Jump to content
Play3.de
News

Crysis 3: Origin bestätigt Existenz des Crytek-Shooters

Recommended Posts

Also ich weiß nicht ob ich jetzt weinen oder mich freuen soll was den dritten Teil zu Crysis angeht. Mir wäre es jedenfalls lieber Crysis 3 auf einer PS4 zu sehen als auf einer PS3. Denn eines ist doch jetzt schon klar, Crysis wird wieder für Konsolen angepasst und nicht für den PC bzw. der stärkeren Hardware einer Next Gen Konsole. Somit wird Crysis 3 wieder kleine Maps bekommen um Optisch das Maximum heraus holen zu können und kleine Maps sind für mich einfach kein Crysis. New York als Schauplatz mag ja ok sein, ich möchte aber wie in Crysis 1 selber entscheiden können wie ich zu einem Zielort gelange und das kann ich mit kleinen Maps einfach vergessen. Auch der MP wird wieder drunter leiden.... Crysis 1 war noch mit Battlefield zu vergleichen, Crysis 2 dagegen mit COD. Naja, ich lass mich mal überraschen, in Euphorie breche ich jetzt aber sicherlich nicht aus. :zwinker:

 

Ach und noch was.... Was zum Teufel macht ein Nanosuit Kämpfer mit Pfeil und Bogen? :hammerme:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach und noch was.... Was zum Teufel macht ein Nanosuit Kämpfer mit Pfeil und Bogen? :hammerme:

 

Na und? Rambo hat mit Pfeil und Bogen gegen russische Hubschrauber gekämpft :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na und? Rambo hat mit Pfeil und Bogen gegen russische Hubschrauber gekämpft :D

 

Ein Nanosuit Kämpfer steht aber auf große Wummen, siehe Crysis 1! Daneben sieht so ein Bogen total Schwul aus. :naughty: Ach so und was Ramno betrifft... stell den mal neben Arnold Schwarzenegger in Terminator, sorry aber Rambo sieht dagegen, ach ich spar mir den Kommentar.... :keks2:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Warhammer:

Crysis eilt sein Ruf als Grafikbombe natürlich vorraus. Wie viele Magazine (die ja ohnehin meist Null Ahnung von Technik haben) waren denn schon nüchtern genug, klar zu benennen, dass man seit Crysis 1 / Warhead einen deutlichen Rückschritt gemacht hat?

 

Es wirkt technisch unsauberer

 

Inwiefern? Und was hat das mit der Optik zu tun?

 

unschärfer

 

Was die Bildauflösung und das AA anbetrifft, gibt es zu Crysis 2 keinerlei Unterschiede (wobei man nach wie vor bei der 360 Version - respektive PC - das schärfere Bild genießt).

Zudem hat die Texturqualität allgemein enorm zugenommen. IMO ist insofern sogar glatt das Gegenteil der Fall (zumindest in Bezug auf die 360, die erhöhte Texturqualität hat es ja bekanntlich nicht in die PS3 Version geschafft).

 

und das Bild ist bei Kameraschwenks auch verschwommen. Crysis 2 hat bei Bewegungen dagegen ein sehr scharfes Bild. Das kann man sehr leicht testen. Gegen Killzone 3 hat Crysis 2 grafisch gewonnen :keks2: Ich kann dir auch unzählige Links geben die Crysis 2 zum besten Grafikspiel, noch vor Killzone 3 gekröhnt haben.

 

Motion Blur muss einem ja nicht zusagen, aber es ist und bleibt ein rechenintensiver Effekt, der Leistung kostet und ein Spiel technisch ehr abhebt als herunterstuft.

Qualitativ macht der Motion Blur in Killzone zudem einiges her (sowohl Kamera- als auch Ojektbasiert sowie ein äußerst hoher Sample-Einsatz).

 

Crysis verwendet, soweit ich das richtig in Erinnerung habe, ebenfalls Motion Blur, allerdings qualitativ minderwertiger, nur kamerabasiert und dezenter.

Dazu kommt, dass TAA das Bild in Bewegung ohnehin unschärfer gestaltet.

 

Davon abgesehen, befeuert die Guerilla Engine nahezu ständig sämtliche SPEs für Grafikberechnungen. Crysis macht auf PS3 kaum vom CPU Gebrauch und nutzt die Maschiene damit ja auch nur zur Hälfte.

