Jump to content

E3 2012


Recommended Posts

Es geht wieder los! Am 5-7.Juni wird es wieder zahlreiche Ankündigungen, Infos etc. auf der E3 2012 in Los Angeles geben.

 

Pressekonferenzen:

Microsoft: 4.Juni um 10 Uhr Ortszeit (hierzulande 19 Uhr)

Livestream: http://e3.gamespot.com/press-conference/microsoft-e3/

Alternative: http://www.xbox.com/en-GB/e3

 

EA: 4.Juni um 13 Uhr Ortszeit (hierzulande 22 Uhr)

Livestream: http://www.ea.com/e3

 

Ubisoft: 4.Juni 15 Uhr Ortszeit (hierzulande 0 Uhr)

Livestream:

Sony: 4.Juni um 18 Uhr Ortszeit (hierzulande 3 Uhr nachts)

Livestream: http://us.playstation.com/e3-2012/

 

Nintendo: 5.Juni um 9 Uhr Ortszeit (hierzulande 18 Uhr)

Livestream: http://e3.nintendo.com/

 

 

 

 

 

Was meint ihr, welcher der fünf wird die E3 rocken?

 

Ich glaube tatsächlich das Sony am meisten übezeugen wird. Zwar sind alle auf die WiiU gespannt, aber Sie wird denke ich eher floppen. Von Microsoft erwarte ich eher weniger!

Edited by flukas08

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 685
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

warscheinlich nintendo, weil ja die Wii U dort vorgestellt wird, und das interesse sehr groß sein wird.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche mir für die E3...Gameplay von BlackOps II, Gameplay zu ACIII, Gameplay zu The Last of Us, Infos zu Halflife (3/ Episode 3), Ankündigung eines neuen Fallouts und das wichtigste INFOS ZU GTA V.

 

Ganz schön hohe Ansprüche, hoffentlich gibs was gescheites zu sehen :good:

MeloKnicksFlammenSig.png

Link to comment
Share on other sites

Letztes Jahr waren alle drei Hersteller unterste Kanone, wobei Nintendo mit der WiiU Ankündigung wohl noch am interessantesten war.

Microsoft und Sony waren an Lächerlichkeit aber kaum mehr zu überbieten.

 

Am besten war letztes Jahr *imo* die EA PK.

 

Ich hoffe auf Halo 4 sowie Forza Horizon Gameplay und PS2 Support für die Vita.

Von Nintendo mit der WiiU erwarte ich nichts.

 

hier btw noch die anderen PKs (die Zeitangabe entspricht unserer Zeit):

 

Electronic Arts: 4. Juni, 21:30 Uhr

Ubisoft: 5. Juni, 0 Uhr

Link to comment
Share on other sites

Für solche Themen gibt es den allgemeinen Spielemesse-Thread. Ich denke, der zuvor genannte Thread sollte, ausreichen. Ansonsten gäbe es für jede Messe, jedes Jahr einen weiteren Thread... unnötig!

 

 

Der Thread ist eine nette Idee war aber bis vor kurzem in der Versenkung verschwunden und auf die Nachfrage nach so einem Thread scheint nicht hoch zu sein. Aktuelle Messen wurden nicht mal erwähnt und der Thread steckte (bis vor kurzem) irgendwo 2011 fest.

Ich sehe einen speziellen E3 Thread als nötig an. Man kann damit besser differenzieren. Ein E3 Thread (da die nachfrage hoch ist) und einer für jede andere Messe (sei es für Spiele, Hardware, ....) geht meiner Meinung nach in Ordnung und ist sogar sinnvoll.

Aber am Ende entscheidet es die Redaktion von play3. Ich würde ihn dennoch nicht schließen und auch beide Threads nicht zusammenführen. Allerdings würde ich diesen zu einem E3 [sammelthread] machen falls es keinen gibt und den anderen Messe Thread zu einem allgemeine Messe [sammelthread].

 

Manche wollen Infos über die E3 und lesen dann Dinge über Messen, die sie nicht im Ansatz interessieren. Und manche wollen von eher unbekannten Messen Infos diskutieren und bekommen, wenn die E3 2012 ist eine Masse an Texten auf etlichen Seiten, die sie so nicht haben wollen.

Was ich erwarte..... Mh. Letzte E3 hat mir nicht zwingend gefallen.

