Jump to content

Sony & Microsoft verbannen Sexualstraftäter


Recommended Posts

Entweder du diskutierst mit vernünftigen Argumenten, trägst eine Quelle dazu, oder bist bitte still. Ich benötige keine Medien Faschisten ala Bild, um mich zu informieren....

"Mir ist kein einziges Beispiel eines Roma bekannt, der noch nicht geklaut hat. Euch?"

 

Nein, ich brauche keine Quelle, um festzustellen, dass Du eine ähnlich dumme, in keiner Weise zielführende Frage gestellt hast. Ebensowenig brauche ich für die Feststellung eine Quelle, dass Deine Polemik von "Gutmenschen", die Sexualstraftaten "akzeptieren" und "tolerieren" würden, gar saudumm und ganz nebenbei auch noch verleumderisch war.

Es genügt der gesunde Menschenverstand, um festzustellen, dass Dich beides nicht als jemanden qualifiziert, der gefragt werden sollte, wie mit Sexualstraftätern zu verfahren ist (letzteres eher als jemanden, dem ein Moderator vielleicht nochmal die Nettiquette verdeutlichen sollte).

 

Und nein, ich habe Roma nicht mit Sexualstraftätern oder Straftätern im Allgemeinen verglichen, sondern die manipulative Art der Frage verdeutlicht.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 42
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

"Mir ist kein einziges Beispiel eines Roma bekannt, der noch nicht geklaut hat. Euch?"

 

Wie viele Roma kennst du denn überhaupt? Du solltest nicht so viel TV schauen und nicht jeden Müll glauben der in den Nachrichten kommt, denn die meisten sind nur auf negativ getrimmt damit es interessant wirkt. Oder sind für auch alle deutsche Nazis?

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to post
Share on other sites

was bei allen argumentation komplett vernachlässigt wird ist, dass es in jedem rechtssystem eine fehlerquote gibt.

hier tut jeder so als ob jeder verurteilte auch wirklich ein schuldiger täter ist.

 

wenn der mob entscheiden dürfte, wären wir wohl noch im dunklen mittelalter und würden geständnisse unter folter erzwingen.

gut das machen ja heute sogar noch einige "hochzivilisierte" länder und nennen es dann terrorismusbekämpfung.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
Guest Pulp Fiction
"Mir ist kein einziges Beispiel eines Roma bekannt, der noch nicht geklaut hat. Euch?"

 

Nein, ich brauche keine Quelle, um festzustellen, dass Du eine ähnlich dumme, in keiner Weise zielführende Frage gestellt hast. Ebensowenig brauche ich für die Feststellung eine Quelle, dass Deine Polemik von "Gutmenschen", die Sexualstraftaten "akzeptieren" und "tolerieren" würden, gar saudumm und ganz nebenbei auch noch verleumderisch war.

Es genügt der gesunde Menschenverstand, um festzustellen, dass Dich beides nicht als jemanden qualifiziert, der gefragt werden sollte, wie mit Sexualstraftätern zu verfahren ist (letzteres eher als jemanden, dem ein Moderator vielleicht nochmal die Nettiquette verdeutlichen sollte).

 

Und nein, ich habe Roma nicht mit Sexualstraftätern oder Straftätern im Allgemeinen verglichen, sondern die manipulative Art der Frage verdeutlicht.

 

Wie nett das du angebliche Polemik mit Polemik begegnest. Natürlich sind es Gutmenschen, Doppelmoralisten und Speichellecker, die meinen ohne Angabe von Beweisen, von einer Dunkelziffer an geheilten Vergewaltigern zu sprechen. Ob das Verleumdung ist oder nicht, ist mir so ziemlich egal. Gerne schicke ich dir auf Anfrage meine Daten. :zwinker:

 

Es ist in deinen Augen also eine manipulative Frage, wenn man Zahlen, Statistiken, Berichte einfordert, wie viele Vergewaltiger, durch Therapien "geheilt" wurden? Wie viele davon, eingegliedert, beobachtet und ohne Gefahr für die Gesellschaft, einem bürgerlichem Leben nachgehen können?! Kannst du mir das erbringen? Oh ich vergaß. Du hast sowas ja nicht nötig. Denn dieser Rechtsstaat ist ja vollkommen und fehlerfrei. Hat natürlich nur die Menschenwürde und Menschenrechte im Sinn.

 

Mehr werde ich zu diesem Thema auch nicht schreiben. Meint ruhig weiter, das Täter die Opfer sind. Schenkt ihnen doch zum Vergewaltigungstag einen Strauß Blumen, mit der Entschuldigung für den Freiheitsentzug. Vielleicht fällt er, wenn er sich an eure Herzlichkeit erinnert, demnächst nur ein Kind an, sobald er wieder in Freiheit ist. Wäre doch ein Anfang, oder nicht?......

 

Natürlich werde ich als gewissenhafter Foren User meinen Post wegen Beleidigung, Polemik, Verleumdung, Unrecht, eigene Meinung selbstverständlich bei den Mods melden. Vielleicht erbarmt sich ein Mod und verlinkt mir noch die Foren Nettiquette. Vielleicht lerne ich es ja.

Link to post
Share on other sites

Diesen Thread sollte man schließen! Hier kann es keine einigung geben und er führt dahin, wozu diese Themen immer führen - dass die User sich gegenseitig den Kopf einhauen!

 

Selbstjustiz - da haben wir an den 17 jährigen Jungen aus Emden gesehen, wohin es führen kann! Hätten alle die vor dem Revier standen den Jungen wirklich tod geprügelt, würde ihnen alle das gleiche Schicksal drohen!

 

Todesstrafe - sollte nur dann angewandt werden, wenn die schuld zu 100% bewiesen ist! Keine vermutungen, keine Fehler und kein vllt! Aber wie oft war die Schuld 100% Bewiesen und es stellte sich hinterher doch als unwahr heraus?

