Jump to content
Play3.de
News

Crysis 3: Origin bestätigt Existenz des Crytek-Shooters

Recommended Posts

Ansonsten lag es laut Crytek aber nicht an den Konsolen, sondern man wollte Teil 2 von Anfang an so aussehen lassen.

Außerdem gab es Teil 1 auch 1:1 für die Konsolen.

Aber sicher doch, deswegen gab es im Gamestar schon einen detaillierten Ausblick auf die Trilogie, die so niemals in New York spielen sollte. Die Story stand ja schon vor dem Release von Crysis fest, nur hat man es gerade wegen der Konsolen umgestrickt. Wenn es ein Crysis 2,5 wird, wird sich die Serie schneller abnutzen als ein Präservativ.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crysis hat keinen wirklichen 3D-Effekt, sondern verschiebt einfach nur den HUD nach vorne, und die Umgebung abseits der Spielefigur nach hinten.

Das sind 3 Ebenen, die jede für sich genommen immer noch komplett 2D und platt wie eine Flunder sind.

Einen schlechteren 3D-Effekt wirst du in keinem anderen Spiel finden ...

 

Es mag zwar sein das es kein wirkliches 3D ist aber die räumliche Tiefe wirkte auf der großartigen Leinwand besser als in den anderen Spielen (GT5, Killzone 3, Uncharted 3, Crysis, CoD: Black Ops). Bei Uncharted 3 hat nur der Charakter herausgeregt das sah nicht so gut und einfacher aus. Es hat auch sehr viel geflimmert die Auflösung war wirklich sehr gering. Sah nicht soo gut aus. Da spiele ich lieber in 2D. In Crysis 2 hat man richtig gesehen das die einzelnen Hochhäuser weiter weg gewesen sind. Und die Auflösung war dennoch sehr gut es sah VIEL besser als die anderen Spiele aus. Der 3D-Effekt von Crysis 2 war wirklich sehr gut und den von Crysis fand ich schlechter der wurde auch nicht optimiert. Das Spiel sah auch nicht so scharf aus. Manchmal ist es besser wenn man Trixt und ich habe es ja auf der Leinwand gesehen das Ergebnis war einfach besser. Egal ob stereoskopisches 3D oder nicht. Danach kam Killzone 3 da gab es auch diese entgegenkommenden Effekte.

 

Auf so einer großen und teuren Leinwand sieht man welches Spiel die beste Grafik hat. Wie ich es wusste es ist und bleibt Crysis 2.

Edited by Warhammer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu sag ich jetzt mal lieber nichts, jeder weis ja welches Spiel von allen Fachseiten und Spielemagazinen zum Konsolenspiel mit der besten Grafik betitelt wurde.

 

Ich hoffe das es in Crysis 3 wieder weitläufigere Areale gibt, mal sehen in wie weit man die Straßen von New York diesmal erkunden kann. Aber das überwucherte NY ist wenigstens schon mal interessanter als das öde Zerstörte NY aus Teil 2. In jedem zweiten Shooter läuft man doch mittlerweile durch Zerstörte Städte...

Die Feuergefechte waren ja in Teil 2 schon relativ spannend, das wird Crytek denke ich auch in Teil 3 wieder gut machen.

An der KI, an der Story\Inszenierung und ganz besonders am Multiplayer muss auch gearbeitet werden.

Ich bin aufjedenfall mal gespannt :)


[uncharted 1,2 & 3 ]

[Call Of Duty Moder Warfare 1 & 2]

[Heavy Rain - Special Edition]

[Grand theft Auto]

[Hitman]

:pssymbol:Meine absoluten Lieblingsspiele

:pssymbol:

 

 

~Meisterwerk~

 

 

~Beste Spielereihen aller Zeiten~

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crysis hat keinen wirklichen 3D-Effekt, sondern verschiebt einfach nur den HUD nach vorne, und die Umgebung abseits der Spielefigur nach hinten.

Das sind 3 Ebenen, die jede für sich genommen immer noch komplett 2D und platt wie eine Flunder sind.

Einen schlechteren 3D-Effekt wirst du in keinem anderen Spiel finden ...

