Jump to content
Play3.de
couchracer

NASCAR The Game: Inside Line

Recommended Posts

Danke dir :)

aber nun kann ich mich nicht entscheiden g27 oder dass Porsche Weel.:think:

 

Eine Xbox habe ich nicht werde wohl auf die neue nächste´s jahr warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke dir :)

aber nun kann ich mich nicht entscheiden g27 oder dass Porsche Weel.:think:

 

Eine Xbox habe ich nicht werde wohl auf die neue nächste´s jahr warten.

Da das Porsche Wheel wohl eher nicht mit der neuen XBox kompatibel sein wird (Darauf spekuliere ich, wissen tue ich es jedoch nicht!)

, würde ich mir an deiner Stelle das G27 holen, da es im Endeffekt doch mehr bietet.

Das Porsche Wheel enthält nämlich zum Gleichen Preis keine Pedale und ebenfalls kein Shifter Set.

Also falls du kein Interesse hast ein möglicherweise für die nächste XBox unbrauchbares Wheel für mehr Geld und ohne Pedale und Shifter zu besorgen, dann bleibt dir hiermit nur noch die Wahl zwischen dem G27 und dem G25.

Ich persönlich mag das Gefühl eines Belt-Driven FFB-Motors nicht so sehr.

Das G27 hat einen solche "Belt-Driven" FFB Motor.

Der unterschied zwischen einem Gear und einem Belt-Driven Motor ist, dass das Gear-Driven einen ruckartigeren Gegeneffekt erzeugt weil es die "Gänge" je nach Force-Feedback Signal förmlich "reinhaut", währen das Belt-Driven eben durch diesen Keilriemen eher dein Lenkrad wegzieht.

Da mein Porsche Wheel GT2 jedoch ein Belt-Driven Motorkonzept verbaut hat und ich mich die letzten 2 1/2 Jahre gut daran gewöhnen konnte, würde ich heute nicht mehr unbedingt auf ein G25 zurückgreifen wollen.

Andererseits halten die Keilriemenmotoren länger, übermitteln ein klareres Gefühl der Strecke (je nach FFB Support) und sind nahezu lautlos.

 

Da du schon relativ sicher von der festen Wahl zwischen PWGT2 und G27 gesprochen hast, denke ich du solltest dahingehend auch zum G27 greifen.

 

Bet you´ll figure it out for yourself! :)

 

~NascarCowboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alles in allem hört sich das für mich noch nicht rund genug an, mit den ganzen Bugs. :/

Es sind gar nicht so wirklich viele Bugs.

Es ist halt nur wieder nicht das was ich persönlich erwartet habe.

Aber es ist um Längen besser als NTG2011 und ich denke dies könnten dir

selbst die größten Hater aus den NTG Forums bestätigen.

Die allermeisten aus den NTG Foren sind nur enttäuscht weil sie sich erneut zuviel erhofft hatten und sich das verkorkste Vorjahresspiel zu sehr zu Herzen genommen haben.

Im Endeffekt hoffe ich eben auf einen Patch, der die Kleinigkeiten ausmerzt und ein sehr gutes Spiel aufleuchten lässt.

 

BTW :

Derweil ist es nahezu unmöglich vernünftig mit einem Lenkrad zu fahren, eben genau wie letztes Jahr.

Dachte nachdem ich die Plate-Tracks und Road-Courses gefahren bin (und es relativ gut überstanden habe, trotz Death Wobble wegen übersensibilität der Steuerung), dass es auf den Intermediates genauso laufen wird.

Leider ist die Steuerung von Strecke zu Strecke unterschiedlich wie es scheint.

Auf manchen Strecke Hat man nahezu keine plötzlichen FFB Aussetzer bzw. Surging, auf anderen wünscht man sich nen "Autopilot" Feature um in der Zeit deutlich seine Kritik im Forum ausüben zu können zu der grausigen Steuerung.

 

Naja, ich finde das Spiel dennoch sehr schön.

Mag wohl daran liegen das ich mich um mein Leben gern mit der Nascar beschäftige.

Egal ob Games, Videos, Merchandise.

Hauptsache Nascar.

Hoffentlich kommt im nächsten Spiel auch endlich wieder die Campingworld Truck Series und Nationwide Series mit ins Paket.

Finde eh das die Trucks viel zu sehr vernachlässigt werden, gar nicht mal so sehr die Nationwide Subpar Stockcars.

 

~NascarCowboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
[...]

~NascarCowboy

 

Genau solche Sachen meine ich... wie mit dem Lenkrad, wie mit der KI etc. Ich habe schon einige Videos gesehen wo die KI richtig gut gefahren ist, in einem anderen waren dann aber wieder doofe Fehler die das gute Video überschatten.

NTG 11 hat mir auch immer mal wieder Spaß gemacht und ich denke auch, dass mir NTG IL Spaß machen würde, allerdings bin ich momentan nicht dazu bereit 50-60 Euro hinzublättern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau solche Sachen meine ich... wie mit dem Lenkrad, wie mit der KI etc. Ich habe schon einige Videos gesehen wo die KI richtig gut gefahren ist, in einem anderen waren dann aber wieder doofe Fehler die das gute Video überschatten.

NTG 11 hat mir auch immer mal wieder Spaß gemacht und ich denke auch, dass mir NTG IL Spaß machen würde, allerdings bin ich momentan nicht dazu bereit 50-60 Euro hinzublättern.