 

Nintendo:

Natürlich die neue Konsole und etliche Spiele die dafür vorgestellt werden. Man wird auch endlich handfeste Informationen zum Onlineservice, Hardware bekommen. Preis und Termin werden nicht vorgestellt.

Nach der verkorksten E3 2011 Präsentation von der Wii U muss Nintendo etwas besseres abliefern.

Ich erwarte ein Mario Spiel und ggf. Infos zu einem Zelda.

Sie werden Partnerschaften zu YouTube etc. vorstellen.

 

Microsoft:

Ich denke die neue Konsole wird eher nicht vorgestellt. Sie werden wieder ihre neuen Pläne für Kinect zeigen. Außerdem werden sie wieder exklusive Deals zeigen und ein paar Arcadespiele sowie Halo 4, Forza Horizon.

Sie werden auch wieder Third Party zeigen. Darunter dürfte sie CoD und GTA befinden. Von den vielen neu eröffneten Studios wird man (noch) nichts hören.

Es werden wieder weitere Pläne für XBL vorgestellt samt neuen Partnern. Ich erwarte aber kein XBox Dashboard Update.

 

Sony:

Sie werden die PS4 nicht zeigen. Sie setzten eher darauf die Vita zu pushen um die miesen Verkaufszahlen zu verbessern. Ich erwarte neue Spiele vor allem für die Vita. Außerdem werden sie vll GT6 zeigen, wenn es denn auf der PS3 erscheint. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich. Last of Us wird auch ein großes Thema sein und natürlich GoD und ASBR.

Möglicherweise nutzten sie die E3 2012 auch um ihr Pläne für den PSN vorzustellen. Stichwort: Neues PSN+ Modell, Abos...

 

Andere:

EA und Ubisoft werden uns nicht groß überraschen und erst mal wenig ankündigen können, da ich nicht erwarte die neue Generation schon dieses Jahr angekündigt zu sehen. Damit stehen viele Projekte unter NDA und können nicht gezeigt werden. Es werden auch wieder ein paar Produkte und Funktion auf einer der 3 großen PK´s vorgestellt und dann detaillierter auf der Ubi, EA PK gezeigt.

FIFA 13 mit Kinect Support um ein Beispiel zu nennen.

 

Spiele die "Andere" zeigen: Splinter Cell, Rainbow Six, FIFA 13, MoH, AC,.... Ist Konami eigentlich auf der E3 mit PES13?

 

Allgemein erwarte ich von dieser E3 die ein oder andere Überraschung. Aber alles steht und fällt bei MS, Sony, EA, Ubisoft mit möglichen Ankündigung der neuen Konsolen, wenn diese nicht kommt erwarte ich eine eher durchwachsene E3, da die meisten Projekte die 2012-2013 erscheinen schon bekannt sind. Meiner Meinung nach jedenfalls.

 

Diese E3 hat das Potenzial genial zu werden oder einfach nur gewöhnlich.

 

Genial:

Wenn es die Publisher schaffen neue Franchise vorzustellen oder neue Konzepte, da die Entwicklungskosten am Ende einer Konsolengeneration gering sind. Oder eben wenn die neue Konsolen (PS4, Xbox) vorgestellt werden

 

gewöhnlich - schlecht:

Wenn es keine (oder kaum) Überraschungen gibt und auch in Sachen Hardware nicht neues vorgestellt wird. Was leider wahrscheinlicher ist.

 

E3 News:

 

THQ Forgoes E3 Booth

Kommentar von mir: Sie werden keine eigene PK haben, aber wahrscheinlich ihre Spiele bei einer der 3 Hersteller unterbringen und dort der Öffentlichkeit vorstellen. Sie sind zwar auf der E3 aber nur in geschlossenen Räumen.

 

Watch Microsoft's E3 Press Conference Through Xbox Live

Kommentar von mir: Klasse. Mal schauen ob sie alternativ noch auf der HP übertragen wird.

