Jump to content
Play3.de
Chucky13

GOD OF WAR 2 Logikfehler???(Vorsicht Spoiler!)

Recommended Posts

Hi Leute!

 

Kann mir bitte einer sagen was in die Entwickler von God of War 2 gefahren ist? :grimmig:

 

Habe jetzt endlich geschafft den 2ten Teil von God of War zu spielen.

Der erste war ja auch aufgrund der packenden Story wirklich Genial, umso

entäuschter war ich vom 2ten Teil. Ich weis bin spät dran hatte aber bis vor kurzem keine Ps3.

 

Die Story mit der Zeitreise ist doch wirklich sehr dumm dargestellt,

wenn Kratos doch die Möglichkeit hat in der Zeit zurück zu reisen dann

könnte er doch einfach an den Punkt reisen wo seine Frau und Kind

gestorben sind oder nicht? :ka:

 

Das ist doch genau das was ihn fertig macht! Er wäre dann ja auch nie Kriegsgott etc. geworden. Hatte ja gehofft das sich

das bis zum Ende hin noch irgendwie auflöst aber nein nichts, oder hab

ich irgendetwas übersehen?

 

Kann mir bitte jemand sagen ob sich das in den Psp- oder im dritten Teil

noch irgendwie auflöst. Würde ja gern die anderen Teile noch spielen

aber bei so extremen Logiklöchern hält sich das Interresse in grenzen. Ich hoffe ich habe etwas übersehen.......wäre sonst echt schade :traurig:

 

Habe die gleiche Frage schon in einem anderen Forum gestellt ohne eine wirklich zufriedenstellende Antwort, würde mal gerne wissen wie ihr das seht.

 

Wäre für jegliche Hilfe dankbar!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeitreise in GoWII??? :think: :think: :think:

 

Gott, ist zu lange her, kann mich da echt nicht erinnern :D Mir ist aber damals – soweit ich mich erinnern kann – kein Logikfehler aufgefallen.... :think:

Bloß an einen verdammt ärgerlichen Cliffhänger! :explode:


SIGNATUR-GRID-NEW.jpg.e0edd9afc53e45b229c2abf42b7aa732.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Story mit der Zeitreise ist doch wirklich sehr dumm dargestellt,

wenn Kratos doch die Möglichkeit hat in der Zeit zurück zu reisen dann

könnte er doch einfach an den Punkt reisen wo seine Frau und Kind

gestorben sind oder nicht? :ka:

 

Das ist doch genau das was ihn fertig macht! Er wäre dann ja auch nie Kriegsgott etc. geworden.

 

Warum das so ist kann ich dir sagen:

 

Wenn Kratos hätte zu dem zeitpunkt zurückreißen können wo seine Frau und Kind

gestorben sind, dann hätte er das ja verhindert und dann wäre God Of War mit

Teil 2 schon zu Ende gewesen. Sie wollten aber einen 3.Teil machen, der nach

dem Abspann von Teil 2 sogar (glaube ich, irgendwie) erwähnt wird.

 

Zeitreise Geschichten haben immer Logik Probleme,

das ist die Natur der Zeitreisen Geschichten.

 

Wenn ich in die Vergangenheit Resien könnte, könnte ich dann mir selbst begegenen ?

 

Oder was wenn ich durch meine Resie dazu führe, das einer meiner Vorfahren stirbt,

oder gaaaanz wo anders hinzieht, statt nach Deutschland z.b in die USA ?

Tja, dann würde es mich ja gar nicht geben.

 

Wie könnte ich dann überhaupt in der Vergangenheit reißen ?

 

Müsste ich mich dann auflösen wir ebi Zurück in die Zukunft ?

Oder wäre ich gleich weg ?

 

Fragen über Fragen.

 

Zeitreisen sind immer unlogisch, oder genauer gesagt,

Zeitreise-Storys sind immer verdammt logisch und unlogisch zu gleich....

 

Also nicht zu ernst nehmen das ganze, okay :).. ?

 

Wenn sie nur 2 Teile produziert hätten,

hätte ich mir vorstellen können,

das Teil 2 so endet wie du es dir gewünscht hast.

Hätte aber auch ganz anders ausgehen können.

 

Wir werden es nie erfahren...

 

Achja - ich kenne "God Of War Chains of Olympus"

und "God Of War 3", da pssiert das was du dir wünscht auch nicht.

Edited by Konsolenheini

Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja bei den Schicksalsgöttinen zum Schluss, nach dem man diese tötet reist man doch an den Anfang wo Zeus einen ursprünglich erstochen hat und danach zum Krieg der Titanen vs Götter und nimmt die Titanen mit.

