nen hohen RAM speicher und nen starken prozessor

 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hm. Also ich studiere Fotografie und brauche demnach auch allerhand Bildbearbeitungstools. Da ich erst kürzlich eine neue und ziemlich gute neue Spiegelreflexkamera hier gefunden und mir zugelegt habe, habe ich mich auch zu einem neuen Rechner entschlossen. Wenn du das Notebook für dein Studium brauchst und dieses dann auch eine Weile nutzen magst, würde ich dir auch empfehen, ein Notebook mit einem etwas schnelleren Prozessor zu kaufen. Achte auch unbedingt auf die Grafikkarte ( soll das nen reiner Arbeitsrechner werden?) und wie mein Vorredner schon meinte, mehr ( und schnelleren) RAM.

Link to comment
Share on other sites

Hallo PS-Freunde,

 

ich bin aktuell auf der Suche nach einer Laptop das ich auch für Webdesign & Grafikdesign nutzen kann. Bisher bin ich mit meinem normalen Rechner ganz gut gefahren, aber da jetzt das Studium losgeht (Medieninformatik) ist es für mich wohl bequemer mit dem Laptop zu arbeiten da ich oft viel mit dem Zug unterwegs sein werde.

Wer hat Erfahrungen damit? Ich favorisiere aktuell das Notebook von Samsung => hier. Könnt ihr mir dazu raten, oder habt ihr Alternativen in dieser Preislage?

 

 

Viele Grüße

Clou trollface%20.gif

 

Den Preis finde ich auch zu hoch... Mein Bruder hat sich erst vor zwei Wochen ein neues Notebook von Asus bestellt, Kostenpunkt 800 Euro und dafür hatte er auch einen i7 der 3. Generation drin und 8GB RAM... An deiner Stelle würde ich da echt nochmal nach anderen Modellen schauen, denn in dem Modell hast nur einen Intel Core i5-2467M, also nicht mal einen "wirklichen" Quadcore... LG

Link to comment
Share on other sites

Wenn du wirkliches Grafikdesign machen willst würde ich nicht unter 8GB Ram gehen. Für kleine Dinge und Webdesign reichen auch 3-4 Gb. Ich kann dir das Samsung Ultrabook empfehlen, da du noch 4GB Ram einbauen kannst bei der Bestellung.

6903963691_9ba9af6667.jpg

Draufklicken um eurer kostenloses 5$ Guthaben zu bekommen!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Ich sitze 8 Stunden im Büro, arbeite aber nicht 8 Stunden. 😉
    • Super, vielen Dank für deine Hilfe 🙂
    • Der Link samt Test zur GPU die ich besitze.    Ich werde das so machen, dass ich dir meine Komponenten die du nehmen könntest jeweils verlinke mit Preislisten und gegebenenfalls Test samt ein paar Alternativen  Alternativ bietet sich da ernsthaft die neue GPU Generation an wenn die Gerüchte zu Fakten werden. Dennoch empfehle ich dir für die GPU eine höhere Auflösung wie 1440p  Die Karte rockt dann richtig ^^
    • Dank an play3 Community einzigartiges Games entdeckt und gerade The Artful Escape zu Ende gezockt. Klasse!
    • BMW-M Also einen Monitor mit Full HD in der Zeit kann ich dir überhaupt mal nicht empfehlen, auch das genau diese Auflösung die Nvidia RTX Grafikkarten ausbremst, die kommen erst bei höheren Auflösungen zur Stärke. Ein Monitor mit 2560x1440p / 144hz sollte deine Wahl sein, damit hast du einfach eine gute und natürlich schärfere Auflösung, die Preise dieser Monitore sind wirklich günstig geworden, hier musst du dich entscheiden welche Preis Leistung der Monitore dich überzeugen. Am besten eines mit GSync Technologie. Bei den Grafikkarten würde ich an deiner Stelle auf eine RTX 4070 warten, da dieser laut Gerüchten auf einem Level eines 3090ti arbeiten soll, die Preisentwicklung ist natürlich nur Glückssache, also kann ich dir nicht sagen wie sich das ganze beim RTX4000 entwickelt. Bei den aktuellen CPUs würde ich, eine 12700k von Intel empfehlen, da diese CPUs vor allem im MidRange auch +4 Effizienz Kerne bietet, damit hättest du eine Kernanzahl von 12/20, was ziemlich Hammer ist.  Aber wenn die Zeit kommen sollte dann schreib uns wieder an, bis dahin kann sich so einiges an Preisen und neuer Hardware ändern. 
×
×
  • Create New...