Placebo-Effekt :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es mag zwar sein das es kein wirkliches 3D ist aber die räumliche Tiefe wirkte auf der großartigen Leinwand besser als in den anderen Spielen (GT5, Killzone 3, Uncharted 3, Crysis, CoD: Black Ops). Bei Uncharted 3 hat nur der Charakter herausgeregt das sah nicht so gut und sehr einfach aus. Es hat auch sehr viel geflimmert die Auflösung war wirklich sehr gering. Sah nicht so gut aus. Da spiele ich lieber in 2D. In Crysis 2 hat man richtig gesehen das die einzelnen Hochhäuser weiter weg gewesen sind. Und die Auflösung war dennoch sehr gut es sah VIEL besser als die anderen Spiele aus. Der 3D-Effekt von Crysis 2 war wirklich sehr gut und den von Crysis fand ich schlechter der wurde auch nicht optimiert. Das Spiel sah auch nicht so scharf aus. Manchmal ist es besser wenn man Trixt und ich habe es ja auf der Leinwand gesehen das Ergebnis war einfach besser. Egal ob stereoskopisches 3D oder nicht. Danach kam Killzone 3 da gab es auch diese entgegenkommenden Effekte.

 

Auf so einer großen und teuren Leinwand sieht man welches Spiel die beste Grafik hat. Wie ich es wusste es ist und bleibt Crysis 2.

 

Ob 1024x720 Pixel auf einer großen Leinwand wirklich noch Spaß machen, sei einmal dahingestellt. Da wäre man mit der 360 Version (immerhin 12,5 % Auflösungsplus) besser beraten gewesen.

 

Gran Turismo liefert aber selbst im 3D-Modus deutlich mehr an Auflösung als Crysis 2. Was die restlichen Spiele anbetrifft, kann ich den Unmut über die zu niedrigen Auflösung allerdings nachvollziehen. Halbierte 720p sind weder zeitgemäß noch schön.

Dennoch (und das ist auch Grund dafür, warum Crysis 2 nicht einen Pixel gegenüber dem 2D-Modus verliert) tut das Spiel nichts anderes als den HUD abzusetzen, und die Spielfigur von der restlichen Umgebung zu trennen.

Das hat mit echtem 3D nichts zu tun und wer sowas tatsächlich auch noch gut findet, ist wohl in erster Linie effektgeil auf das "Herausschweben" bzw. das "Nachhintensetzen" bestimmter Bildelemente durch 3D, was hier natürlich äußerst aggressiv Anwendung findet.

 

Davon abgesehen produzieren andere Spiele den 3D Effekt immer auf diesselbe Art und Weise. Wirkliche Unterschiede gibt es da bis auf den stilmittelbedingten Einsatz bzw. die Wirkung im Rahmen des restlichen Technikgerüsts (Auflösung, Farbgebung, etc.) eigentlich keine.

 

Und was Crysis 1 anbelangt, dürfte man so ziemlich diesselbe Technik verwendet haben. Wieso sollte es ausgerechnet in einem Nachfolgeprodukt zu technischen Rückschritten kommen? Was an "Optimierung" in Crysis 2 eingeflossen ist, wird ebenso seinen Weg ins Remake von Crysis gefunden haben.

 

Placebo-Effekt :zwinker:

 

Das bringt es natürlich auf den Punkt.

 

Dazu sag ich jetzt mal lieber nichts, jeder weis ja welches Spiel von allen Fachseiten und Spielemagazinen zum Konsolenspiel mit der besten Grafik betitelt wurde.

 

Uncharted?

Edited by Hunter93

Playstation 3 - 40GB Version (aufgerüstet auf 500GB)

Playstation Portable Slim & Light

Xbox 360 Premium - 20GB

TV: Samsung LE40A659

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ob 1024x720 Pixel auf einer großen Leinwand wirklich noch Spaß machen, sei einmal dahingestellt. Da wäre man mit der 360 Version (immerhin 12,5 % Auflösungsplus) besser beraten gewesen.

 

 

Oder einfach die Pc Version ? 1920x1080 ? :zwinker:

 

Und was Crysis 1 anbelangt, dürfte man so ziemlich diesselbe Technik verwendet haben. Wieso sollte es ausgerechnet in einem Nachfolgeprodukt zu technischen Rückschritten kommen? Was an "Optimierung" in Crysis 2 eingeflossen ist, wird ebenso seinen Weg ins Remake von Crysis gefunden haben.
Meines Wissenstandes wurde bei der Konsolenversion von Teil 1 die Cryengine 2 verwendet und mit einigen Details aus der Cryenginge 3 verfeinert.

Dafür musste man dann jedoch Objekte entfernen und Details streichen.

Edited by Sharkz

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meines Wissenstandes wurde bei der Konsolenversion von Teil 1 die Cryengine 1 verwendet und mit einigen Details aus der Cryenginge 2 verfeinert.