 

Das ist ja eigentlich auch elementar für den 3ten Teil.

 

Ja aber ich kenn das, mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das beste......:zwinker:

 

Vielleicht weis ja noch jemand anderes näher Bescheid?

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja nach der logik wenn er seine familie gerettet hätte, hätte er auch keinen grund gehabt in die vergangenheit zu reisen ergo hätte er nie seine familie retten können bissel paradox das ganze :D


 

Grossen dank an Horst

:)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann ja gerne über kleine Logikfehler hinwegsehen, aber das fand ich dann schon ein bisschen zu viel.

Schon klar das die Zeitreise an sich schon ziemlich unlogisch ist, hab ich ja kein Problem damit ist ja schlieslich eine Fantasy-Story.

Aber das Argument mit es hätte sonst keinen 3ten teil gegeben ist ja dann doch ein bisschen lächerlich.

Das würde ja dann bedeuten sobald ein Spiel eine Fortsetzung bekommt muss man mit Logikfehlern leben.

Edited by Chucky13

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frau und Kind wiederzubeleben bzw in die Vergangenheit zu reisen um sich selbst daran zu hindern Frau und Kind zu töten war nicht das Ziel von Kratos. Er wollte nur die Götter killen. Vielleicht gibt Ascension mehr Aufschluss.:trollface:

 

Ps. Mag ja sein dass du es an seiner Stelle anders gemacht hättest aber die Story ist nun mal so dass Kratos seine Familie NICHT wieder zurück kriegt und es vermutlich auch nicht will.


__________________image.php?type=sigpic&userid=19368&dateline=1341660651

 

Meine Logik ist unbestreitbar.:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber das Argument mit es hätte sonst keinen 3ten teil gegeben ist ja dann doch ein bisschen lächerlich.

Das würde ja dann bedeuten sobald ein Spiel eine Fortsetzung bekommt muss man mit Logikfehlern leben.

 

Das Argument finde ich nicht lächerlich. Hätte Kratos also wirklich, dank der Schicksals Göttinnen, seine Frau und Kind retten können, wäre alle was danach geschehen würde nicht stattgefunden bzw. könnte die Story nicht weiter geführt werden, also würde keinen sinn mehr machen. Warum sollte es dann noch einen weiteren God Of War Teil geben, wenn alles Palletti ist ? :)


Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar hätte er es machen können, wenn er es wollte. Aber das einzige was Kartons getrieben hat, war Rache. Er war einfach zu verbittert um rachsüchtig, dass er an sowas gar nicht gedacht hat, würde ich jetzt sagen.


image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klar hätte er es machen können, wenn er es wollte. Aber das einzige was Kartons getrieben hat, war Rache. Er war einfach zu verbittert um rachsüchtig, dass er an sowas gar nicht gedacht hat, würde ich jetzt sagen.

 

Stimmt, hast recht, hätte er machen können, aber wie du schon sagt Kratos hatte nur noch seine Rache an den Göttern in den Kopf, Rationales, Logisches denken dazu war Kratos aufgrund seiner Verzweiflung, hass gefühle, Wut usw. nicht fähig.

 

Aber wenn er dazu fähig gewesen wäre, dann hätte er ja all sein Leid verhindert

und alles was wir bisher mit ihm erlebt hätten, hätte sich in ein Logikwölkchen aufgelößt.

 

Das heißt, das wäre ein "Reset" der Story gewesen, denn Kratos wäre glücklich

und damit hätte es dadurch auch keinen 3.teil gegeben.

 

Wieso sollte man bei einen "Happy End" von God Of War 2

noch einen 3.Teil machen, wenn doch dann alles Paletti wäre ?

 

Randbemerkung:

 

Der "Cliffhanger" am schluß des 2.Teils war schon fies...

Typisches Kapitalistisches Verhalten halt. Da hat man eine PS2...

Da Kauft man Teil 1 und 2 und dann kündigt das Ende des 2.Teil

einen 3.Teil an... Und wie sollte es anders sein,

dieser kommt natürlich für die PS3.

 

Das heißt man rechnet damit, das die Kunden eine Ps3,

nebst God Of War 3 kaufen.

 

Und dann kommen noch die HD Aufbereiteten Versionen

der PSP Spiele und der PS2 Teile für die Ps3 raus...

 

Schon schlau durchdacht das ganze...

Edited by Konsolenheini

Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...