 

Zweite Chance - Immer und immer wieder hört man, dass Leute die raus gekommen sind, es wieder getan haben! In Hamburg sind jetzt vergewaltiger usw. unterwegs, die an Bewachung gebunden sind! Einer ist der Polizei schon 3 mal entkommen und radelte willkürlich durch Hamburg (Hamburger Abendblatt berichtete)! ... Hat ein Mensch ein Leben verdient, der ein oder mehrere andere vernichted hat? Dieses sollten ganz allein - und nur allein die Betroffenen bestimmen!

 

Meinungen dazu gibt es wie Sand am Meer ...

Eine Diskussion endet wie immer im Streit und Zorn. Vllt ist aber auch gerade dieses der Sinn in einem Forum wie Play3, wo sie sich schon die Köpfe einschlagen, wenn es sich um 2 Dämliche Spiele wie CoD oder BF handelt. Gratulation!

805859.jpeg

 

Link to post
Share on other sites
Dann drücke ich mich eben noch genauer aus. Personen, die Kinder und Frauen gegen ihren Willen vergewaltigen...

 

Ich habe noch nie davon gehört, dass jemand mit seinem Einverständnis vergewaltigt wurde. Das ist zwar penibel, aber bei diesem sehr ernsten Thema bin ich eben sehr genau.

 

 

Alles was ich lese sind entweder Fantasien von Selbstjustiz oder staatlicher Tötung und scharfzüngige Doppelmoralisten, die nie einen Fall gesehen, bearbeitet haben und den Gutmenschen geben.

 

Jeder, der eine differenziertere Meinung zu diesem Thema hat als Du hat also einfach keine Ahnung und ist sowieso noch nie mit der Thematik in seinem Umfeld in Berührung gekommen?

Kennst Du uns alle hier persönlich oder wie kommst Du zu dieser unglaublichen Unterstellung?

 

Allerdings teile ich Deine Ablehnung von Selbstjustiz und Todesstrafe.

 

Zu deinem Link sei gesagt, das die letzten Zahlen von 2005 sprechen. Seit dem, sind 7 Jahre ins Land gezogen.

 

Und weiter? Wenn Du damit sagen willst, dass sich die Verhältnisse in den letzten sieben Jahren grundlegend geändert haben, dann unterlege das bitte mit Fakten. Für eine sachliche Diskussion in diesem Thread wäre das nämlich ein wichtiger Beitrag.

 

 

Müssen immer wieder solche Taten geschehen? Müssen immer wieder durch solche Taten, Eltern ihre Kinder zu Grabe tragen? Was muss geschehen, bis es auch der letzte Gutmensch begriffen hat, das Taten wie diese, nicht zu tolerieren und zu akzeptieren sind?

 

Ich glaube hier liegt das Missverständnis. Was mich betrifft, brauchst Du mich nicht davon zu überzeugen, dass Sexualstraften bestraft gehören und gerade Missbrauch an Kindern ein besonders grausames Verbrechen darstellt. Und ich hatte in diesem Thread bislang nicht den Eindruck, dass hier irgendjemand solche Taten verharmlosen will.

 

Es geht hier aber nicht um die Wertung von diesen Taten, sondern wie die Gesellschaft damit umgehen soll. Und da ist die brutale Wahrheit die, dass es Sexualstraften gab, gibt und auch immer geben wird. Da wird keine Sanktionsmaßnahme der Welt und sei sie noch so radikal etwas ändern.

Und die bestmögliche gesamtgesellschaftliche Lösung für diesen traurigen Umstand zu finden ist nun mal etwas komplexer als das eindimensionale Erfüllen eines Missionsziels bei einem Shooter.

Edited by Spieler13
Link to post
Share on other sites

Hat sich mal einer damit beschäftigt, wie man in diese ominöse Liste reinkommt? Da sind z.B. auch Studenten drin, die nachts rotzbesoffen hinter das Klettergerüst eines Kinderspielplatzes geschifft haben. Ohne dass da irgend welche Kinder anwesend gewesen wären. Aber entblösstes Geschlechtsteil auf Kinderspielplatz heisst Du kommst in diese Liste und bist als Sexualstraftäter gebrandmarkt!!! :facepalm:

 

Für sowas vom Onlinegaming gesperrt zu werden, ist nun wirklich übertrieben! Oder will hier jemand behaupten, er hätte noch nie betrunken irgendwo im Freien geschifft?

 

P.S.: Achso, derjenige, der das Wildpinkeln gepetzt hat, war ein Hundebesitzer, dessen Köter gerade auf den gleichen Kinderspielplatz geka*** hat. Der wurde natürlich nicht bestraft!!!

Link to post
Share on other sites

eigentlich ist die ganze sperraktion sowieso lächerlich.

die erstellen sich einfach einen neuen account unter falschem namen, wie es auch viele hier für die auslands-accounts machen und zocken wieder munter weiter.

reiner populismus die ganze aktion.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
Hat sich mal einer damit beschäftigt, wie man in diese ominöse Liste reinkommt?

 

So eine Frage hatte ich gestern auch schon mal gestellt, es kam allerdings keine Antwort.

 

Insgesamt halte ich den Nutzen dieser Aktion auch eher für symbolischer Natur. Obwohl das Problem natürlich wirklich da ist. Vor einigen Monaten bin ich bei LBP in einen Level eingestiegen. Chatauszug:

"Wannabe my friend?"

"How old are you?"

"7"

Puh, da dachte ich mir auch nur, gerate jetzt bloss nicht an die falschen User... Wobei ich mein siebenjähriges Kind auch nicht einfach so online gehen lassen würde.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...