 

Geht mir genauso...


MOST WANTED 2016

The Division, DiRT Rally, Uncharted 4, Grand Turismo Sports

 

Dave_4888.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja auch seit den 90er Jahren leidenschaftlicher NASCAR-Anhänger und habe NASCAR The Game. Nur muss ich ehrlich sagen, das mir der Spielspaß etwas abhanden gekommen ist. So habe ich zum beispiel vor kurzem das Spiel nochmals gestartet um meine Karriere fortsetzen zu können. Ich habe es zum ersten mal mit meinem Logitech Driving Force GT gefahren und auf der Strecke in Darlington kam ich mit dem Lenkrad sowas von überhaupt nicht klar. Man hatte gar kein richtiges Feedback, ob man die Kurve nun schafft oder in die Mauer abfliegt. Deswegen glich das Fahren mit dem Lenkrad eher einem Vabanquespiel. Das Resultat war, das ich das Spiel dann frustriert ausgeschaltet habe. Leider scheinen die das Problem nicht in den griff bekommen zu haben, weswegen die Kaufentscheidung meinerseits doch jetzt leider arg in den Keller gesunken ist. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geht mir genauso...

v.a. wenn es dann nach einem jahr im Download um 9,9 €

zu haben ist....so geschehen mit NTG und so wirds auch mit dem neuen sein...:smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin ja auch seit den 90er Jahren leidenschaftlicher NASCAR-Anhänger und habe NASCAR The Game. Nur muss ich ehrlich sagen, das mir der Spielspaß etwas abhanden gekommen ist. So habe ich zum beispiel vor kurzem das Spiel nochmals gestartet um meine Karriere fortsetzen zu können. Ich habe es zum ersten mal mit meinem Logitech Driving Force GT gefahren und auf der Strecke in Darlington kam ich mit dem Lenkrad sowas von überhaupt nicht klar. Man hatte gar kein richtiges Feedback, ob man die Kurve nun schafft oder in die Mauer abfliegt. Deswegen glich das Fahren mit dem Lenkrad eher einem Vabanquespiel. Das Resultat war, das ich das Spiel dann frustriert ausgeschaltet habe. Leider scheinen die das Problem nicht in den griff bekommen zu haben, weswegen die Kaufentscheidung meinerseits doch jetzt leider arg in den Keller gesunken ist. :(

 

Das ist verständlich.

NTG2011 war im Grunde genommen noch tolerabel, da es Eutechnyx erster Versuch war ein Nascar-Game zu kreieren.

Jedoch kann ich nur abermals betonen das ich mir vom Nachfolger eines solchen Debakels (und dem doch hoffentlich eingetroffenen Lerneffekt bei den Entwicklern) etwas besseres erhofft habe als ein zu 70% komplett übernommenes NTG2011 mit kleinen Tweaks hier und dort.

Mich stören die Feinheiten, aber eben diese Feinheiten machen das Spiel für mich aus.

Die Schandeserkennung ist grausig, DNF´s gibt es so gut wie überhaupt gar keine (selbst nach 5 tägigem Spielen nur 2 gesehen und diese waren von mir provoziert worden), mittelmäßiges bis schlechtes Handling mit dem Lenkrad (PWGT2 Wheel), eine sehr unausgewogene und dumme KI, einen erneut unspielbaren Online-Modus, Grafikglitches, Setup Bugs, teils komplett fehlende Features welche im Vorfeld versprochen wurden (Red Flags, Track Evolution, Manual Gear Ratio Settings, Mid-Race-Saves, Custom Cars zumindest im Season Mode, Practice auch im Single Race Mode u.s.w.) und auch dem immernoch sehr bescheiden umgesetzten Sound (z.B. beim Revven ausm Leerlauf oder Hoch- bzw. Runterschalten).

Solche Details machen das Spiel natürlich nicht unspielbar, aber definitiv auf Dauer ungenießbar.

Ich hoffe nun (als so ziemlich einziger Käufer wie es scheint....) auf einen baldigen Patch, nicht das ich erneut 60€ für nix und wieder nix aufn Kopf gekloppt habe.

 

Einer muss es ja testen um anderen Vorweg einen Einblick zu gewähren. :bana2:

 

Es ist nicht so als wäre es nicht spaßig, aber wie "couchracer" schon meinte... NTG11 hat ab und zu mal auch richtig Spaß gemacht, jedoch fehlte die Langzeitmotivation und diese habe wohl nicht nur ich mir von NTG:IL erhofft.

 

Nevertheless ~ Keep it rollin´ everybody!

 

~NascarCowboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
v.a. wenn es dann nach einem jahr im Download um 9,9 €

zu haben ist....so geschehen mit NTG und so wirds auch mit dem neuen sein...:smileD:

 

Dies wird wohl nicht passieren, da Eutechnyx bereits angekündigt hat sich von den Annual-Releases zu verabschieden und lieber alle 2-3 Jahre auf eine solidere Plattform umzusteigen und die bis dahin aktuellste Version durch Patches und Roster Updates am Leben zu erhalten (und falls doch weiß ich für die Zukunft, das ich lieber ein wenig geduldiger auf eine günstigere, einfachere und problemlosere Version warte, als mir im Vorfeld bereits eine überteuerte und obendrein noch von Bugs geplagte Version aus den Staaten zu bestellen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...