Kein Wunder also, wenn ein Killzone optisch weit mehr hermacht. :)

 

denke jeder erkennt den rückschritt danke Xbox danke ps3

 

Nach dem Remake des Hauptspiels lässt sich das wohl kaum allein auf die Konsolen schieben:

Edited by Hunter93

Playstation 3 - 40GB Version (aufgerüstet auf 500GB)

Playstation Portable Slim & Light

Xbox 360 Premium - 20GB

TV: Samsung LE40A659

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Warhammer:

Crysis eilt sein Ruf als Grafikbombe natürlich vorraus. Wie viele Magazine (die ja ohnehin meist Null Ahnung von Technik haben) waren denn schon nüchtern genug, klar zu benennen, dass man seit Crysis 1 / Warhead einen deutlichen Rückschritt gemacht hat?

 

 

Inwiefern? Und was hat das mit der Optik zu tun?

 

 

Was die Bildauflösung und das AA anbetrifft, gibt es zu Crysis 2 keinerlei Unterschiede (wobei man nach wie vor bei der 360 Version - respektive PC - das schärfere Bild genießt).

Zudem hat die Texturqualität allgemein enorm zugenommen. IMO ist insofern sogar glatt das Gegenteil der Fall (zumindest in Bezug auf die 360, die erhöhte Texturqualität hat es ja bekanntlich nicht in die PS3 Version geschafft).

 

Motion Blur muss einem ja nicht zusagen, aber es ist und bleibt ein rechenintensiver Effekt, der Leistung kostet und ein Spiel technisch ehr abhebt als herunterstuft.

Qualitativ macht der Motion Blur in Killzone zudem einiges her (sowohl Kamera- als auch Ojektbasiert sowie ein äußerst hoher Sample-Einsatz).

 

Crysis verwendet, soweit ich das richtig in Erinnerung habe, ebenfalls Motion Blur, allerdings qualitativ minderwertiger, nur kamerabasiert und dezenter.

Dazu kommt, dass TAA das Bild in Bewegung ohnehin unschärfer gestaltet.

 

Davon abgesehen, befeuert die Guerilla Engine nahezu ständig sämtliche SPEs für Grafikberechnungen. Crysis macht auf PS3 kaum vom CPU Gebrauch und nutzt die Maschiene damit ja auch nur zur Hälfte.

Kein Wunder also, wenn ein Killzone optisch weit mehr hermacht. :)

 

Tja, aber wenn es die Fachseiten sagen.

Killzone 3 sieht wirklich gerade umgebungstechnisch schlechter aus das meint die Fachpresse auch genau so. Das kann man alleine schon an den Texturen und den Details sehen. Die Level sehen in Killzone 3 im Vergleich zu Crysis 2 ziemlich leer aus und eine Physik wodurch man mit seiner Umgebung interagieren könnte ist so gut wie garnicht vorhanden. Man kann nichts bewegen in Crysis 2 dagegen sehr viel. Felsen, die in Crysis 3d-mäßg wirken und mehr Polygone haben sind in Killzone 3 nur sehr einfach gehalten, abgeflacht und mit einer Textur versehen.

 

Die CryEngine 3 ist einfach viel besser, aktueller und benötigt weit weniger Ressoucen um ein besseres Ergebnis darzustellen.

 

Zu Crysis 2 vs Crysis 1:

Die Texturqualität ist in Crysis 2 auf den Konsolen besser als in Crysis. Crysis hat zwar manche Texturen die wirklich ultra scharf sind aber auch einige die eher matschig wirken. Zudem hat Crysis 2 verschiedenere Texturen in Crysis sehen die immer recht ähnlich aus.

Der Motion Blur-Effekt mag zwar Ressourcen kosten aber es ist in Crysis billig gemacht in Crysis 2 dagegen ist dieser Effekt qualitativ bedeutent hochwertiger also feiner. In Killzone 2 war das Motion Blur auch eher schlecht dadurch war das Bild bei Bewegungen extrem verschwommen bei einen Crysis auf den PC wird das bei MAX Einstellungen nicht der Fall ein. Durch den übertriebenen Einsatz kaschiert man das die Auflösung oder die Texturqualität bei Bewegungen geringer wurde. Jedenfalls habe ich mitbekommen das die Texturen in Killzone 2 und Crysis bei Bewegung eher verschwommen waren da nützt mir der zusätzliche Effekt recht wenig wenn dadurch das Spiel verschwommen aussieht. Ich habe schließlich nocheinmal an der Leinwand gesehen wie matschig das Bild dadurch wird. Und das in Killtone 2 selbst bei langsamsten Kamerafahrten oder Bewegungen. Das ist einfach nur ein billiger Effekt genauso wie der übertriebene Einsatz von Bloom-Effekten. Gears of War III hat ebenso Motion Blur-Effekt der auch viel zu stark ist.