 

Valve Has No E3 Announcements

 

Sony: Mehr als 20 Neuvorstellungen auf der E3 2012

Kommentar von mir: Sony holt den Hammer heraus. Ich bin begeistert und ich sollte meine Prognose der E3 (speziell die von Sony) ändern
:)

Edited by era1Ne
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja, das Problem habe ich letztens auch wieder erlebt! In solche großen Spiele oder RPGs, nach langer Zeit wieder hereinzukommen, ist teils schwierig! Wobei die aber oft auch so wahnsinnig gestreckt sind, dass man vermutlich kaum was Wichtiges vergessen kann... Ich glaube bei AC Valhalla erinner ich mich noch an ca. 10%, von den 70% die ich das Spiel komplettiert habe, aber wichtig war da fast garnichts 🤣
    • Die Streamer sind ja oft selbst absolute "Sell-Outs", die ihre Glücksspielausgaben von der Steuer absetzen, und meist sogar direkt mit den ganzen Spenden aus den Streams direkt finanzieren. Ich sah vor einer Weile mal ein Video von einer Genshin Impact Content Creatorin, welche auch selbst sagte, dass das Glücksspiel in der Regel die meisten Klicks bringt, und die es deswegen auch machen. Wenn so ein Diablo Immortal um die Ecke kommt, dann ist das Video von demjenigen der mal eben $15.000 ausgegeben hat direkt im Trend! Bei Lost Ark gab es ja auch diesen Spieler Azzy, der im Release Monat 5-stellig ausgegeben hat, und dann von Asmongold interviewt wurde. Später gabs einen Bann, dann kam er mit neuem Account wieder, und hat gleich noch mal ordentlich gecasht! Das ist eben der Trick mit Free 2 Play Spielen! Man bringt die Leute dazu keine hohen Erwartungen zu haben (es ist ja "gratis"!), und kann sich dann in Ruhe auf die Spielsüchtigen stürzen, und denen richtig was aus dem Kreuz leiern! Wozu auch ein vernünftiges Spiel entwickeln, wenn man mit Casino Abzocke und Manipulation mehr verdient? Die Mobile-Games haben es ja vorgemacht. Achja, Counterstrike... wie hieß das noch mal? CSGO-Lotto? Mit dem Influencer der angeblich nichts damit zu tun hatte, reich wurde, und sich dann herausstellte, dass er die Seite betreibt, oder so ähnlich?  
    • Ich bin da eher der Spieler, der ein Spiel am Stück durchspielt, da so die Story am längsten hält. Wenn ich jetzt Fallout 4 wieder anmache, hab ich sowieso fast alles vergessen oder vermische es mit Fallout 3, New Vegas und 76. Man hat da eh kein Durchblick mehr. Am schlimmsten ist es mitten im Spiel aufzuhören und man braucht Skill und natürlich wissen wo man hin muss. Da hat man direkt den Faden verloren. Aber als du Valentin geschrieben hast, kam mir der Name vertraut vor. Das lustige aber gerade ist, dass ich wirklich versuche mich an irgendetwas von Fallout zu erinnern und mir fällt nur noch ein, dass ich das Kind suchen soll und dann halt die Bruderschaft. Alles andere ist einfach nicht hängen geblieben. Ich hab aber wirklich viel Fallout gespielt... Jetzt kommt eine Erinnerung von Fallout 3 und einem Lebensbaum... Wie krass das ist, dass man doch so viel vergessen hat und die Erkenntnis gerade 😅 von Oblivion ist mir zum beispiel nicht nur die Diebesgilde hängengeblieben, wo man die Maske am Ende bekommt und bei Skyrim der Babaduk oder wie auch immer der Stab heißt aber die Main Story... Keinen blassen Schimmer. Aber Hauptsache vom letzten Teil, wo ich die Hauptkampagne nicht durchgespielt habe, weiß ich es noch 😅
    • Das Problem heute ist, das wir eine menge andere Spiele haben und immer wieder von einem in die andere switchen. Ich zocke ja auch nicht durchgehend nur das eine Spiel. Fallout zocke ich aber immer seit dem Release und kehre immer wieder zurück selbst Skyrim zocke ich ab und zu noch. Ja die Fischerhütte mit Valentine. Das geile bei Fallout 4 ist auch gewesen das auch eigene Roboter bauen kann. Das hatte ich später erst entdeckt und war mir nach langer Zeit erst mal nicht klar. Ich mag den Sandkasten sehr, je mehr desto besser aber "nur" das geht auch nicht, da bietet Fallout 4 eben ein RPG im Kern und die Sandkasten Elemente als Bonus. Fallout 4 ist wirklich sehr komplex und trifft einfach meinen Geschmack. Aber das ist alles Geschmack.
×
×
  • Create New...