 

Falscher Wissenstand. Die Konsolenversion von Crysis 1 beruht auf der Cryengine 3.


ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falscher Wissenstand. Die Konsolenversion von Crysis 1 beruht auf der Cryengine 3.

 

Achja, war ja eine zahl mehr :lol: bringe es immer durcheinander.Wurde halt durch die neuste verfeinert :zwinker:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crysis 1 sieht nicht ganz so gut wie Crysis 2 auf den Konsolen aus. Das merkt man schon an einigen Stellen. Es wirkt technisch unsauberer, unschärfer und das Bild ist bei Kameraschwenks auch verschwommen. Crysis 2 hat bei Bewegungen dagegen ein sehr scharfes Bild. Das kann man sehr leicht testen. Gegen Killzone 3 hat Crysis 2 grafisch gewonnen :keks2: Ich kann dir auch unzählige Links geben die Crysis 2 zum besten Grafikspiel, noch vor Killzone 3 gekröhnt haben.

 

Aus den Bild kam in Crysis 2 nichts es ging in die Tiefe. Bei Killzone 3 kamen die Partikel aus dem Bild. Aber es war nicht nur so das die Auflösung geringer war, sondern das Spiel hat auch häufiger geruckelt.

 

Ich bin auch nicht effektgeil. Ich möchte ledeglich eine überzeugende Bildtiefe. Das ist mir persönlich das wichtigste und das hat auch hervorragend funktioniert. Jedenfalls besser als bei der Konkurrenz. Auf so einer großen Leinwand kann man das schon gut beurteilen.

 

Ich war ja nicht der Einzige der gespielt hat es wurde auch von anderen Personen so gesehen.

 

GT5 hatte (glaube ich) eine geringere Bildrate und besonders war es auch nicht. Da ist die Grafik auch bis auf die Auflösung und die Fahrzeugmodelle jetzt nicht so als würde man 09/10 oder 10/10 vergeben. Wipeout HD habe ich auch getestet.

 

@Hunter93

Ich schicke dir mal die ganzen Links per PM.

Edited by Warhammer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Story und auch der Sountrack von Teil 2 fande ich besser aber das wars auch schon. Spielerisch und vorallem Grafisch hat die PC Version bis heute noch ganz weit die Nase vorne. Wer behauptet das Teil 1 1:1 für die Konsole Übernommen wurde, hat ihn noch nie auf PC gespielt.

 

Habe ihn mir erst vor 2 Wochen wieder rein gezogen auch mit dem Real GrafikMod und das haut mich immer noch um.

 

 

Viele PC User haben sich bei teil 2 zurecht verarscht gefühlt. Erst wurde MW2 für die Konsole zugeschnitten und dann mit Crysis 2 die nächste PC Serie.

 

Grafisch war teil 2 ein rückschritt für die PC Gamer und grund dafür waren/sind die konsolen da hat der DX 11 patch für Crysis 2 auch nicht mehr viel retten können. Die User waren angepisst.

Grafikeinstellungen auf dem PC? Low,Medium,High... Crytek hat bei PC Spielern erstmal verkackt.

 

 

 

 

 

Aber sicher doch, deswegen gab es im Gamestar schon einen detaillierten Ausblick auf die Trilogie, die so niemals in New York spielen sollte. Die Story stand ja schon vor dem Release von Crysis fest, nur hat man es gerade wegen der Konsolen umgestrickt. Wenn es ein Crysis 2,5 wird, wird sich die Serie schneller abnutzen als ein Präservativ.

 

 

 

Sehe ich genauso, auch wenn ich Crysis 2 ziemlich gut fand, bräuchte ich nächstes Jahr nicht schon einen 3ten Teil, den müssten sie dann aber exklusiv für die Konsole bringen, denn PC Spieler werden ihn nach dem 2ten Teil ignorieren.

 

 

Crysis 1 sieht nicht ganz so gut wie Crysis 2 auf den Konsolen aus. Das merkt man schon an einigen Stellen. Es wirkt technisch unsauberer, unschärfer und das Bild ist bei Kameraschwenks auch verschwommen.

 

du weißt schon das dieser verschwommene Effekt ein Stilemittel und gewollt ist oder? ; )

 

 

p.s crysis 1 pc

 

 

 

 

crysis 2 pc

 

 

 

denke jeder erkennt den rückschritt danke Xbox danke ps3

Edited by kuw

:-:-:-:-:----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...