Edited by Warhammer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also was die Grafik angeht, finde ich Crysis 2 auch besser als Killzone 3.


Sam1510_.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kuw:

 

Dein Crysis 2-Video ist nicht so angebracht.

Nimm lieber das hier.

Außerdem vergleichst du Crysis 1 mit Mods mit Crysis 2 Hauptspiel in 720p.

Das ist zu 0% aussagekräftig.

 

 

Für Crysis 2 gibt es auch unglaubliche Mods, die auch C1 das Wasser reichen und sogar übertrumpfen.

 

http://maldotex.blogspot.com.es/2012/04/no-time-for-too-much-words.html

 

 

Und zur Grafik: Man kann die beiden aufgrund des unterschiedlichen Szenarios auch nicht so gut vergleichen.

Was sollten in Killzone 3 Bücherregale, Küchen, Wohnzimmer und Parkgaragen zu suchen haben? :D

 

Killzone 3 läuft im Gegensatz zu Crysis 2 auch mit 1280*720p.

Finde aber beides grafisch gleich beeindruckend.

 

Ändert aber nichts daran, dass beide Spiele nur gewöhnliche Shooter sind, die für 2 Wochen mich motiviert haben und danach wieder im Regal verschwanden ^^

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites
@kuw:

 

Dein Crysis 2-Video ist nicht so angebracht.

Nimm lieber das hier.

Außerdem vergleichst du Crysis 1 mit Mods mit Crysis 2 Hauptspiel in 720p.

Das ist zu 0% aussagekräftig.

 

 

Für Crysis 2 gibt es auch unglaubliche Mods, die auch C1 das Wasser reichen und sogar übertrumpfen.

 

http://maldotex.blogspot.com.es/2012/04/no-time-for-too-much-words.html

 

 

Und zur Grafik: Man kann die beiden aufgrund des unterschiedlichen Szenarios auch nicht so gut vergleichen.

Was sollten in Killzone 3 Bücherregale, Küchen, Wohnzimmer und Parkgaragen zu suchen haben? :D

 

Killzone 3 läuft im Gegensatz zu Crysis 2 auch mit 1280*720p.

Finde aber beides grafisch gleich beeindruckend.

 

Ändert aber nichts daran, dass beide Spiele nur gewöhnliche Shooter sind, die für 2 Wochen mich motiviert haben und danach wieder im Regal verschwanden ^^

 

Die Mods kaman auch meist später bei Crysis 2 wird auch noch viel kommen. Wobei die Texturen in Crysis 2 dadurch wirklich erstklassig aussehen. Ich hoffe das man in der Zukunft weiter an schärferen und plastisch wirkenden Flächen arbeiten wird.

 

Killzone 3 hat zwar die höhere Auflösung aber ich sage ja immer das es hauptsächlich auf Ploygonzahl und Texturqualität ankommt.

 

Ein Mauer mit wenigen Texturen die bei einer hohen Auflösung betrachtet wird sieht schlechter als eine Mauer mit mehr Texturen und geringerer Auflösung aus.

 

Ein Film in HD-Ready sieht besser als ein Spiel in 2400x1600 aus weil da einfach viel mehr Feinheiten im Film zu sehen sind.

Edited by Warhammer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Mods kaman auch meist später bei Crysis 2 wird auch noch viel kommen.

 

Killzone 3 hat zwar die höhere Auflösung aber ich sage ja immer das es hauptsächlich auf Ploygonzahl und Texturqualität ankommt.

 

Ein Mauer mit wenigen Texturen die bei einer hohen Auflösung betrachtet wird sieht schlechter als eine Mauer mit mehr Texturen und geringerer Auflösung aus.

 

Ein Film in HD-Ready sieht besser als ein Spiel in 2400x1600 aus weil da einfach viel mehr Feinheiten im Film zu sehen sind.

 

Das ist richtig, aber ich weiß nicht, welches Spiel mehr Polygone bietet :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss aber auch mal schreiben bei der ganzen Kritik gegen Crytek, das ihr erstes PS3 Spiel (Crysis 2) wirklich ein sehr guter Port ist.

Es ruckelt sehr selten, es hat kein Grafik Tearing und sieht dabei sehr gut aus grafisch, das kann sich sehn lassen finde ich.

Was andere Entwicklerbuden bis Heute nicht gebacken bekommen macht Crytek mit Crysis 2 und ihrem ersten PS3 Spiel, Stichwort Tearing=Ubisoft=Assassin's Creed Serie achja und ruckler. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...